Meine Filiale

Vom alltäglichen Scheitern

Reale Kriminalfälle aus dem Amtsgericht

Lars Bessel

(1)
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

»Vom alltäglichen Scheitern« erzählt aus dem Leben eines Gerichtsreporters an einem ganz gewöhnlichen Amtsgericht. Die Kriminalfälle, die dort verhandelt werden, finden maximal eine Erwähnung in der Lokalzeitung, denn hier geht es nicht um Mord und Totschlag oder milliardenschwere Unterschlagungen, hier geht es um menschliche Schicksale - auf Seiten der Opfer, auf Seiten der Täter. Es sind die "kleinen Geschichten", die dieses Buch anschaulich, unterhaltsam wie informativ schildert, Geschichten, die aufrühren, zornig wie traurig aber auch nachdenklich machen.

Lars Bessel ist freiberuflicher Journalist und arbeitet als sogenannter cross-over Redakteur für Print, Radio, TV und Online. Sein erster Roman "Der Bratschist" erschien im Jahr 2013. Lars Bessel lebt fußläufig entfernt vom Amtsgericht Itzehoe in Schleswig-Holstein, für das Fernsehen hat er Prozesse von nationaler Bedeutung begleitet - für sein Buch hat sich der 47jährige jedoch bewusst das Amtsgericht "um die Ecke" ausgesucht, weil es ihm um "das alltägliche Scheitern" geht.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 88 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.01.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783742756800
Verlag Neobooks Self-Publishing
Dateigröße 5183 KB
Verkaufsrang 93690

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Spannedes Buch, das in jeden Haushalt gehört
von einer Kundin/einem Kunden aus Itzehoe am 25.06.2020

Was für ein tolles Buch! Ich finde, das gehört in jede Schulklasse als Diskussionsgrundlage für alle möglichen Bereiche. Der Autor bringt mit denen von ihm beschriebenen Prozessen so viel Licht hinter die Kulissen dessen, was in unserem Land schief geht und bietet dadurch so viel Diskussionsstoff. Vielen Dank! Sehr empfehlenswer... Was für ein tolles Buch! Ich finde, das gehört in jede Schulklasse als Diskussionsgrundlage für alle möglichen Bereiche. Der Autor bringt mit denen von ihm beschriebenen Prozessen so viel Licht hinter die Kulissen dessen, was in unserem Land schief geht und bietet dadurch so viel Diskussionsstoff. Vielen Dank! Sehr empfehlenswert für eigentlich jeden. Außerdem kurzweilig weil jedes Kapitel einen neuen Fall thematisiert und man sich auch kreuz und quer lesen kann.


  • Artikelbild-0