Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Angstmörder

Thriller

(21)
Als der notorisch erfolglose Anwalt Nicholas Meller die junge Nina empfängt, die sich bei ihm bewirbt, wird schnell klar: Nina sieht genauso gut aus wie auf dem Bewerbungsfoto, und – sie trägt einen körperlichen Makel. Ihr rechter Arm ist zurückgebildet. Ebenso schnell wird klar: Nina ist eine starke Frau, die kein Mitleid duldet und sich durchs Leben kämpft. Beide ahnen nicht, dass ihre Schicksale schon bald durch dramatische Ereignisse verschmolzen werden. Sie geraten in den Fall um einen unheimlichen Mörder, der seine Opfer mit chirurgischer Präzision einkreist und brutal umbringt. Was niemand weiß: Der Angstmörder hat sein nächstes Opfer schon ausgewählt ...








Portrait
Lorenz Stassen, geboren 1969, wuchs in Solingen auf und wurde zunächst Chemielaborant. Er wechselte ins Film- und Fernsehgeschäft und arbeitet seit 1997 als freischaffender Drehbuchautor, u. a. für »Alarm für Cobra 11« und »Soko Köln / Soko Stuttgart«. »Angstmörder« ist sein erster Roman. Lorenz Stassen lebt in Köln.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 09.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43879-8
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 205/139/35 mm
Gewicht 458
Verkaufsrang 2.741
Buch (Paperback)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43972255
    Flugangst 7A
    von Sebastian Fitzek
    (81)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 57900587
    Die Attentäterin
    von Daniel Silva
    (10)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 57343974
    Blutzeuge
    von Tess Gerritsen
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 62178712
    Der Knochensammler - Die Rache
    von Fiona Cummins
    (4)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 63876386
    M.I.A. - Das Schneekind
    von Kathrin Andres
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 64190063
    Neunauge
    von Till Raether
    (1)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 74361811
    Blutroter Sonntag
    von Nicci French
    (6)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 43972165
    Kalter Schnitt / Julia Durant Bd.17
    von Andreas Franz
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47878396
    Das Porzellanmädchen
    von Max Bentow
    (39)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 64483555
    Lumpenball
    von Marina Barth
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 47542622
    Beton Rouge
    von Simone Buchholz
    (8)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 63876716
    Toteneis
    von Katharina Peters
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47092602
    Scherbennacht
    von Nicole Neubauer
    (2)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 63886721
    Dein Tod wird kommen
    von Peter James
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 37354412
    Die Hyäne / Julia Durant Bd.15
    von Andreas Franz
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 62033711
    Deadly Ever After
    von Jennifer L. Armentrout
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 74361821
    Der Fall Kallmann
    von Hakan Nesser
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 62292631
    Stille Wasser
    von Angélique Mundt
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 62292471
    Das Apartment
    von S. L. Grey
    (9)
    Buch (Paperback)
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Krimifans aufgepasst:Diesen Autor müssen wir uns merken!Ein packendes Debüt, das Lust auf Mehr macht.Ein ungewöhnliches Ermittlerduo,ein authenischer komplexer Fall,fulminates Ende Krimifans aufgepasst:Diesen Autor müssen wir uns merken!Ein packendes Debüt, das Lust auf Mehr macht.Ein ungewöhnliches Ermittlerduo,ein authenischer komplexer Fall,fulminates Ende

Marcel Armlich, Thalia-Buchhandlung Düren

Das spannende Debüt eines originellen Ermittlerduos aus dem Raum Köln. Bitter mehr davon! Aber Achtung: Nichts für schwache Nerven! Das spannende Debüt eines originellen Ermittlerduos aus dem Raum Köln. Bitter mehr davon! Aber Achtung: Nichts für schwache Nerven!

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Der Autor hat mich ab der ersten Seite in die Geschichte hinein katapultiert und mich bis zur letzten Seite gepackt. Dieser Thriller ist allerdings nichts für schwache Nerven Der Autor hat mich ab der ersten Seite in die Geschichte hinein katapultiert und mich bis zur letzten Seite gepackt. Dieser Thriller ist allerdings nichts für schwache Nerven

Ingeborg Hense, Thalia-Buchhandlung Soest

Wow! Ein super Thrillerdebüt. Sympathische Ermittler, hartnäckig und unkonventionell. Hoffentlich kommen noch weitere Fälle für Nicholas Müller.
Wow! Ein super Thrillerdebüt. Sympathische Ermittler, hartnäckig und unkonventionell. Hoffentlich kommen noch weitere Fälle für Nicholas Müller.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17575221
    Schneemann / Harry Hole Bd.7
    von Jo Nesbo
    (139)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 30607843
    Zorn - Tod und Regen / Hauptkommissar Claudius Zorn Bd.1
    von Stephan Ludwig
    (100)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 32005870
    Zorn - Vom Lieben und Sterben / Hauptkommissar Claudius Zorn Bd.2
    von Stephan Ludwig
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 32017540
    Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1
    von Andreas Gruber
    (65)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 35327628
    Zorn - Wo kein Licht / Hauptkommissar Claudius Zorn Bd.3
    von Stephan Ludwig
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40931332
    Tödlicher Lavendel / Leon Ritter Bd.1
    von Remy Eyssen
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 42426314
    Zorn - Kalter Rauch / Hauptkommissar Claudius Zorn Bd.5
    von Stephan Ludwig
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44243190
    Schwarzer Lavendel / Leon Ritter Bd.2
    von Remy Eyssen
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45255285
    Zorn - Wie du mir / Hauptkommissar Claudius Zorn Bd.6
    von Stephan Ludwig
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47929435
    Gefährlicher Lavendel
    von Remy Eyssen
    (68)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 48780046
    Durst
    von Jo Nesbo
    (106)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
14
5
1
1
0

Flüssig geschrieben, aber vorhersehbar und klischeehaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 16.10.2017

Zuerst einmal: Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde gelesen und wurde gut unterhalten. Der Text liest sich flüssig, die Dialoge passen so weit auch, die Handlung orientiert sich an denen vieler anderer Bücher. Alles ganz gut, aber nichts, was wirklich aus der Masse herausragt. Normal hätte ich dem... Zuerst einmal: Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde gelesen und wurde gut unterhalten. Der Text liest sich flüssig, die Dialoge passen so weit auch, die Handlung orientiert sich an denen vieler anderer Bücher. Alles ganz gut, aber nichts, was wirklich aus der Masse herausragt. Normal hätte ich dem Krimi (ein Thriller ist es nicht) ruhigen Gewissens vier Sterne gegeben, wenn mich ein paar Punkte nicht irgendwann richtig genervt hätten. Die Figuren agieren meist so vorhersehbar wie Personen in einer ZDF-Vorabendserie. Dem erfolglosen, aber natürlich gut aussehende Anwalt Nicholas Meller wird eine (natürlich blendend aussehende) Assistentin zur Seite gestellt, deren körperlicher Makel (ein verkümmerter Arm) das einzig Originelle ist. Die (fast ebenso gut aussehende) Staatsanwältin ist natürlich resolut und ein wenig in Meller verschossen, jeder Verdächtige agiert genauso, wie man es von Verdächtigen erwartet. Und die potentiellen Opfer? Sind stellenweise so naiv, dass man beim Lesen mit den Augen rollt. Mit all dem könnte man ja vielleicht noch leben, wenn die Figur des Täters und dessen Motive am Ende nicht so dermaßen abgedroschen wären, dass es bald schon weh tut... VORSICHT: KLEINER SPOILER! Der Mörder tötet, weil er ein sexuelles Problem hat (gähn). Er tötet, weil er (Überraschung!) Frauen hasst. Und Frauen hasst er natürlich, weil er insgeheim seine Mami hasst (ja, ernsthaft...). Diese Ansammlung an Klischees und Motiven ist so dermaßen abgedroschen, dass ich dafür einfach einen Punkt abziehen muss. Hinzu kommt, dass der Anwalt den Fall am Ende nur auflösen kann, weil der Autor dem Täter einen saudummen Fehler unterjubelt, der so gar nicht zu der Figur passt, die er ansonsten gezeichnet hat. Fazit: Lorenz Stassen hat einen Krimi geschrieben, der wie aus einem Guß wirkt, aber leider keinerlei Überraschungsmomente bietet, die sich nicht in hunderten anderen Büchern wiederfinden. Überzeugen kann die zwar einfach gehaltene, aber leicht verständliche Sprache und der Spannungsaufbau, der durchgängig auf einem guten Niveau bleibt. Unter dem Strich also 3 Sterne für ein Debütroman, der weiß Gott nicht schlecht ist, aber noch viel Luft nach oben hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Angstmörder
von nellsche am 19.11.2017

Der eher erfolglose Anwalt Nicholas Meller ist bereit, eine Referendarin bei sich aufzunehmen. Als Nina sich vorstellt, bemerkt er sofort ihren fehlenden rechten Arm. Er gibt ihr eine Chance und muss schnell feststellen, dass Nina trotz ihrer Behinderung eine starke junge Frau ist, die mit beiden Beinen fest im... Der eher erfolglose Anwalt Nicholas Meller ist bereit, eine Referendarin bei sich aufzunehmen. Als Nina sich vorstellt, bemerkt er sofort ihren fehlenden rechten Arm. Er gibt ihr eine Chance und muss schnell feststellen, dass Nina trotz ihrer Behinderung eine starke junge Frau ist, die mit beiden Beinen fest im Leben steht. Die beiden kommen sehr gut miteinander aus und vertiefen sich in ihren ersten gemeinsamen Fall. Dabei kommen sie einem unheimlichen Mörder immer näher, der seine Opfer einkreist und brutal ermordet.  Dieser Thriller ist ein absolutes Lesehighlight! Spannung pur, gepaart mit dezentem Humor, dazu ein großartig durchdachter Fall. Einfach perfekt. Der Schreibstil ist sehr flüssig und schnell lesbar, so dass die Seiten nur so dahin fliegen. Der Hauptprotagonist Nicholas Meller war mir von Anfang an sympathisch. Er ist kein Überflieger oder perfektionistischer Anwalt, sondern eher ruhig, deshalb eben auch tendenziell erfolglos. Seine Gedankengänge zu dem Fall gefielen mir sehr gut und waren verständlich und nachvollziehbar. Ich fand es toll, den Fall bzw. die Aufklärung aus seiner Sicht zu begleiten, statt aus Sicht der Polizei. Nina war mir ebenfalls sofort sympathisch. Ich mochte ihre Ehrlichkeit und ihren Umgang mit ihrer Behinderung. Dass sie es ohne rechten Arm nicht leicht hatte, ist verständlich. Doch sie geht sehr offen damit um und gibt auch mehrfach Anlässe für humorvolle Dialoge und Szenen, die mich zum Grinsen brachten.  Der Plot war sehr gut durchdacht und nicht durchschaubar. Es gab immer wieder Passagen vom Täter zu lesen, ohne dass seine  wahre Identität bekannt war. Er war ein sehr intelligenter Täter, der überlegt planvoll handelte und mich deshalb faszinierte. Die Spannung wurde von Anfang an sehr gut aufgebaut und steigerte sich immer mehr, um am Ende nochmals so richtig in die Höhe zu gehen. Richtig gut! Ein perfekter Thriller, den ich vorbehaltlos empfehlen kann. Ich vergebe 5 von 5 Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Begeisternder Thriller mit einem Anwalt und seiner Refrendarin auf den Spuren eines Serienmörders
von ech am 06.11.2017

Der Autor Lorenz Stassen legt mit seinem Erstlingswerk gleich einen absolut überzeugenden Thriller vor, der mich auf ganzer Linie begeistern konnte. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen der erfolglose Anwalt Nicholas Meller und seine neue Refrendarin, die einarmige Nina Vonhoegen. Diese beiden Figuren sind absolut überzeugend gezeichnet und haben das Potential zu... Der Autor Lorenz Stassen legt mit seinem Erstlingswerk gleich einen absolut überzeugenden Thriller vor, der mich auf ganzer Linie begeistern konnte. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen der erfolglose Anwalt Nicholas Meller und seine neue Refrendarin, die einarmige Nina Vonhoegen. Diese beiden Figuren sind absolut überzeugend gezeichnet und haben das Potential zu einem echten Dreamteam. Aber auch die Charakterisierung der weiteren Protagonisten ist durchgehend gelungen und ergibt so ein insgesamt überzeugendes Ensemble interessanter Handlungsträger. In ihrem ersten Fall verteidigen Nicholas und Nina den undurchsichtigen Wolfgang Röhlscheid, der unter dem Verdacht steht, seine Frau mißhandelt und lebendig begraben zu haben. Auf der Suche nach der Wahrheit geraten sie ins Visier eines brutalen Serienmörders, der ihnen immer einen Schritt voraus zu sein scheint. Die Vergangenheit als Drehbuchautor merkt man dem Autoren und seinem Schreibstil sofort an, mit seinen bildhaften Beschreibungen kurbelt er das Kopfkino mächtig an und lässt es dann durchgehend auf Hochtouren laufen. Mit hohem Erzähltempo, einem perfekt funktionierendem Spannungsbogen und einer Vielzahl an überraschenden Wendungen treibt er seine clever aufgebaute Geschichte voran und lässt sie schließlich in einem überzeugenden Showdown mit großem Knalleffekt und einer absolut schlüssigen Auflösung münden. Ein perfekter Thriller ohne Schwächen. Ein Autor, der sein Handwerk absolut versteht und weiß, wie man atemberaubende Spannung erzeugt. Und ein überzeugendes Ermittlerteam, von dem man sehr gerne mehr lesen würde. Hier stimmt einfach alles. Somit kann ich allen Thrillerliebhabern nur eine klare Leseempfehlung aussprechen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Angstmörder - Lorenz Stassen

Angstmörder

von Lorenz Stassen

(21)
Buch (Paperback)
12,99
+
=
Der Totensucher - Chris Karlden

Der Totensucher

von Chris Karlden

(20)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen