Altes Land

Roman. Ausgezeichnet mit dem Usedomer Literaturpreis 2016 und als 'Lieblingsbuch des unabhängigen Buchhandels' 2015

(104)
Zwei Frauen, ein altes Haus und eine Art von Familie



Das „Polackenkind“ ist die fünfjährige Vera auf dem Hof im Alten Land, wohin sie 1945 aus Ostpreußen mit ihrer Mutter geflohen ist. Ihr Leben lang fühlt sie sich fremd in dem großen, kalten Bauernhaus und kann trotzdem nicht davon lassen. Bis sechzig Jahre später plötzlich ihre Nichte Anne vor der Tür steht. Sie ist mit ihrem kleinen Sohn aus Hamburg-Ottensen geflüchtet, wo ehrgeizige Vollwert-Eltern ihre Kinder wie Preispokale durch die Straßen tragen – und wo Annes Mann eine Andere liebt. Vera und Anne sind einander fremd und haben doch viel mehr gemeinsam, als sie ahnen.



Mit scharfem Blick und trockenem Witz erzählt Dörte Hansen von zwei Einzelgängerinnen, die überraschend finden, was sie nie gesucht haben: eine Familie.




Rezension
"Dieser Roman ist wohltuend anders. Keine Romantik. Klischeefrei. Starke, knorrige Charaktere. Eine Geschichte, die lange nachklingt, wie das Ächzen und Knarren in dem großen dunklen Bauernhaus." NDR Buch des Monats März
Portrait
Dörte Hansen, geboren 1964 in Husum, lernte in der Grundschule, dass es außer Plattdeutsch noch andere Sprachen auf der Welt gibt. Die Begeisterung darüber führte zum Studium etlicher Sprachen wie Gälisch, Finnisch oder Baskisch und hielt noch an bis zur Promotion in Linguistik. Danach wechselte sie zum Journalismus, war einige Jahre Redakteurin beim NDR und arbeitet heute als Autorin für Hörfunk und Print. Sie lebt in der Nähe von Husum. „Altes Land“ ist ihr erster Roman.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 16.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8135-0647-1
Verlag Knaus
Maße (L/B/H) 222/144/32 mm
Gewicht 488
Verkaufsrang 17.408
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47878280
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (104)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 42435596
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    (104)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44066687
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (88)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40986486
    Honigtot
    von Hanni Münzer
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 42162370
    Das Mädchen mit den blauen Augen
    von Michel Bussi
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44232073
    Der Pfau
    von Isabel Bogdan
    (128)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 15102563
    Der Geschmack von Apfelkernen
    von Katharina Hagena
    (59)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 45411110
    Die Geschichte eines neuen Namens / Neapolitanische Saga Bd.2
    von Elena Ferrante
    (86)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 17449995
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (147)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (153)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (105)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 40401974
    Athen, Paradiesstraße
    von Sofka Zinovieff
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 44127766
    Winterhonig
    von Daniela Ohms
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 42436376
    Vor dem Fest
    von Sasa Stanisic
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 44260743
    Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind
    von Jonas Jonasson
    (38)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44105980
    Kleiner Mann – was nun?
    von Hans Fallada
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 44252922
    Wenn du mich siehst
    von Nicholas Sparks
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 62426931
    Lügnerin
    von Ayelet Gundar-Goshen
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 45244210
    Quasikristalle
    von Eva Menasse
    Buch (Taschenbuch)
    10,00

Buchhändler-Empfehlungen

„"Landlust" “

Anka Ziegler, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Center

Eine gute Mischung aus Ernst und Humor!
Nachdenklich stimmen mich die Folgen der Vertreibung, die auch in den weiteren Generationen noch ihre Spuren hinterlassen. Vera spürt in sich das Eis,über das sie als Kind geflohen ist. Das finde ich eine treffende Beschreibung für ihr Gefühle.
Ein wenig kann ihre Nichte das Eis auftauen. Sie
Eine gute Mischung aus Ernst und Humor!
Nachdenklich stimmen mich die Folgen der Vertreibung, die auch in den weiteren Generationen noch ihre Spuren hinterlassen. Vera spürt in sich das Eis,über das sie als Kind geflohen ist. Das finde ich eine treffende Beschreibung für ihr Gefühle.
Ein wenig kann ihre Nichte das Eis auftauen. Sie "flieht" mit ihrem kleinen Sohn aus der Stadt und findet Unterschlupf auf dem Land.
Amüsant finde ich auch die kleinen Spitzen zu Themen wie Ökos, Landleben, Städter, die mal "runterkommen" wollen usw. Dazu kommen dann noch ein paar eigenwillige und interessante Figuren, die
zusammen einen guten, unterhaltsamen Roman ergeben.

„Sympathischer Bilderbogen“

Irene Hantsche, Thalia-Buchhandlung Jena, Goethe-Galerie

In einem farbigen Bilderbogen beschreibt Dörte Hansen Leben und Arbeit im Alten Land. Mir selbst ist dabei ein Teil der Figuren fremd geblieben. An dem Panorama an sich habe ich mich aber durchaus erfreut: an der Beschreibung der wortkargen Bauern, an der Darstellung der reichen Großstädter die kommen und gehen, in schicken Domizilen In einem farbigen Bilderbogen beschreibt Dörte Hansen Leben und Arbeit im Alten Land. Mir selbst ist dabei ein Teil der Figuren fremd geblieben. An dem Panorama an sich habe ich mich aber durchaus erfreut: an der Beschreibung der wortkargen Bauern, an der Darstellung der reichen Großstädter die kommen und gehen, in schicken Domizilen wohnen oder in „kaputtsanierten“ Häusern. Schön fand ich auch wie Frau Hansen das Muttersein in der modernen Großstadt und auf dem Land beschreibt. Das Alles verdichtet sich zu einem sympathischen, unaufgeregten Zeitenpanorama, dass die Autorin lakonisch und mit einem genauen Blick formuliert.

„Einfach nur toll! “

Anika Meinhardt, Thalia-Buchhandlung Einbeck

"Altes Land" ist ein wundervoller Roman über Heimat und Herkunft und die Aufarbeitung der Vergangenheit.
Die beiden Protagonistinnen Vera und Anne könnten unterschiedlicher nicht sein und doch haben sie mit den gleichen Problemen zu kämpfen. Dieser Roman spielt mit Ernsthaftigkeit und gleichzeitig einem einmalig trockenen Humor, sodass
"Altes Land" ist ein wundervoller Roman über Heimat und Herkunft und die Aufarbeitung der Vergangenheit.
Die beiden Protagonistinnen Vera und Anne könnten unterschiedlicher nicht sein und doch haben sie mit den gleichen Problemen zu kämpfen. Dieser Roman spielt mit Ernsthaftigkeit und gleichzeitig einem einmalig trockenen Humor, sodass man ihn schwer wieder weglegen kann. Ein wunderbares Stück zeitgenössischer Literatur!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15102563
    Der Geschmack von Apfelkernen
    von Katharina Hagena
    (59)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 15151196
    Zusammen ist man weniger allein
    von Anna Gavalda
    (110)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    11,00
  • 18697745
    Ein ungezähmtes Leben
    von Jeannette Walls
    (63)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    20,00
  • 25603873
    Die hellen Tage
    von Zsuzsa Bánk
    (94)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,95
  • 32166198
    Wir sind doch Schwestern
    von Anne Gesthuysen
    (59)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 37818214
    Niemandsland
    von Rhidian Brook
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 39272463
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    (104)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,90
  • 40414874
    Konzert ohne Dichter
    von Klaus Modick
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 40784847
    Die uns lieben
    von Jenna Blum
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 40915277
    Ein Jahr auf dem Land
    von Anna Quindlen
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 40986486
    Honigtot
    von Hanni Münzer
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (79)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 45161461
    Gestorben wird immer
    von Alexandra Fröhlich
    (31)
    Buch (Paperback)
    13,00
  • 45230377
    Trümmerkind
    von Mechtild Borrmann
    (70)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45313046
    Bühlerhöhe
    von Brigitte Glaser
    (91)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 47662280
    Das Lavendelzimmer
    von Nina George
    (76)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 47872007
    Altenstein
    von Julie von Kessel
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 47877879
    Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    (181)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 64485669
    Was man von hier aus sehen kann
    von Mariana Leky
    (146)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 83641636
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
104 Bewertungen
Übersicht
84
18
1
1
0

Wunderbare Geschichte
von Andrea Schwarz aus Pirmasens am 30.05.2015

Zwei sehr unterschiedliche Frauen – Vera und Anne finden im Alten Land Zuflucht. Vera, die nach dem Krieg mit ihrer Mutter aus Ostpreußen auf dem Hof der Familie Eckhoff strandet, bleibt immer Außenseiterin, man lässt sie spüren, wie unerwünscht die “Polacken“ sind. Als ihre Mutter Hof und Kind verlässt, beginnen... Zwei sehr unterschiedliche Frauen – Vera und Anne finden im Alten Land Zuflucht. Vera, die nach dem Krieg mit ihrer Mutter aus Ostpreußen auf dem Hof der Familie Eckhoff strandet, bleibt immer Außenseiterin, man lässt sie spüren, wie unerwünscht die “Polacken“ sind. Als ihre Mutter Hof und Kind verlässt, beginnen für Vera einsame Jahre, sie wird zur Einzelgängerin. Jahre später steht ihre Nichte Anna vor ihrer Tür. Aufgewachsen in privilegierten Verhältnissen im nahen Hamburg, steht sie vor den Scherben ihres Lebens. Vera nimmt Anne mit ihrem Kind auf, fortan leben die beiden Frauen zusammen in dem verfallenden Haus. Ganz allmählich helfen die beiden sich gegenseitig, mit den Verletzungen und Zurückweisungen ihres jeweiligen Lebens fertig zu werden und die Kraft zu finden, ihrem Leben eine neue Richtung zu geben. Dörte Hansen erzählt in ihrem Roman sehr anrührend, wie traumatische Erlebnisse in der Vergangenheit ein ganzes Leben beeinflussen und wie schwierig der Weg in ein selbstbestimmtes, zufriedenes Leben ist. Köstlich ihre Beschreibung der modernen Kleinfamilie im hippen Hamburg- Ottensen und die Anstrengungen großstadtmüder Landflüchtlinge. Eine Geschichte zum Lachen und zum Weinen, was will ich mehr?

Großartiger Familienroman
von einer Kundin/einem Kunden am 31.07.2015

In diesem wunderbaren Roman vereinen sich zwei Handlungsstränge, einerseits die Geschichte von Vera einem Flüchtlingskind, das nach dem zweiten Weltkrieg Vertreibung erleben musste und andererseits die Geschichte von Anne in der Gegenwart, die mit ihrem Sohn bei Vera strandet. Der Roman ist wirklich bemerkenswert, erschütternd, voll sprachlicher Perlen aber... In diesem wunderbaren Roman vereinen sich zwei Handlungsstränge, einerseits die Geschichte von Vera einem Flüchtlingskind, das nach dem zweiten Weltkrieg Vertreibung erleben musste und andererseits die Geschichte von Anne in der Gegenwart, die mit ihrem Sohn bei Vera strandet. Der Roman ist wirklich bemerkenswert, erschütternd, voll sprachlicher Perlen aber auch witzig und sarkastisch. Eine wunderbare Lektüre, die man sich nicht entgehen lassen sollte, ich hoffe, dass wir von dieser Autorin noch viel hören werden!

Ein Stück Lebensgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus erfurt am 13.11.2015

Für mich ein Stück Aufarbeitung der Lebensgeschichte meiner Mutter (18 Jahre alt,als sie ihre Heimat verlor).Die Wurzeln mütterlicherseits liegen in Ostpreußen, wohlbehütet aufgewachsen auf einem wirtschaftlich wohlhabendem Gut.Dieses wunderbar geschriebene Buch erklärt mir Dinge, für die ich nur Ahnungen hatte.Gänsehaut bei den innigen und langwährenden Beziehungen der Personen, auch... Für mich ein Stück Aufarbeitung der Lebensgeschichte meiner Mutter (18 Jahre alt,als sie ihre Heimat verlor).Die Wurzeln mütterlicherseits liegen in Ostpreußen, wohlbehütet aufgewachsen auf einem wirtschaftlich wohlhabendem Gut.Dieses wunderbar geschriebene Buch erklärt mir Dinge, für die ich nur Ahnungen hatte.Gänsehaut bei den innigen und langwährenden Beziehungen der Personen, auch wenn Diese nicht verwandt im dem Sinne sind/waren.Von meiner Oma habe ich sooo viele Geschichten aus der Heimat gehört, gedacht, dass man sie aufschreiben müsste...Da war ich noch zu jung (1960 geb.). Dörte Hansen meinen größen Respekt vor diesem herzerwärmenden Buch!


Wird oft zusammen gekauft

Altes Land - Dörte Hansen

Altes Land

von Dörte Hansen

(104)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=
Unterleuten - Juli Zeh

Unterleuten

von Juli Zeh

(79)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,99
+
=

für

44,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen