Ich soll nicht lügen

Psychothriller

(53)
Zwei Frauen umkreisen einander in einem Netz aus Lügen. Wer ist Täter, wer ist Opfer?

'Er war die Liebe meines Lebens.'

'Warum wusste ich nicht, dass mein Bruder verlobt ist?'

'Er war depressiv und wollte sich umbringen.'

'Mein Bruder hatte keine Depressionen.'

'Er ist einfach gesprungen.'

'Und wenn ihn jemand gestoßen hat?'

'Ich bin die Liebe seines Lebens.'

'Bist du seine Mörderin?'Mags' Bruder Abe liegt im Koma. Er ist von einer Treppe zwölf Meter in die Tiefe gestürzt. Die Polizei glaubt seiner Verlobten Jody, dass es ein Selbstmordversuch war. Mags glaubt ihr nicht. Sie ist sicher, dass Jody lügt. Aber warum?

Psychologisch raffinierte Spannung für die Fans von "Girl on the Train" und "Die Witwe".
Portrait

Sarah J. Naughton hat in England bereits zwei Romane für Jugendliche veröffentlicht. »Ich soll nicht lügen« war ihr erster Psychothriller für Erwachsene. Mit »The Other Couple - Böses Erwachen« ist ihr ein weiterer fesselnder Thriller gelungen. Sie lebt mit ihrer Familie in London.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 08.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28918-2
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 20,3/13,7/3,8 cm
Gewicht 461 g
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Marie Rahn
Verkaufsrang 21.921
Buch (Paperback)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Ich soll nicht lügen

Ich soll nicht lügen

von Sarah J. Naughton
(53)
Buch (Paperback)
12,99
+
=
Unter Wasser hört dich niemand schreien

Unter Wasser hört dich niemand schreien

von Paula Treick DeBoard
(10)
Buch (Paperback)
14,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Sehr spannend und rasant ! Absolut lesenswert. Sehr spannend und rasant ! Absolut lesenswert.

Stephanie Hepp, Thalia-Buchhandlung Saarbruecken

Mags, Jody und Mira erzählen ihre Version über den Tod von Abe. Selbstmord oder Mord und aus welchen Gründen ? Ein überaus raffinierter und vielschichtiger Krimi . Mags, Jody und Mira erzählen ihre Version über den Tod von Abe. Selbstmord oder Mord und aus welchen Gründen ? Ein überaus raffinierter und vielschichtiger Krimi .

Kundenbewertungen

Durchschnitt
53 Bewertungen
Übersicht
24
22
7
0
0

Hat mir sehr gefallen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Gümligen am 13.12.2017

Mich fesselte das Buch von Anfang an bis ganz am Schluss. Ich würde es sowieso weiterempfehlen.

Ein Spiel mit Wahrheit und Lüge
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 07.12.2017

Mags Bruder Abe liegt im Koma. Nachdem sie als Jugendliche aus dem unliebsamen Elternhaus ausgezogen ist, sieht sie ihn nun nach Jahren wieder. Seine Verlobte Judy behauptet, es war Selbstmord. Doch einiges an den Umständen scheint seltsam. Da für die Polizei zu wenig Ansatzpunkte zur Ermittlung zu erkennen sind,... Mags Bruder Abe liegt im Koma. Nachdem sie als Jugendliche aus dem unliebsamen Elternhaus ausgezogen ist, sieht sie ihn nun nach Jahren wieder. Seine Verlobte Judy behauptet, es war Selbstmord. Doch einiges an den Umständen scheint seltsam. Da für die Polizei zu wenig Ansatzpunkte zur Ermittlung zu erkennen sind, recherchiert Mags auf eigene Faust. Dabei deckt sie ein Lügengespinst rund um die Geschehnisse auf. Doch was ist Wahrheit, was ist zusammengesponnen? Die Autorin Sarah J. Naughton erzählt über Mags Ermittlungen und über Rückblenden eine Geschichte, die mit den Begriffen Wahrheit und Lüge spielt. Dabei entsteht ein Thriller, der spannend aufgebaut ist und viele unvermittelte Wendungen durchspielt. Der Leser kann mitraten und wird immer wieder aufs Glatteis geführt. Das Ende erscheint rückblickend äußerst schlüssig. Eine fesselnde, überraschende Geschichte, die spannende Lesestunden beschert.

Psychothriller der ersten Klasse
von einer Kundin/einem Kunden aus Buseck am 30.11.2017

Das Cover des Buches hat schon etwas ansprechendes. Aber für einen Thriller etwas zu blass. Ganz ehrlich, einen Thriller hätte ich bei einem solchen Cover nicht erwartet. Inhalt: Nachdem ihr Bruder Abe durch einen Selbstmordversuch im Koma liegt, beschließt Mags in dessen Wohnung einzuziehen. Obwohl das Verhältnis der beiden... Das Cover des Buches hat schon etwas ansprechendes. Aber für einen Thriller etwas zu blass. Ganz ehrlich, einen Thriller hätte ich bei einem solchen Cover nicht erwartet. Inhalt: Nachdem ihr Bruder Abe durch einen Selbstmordversuch im Koma liegt, beschließt Mags in dessen Wohnung einzuziehen. Obwohl das Verhältnis der beiden Geschwister nie besonders gut war, möchte sie sich um ihn kümmern. Und nachdem sie Abes Freundin Jody kennenlernt, glaubt sie auch nicht mehr an die Selbstmordtheorie. Zuviele Dinge geben ihr Rätsel auf. Sie beginnt mit Nachforschungen. Meine Meinung: Ein gelungener Thriller von der ersten bis zu letzten Seite. Mich konnte das Buch wirklich überzeugen. Besonders gefallen hat mir, das immer im Wechsel Jodys und Mags Sicht erzähltwird. Dadurch hat man immer einen sehr guten Einblick in das Seelenleben der beiden Frauen. Mags hat nir vom ersten Moment an gefallen. Sie kommt sehr authentisch und realistisch rüber. Jody ist mir phasenweise einfach zu sehr selbstverliebt und überzogen. Irgendwie bin ich mit ihr nicht so wirklich warm geworden. Gefallen haben mir auch die Dialoge mit den anderen Hausbewohnern, denn man weiß einfach nie , ob sie jetzt etwas verheimlichen oder nicht. Auch die Kindheitserinnerungen sind besonders gut und realistisch beschrieben. So kann man sich noch besser in die Beiden rein versetzen. Der Autorin ist es wirklich gelungen, mich von der ersten bis zur letzten Seite zu fesseln. Ich hoffe es wird weitere Thriller von dieser Autorin geben. Mein Fazit: Spannend von der ersten bis letzten Seite, ganz klare Leseempfehlung.