Meine Filiale

Unter Deiner Haut

Don Both

(1)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Die Mafiaprinzessin und der Polizist. Das Gesetz und das Verbrechen. Und eine Familienfehde, die unter die Haut geht.

Was macht ein Robert Wrangler, wenn er seinem Vater eins auswischen will? Er wird Polizist und schon bald verdeckt in die Mafiaszene eingeschleust - als illegaler Kämpfer. Dort rettet er eher unfreiwillig das Temperamentbündel Gianna Devito aus ihrem goldenen Käfig und verliebt sich unsterblich in die kleine Rebellin, die sich von keinem etwas sagen lässt. Erst recht nicht von ihm.
Sie ist für ihn die Luft zum Atmen, und doch muss er sich fernhalten.
Er ist für sie der strahlende Held und gleichzeitig der Bad Boy.
Eine Geschichte über die Mafia, Familie, Verrat und Leidenschaft.
Eine Geschichte, über eine verbotene Liebe.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 07.08.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783961150847
Verlag A.P.P. Verlag
Dateigröße 863 KB
Verkaufsrang 86395

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Ein Wrangler kommt selten allein..
von einer Kundin/einem Kunden aus Worms am 16.09.2017

"Unter deiner Haut" ist der Fortsetzungsband der Reihen "Immer wieder Samstags..." und "Immer wieder Verführung". Nun geht es nicht mehr um Tristan und Mia sondern um deren Sohn Robert Wrangler. Als ich erfahren habe, dass es eine Fortsetzung geben wird, habe ich mich gefreut. Jetzt muss ich sagen, nachdem ich es gelesen habe,... "Unter deiner Haut" ist der Fortsetzungsband der Reihen "Immer wieder Samstags..." und "Immer wieder Verführung". Nun geht es nicht mehr um Tristan und Mia sondern um deren Sohn Robert Wrangler. Als ich erfahren habe, dass es eine Fortsetzung geben wird, habe ich mich gefreut. Jetzt muss ich sagen, nachdem ich es gelesen habe, die Euphorie war etwas unbegründet. Ich hatte anfangs wirklich große Schwierigkeiten in die Geschichte hineinzufinden, da ständig irgendwelche Kommentare der Autorin auftauchten, die total fehl am Platz waren und den Lesefluss gestört haben, sodass man sich nicht auf die beiden Hauptcharaktere Robert und Gia konzentrieren konnte. Nichtsdestotrotz eine gelungene Fortsetzung zu Tristan und Mia.


  • Artikelbild-0