Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Die Kinder

Thriller

(21)
Auf einer abgelegenen Bergstraße wird die völlig verstörte Laura Schrader aus den Trümmern eines Wagens geborgen. Im Kofferraum entdecken die Retter eine grausam entstellte Leiche. Als die Polizei den Psychologen Robert Winter hinzuzieht, wird dieser mit dem rätselhaftesten Fall seiner Karriere konfrontiert: Die Geschichte, die Laura Schrader ihm erzählt, klingt unglaublich. Doch irgendwo innerhalb dieses Wahnkonstrukts muss die Wahrheit verborgen sein. Je weiter Robert vordringt, desto mehr muss er erkennen, dass die Gefahr, vor der Laura Schrader warnt, weitaus erschreckender ist als jeder Wahn.








Rezension
"Wulf Dorn, der King des Bösen (Headline). (...) Stoff zum Nachdenken!" BUNTE, Buchmessen-Special
Portrait
Wulf Dorn, Jahrgang 1969, schreibt seit seinem zwölften Lebensjahr. Seine Kurzgeschichten erschienen in Anthologien und Zeitschriften und wurden mehrfach ausgezeichnet. Seit 1994 ist er in einer psychiatrischen Klinik tätig, wo er in der beruflichen Rehabilitation psychisch kranke Menschen beim Wiedereinstieg ins Arbeitsleben unterstützt. Mit seiner Frau und einer Glückskatze lebt er in der Nähe von Ulm.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 04.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-27094-7
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 208/137/32 mm
Gewicht 438
Verkaufsrang 7.179
Buch (Paperback)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 57900751
    Die Brut - Die Zeit läuft
    von Ezekiel Boone
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 62294923
    Angstmörder
    von Lorenz Stassen
    (22)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 62033700
    Das Erwachen
    von Andreas Brandhorst
    (23)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 47662106
    Tränenbringer
    von Veit Etzold
    (10)
    Buch (Paperback)
    10,99
  • 62292383
    Solange du atmest
    von Joy Fielding
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 33804805
    Der Schock
    von Marc Raabe
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47878396
    Das Porzellanmädchen
    von Max Bentow
    (42)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 47929446
    Death Call - Er bringt den Tod
    von Chris Carter
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 62292462
    Einsam bist du und allein
    von Mary Higgins Clark
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 56051375
    Oxen. Das erste Opfer
    von Jens Henrik Jensen
    (107)
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 62295012
    In der Tiefe
    von Elizabeth Heathcote
    (5)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 62033733
    Die linke Hand des Bösen
    von Wolfgang Burger
    (1)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 42437350
    Zu richten die Lebenden
    von Erica Spindler
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 62033771
    Sechs mal zwei
    von Arne Dahl
    (24)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 47878299
    Seelenkinder
    von Sarah Hilary
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 15516823
    Blutmale / Jane Rizzoli Bd.6
    von Tess Gerritsen
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 48780046
    Durst
    von Jo Nesbo
    (122)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 47953623
    Feindliche Übernahme / John Lago Bd.3
    von Shane Kuhn
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 44750118
    Menschenfischer
    von Jan Seghers
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 74361811
    Blutroter Sonntag
    von Nicci French
    (9)
    Buch (Paperback)
    15,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Kinder als Bedrohung?!“

Elvira Sperling, Thalia-Buchhandlung Bautzen

Eine junge Frau wird völlig verstört in den Trümmern ihres Autos in der Nähe eines abgelegenen Bergdorfes gefunden. Im Kofferraum die Leiche ihrer Nichte. Sie wird zu einem Psychologen gebracht und erzählt eine nahezu unglaubliche Geschichte.
Kann man ihr glauben?
Mehr zum Inhalt kann man vorab nicht erzählen, ohne Einzelheiten zu
Eine junge Frau wird völlig verstört in den Trümmern ihres Autos in der Nähe eines abgelegenen Bergdorfes gefunden. Im Kofferraum die Leiche ihrer Nichte. Sie wird zu einem Psychologen gebracht und erzählt eine nahezu unglaubliche Geschichte.
Kann man ihr glauben?
Mehr zum Inhalt kann man vorab nicht erzählen, ohne Einzelheiten zu verraten.
Das Buch ist eine tolle Mischung aus Horror, Thriller und Mystery. Sehr spannend und manchmal auch etwas verstörend, aber sehr lesenswert!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2981825
    Nachtschicht
    von Stephen King
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 17438549
    Erbarmen / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd. 1
    von Jussi Adler-Olsen
    (276)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 39214067
    Noah
    von Sebastian Fitzek
    (129)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 42469630
    Herzsammler / Kommissar Fabian Risk Bd. 2
    von Stefan Ahnhem
    (60)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45165092
    Sieben minus eins
    von Arne Dahl
    (117)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 47877875
    Schlafe still
    von Luana Lewis
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 47878396
    Das Porzellanmädchen
    von Max Bentow
    (42)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 57900821
    Die Brut - Sie sind da
    von Ezekiel Boone
    (118)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 62033771
    Sechs mal zwei
    von Arne Dahl
    (24)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 62292383
    Solange du atmest
    von Joy Fielding
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 64190175
    Housesitter
    von Andreas Winkelmann
    (11)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 71312999
    Tick Tack
    von Megan Miranda
    (48)
    Buch (Paperback)
    15,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
5
7
7
2
0

Die Kinder
von einer Kundin/einem Kunden aus Moritzburg am 05.12.2017

„Die Kinder“ ist ein Thriller von Wulf Dorn aus dem Heyne Verlag. Das Buch hat 320 Seiten und ist im September 2017 im Paperbackformat erschienen. Das Cover gefällt mir ganz gut, es wirkt sehr düster, ist in schwarz, weiß und der Titel in rot gehalten. Die Silhouetten der Kinder, die... „Die Kinder“ ist ein Thriller von Wulf Dorn aus dem Heyne Verlag. Das Buch hat 320 Seiten und ist im September 2017 im Paperbackformat erschienen. Das Cover gefällt mir ganz gut, es wirkt sehr düster, ist in schwarz, weiß und der Titel in rot gehalten. Die Silhouetten der Kinder, die eine Kette bilden ist passend zum Buchtitel. Es war mein erstes Buch von Wulf Dorn und dementsprechend unvoreingenommen ging ich an das Lesen heran. Der Schreibstil gefiel mir gut, er war flüssig und bildhaft. Ich hatte das Buch an einem Tag durchgelesen. Gleich zu Beginn ist der Leser im Geschehen drin, es gibt kein Vorgeplänkel. Laura wird bei einem Unfall völlig verstört aufgefunden, in ihrem Auto befindet sich eine Kinderleiche. Zu ihrer Befragung wird der Psychologe Robert Winter hinzugezogen, der herausfinden soll, was wirklich passiert ist. Beim Erzählen ihrer Geschichte wird zunächst nicht deutlich ob Laura sich das alles nur ausgedacht hat oder wohlmöglich doch real ist. Unterbrochen werden ihre Ausführungen von Berichten aus anderen Ländern, in denen Kinder eine Rolle spielen. Zunächst fand ich als Leser keinen Verbindung, am Ende des Buches fügt sich aber alles zusammen. Die Geschichte an sich hat mir nicht gut gefallen, hat mich aber sehr zum nachdenken gebracht. Im Vorwort weist der Autor ja auch darauf hin, dass es alle Schlagzeilen bis auf die Letzte wirklich gegeben hat. Es ist schon sehr erschreckend, was die Menschen den Kindern alles antut. Der Schriftsteller wollte hier ganz bewußt als Stellvertreter dieser Kinder anklagen, das wiederum hat mir gut gefallen. Leider bin ich etwas enttäuscht, ich hatte auf einen Thriller gehofft, der Autor hat mich damit nicht so ganz überzeugt, ich hätte viel mehr Spannung erwartet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Rund um spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 13.10.2017

Bei einem Verkehrsunfall wird Laura Schrader völlig verstört neben dem Wrack ihres Autos aufgefunden. Im Kofferraum ihres Autos wird eine grausam entstellte Leiche gefunden. Der Psychologe Robert Winter versucht durch Gespräche mit Laura zu erfahren was ihr widerfahren ist..... MEINE MEINUNG: "Die Kinder" von Wulf Dorn ist für mich das... Bei einem Verkehrsunfall wird Laura Schrader völlig verstört neben dem Wrack ihres Autos aufgefunden. Im Kofferraum ihres Autos wird eine grausam entstellte Leiche gefunden. Der Psychologe Robert Winter versucht durch Gespräche mit Laura zu erfahren was ihr widerfahren ist..... MEINE MEINUNG: "Die Kinder" von Wulf Dorn ist für mich das zweite Buch des Autors. Die 319 Seiten sind in 9 Kapitel unterteilt, jedes besitzt seine Überschrift. Der Schreibstil ist flüssig und gut zu lesen. Die Geschichte hat mich von der ersten Seite in seinen Bann gezogen, manche Stellen waren heftiger und wohl nichts für zartbesaitete Leser. Der Handlungsstrang ist gut zu verfolgen und besitzt zwischendurch Spannungsspitzen. Da es hier um Kinder geht, hatte ich einige Stellen bei dem ich das Buch auch mal kurz zur Seite legen musste. Die Protagonisten wirken zu meist realistisch. Ich konnte sie mir gut vorstellen und musste teilweise mit den erwachsenen Geschwister Laura und Su mitleiden. Andere Personen werden geschick eingeflochten und ich bin zu keiner Zeit mit ihnen durcheinander geraten. Einen Lieblingsprotagonisten konnte ich in diesem Buch nicht entwickeln. Schauplätze wurden anschaulich beschrieben, trotzdem konnte ich besonders hier meine Fantasie laufen lassen. Die Geschichte wird teilweise aus der Sicht von Laura Schrader erzählt. Zwischendurch gibt es Handlungen aus anderen Ländern , die sich eigentlich immer Kinder um Kinder drehen. Diese sind meistens heftiger wenn man sie sich bildlich vorstellt. Sie scheinen irgendwie nicht dazu zugehören, fügen sich jedoch zum Ende des Buches mit kompletten Inhalt zusammen. Hier hatte der Autor mich lange etwas ratlos stehen lassen. Ohne mystische Anteile kommt der Autor in diesem Thriller nicht aus. Für mich wirken sie recht glaubhaft. Ich kann aber gut verstehen wenn ein Leser damit nicht so klar kommt. Ich fand das Buch bis zum Ende spannend. Zum Ende erklärt sich wie alles zusammen gehört. Ich finde es interessant und passend und hat mich auch etwas überrascht. FAZIT: "Die Kinder" von Wulf Dorn gibt es in den Formaten E-book, Hörbuch und Taschenbuch. Es wird durch den Heyne-Verlag veröffentlicht. Die Mischung aus Spannung, zwischendurch einige horrormäßige Anteile und ein wenig Mystik war für mich beim Lesen passend und hat mir gut gefallen. Ich möchte diesen Thriller für Fans dieses Genre empfehlen. Ich vergebe werde bestimmt noch das eine oder andere Buch dieses Autors lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Explosive Spannung mit feinem Horror
von Silke Schröder aus Hannover am 19.09.2017

Wulf Dorn hat sich einen exzellenten Namen mit unheimlichen Storys gemacht. Schon bei "Die Nacht gehört den Wölfen" oder "Mein böses Herz" wusste der Autor, wie man die Neven vibrieren lässt. Das gelingt ihm auch bei „Die Kinder“ wieder. Eine düstere Geschichte mit immer mehr mysteriösen Vorfällen lässt uns... Wulf Dorn hat sich einen exzellenten Namen mit unheimlichen Storys gemacht. Schon bei "Die Nacht gehört den Wölfen" oder "Mein böses Herz" wusste der Autor, wie man die Neven vibrieren lässt. Das gelingt ihm auch bei „Die Kinder“ wieder. Eine düstere Geschichte mit immer mehr mysteriösen Vorfällen lässt uns Leser lange im Dunkeln, was eigentlich wirklich hinter den Ereignissen steckt. Dabei versteht es Dorn, von der ersten bis zur letzen Seite explosive Spannung mit feinem Horror zu verbinden. Gruselig, packend und psychologisch ausgefuchst erzählt von Wulf Dorn.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Kinder - Wulf Dorn

Die Kinder

von Wulf Dorn

(21)
Buch (Paperback)
16,99
+
=
Flugangst 7A - Sebastian Fitzek

Flugangst 7A

von Sebastian Fitzek

(108)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,99
+
=

für

39,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen