Warenkorb

Lesen Sie Ihre eBooks auf dem tolino eReader. Jetzt zu Weihnachten bis zu 16% sparen.**

Insel, Meer und Liebe: Teil 2

Insel, Meer und Liebe

Lena Hoffman steckt in einer Krise, mal wieder. Doch dieses Mal handelt es sich um eine richtige, tatsächliche und ernst zu nehmende Krise, denn seit Wochen kriegt sie kein Wort mehr aufs Papier. Als Schriftstellerin gibt es nicht vieles, was schlimmer sein könnte.

Den einzigen Ausweg, den sie sieht, ist ein radikaler Schnitt, eine Flucht.

Diese Flucht treibt sie zusammen mit ihrer siebzehnjährigen Tochter Sophie auf die wunderschönen, aber entlegenen Schären vor Göteborg. Schnell zeigt sich, dass eine Flucht allein noch keine Änderung bringt. Lena muss auch ihr Verhalten ändern. Doch das ist leichter gesagt als getan. Bei Marco fällt sie sofort in alte Verhaltensmuster zurück (siehe Teil 1).
Außerdem zeigt sich, dass Lena und Sophie nicht von jedem Inselbewohner mit offenen Armen empfangen werden.

Sophie trauert ihrem alten Leben in Berlin hinterher, doch dann trifft sie Henrik, einen Segellehrer. Er zeigt ihr, dass das Leben auf den Inseln gar nicht so trostlos sein muss, wie sie es sich einredet. Für Lena ist der Weg schwieriger. Vor allem als Harry Kuhn auf sie zukommt: ein Filmproduzent, der an ihren Werken interessiert ist. Aber die Sache hat einen Haken...

"Insel, Meer und Liebe" ist ein Serienroman. Jede Folge umfasst zwischen 50 und 80 Seiten und ist somit die ideale Lektüre für zwischendurch, für den Strand oder die Hängematte, für die Bahn oder vorm Einschlafen.

Komm mit auf die schwedischen Schären und träume von Insel, Meer und Liebe!
Portrait
Sina Holm lebte in Falun, Stockholm und Göteborg, ehe es sie der Liebe wegen nach Deutschland verschlug. Hier wohnt sie noch immer, wobei sie ihre Heimat teils schmerzlich vermisst. In ihren Büchern lässt sie diese Sehnsucht lebendig werden.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 65 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 14.09.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739396248
Verlag Via tolino media
Dateigröße 321 KB
Verkaufsrang 30227
eBook
eBook
0,99
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
4
4
1
0
0

Schöner Zeitvertreib
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 15.02.2019

Schöner, unterhaltsamer Roman. Natürlich ein guter Trick, das Buch in sechs einzelne Bücher aufzuteilen. Nach Lesen des kostenlosen ersten Teiles will man natürlich den Rest auch lesen.

Erwartungen nicht erfüllt
von einer Kundin/einem Kunden aus Brodersby am 24.03.2018

Bei Band 2 geht es weiter mit wenig Inhalt und viel Gefühlsduselei. Ohne viel über die Schweden und ihr Land auszusagen. Selbst als Urlaubslektüre ist das zu wenig. Drei Sterne sind fast schon zu viel.

Gelungener Auftakt!
von einer Kundin/einem Kunden aus Trittau am 13.11.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Titel und Cover passen sehr gut zusammen und lassen den Inhalt erahnen. Die Protagonisten werden für die Kürze des Buches sehr gut beschrieben. Der Schreibstil ist flüssig und man befindet sich gleich im Geschehen. Beim Lesen kommen schnell Gedanken an einen Schweden Urlaub auf. Sehr gut finde ich die Kapiteleinteilung,wo ma... Titel und Cover passen sehr gut zusammen und lassen den Inhalt erahnen. Die Protagonisten werden für die Kürze des Buches sehr gut beschrieben. Der Schreibstil ist flüssig und man befindet sich gleich im Geschehen. Beim Lesen kommen schnell Gedanken an einen Schweden Urlaub auf. Sehr gut finde ich die Kapiteleinteilung,wo mal aus Sicht von Lena und mal aus Sicht von Sophie erzählt wird. Eine sehr schöne Geschichte über einen Neuanfang in einem "fremden Land" gepaart mit einer beginnenden Liebe. Das Ende wurde offen gelassen,dafür gibt es Folgebände. Alles in allem für mich eine gelungene Urlaubslektüre,die man auch an regnerischen Herbsttagen lesen kann. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.