Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Die Mission des Stefano Cavallari

Spätsommer 1714. In Polen gärt es. Soll ein König herrschen, der nur für die Krone zum Katholizismus übergetreten ist? Schenkt der Papst ihm Glauben?Ein Auftrag seines Vaters führt den rheinischen Weinhändler Konrad Enderlein an die Weichsel. Dort, auf der Burg Sandomir, wird das Verschwinden von Katharina Tarnowska, Tochter eines polnischen Grafen, beklagt. Sie ist kurz nach der Abreise eines gewissen Stefano Cavallari zum letzten Mal gesehen worden. Haben in diesen unruhigen Zeiten die Ereignisse miteinander zu tun? Konrad, den das Porträtgemälde der jungen Katharina überwältigt hat, begibt sich auf die Suche. Seine Wege führen ihn durch halb Europa und schließlich nach Rom, bis ihn dort die Wahrheit einholt.
Portrait
Christina Auerswalds Lebensstationen führen von Raguhn in Anhalt über Halle/Saale bis an den Rhein. Sie verdient heute das tägliche Brot in einem großen Unternehmen und ist als diplomierte Volkwirtin für einen Dienstleistungsbereich verantwortlich. Als Schriftstellerin ist sie seit vielen Jahren tätig. Ihre Begeisterung für Geschichte begann mit ihrem Studium an der Martin-Luther-Universität von Halle. Christina Auerswald lebt heute in Remagen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 364
Erscheinungsdatum 09.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-947141-01-2
Verlag Oeverbos Verlag
Maße (L/B/H) 21,8/13,7/2,5 cm
Gewicht 441 g
Auflage 2
Buch (Paperback)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.