Warenkorb
 

Kill me softly

Roman

Touch of Darkness Band 1

Drake: Sie befand sich in Lebensgefahr, und sie zu retten war eher ein natürlicher Reflex als Absicht. Leider brach ich eine mir selbst auferlegte Regel, als ich den Kerl ausschaltete, der sie in der Mangel hatte, denn zum ersten Mal hatte ich Zeugen.
Doch es wurde noch schlimmer, als sich herausstellte, dass sie die Tochter des Mannes ist, den ich als Nächstes töten werde. Nun weiß sie davon und es gibt im Grunde nur noch eine Möglichkeit. Sie wird sich noch wünschen, nie gerettet worden zu sein.

Liv: Ohne ihn wäre ich längst tot, trotzdem macht er mir Angst. Ich weiß, ich sollte schnell verschwinden, um mein Leben und das meines Vaters zu retten. Aber ich kann nicht. Obwohl ich immer mehr düstere Details über ihn erfahre, ist all das nicht mehr wichtig, wenn ich in seine Augen schaue. Es ist, als läge die Schlinge längst um meinen Hals.

Sein Beruf ist das Töten und doch rettete er ihr Leben.
Die Zeit sich sicher zu fühlen währt für sie allerdings nicht lange, denn sein nächster Auftrag führt ihn zu ihrer Familie.
Sich auf ihn einzulassen bedeutet große Gefahr, trotzdem kann sie sich ihm nicht entziehen.
Portrait
Beele, Louisa
Louisa Beele ist das Pseudonym, unter dem ich meine Geschichten veröffentliche. Anders als viele Autoren schreibe ich nicht schon seit Ewigkeiten, sondern habe nach einigen Versuchen in meiner Jugend eine längere Pause eingelegt. Bücher von völlig unterschiedlichen Autoren haben zwar immer einen großen Stellenwert in meinem Leben eingenommen, doch erst vor drei Jahren habe ich so richtig mit dem Schreiben begonnen. Mit meiner Familie lebe ich im Bergischen Land in Nordrhein Westfalen und versuche weiterhin Geschichten zu erschaffen. Manchmal fällt es mir schwer, an etwas anderes zu denken oder etwas anderes zu tun, bevor ich selbst weiß, wie sie endet.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 350
Erscheinungsdatum 08.12.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-945766-52-1
Verlag Latos Verlag
Maße (L/B/H) 20,5/13,4/2,7 cm
Gewicht 390 g
Auflage 1
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Touch of Darkness

  • Band 1

    82193944
    Kill me softly
    von Louisa Beele
    (2)
    Buch
    11,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    120598982
    Touch me deeply
    von Louisa Beele
    (1)
    Buch
    11,00
  • Band 3

    125785101
    Hold me closely
    von Louisa Beele
    (1)
    Buch
    11,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Du kannst ihm nicht entkommen !
von Mrs.Bookwonderland aus Bobenheim-Roxheim am 02.01.2019

Meinung: Klappentext Ausschnitt: Sein Beruf ist das Töten und doch rettete er ihr Leben. Die Zeit sich sicher zu fühlen währt für sie allerdings nicht lange, denn sein nächster Auftrag führt ihn zu ihrer Familie. Sich auf ihn einzulassen bedeutet große Gefahr, trotzdem kann sie sich ihm nicht entziehen Cover: Schaut e... Meinung: Klappentext Ausschnitt: Sein Beruf ist das Töten und doch rettete er ihr Leben. Die Zeit sich sicher zu fühlen währt für sie allerdings nicht lange, denn sein nächster Auftrag führt ihn zu ihrer Familie. Sich auf ihn einzulassen bedeutet große Gefahr, trotzdem kann sie sich ihm nicht entziehen Cover: Schaut euch doch mal diese Cover an es ist einfach der pure Wahnsinn. Es ist düster, verrucht, heiß, sexy und einfach zum verlieben. Einfach ein richtiger Bad Boy wie er im Buche steht. Das Cover ist sehr passend zum Buch getroffen. Einfach Wow. Schreibstil: Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Drake und Liv geschrieben. Der Schreibstil ist sehr locker leicht und flüssig und ich war ab der ersten Seite total gefangen. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen und hatte es innerhalb von einem Tag rasant durch. Ich habe die Spannung beim lesen förmlich gespürt. Die Spannung bleibt von Anfang bis Ende bestehen und baut sich immer mehr auf und am Ende kommt es zu einer wahren Spannungsexplosion. So etwas habe ich selten erlebt. Charaktere: Drake ist sehr düster und ihm macht es rein gar nichts aus zu töten, aber dennoch hat er einen ausgeprägten Beschützer in sich und rettet Liv ohne sie zu kennen.Sein Beruf ist töten mit Auftrag, wenn das Geld stimmt macht er alles. Er ist ein richtiger Bad Boy und er ist heiß. Seit seinem ersten auftreten war ich total fasziniert und habe ihn förmlich inhaliert. Ich wollte immer mehr von ihm erfahren. Liv ist eine junge Frau die kämpft für das was sie möchte. Sie ist in einer heilen Welt aufgewachsen und verlässt diese langsam. Drake hat auf sie eine Wirkung die sie so selbst noch nie erlebt hat. Die beiden sind einfach der Wahnsinn , sie sind ein sehr interessantes Paar und sie passen so perfekt zusammen. Story: Die Story beginnt von Anfang an spannend und bleibt es währende des ganzen Buches. Ich habe gezittert, geweint, gefiebert und oh mein Gott ist das süß Momente gehabt. Es ist sehr emotional, leidenschaftlich und einfach heiß. Das knistern zwischen den beiden spürt man ab der ersten Begegnung. Und es geht heiß her, die Erotik darf hier natürlich nicht fehlen. Diese Geschichte hat mich einfach begeistert und komplett in seinen Bann gezogen,

Kill me Softly
von Lisa am 26.06.2018

Meine Meinung: Cover: Das Cover gefiel mir direkt sehr gut und der Typ erst, was ein Leckerbissen, auch wenn ich persönlich nicht so auf Bart stehe, passt das Cover hier wunderbar und der Typ lässt uns Damen schier die Haare raufen.. heiß, erotisch, aber auch gewiss ein Typ, an dem man oder besser gesagt Frau, sich schnell... Meine Meinung: Cover: Das Cover gefiel mir direkt sehr gut und der Typ erst, was ein Leckerbissen, auch wenn ich persönlich nicht so auf Bart stehe, passt das Cover hier wunderbar und der Typ lässt uns Damen schier die Haare raufen.. heiß, erotisch, aber auch gewiss ein Typ, an dem man oder besser gesagt Frau, sich schnell die Finger verbrennen kann 🙂 Der Klappentext und dessen Aufbau unterteilt und Drake und Liv gefiel mir ebenfalls sehr gut und machte gleich neugierig. Schön vor allen Dingen, von beiden Seiten bereits einen Eindruck zu bekommen. Schreibstil: Wieder einmal mega flüssig zu lesen. Da es nicht mein erstes Buch der Autorin war, waren meine Ansprüche wieder sehr hoch, aber ich wurde nicht enttäuscht. Die Autorin weiß einfach wie man fesselnd, spannend, abwechslungsreich, gefühlvoll und auch erotisch schreibt. Einmal angefangen, macht die Story süchtig. Man möchte schnell weiter lesen, sich in den Protas verlieren, vor allem in Liv. Sie war mir schnell sympatisch. Und Drake, was soll ich sagen, er ist ein heißer, aber auch gefährlicher Charakter, töten ist sein Beruf oder gar sein Leben und Liv eigentlich die absolut falsche Frau, dennoch hat er sie gerettet… Euch erwartet mit Drake, der Name ist doch wohl schon Hammer oder? und Liv eine packende, dramatische, spannende, handlungsreiche und natürlich auch emotionsvolle Story, die einem wunderschöne Lesestunden beschert und wo man am Ende traurig ist, dass es vorbei ist. Drake und Liv werden euch die Haare zu Berge stehen lassen und im nächsten Moment die Raumtemperatur um mindestens 20 Grad erhöhen, wenn ihr versteht, was ich meine. Ihr werdet abwechselnd aus beiden Perspektiven durch die Story geführt. Charaktere Liv ist eine Gute. Sie ist behütet aufgewachsen, leider hat sie beruflich nicht so viel Erfolg und kehrt zurück nach Miami. Doch da geschieht es. Sie gerät in große Gefahr. Doch dann kommt er. Sie ist ihm dankbar, dass er sie gerettet hat, doch dass ist nicht alles. Sie weiß, dass er nicht gut ist und dass sie als auch ihr Vater in Gefahr ist, was aber, wenn sie ihm nicht mehr entkommen kann oder besser gesagt gar nicht will? Gut oder Böse – gibt es das überhaupt? Kann Liebe mehr bewirken als alles andere? Er ist kein Guter. Er ist nicht behütet aufgewachsen. Er tötet, denn das ist sein Beruf. Doch bei ihr macht er eine Ausnahme. Er ist das erste mal unachtsam und muss schnell feststellen, dass er schon bald ihrer Familie gegenüberstehen soll. Denn die ist sein nächster Auftrag… ihr Vater soll durch seine Hand sterben. Liv und Drake entführen euch in eine prickelnde Liebesgeschichte mit einer wahren Achterbahn… Story: Hier möchte ich eigentlich gar nicht mehr viel sagen, der Klappentext reicht meiner Meinung nach aus. Ich möchte euch die Spannung einfach nicht nehmen, denn es wird auf jeden Fall spannend. Man stelle sich vor, ein Mann der beruflich tötet, nie Zeugen hinterlässt und schon gar kein edler Ritter/ Retter ist, rettet ausgerechnet die Frau, dessen Vater er als nächstes töten soll und hinterlässt ausgerechnet dabei Augenzeugen… das schreit förmlich nach Katastrophe oder? Das Schicksal hat ihm diese Frau in den Weg gestellt, eine Frau, die ihn eigentlich fürchten sollte, die seinen Anblick aber nicht meiden kann und will. Er zieht sie in den Bann und auch sie ihn, doch wäre es ja viel zu einfach, wenn es sich damit getan hätte… Liv und Drake, zwei tolle und authentische Charaktere, deren Anziehungskraft enorm ist… eine Reise rund um Spannung, Gefahr, Leidenschaft, Verwirrung und Emotionen.. ich konnte meine Finger nicht vom Buch lassen… Ein kleines Zitat: „Ich hatte so eine verdammte Scheißangst, dass ich fast verrückt geworden bin. Wie du hier gesessen hast, die Waffe fest in deinen Händen, mit dem wilden Blick und bereit, alles zu tun, was nötig ist, war das Heißeste, was ich in meinem ganzen Leben gesehen habe. Du bist das Schönste und Beste, was mir passieren konnte. Es tut mir leide, dass ich dich in mein verkorkstes Leben gezogen habe, aber du musst dich damit abfinden, dass ich dich nie wieder gehen lasse. Ich werde für immer auf dich aufpassen. Und du wirst dasselbe tun.“ Ob das auch wirklich so ist? Fazit: Nicht mein erstes Buch der Autorin und gewiss nicht mein letztes. Euch erwartet eine süße, spannende, gefährliche, leidenschaftlich, fesselnde und schöne Story rund um zwei tolle und authentische Protagonisten – Drake & Liv. Bin gespannt, wie die nächsten Teile sind, klare Leseempfehlung, aber habt lieber etwas Nervennahrung neben euch