Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

(73)
Dein Schicksal ist ein Buch, das du selbst schreibst! Das Leben von Amrita, 16-jährige Prinzessin des Königreichs Shalingar, ändert sich auf einen Schlag, als der Despot Sikander Shalingar erobert. Gemeinsam mit der Sklavin und Seherin Thala gelingt Amrita die Flucht und beide machen sich auf den Weg, die »Bibliothek aller Dinge« zu finden, um das Schicksal der Welt zu ändern und schließlich zurück in die Vergangenheit zu reisen: an den Punkt, wo das Unheil begann. Doch was, wenn der einzige Weg, ihren Vater und ihr Land zu retten, bedeutet, dass Amrita sich selbst und ihre große Liebe opfern muss?
Opulent, außergewöhnlich atmosphärisch, erzählt in ungemein detailreicher, bildhafter Sprache: AMRITA ist literarische Fantasy mit starken, unabhängigen und klugen Heldinnen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 21.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7915-0056-0
Verlag Dressler
Maße (L/B/H) 216/157/35 mm
Gewicht 591
Originaltitel The Library of Fates
Verkaufsrang 91.005
Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42436034
    Engelslicht / Fallen Bd.4
    von Lauren Kate
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 56051411
    Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow Roman
    von Rainbow Rowell
    (70)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 64507509
    Die Fabelmacht-Chroniken. Flammende Zeichen
    von Kathrin Lange
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 75234494
    Obsidian 0: Oblivion 3. Lichtflackern (Opal aus Daemons Sicht erzählt)
    von Jennifer L. Armentrout
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 62033757
    Phönix
    von Michael Peinkofer
    (12)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 39187898
    Zur Hölle mit Bridget
    von Paige Harbison
    (6)
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99 bisher 12,99
  • 42436438
    Drachenzeit / Talon Bd. 1
    von Julie Kagawa
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 36734794
    Die Bücherdiebin - Das Buch zum Film
    von Markus Zusak
    (142)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47092871
    Auf immer gejagt (Königreich der Wälder 1)
    von Erin Summerill
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 62429155
    Shadow Dragon. Die falsche Prinzessin
    von Kristin Briana Otts
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 64492680
    Die Perfekten
    von Caroline Brinkmann
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 62430042
    Dreamkeeper. Die Akademie der Träume
    von Joyce Winter
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 58104021
    Infiziert (Bd.1)
    von Teri Terry
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 63381039
    Snow. Die Prophezeiung von Feuer und Eis
    von Danielle Paige
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 62429158
    Bad Boys and Little Bitches
    von Andreas Götz
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 47878277
    Ein Kuss aus Sternenstaub
    von Jessica Khoury
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47602227
    Tenebris - Die Rückkehr der dunklen Prinzessin
    von Dave Rudden
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 57992283
    Beautiful Liars
    von Katharine McGee
    (100)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • 64507540
    Submarin
    von Andreas Eschbach
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 62429150
    Was uns ganz macht
    von Kendra Fortmeyer
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Fantasy auf hohem Niveau!“

Heike Mechler, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Aditi Khorana erzählt ihre Geschichte in ungemein detailreicher und bildhafter Sprache.Ihre Heldinnen Amrita und Thala sind echte Identifikationsfiguren- stark,unabhängig und klug.
Eine beeindruckende Fantasy-Geschichte!
Aditi Khorana erzählt ihre Geschichte in ungemein detailreicher und bildhafter Sprache.Ihre Heldinnen Amrita und Thala sind echte Identifikationsfiguren- stark,unabhängig und klug.
Eine beeindruckende Fantasy-Geschichte!

„Schön gemachter Fantasy Roman mit Anleihen aus 1001 Nacht.“

Rebecca Bäumer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Amrita flieht vor ihrem zukünftigen Ehemann, einen Tyrannen und Mörder ihres Vaters. Zusammen mit der Sklavin Thala, die hellseherische Kräfte hat, macht sie sich auf die Suche nach der Bibliothek des Seins um dort, in ihrem Lebensbuch ihre Geschichte umzuschreiben. Doch gibt es diesen Ort überhaupt und was hat eine alte Göttinnen Sage Amrita flieht vor ihrem zukünftigen Ehemann, einen Tyrannen und Mörder ihres Vaters. Zusammen mit der Sklavin Thala, die hellseherische Kräfte hat, macht sie sich auf die Suche nach der Bibliothek des Seins um dort, in ihrem Lebensbuch ihre Geschichte umzuschreiben. Doch gibt es diesen Ort überhaupt und was hat eine alte Göttinnen Sage mit ihr zu tun? Kann sie ihr Land vor dem Tyranen retten und wen ja wie?
Ein wundervolle Geschichte die auch aus 1001 Nacht stammen könnte.
Orientalisch angehauchter Fantasy Roman der uns vermitteln möchte, wenn wir nicht nur auf uns sondern auch auf andere schauen, werden wir in uns selbst verändert und verändern unsereins die Welt.

Anke Klos, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Fantastisches, orientalisches Märchen, das einen genauso verzaubert wie das wunderschöne Cover. Fantastisches, orientalisches Märchen, das einen genauso verzaubert wie das wunderschöne Cover.

Eva-Regina Richter, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Eine einfühlsame Geschichte über eine Liebe, die nicht sein darf. Die zeigt, dass es manchmal besser ist, wenn der Verstand das Herz besiegt. Eine einfühlsame Geschichte über eine Liebe, die nicht sein darf. Die zeigt, dass es manchmal besser ist, wenn der Verstand das Herz besiegt.

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Vielversprechende Szenen, interessante Charaktere und ein toller Ort des Geschehens lassen auf eine bezaubernde Geschichte hindeuten.
Leider ist sie an manchen Stellen zu wirr.
Vielversprechende Szenen, interessante Charaktere und ein toller Ort des Geschehens lassen auf eine bezaubernde Geschichte hindeuten.
Leider ist sie an manchen Stellen zu wirr.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2826489
    Drachenreiter Bd.1
    von Cornelia Funke
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 18744053
    Sayuri
    von Carina Bargmann
    (9)
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 40779267
    Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken
    von Sabaa Tahir
    (96)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 41080176
    Seeland. Per Anhalter zum Strudelschlund
    von Anna Ruhe
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 42415470
    Der Ruf des Wassers / Alea Aquarius Bd.1
    von Tanya Stewner
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 42462781
    Aquamarin
    von Andreas Eschbach
    (43)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 43605728
    Die Farben des Meeres / Alea Aquarius Bd.2
    von Tanya Stewner
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 44147473
    Zorn und Morgenröte / Zorn & Morgenröte Bd. 1
    von Renée Ahdieh
    (73)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 45189651
    Das Buch von Kelanna, Band 1: Ein Meer aus Tinte und Gold
    von Traci Chee
    (48)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 45391779
    Das Geheimnis der Ozeane / Alea Aquarius Bd.3
    von Tanya Stewner
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • 47749873
    Rache und Rosenblüte
    von Renée Ahdieh
    (49)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • 62292560
    Iskari - Der Sturm naht
    von Kristen Ciccarelli
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 63890862
    Die Legende von Shikanoko – Herrscher der acht Inseln
    von Lian Hearn
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 64507183
    Sakura
    von Kim Kestner
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 64507540
    Submarin
    von Andreas Eschbach
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
73 Bewertungen
Übersicht
42
20
10
1
0

Durch die Bibliothek der Dinge zurück in die Vergangenheit
von Christina aus Versmold am 20.11.2017

Inhalt: Prinzessin Amrita lebt ein behütetes Leben im Königreich Shalingar. Um das Königreich zu beschützen, soll die Prinzessin den grausamen Herrscher Sikander heiraten. Bei einem Hinterhalt wird der Prinzessin alles genommen und so flieht sie mit dem Orakelmädchen Thala. Ihr beider Ziel ist es die „Bibliothek des Seins“ zu finden... Inhalt: Prinzessin Amrita lebt ein behütetes Leben im Königreich Shalingar. Um das Königreich zu beschützen, soll die Prinzessin den grausamen Herrscher Sikander heiraten. Bei einem Hinterhalt wird der Prinzessin alles genommen und so flieht sie mit dem Orakelmädchen Thala. Ihr beider Ziel ist es die „Bibliothek des Seins“ zu finden und das Schicksal neu zu schreiben. Meinung: Das Cover ist wunderschön gestaltet und mit Glitzerelementen verziert, die auch noch bei Lichteinfall schön schimmern. Der Zauber dieses Buches, entfaltet sich schon auf den ersten Seiten. Man hat direkt das Gefühl in die Geschichte einzutauchen und die Atmosphäre zu spüren. Das liegt vor allem am Schreibstil der Autorin, denn diese hat eine besondere Art die schönen Dinge zu beschreiben. Der Schreibstil ist sehr detailreich und bildlich beschrieben. Als Leser kann man sich besonders gut die Umgebung vorstellen – die Pflanzen, Gebäude, Sonne und auch die Lichteinfälle. Die Charaktere, stellt sie authentisch dar, wenn auch nicht alle sehr ausführlich. Es sind starke, heldenhafte Persönlichkeiten, die einem nicht mehr so schnell aus dem Sinn gehen. Besonders angetan war ich von Prinzessin Amrita. Man spürt, dass die Liebe zu ihrem Land, Vater, Kindheitsfreund Arjun und auch dem Kindermädchen besonders stark ist. Sie lebt als Halbwaise ohne Mutter auf und weiß fast nichts über sie. Das Verlangen mehr über sie zu erfahren, ist auch besonders groß und nimmt einen großen Platz ein. Es ist ein ganz großes Geheimnis, das gelüftet werden will. Besonders gut gefallen haben mir die kleinen Ausschweifungen, die von Parabeln, Fabeln und Legenden erzählen. Die Geschichte beruht auf diesen kleinen Geschichten und so wird die eigentliche Geschichte noch viel lebhafter. Den Schreibstil empfand ich als angenehm und auch leicht verständlich, trotz der detailreichen Beschreibungen. Ich habe das Buch schnell und flüssig lesen können und war von Seite zu Seite immer begeisterter. Fazit: Ein wundervolles Buch mit vielen Geheimnissen, das gelesen werden sollte. Die Autorin schafft es eine dichte Atmosphäre zu schaffen und den Leser in den Bann zu ziehen. Starke Persönlichkeiten und ein detailreicher Plot, machen dieses Buch zu etwas Besonderem. Eine klare Leseempfehlung von mir.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eine Geschichte, die mal ganz anders ist und mit ihrer außergewöhnlichen Fantasie gepaart mit 1001 Nacht überzeugt. Spannend und einzigartig!
von Büchersüchtiges Herz³ am 30.10.2017

INHALT: Amrita ist die Prinzessin ihres Reiches Shalingar. Sie führte ein glückliches Leben, bis der Eroberer Sikander auch bei ihnen einzieht und Amrita als Frau fordert. Amrita ist klar, dass sie flüchten muss und auf ihrem Weg begleitet sie eine Seherin namens Thala, die sie zur Bibliothek des Seins führen... INHALT: Amrita ist die Prinzessin ihres Reiches Shalingar. Sie führte ein glückliches Leben, bis der Eroberer Sikander auch bei ihnen einzieht und Amrita als Frau fordert. Amrita ist klar, dass sie flüchten muss und auf ihrem Weg begleitet sie eine Seherin namens Thala, die sie zur Bibliothek des Seins führen will, wo Amrita die Chance haben soll die Vergangenheit zu ändern. Doch schon bald kommt alles ganz anders als geplant... MEINUNG: Bei diesem Buch überzeugt mich das wunderschöne Cover und die Geschichte, die ein bisschen nach 1001 Nacht klang. Trotzdem hatte ich keine Ahnung, was mich erwarten würde und ging ganz neutral an das Buch heran. Der Einstieg fiel mir ganz leicht, man lernt gleich Amrita und ihr Leben als Prinzessin kennen. Sie ist gerade dabei sich zu verlieben und gemeinsam entdeckt man mit ihr die Schmetterlinge im Bauch. Es dauert jedoch nicht lange, dann geht es auch schon los und die Sicherheit des ganzen Reichs steht auf dem Spiel. Amrita muss eine schwere Entscheidung treffen, ob sie mit ihrem Angebeteten gemeinsam fliehen will. Ab diesem Zeitpunkt kommt in der Geschichte wirklich alles anders, als man denkt. Es beginnt eine spannende und einzigartige Reise, die immer mit neuen Überraschungen überzeugt. Die Geschichte ist anders, als alles was ich zuvor gelesen habe. Sie ist sehr fantasiegeladen und manchmal musste ich über meinen Horizont hinausgehen, um mich darauf einlassen zu können. Die Autorin überzeugt mit einem leichten und flüssigen Schreibstil, der trotzdem alles sehr bildhaft erscheinen lässt und uns in einen fremde Welt entführt. Alles ist etwas 1001 Nacht angehaucht und in meinem Kopf lief die ganze Zeit ein Film. Ich konnte jederzeit mit Amrita mitfühlen und war durchgehend gespannt, wohin mich die Geschichte führen würde. Es wurde an keiner Stelle langweilig oder langatmig, es gab immer Neues zu entdecken und das Lesen hat mir großen Spaß gemacht. Schade, dass es nur ein Einzelband war, das Ende kam viel zu schnell, ich hätte gern noch mehr von dieser einzigartigen Geschichte gelesen. Besonders angetan hat es mir dann auch noch das Nachwort, in der die Autorin auf die heutige Zeit eingeht und darauf, was wir Menschen tun sollten. Sie bekräftigt, dass wir alle gleich sind und gleiche Rechte haben sollten, egal welcher Rasse, Religion, welchem Geschlecht oder welcher Sexualität wir angehören. Ihr Nachwort hat mich sehr zu Tränen gerührt! FAZIT: Eine Geschichte, die mal ganz anders ist und mit ihrer außergewöhnlichen Fantasie gepaart mit 1001 Nacht überzeugt. Spannend und einzigartig! Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Verspricht das Cover zuviel?
von Angel1607 aus Peisching am 20.10.2017

Worum gehts? Amrita ist 16 und Prinzessin in Shalingar. Alles könnte gut sein, würde sie nicht in wenigen Stunden ihrem neuen Leben gegenübertreten müssen. Und zwar an der Seite von Sikander, ehemaliger Freund ihres Vaters aus Jugendtagen, der jetzt Angst und Schrecken verbreitet und skrupellos ein Land nach dem anderen... Worum gehts? Amrita ist 16 und Prinzessin in Shalingar. Alles könnte gut sein, würde sie nicht in wenigen Stunden ihrem neuen Leben gegenübertreten müssen. Und zwar an der Seite von Sikander, ehemaliger Freund ihres Vaters aus Jugendtagen, der jetzt Angst und Schrecken verbreitet und skrupellos ein Land nach dem anderen unterwirft. Als sich Sikanders scheinbar friedvollen Absichten als falsch entpuppen und sich die Ereignisse überschlagen, gelingt es Amrita gemeinsam mit der Seherin Thala zu fliehen. Eine Reise zum Schicksal beginnt und gleichzeitig wächst die Hoffnung, dass die Vergangenheit noch geändert werden kann..... Wie erging es mir mit dem Buch? Also erstmal muss ich sagen, dass das Cover wirklich ein Traum ist. Der Schimmer und die bläulichen Muster geben der Geschichte diesen orientalischen und fantastischen Touch, der für mich perfekt inszeniert ist. Aber jetzt lasst uns nicht weiter über das Cover quatschen, es ist wunderschön, aber kann der Inhalt hier mithalten? Ich muss sagen, dass meine ersten Gedanken nach dem ersten Kapitel waren: Oh gott...nein...bitte nicht schon wieder eine fliehende Prinzessin mit anschließender Liebesgeschichte. Anscheinend geht der neue Trend in fliehenden Frauen und anschließender Liebelei. Aber hier war die Entwicklung gott sei dank in eine etwas andere Richtung und meiner Meinung nach hätte die Autorin sogar die Geschichte noch mehr auswerten können. Noch mehr Seiten und mehr Tiefe hätten es absolut perfekt gemacht! Amrita mochte ich gleich von Beginn an. Sie ist eine Prinzessin, die leider ohne ihre Mutter aufwachsen musste und ihren Vater dafür umso mehr liebt. Nichts desto trotz ist es schwer für sie zu akzeptieren, dass ihr Leben nun in anderen Bahnen laufen soll, dass sie von nun an an Sikanders Seite leben soll.... Für welches Mädchen in diesem Alter ist es nicht schwer. Allein die Liebe zu ihrem Freund seit Kindertagen gibt ihr - so meine Empfindung - etwas Halt und macht sie glücklich. Doch auch das soll von nun an vorbei sein.... Aber wie schon zu erwarten war, kommt natürlich alles ganz anders. Die Ereignisse überschlagen sich, die Autorin wirft einen durch ein Gefühlchaos von Angst, Trauer und Hoffnung und ehe wir uns versehen, befinden wir uns gemeinsam mit den zwei weiblichen Hauptprotas Thala und Amrita auf einer ganz besonderen Reise. Für mich selbst war die Liebe von Amrita und ihrem Freund Arjun - muss ich leider ehrlich zugeben - nicht wirklich greifbar. Vielleicht hab ich es als Teenager-Schwärmerei abgetan, auf jeden Fall konnte ich diese Gefühle bei den beiden nicht wirklich spüren. Thala hingegen war für mich zu Beginn ein sehr spannender Charakter. Mag es an ihrer Fähigkeit als Seherin gelegen haben oder auch weil ich einfach auf ihre Geschichte an sich gespannt war und neugierig war, wohin die Autorin sie führen wollte. Beide - sowohl Amrita als auch Thala - kamen sympathisch und authentisch rüber, waren nicht überzogen dargestellt und haben irgendwie die perfekte Mischung dargestellt. Die Geschichte an sich hätte für mich eindeutig mehr Seiten vertragen. Vorallem die Reise in die Vergangenheit!!!! Man hätte die zwischenmenschlichen Beziehungen etwas mehr ausbauen können um somit noch mehr Gespür und Gefühl als Leser für die Charaktere entwickeln zu können. Trotzdem war die Geschichte für mich gut aufgebaut und war gut und flüssig zu lesen. Ideal für zwischendurch. :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang - Aditi Khorana

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

von Aditi Khorana

(73)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
+
=
Flammen und Finsternis / Das Reich der sieben Höfe Bd.2 - Sarah J. Maas

Flammen und Finsternis / Das Reich der sieben Höfe Bd.2

von Sarah J. Maas

(68)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
+
=

für

37,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen