Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die Magie der Lüge

Roman

Die Magie der Namen 2

(10)
Anderta Passario führt ein Doppelleben. Tagsüber ist sie eine harmlose Wahrsagerin, nachts eine gerissene Diebin. Sie ist glücklich. Doch eines Tages verändert ein Zauber die Wirklichkeit und Anderta scheint die Einzige zu sein, die sich an ihre Vergangenheit erinnert. War ihr ganzes Leben nur eine Lüge? Anderta ist wild entschlossen, ihr altes Leben mit allen Mitteln von dem schuldigen Magier zurückzufordern: Tirasan Passario. Dieser ahnt zwar nichts von Andertas Plänen, aber auch ihn schmerzt der Verlust seiner Vergangenheit. Gerade die Beziehung zu seinem Freund Rustan ist komplizierter denn je, denn Tirasan weiß genau, was dieser heimlich für ihn empfindet – nur hat Rustan sein Liebesgeständnis von einst vergessen. Dabei war Tir ihm noch eine Antwort schuldig! Doch sowohl Anderta als auch Tirasan müssen feststellen, dass es nichts bringt, der Vergangenheit nachzutrauern, wenn man die Gefahren der Gegenwart nicht erkennt.
Portrait
Nicole Gozdek wurde 1978 geboren. Nach dem Germanistik- und Romanistikstudium mit Schwerpunkt auf Literatur und einem Abstecher in die Buchbranche arbeitet sie heute als Online-Redakteurin bei einem französischen Modeunternehmen. Daneben ist sie Buchbloggerin und Autorin. Mit ihrem All-Age-Fantasyroman »Die Magie der Namen« gewann sie 2015 den ersten #erzählesuns-Award des Piper Verlags.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 01.09.2017
Serie Die Magie der Namen 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-70438-0
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 221/152/38 mm
Gewicht 595
Verkaufsrang 19.946
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

PAYBACK Punkte

Dieses Buch auf Ihrem Handy weiterlesen



Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2980096
    Quintus geht nach Rom
    von Hans Dieter Stöver
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 57992035
    Soul Mates, Band 1: Flüstern des Lichts
    von Bianca Iosivoni
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 39978372
    Das Schicksal der Feen / Plötzlich Prinz Bd.2
    von Julie Kagawa
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 54108566
    Hasse mich nicht! / GötterFunke Bd.2
    von Marah Woolf
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 42419623
    Von Schatten und Licht
    von Anne-Laure Bondoux
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 61844413
    Eisphönix (Die Phönix-Saga 2)
    von Julia Zieschang
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 46999129
    Die Magie der Namen
    von Nicole Gozdek
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 71625978
    Als die Bücher flüstern lernten (Die Geschichtenspringer 1)
    von Felicitas Brandt
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 62294828
    AMANI - Verräterin des Throns
    von Alwyn Hamilton
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 57992087
    Tochter der Flut
    von Jake Halpern
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 57992283
    Beautiful Liars
    von Katharine McGee
    (91)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • 64492672
    The Promise - Der goldene Hof
    von Richelle Mead
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 62427260
    Amrita. Am Ende beginnt der Anfang
    von Aditi Khorana
    (69)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 63381039
    Snow. Die Prophezeiung von Feuer und Eis
    von Danielle Paige
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 47787835
    Wir fliegen, wenn wir fallen
    von Ava Reed
    (51)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 57900633
    Königreich der Schatten - Rückkehr des Lichts
    von Sophie Jordan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 62033838
    Wunschtag
    von Lauren Myracle
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 62427878
    Lieber Daddy-Long-Legs
    von Jean Webster
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 62033833
    Wintersong
    von S. Jae-Jones
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 11380826
    Die Gilde der Schwarzen Magier - Die Meisterin
    von Trudi Canavan
    (78)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,95

Weitere Bände von Nicole Gozdek

  • Band 1

    44187084
    Die Magie der Namen
    von Nicole Gozdek
    (49)
    Buch
    16,99
  • Band 2

    62033732
    Die Magie der Lüge
    von Nicole Gozdek
    (10)
    Buch
    16,00
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

"Die Magie der Lüge" konnte mich genau wie Teil 1 "Die Magie der Namen" absolut überzeugen! Ein locker leichter Schreibstil und eine Geschichte, die von Beginn an fesselt! "Die Magie der Lüge" konnte mich genau wie Teil 1 "Die Magie der Namen" absolut überzeugen! Ein locker leichter Schreibstil und eine Geschichte, die von Beginn an fesselt!

Fabian Klukas, Thalia-Buchhandlung Kleve

Ein guter Nachfolger zu die Magie der Namen, denn er greift die losen Fäden auf und verbindet diese mit neuen Charakteren.
Für alle die eine etwas andere Idee lesen möchten.
Ein guter Nachfolger zu die Magie der Namen, denn er greift die losen Fäden auf und verbindet diese mit neuen Charakteren.
Für alle die eine etwas andere Idee lesen möchten.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15549784
    Die Königsmörder-Chronik / Der Name des Windes
    von Patrick Rothfuss
    (156)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 16334432
    Das Lied der Dunkelheit / Dämonenzyklus Bd. 1
    von Peter V. Brett
    (113)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 43993566
    Staub und Blut / Wedora Bd.1
    von Markus Heitz
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 44187084
    Die Magie der Namen
    von Nicole Gozdek
    (49)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 45244438
    Empire of Storms - Pakt der Diebe
    von Jon Skovron
    (12)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 61453538
    Schatten und Tod / Wedora Bd.2
    von Markus Heitz
    (6)
    Buch (Paperback)
    16,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
3
6
1
0
0

4,5 Sterne
von Weinlachgummi aus Schwarzwald am 22.09.2017

Band 1, die Magie der Namen hat mir damals sehr gut gefallen und ich habe gehofft, es würde einen zweiten Band geben. So habe ich mich dann sehr über das Erscheinung von Magie der Lüge gefreut. Hatte aber auch etwas Angst, dass ich nach dieser Zeit nicht mehr so... Band 1, die Magie der Namen hat mir damals sehr gut gefallen und ich habe gehofft, es würde einen zweiten Band geben. So habe ich mich dann sehr über das Erscheinung von Magie der Lüge gefreut. Hatte aber auch etwas Angst, dass ich nach dieser Zeit nicht mehr so in die Geschichte komme. Doch nach ein paar Seiten war ich wieder voll drinnen. Es gib wieder eine tolle Karte und das Cover passt zu seinem Vorgänger. Das Glossar am Ende ist auch hilfreich, ich habe öfters dorthin geblättert. Den Schreibstil von Nicole Gozdek fand ich wieder toll zu lesen. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen und auch wenn es manche kritische / gefährliche Situationen gibt, schwang für mich auch immer etwas positives mit.Ich kann gar nicht genau sagen, wo dies her kam. Aber für mich hatte das Buch einen sehr positiven Grundton. In ihrer erschaffenen Welt, konnte ich mich gleich wieder zurecht finden und mir alles gut vorstellen. Die Geschichte wird dieses Mal aus der Perspektive von Anderta Passario erzählt. Darüber war ich erst etwas traurig, weil ich Tirasan aus Band 1 sehr gerne mochte. Aber er stößt später dann auch zur Gruppe dazu, wenn auch zunächst unfreiwillig. Mit Anderta und den anderen neuen Charakteren konnte ich mich dann auch anfreunden. Sie ist nicht unbedingt eine Sympathieträgerin, aber nach einer Weile mochte ich sie. Sehr schön fand ich, dass nochmal auf die Beziehung von Tirasan und Rustan eingegangen wurde. Und auch welche Entwicklung diese nahm. Allgemein hat mir sehr gefallen, wie die Charaktere sich weiterentwickeln. Und auch die Botschaft dahinter. Nicht vor seinem Problemen Weg laufen. Und auch, dass man nicht so viel auf die Meinung andere geben sollte, egal ob der eigenen Weg vermeintlich vorgezeichnet ist. Die Idee mit der Magie und den Namen finde ich toll. Auch weil ich in diese Richtung noch nie etwas vergleichbares gelesen habe. Die Umsetzung hat mir auch sehr gefallen. Wie sich alles Entwickelt und wie die Charaktere reifen. Die Autorin hat es für mich geschafft, alles sehr greifbar zu beschreiben. Es gab einige Spannende Szenen, aber auch ein paar Passagen in denen nicht so viel passiert. Da der Schreibstil aber so locker und leicht ist, empfand ich diese weder als langweilig noch als zäh. Fazit: Magie der Lüge ist eine schöne Fortsetzung. Nicole Gozdek schreibt auf eine lockere und leichte Art über die Auswirkungen der Geschehnisse aus Band 1. Diese Erleben wir aus der Sicht von Anderta, welche durch ihre Entwicklung einige Sympathie Punkte sammeln konnte, die zu Beginn gefehlt haben. Doch keine Sorge, auch die Lieblinge ( zumindest meine) aus Band 1, Tirasan und Rustan kommen nicht zu kurz in der Handlung. Doch der letzte Funke, der mich in Magie der Namen so begeistert hat, fehlte mir hier, deswegen 4,5 Weingummis. Auf die nächsten Werke der Autorin bin ich sehr gespannt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein magisches Roadmovie vom Feinsten!
von Verena Schulze von Lieblingslesplatz am 10.09.2017

Am 1.September – genau an meinem Namenstag – ist „Die Magie der Lüge von Nicole Gozdek im ivi Verlag aus dem hause Piper erschienen. Wie passend für ein Buch, in dem es um Namensmagie geht! Mit dem ersten Teil „die Magie der Namen gewann Nicole Gozdek kürzlichen absolut verdient den Deutschen... Am 1.September – genau an meinem Namenstag – ist „Die Magie der Lüge von Nicole Gozdek im ivi Verlag aus dem hause Piper erschienen. Wie passend für ein Buch, in dem es um Namensmagie geht! Mit dem ersten Teil „die Magie der Namen gewann Nicole Gozdek kürzlichen absolut verdient den Deutschen Phantastok Preis in der Kategorie Bestes Deutschsprachiges Romandebüt 2017 – herzlichen Glückwunsch! Ich habe das Buch auch erst vor einigen Wochen gelesen und meine begeisterte Meinung dazu könnt ihr dort in der Rezension nachlesen. „Die Magie der Lüge“ setzt wenige Tage vor dem Ende des ersten Teils ein. Hauptfigur ist Anderta Passario – die Schwester von Tirasan Passario. Doch anders als ihr Bruder ist sie nicht gezwungen immerzu die Wahrheit zu sagen, aber auch sie erkennt, ob Jemand die Wahrheit spricht oder nicht. Dies geschieht durch eine Art Zwiesprache mit Ihrer Magie. So kann sie auch ungeliebte Wahrheiten über die Menschen um sie herum ausfindig machen. Dies nutzt sie mit ihrem Partner – dem Kurbabu Londus – schamlos aus. Nachdem sie die kleinen und großen Geheimnisse der Menschen in einem Dorf herausgefunden hat ergaunern, erpressen und stehlen sie deren Reichtümer und ziehen weiter. …bis Anderta eines Morgens aufwacht und nichts mehr so ist wie zuvor! „Stell dir vor, ein Zauber stiehlt dir deine Vergangenheit …“ Das Problem ist nur – sie ist die Einzige, die das bemerkt. Ihre ganze Umwelt versteht Andertas Verwirrung nicht. Fest entschlossen den Schuldigen zu finden und ihre Wirklichkeit wieder herzustellen begibt Sie sich auf die Suche nach „dem Anderen Passario“! In der ersten Hälfte des Buches dreht sich alles um die Reise zu Tirasan und den Veränderungen der Welt aus Andertas Sicht. In diesem Abschnitt fehlt mir ein wenig die Action, die ich aus dem Vorgänger gewohnt war. Außer den Spannungen zwischen Londurs und Anderta ist die Reise wenig spannend ;-) Ich hätte mir hier einfach mehr gewünscht. Ab der zweiten Hälfte kommt richtig Schwung ins Buch, das machte Leseunterbrechungen schier unmöglich. Aber auch dann bleibt es sehr Reise-lastig – wie ein magisches Roadmovie … Das Cover ist wie auch schon bei „Die Magie der Namen“ wunderschön! Die Namen und die geschwungene Schreibweise finden sich auch im Buch wieder. Jederzeit würde ich geradezu magisch angezogen nach diesem Buch greifen. Der Titel ist jedoch meiner Meinung nach falsch gewählt. Das erkennt man aber erst, wenn man das Buch gelesen hat. Denn eine Magie der Lüge konnte ich dort nicht wiederfinden, „Die Magie der Wirklichkeit“ wäre für mich ein sehr viel passenderer Titel gewesen! Nicole Gozdeks Stil ist leichter als in Band 1. Es liest sich so schön, als ob ich einer Unterhaltung mit einer guten Freundin folgen würde. Schon wieder habe ich das Buch an einem Tag gelesen – meine Kinder waren unterwegs und der Hund hat sich mit mir aufs Sofa gekuschelt… Anderta Passario fand ich klasse, ich konnte mich mit Ihr viel mehr identifizieren als mit Tirasan Passario, um den es im ersten Teil hauptsächlich ging. Sie ist so schön erfrischend, redet wie ihr es passt und hat viel mehr Lebenserfahrung als ihr kleiner Bruder. Neben neuen Charakteren wie Londus und Frislan – die ich beide sehr mochte weil sie so vielschichtig gezeichnet waren – treffen wir auch Triasan und Rustan wieder und erfahren endlich was es mit ihrer Beziehung zueinander auf sich hat… Verwirrend fand ich, dass in so vielen Situationen alle Figuren zwar anwesend waren, aber teilweise extrem inaktiv. Wenn sie dann mal was sagten bin ich regelrecht erschrocken „Huch – war der auch dabei ?!?“ Aber das fällt wahrscheinlich nur dem pingeligen Leser auf. Auch manche Fragen fand ich unbeantwortet die das Konstrukt der Namensmagie betreffen: Wird die Magie nur von den Frauen vererbt? Was passiert bei Hochzeiten? Nimmt die Frau dann den Namen des Mannes an? Und wenn ja, verliert sie dann ihre Magie? Kann der Mann seine Namensmagie dann nie seinem Sohn weitergeben? Wird als der Sohn eines Schmieds Näher weil seine Mutter Näherin war? Bei Tirasan kann das so nicht stimmen – seine Mutter ist eine Ellusan, er ein Passario … Warum fragt Anderta beim Entführungsfall nicht ihre Magie wo der Entführte ist und wer dahinter steckt? Sonst tut sie das ja auch ständig…. Aber das ist Kritik auf allerhöchstem Niveau. Abschließend kann ich nur sagen, dass es mir wieder ein Fest war ein Buch von Nicole Gozdek zu lesen! Ich empfehle es trotz der kleinen Kritikpunkte uneingeschränkt weiter – rate jedoch vorher den ersten Band gelesen zu haben. „Die Magie der Namen funktioniert auch gut eigenständig, aber ich glaube dass dann zu viele Fragen offen wären. Und ein Genuss ist „Die Magie der Namen“ allemal! Ohne den ersten Band zu kennen hätte ich wahrscheinlich auch nur 4 Sessel vergeben, so gibt es aber 5 von 5 Lieblingslesesesseln für dieses magische Roadmovie!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Tolle Fortsetzung!
von Books have a soul aus Kelheim am 04.09.2017

Nach einem mehr als überzeugenden Band 1, habe ich mich riesig auf den zweiten Teil gefreut. Das Cover gefällt mir wieder unheimlich gut und es passt auch hervorragend zu seinem Vorgänger. Nicole hat einen lockeren, leichten Schreibstil, der es mir einfach gemacht hat wieder in die Geschichte einzutauchen. Man lernt... Nach einem mehr als überzeugenden Band 1, habe ich mich riesig auf den zweiten Teil gefreut. Das Cover gefällt mir wieder unheimlich gut und es passt auch hervorragend zu seinem Vorgänger. Nicole hat einen lockeren, leichten Schreibstil, der es mir einfach gemacht hat wieder in die Geschichte einzutauchen. Man lernt diese fantastische, einzigartige Welt von einer anderen Seite kennen und es war sehr interessant, wie sich alles wendet und die einzelnen Charaktere und Abenteuer zusammenlaufen. Ich muss gestehen, dass ich doch zwischendurch etwas verwundert war und mich gefragt habe, ab wann Tirasan ins Spiel kommt. Diese Vorgeschichte hätte für mich etwas kürzer gehalten werden können, aber der Übergang war trotz allem super gelungen und ich war vom weiteren Verlauf total gefesselt. Und es war auch zu keiner Zeit langweilig. Anderta war mir am Anfang etwas suspekt, aber im Laufe des Buches ist sie mir immer sympathischer geworden. Sanjan dagegen hat mein Herz im Sturm erobert. Es sind so einige neue tolle Figuren dabei, aber auch auf alte Bekannte habe ich mich riesig gefreut. Das Abenteuer führt wieder durch eine faszinierende Welt, in der es so viel zu sehen gibt und genau das ist der Autorin super gelungen, es kam mir wirklich vor, als wäre ich selbst dabei. Sie hat es auch wieder geschafft, mich zu überraschen und es war bei Weitem nicht alles vorhersehbar. Fazit: Diese Fortsetzung konnte mich wieder super unterhalten. Auch wenn sie meiner Meinung nach nicht komplett an den ersten Band heranreicht, so war es doch erneut ein magisches lesenswertes Abenteuer, das von mir trotz der winzigen Kritik verdiente 5 Sterne bekommt. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und das spricht für sich! Absolutes Must-Read!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Magie der Lüge - Nicole Gozdek

Die Magie der Lüge

von Nicole Gozdek

(10)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
+
=
Die Magie der Namen - Nicole Gozdek

Die Magie der Namen

von Nicole Gozdek

(49)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
+
=

für

32,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen