Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Sonntagsbrüder

(2)
Werner und Peter, mit einer Stunde Unterschied 1938 an einem Sonntag in Schlesien geboren, werden von ihren Familien wegen der großen Ähnlichkeit, liebevoll die Sonntagsbrüder genannt.
Trotz NS-Zeit und Kriegshysterie erleben sie eine glückliche Kindheit. Während 1945 die Rote Armee mit aller Härte und Grausamkeit an Breslau vorbei nach Berlin stürmt, sehen und erleben sie Unglaubliches. Gehen verloren und werden in die Sowjetunion deportiert. Um zu überleben, fliehen sie aus dem Lager und irren 2 Jahre in dem fremden Land umher. Peter findet seine Eltern wieder, Werner landet in einem Waisenhaus.
1950 treffen sie sich in Braunschweig wieder. Als Flüchtlinge aus dem Osten verpönt und Werner voller Hass, kämpfen sie sich zurück in ein normales Leben. Peter lernt schnell wie man bereits mit 12 Jahren Geld verdient. Werner schwört Rache an denen, die ihm seine Familie nahmen.
Es folgen glückliche Zeiten. Neben den ersten erotischen Abenteuern mit 15, werden sie hervorragende Segler und Bergsteiger. Liederliche Reisen durch den Süden Europas folgen. Die Zeit bei der Bundeswehr, hart aber schön und voller Erlebnisse.
Peter kehrt nach 3 Jahren zurück, erarbeitet sich in der Industrie hohe Posten und wird schließlich selbst Unternehmer. Werner gelangt über den MAD zum Geheimdienst und wird ein führender Agent im Osten. Beide sehen das Land wieder, in dem sie als Kinder umherirrten. Werner um Rache zu nehmen, Peter um Versöhnung zu erreichen und neue Freunde und Kunden zu gewinnen.
Zwei aufregende Leben mit vielen unglaublichen Ereignissen bis 1996, werden von dem Autor bewegend und mitreißend in Rede und Gegenrede geschildert. Er baut damit eine ungeheure Spannung auf und gibt dem Leser das Gefühl, ständig und bei allem dabei zu sein.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 826 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 21.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783946537373
Verlag Heimdall
Dateigröße 1800 KB
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Sonntagsbrüder

Die Sonntagsbrüder

von Peter Hofmeister
eBook
11,99
+
=
Die Frauen vom Löwenhof - Mathildas Geheimnis

Die Frauen vom Löwenhof - Mathildas Geheimnis

von Corina Bomann
(20)
eBook
8,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Große Freundschaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Freising am 10.11.2013
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Ein ungewöhnlich spannender Roman. Die Sonntagsbrüder, die eigentlich keine Brüder sind. Ihre Geburt 1938. Das glückliche Aufwachsen in dem einst deutschen Schlesien. Die ungewöhnlichen Fähigkeiten ihre Gedanken zu übertragen. Dann der Krieg, der mit seinen Grausamkeiten alles zerstört. Ihre Verschleppung in die Sowjetunion. Die Flucht aus dem Lager. Das... Ein ungewöhnlich spannender Roman. Die Sonntagsbrüder, die eigentlich keine Brüder sind. Ihre Geburt 1938. Das glückliche Aufwachsen in dem einst deutschen Schlesien. Die ungewöhnlichen Fähigkeiten ihre Gedanken zu übertragen. Dann der Krieg, der mit seinen Grausamkeiten alles zerstört. Ihre Verschleppung in die Sowjetunion. Die Flucht aus dem Lager. Das zweijährige Umherirren in dem fremden Land. Die Heimkehr in ein zerschlagenes Deutschland. Es folgen schwere aber auch viele glückliche Zeiten. Der Autor begleitet sie in ihrem ungewöhnlichen Leben bis in das Jahr 1996. Ein Buch, das einen vom Anfang bis zum Ende fesselt.

Zeitzeugnis
von Melanie am 07.11.2013
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Die Sonntagsbrüder ist ein so mitreissend, flüssig geschriebenes Buch, daß man es trotz seiner 829 Seiten nicht aus der Hand legen kann! Der Autor schildert das Leben der beiden ungleichen Brüder, die der Geburtstag und die Großväter erst zu solchen machen. Alles beginnt im wunderschönen Niederschlesien 1938. Dann beginnt... Die Sonntagsbrüder ist ein so mitreissend, flüssig geschriebenes Buch, daß man es trotz seiner 829 Seiten nicht aus der Hand legen kann! Der Autor schildert das Leben der beiden ungleichen Brüder, die der Geburtstag und die Großväter erst zu solchen machen. Alles beginnt im wunderschönen Niederschlesien 1938. Dann beginnt ein Krieg und eine Familiengeschichte, deren Wendungen staunen lassen. In den Wirren der Kämpfe nach Rußland verschleppt, kehren sie in ein kaputtes Land zurück, bauen ihre Leben auf, schmieden Pläne. Der Ausgleichende um seine Geschäfte erfolgreich voranzutreiben, der Stille um einen Weg im Schatten zu beschreiten und ein Geschehnis des Krieges zu rächen, das unsühnbar scheint. - Es hat mir beim Lesen schlicht den Atem verschlagen.