Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Banshee Livie (Band 1): Dämonenjagd für Anfänger

Banshee Livie

(7)
So hat sich Livie ihren Tod nicht vorgestellt. Sie bekommt einen Job, der aus Heulen und Scharade besteht, einen altklugen Kollegen mit sexy Stimme, aber ohne Gesicht, und eine staubige Dachkammer ohne Internetanschluss. Livie ist jetzt die Banshee von Schloss Harrowmore und hat in ihrer Rolle als Schutzgeist die Aufsichtspflicht über eine der tollpatschigsten Familien Englands. Als dann auch noch ein nachtragender Dämon auftaucht, um eine uralte Rechnung zu begleichen, ist Livies Tod endgültig aufregender, als es ihr Leben jemals war.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 370 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783906829548
Verlag Sternensand Verlag
Verkaufsrang 53.135
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 81447404
    Geliebte Seele
    von Sandra Berger
    (1)
    eBook
    5,99
  • 81485083
    Magie des Feuers
    von Kristina Licht
    (3)
    eBook
    4,99
  • 81448265
    Countdown to Noah (Band 2): Unter Bestien
    von Fanny Bechert
    (8)
    eBook
    6,99
  • 81997185
    Jack Deveraux - Die komplette Serie in einem Band
    von Xenia Jungwirth
    eBook
    5,99
  • 96602742
    Im Auftrag des Yeti
    von Jim Butcher
    eBook
    4,99
  • 39364659
    Ein Weihnachtskuss für Clementine
    von Karen Swan
    (4)
    eBook
    8,99
  • 94957073
    Mord extra scharf: Darina Lisles erster Fall (Frauenkrimi, Cosy Crime)
    von Janet Laurence
    (1)
    eBook
    4,99
  • 67500035
    Die Eherne Garde 3: Die Ebenen der Ewigkeit
    von Peter Hohmann
    eBook
    4,99
  • 72654945
    Die Vergessenen
    von Maya Shepherd
    (2)
    eBook
    3,99
  • 87299271
    Elementz
    von Jenny Rubus
    (5)
    eBook
    4,99
  • 81478351
    Der verwunschene Gott
    von Laura Labas
    (12)
    eBook
    4,99
  • 55254330
    Absolution
    von Jasmin Romana Welsch
    (6)
    eBook
    4,99
  • 81862116
    Sternenscherben
    von Teresa Kuba
    (11)
    eBook
    3,99
  • 81863084
    Das Raunen der Flammen
    von Helena Gässler
    (6)
    eBook
    4,99
  • 79194810
    Löwentochter
    von Asuka Lionera
    (6)
    eBook
    4,99
  • 66301778
    Traum und Schwert: Erbe der Finsternis. Fantasy Roman
    von Josepha Gelfert
    eBook
    4,99
  • 82551423
    Murphy
    von Nicole Gozdek
    (6)
    eBook
    3,99
  • 48779919
    Das purpurne Herz
    von Joanna Courtney
    eBook
    9,99
  • 44579320
    Feuerengel
    von Cathreen Fischer
    eBook
    3,99
  • 81268569
    Die Schöpfer der Wolken
    von Marie Grasshoff
    (14)
    eBook
    4,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Nicht nur das Cover gefällt!“

Selina Thiel, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Banshee Livie ist ein Jugend-Fantasy-Roman, den zu lesen sich wirklich lohnt.

Das Thema Banshee ist noch recht unberührt, ich kenne nicht all zu viele Bücher und Reihen, die sich mit dieser britischen Sagengestalt befassen und noch weniger, die das Thema in eine gelungene Geschichte einweben.

In diesem Buch wird eine abwechslungsreiche
Banshee Livie ist ein Jugend-Fantasy-Roman, den zu lesen sich wirklich lohnt.

Das Thema Banshee ist noch recht unberührt, ich kenne nicht all zu viele Bücher und Reihen, die sich mit dieser britischen Sagengestalt befassen und noch weniger, die das Thema in eine gelungene Geschichte einweben.

In diesem Buch wird eine abwechslungsreiche Geschichte voller Fantasie, Spannung, Romantik und Humor geboten, dazu Hintergründe zum Banshee-Dasein und einzigartige, teilweise doch etwas abgedrehte Charaktere die in mir als Leser diverse Emotionen (von Liebe, Zuneigung, Hass, Verachtung über Belustigung und mehr) hervorrufen.

Eine meiner Meinung nach wirklich gelungene Kombination und besonders für jüngere Leser (Jugendlich, junge Erwachsene) geeignet, oder für jene, die gerne mehr zum Thema Banshee lesen wollen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
3
4
0
0
0

<3 Einfach herrlich <3
von Tanja aus Maisach am 21.12.2017

Miriam Rademacher hat in meinen Augen eine wirklich fantastische, humorvolle Geschichte rund um die frischgebackene Banshee Livie aufs Papier (oder den Ebook Reader – je nach dem :P) gezaubert :D Ich bin hin und weg und begeistert von Ihren Ideen <3 Selten musste ich bei einer Geschichte so viel vor... Miriam Rademacher hat in meinen Augen eine wirklich fantastische, humorvolle Geschichte rund um die frischgebackene Banshee Livie aufs Papier (oder den Ebook Reader – je nach dem :P) gezaubert :D Ich bin hin und weg und begeistert von Ihren Ideen <3 Selten musste ich bei einer Geschichte so viel vor mich grinsen wie bei dieser :D Es war einfach herrlich <3 Kurz zum Inhalt: Livie versucht sich in ihre neue Rolle als Banshee zurechtzufinden. Mal mehr, mal weniger Unterstützung bekommt sie von „ihrem altklugen Kollegen mit der sexy Stimme“ Walt ansonsten läuft die Einarbeitung eher nach dem Motto „Learning by doing“ inkl. ein bisschen Improviation :) Ihr Einsatzort, das Schloss Horrowmore, wird bewohnt von einer dezent tollpatschigen und lebensmüden Familie und Livie hat einiges zu tun - Aber damit nicht genug, nebenbei darf sie sich auch gleich noch mit einem uralten, rachsüchtigen Dämon rumschlagen... Der Einstieg in die Geschichte viel mir sehr leicht – nach einem kurzen Prolog aus der Vergangenheit begegnet man gleich Livie und ihrer Tante und ist schon mitten drin im „Geschehen“ ^^ Die Story selbst fand ich sehr abwechslungsreich und Miriam hat mich immer wieder mit etwas (oder Irgendjemand ^^) neuem überrascht :) Auch Livie, Walt & Millie sind tolle Charaktere und ich hab sie sehr schnell in mein Herz geschlossen <3 Dazu kommen aber noch ein paar Charaktere, die eher eine kleinere Rolle einnehmen aber dennoch irgendwie einfach toll sind :D Aber zu den „Nebendarstellern“ sag ich jetzt nichts – lasst euch überraschen x) Miriam's Schreibstil war für mich sehr angenehm zu lesen und ich konnte die Umgebung sowie die Charaktere förmlich vor meinem „inneren Auge“ sehen :D „Banshee Livie – Dämonenjagd für Anfänger“ ist definitv eins meiner Jahreshighlights <3 Jeder, der Lust auf ein humorvolles, abwechslungsreiches und auch etwas verrücktes Abenteuer mit liebevoll gestalteten Haupt- und Nebencharakteren hat, in dem es aber auch ernste Momente und einem „Mini-Hauch“ von Romantik (die für meinen Geschmack nicht zu viel und nicht zu wenig war ^^) gibt, sollte sich das Buch nicht entgehen lassen :) Ich freu mich schon auf weitere Geschichten <3 Zum Glück dauert es bis Teil 2 (Anfang Januar 2018 ist es scho so weit :D ) und ich bin gespannt, wie Livie die Welt rettet ;)

Humorvoll, aber das Besondere hat mir gefehlt
von Monika Schulze am 23.10.2017

Meine Meinung: Der Klappentext klang so witzig und ich konnte mal etwas Humorvolles zwischen all den düsteren Dystopien gebrauchen, so dass ich mich wirklich auf „Banshee Livie“ gefreut habe. Das Buch beginnt mit einem Prolog, der in der Vergangenheit spielt und dem Leser schon einmal einen kleinen Einblick in die... Meine Meinung: Der Klappentext klang so witzig und ich konnte mal etwas Humorvolles zwischen all den düsteren Dystopien gebrauchen, so dass ich mich wirklich auf „Banshee Livie“ gefreut habe. Das Buch beginnt mit einem Prolog, der in der Vergangenheit spielt und dem Leser schon einmal einen kleinen Einblick in die weiteren Geschehnisse gibt, ohne jedoch zu viel zu verraten. Ich fand ihn toll, da er sofort etwas Spannung erzeugt und meine Erwartungen hochgeschraubt hat. Danach springt man in Livies Leben. Anfangs ist sie nämlich noch sehr lebendig, was mich doch positiv überrascht hat. So kann man die Protagonistin erst einmal etwas kennenlernen und diese brachte auch den gewünschten Humor in die Geschichte, denn sie ist alles andere als eine typische Heldin. Im Gegenteil, sie ist eine junge Frau wie du und ich, mit der man sich super identifizieren kann und die eine herrlich bissige Art hat. Ich habe mich jedenfalls sofort in sie verliebt und freute mich sehr darauf, sie durch die Geschichte begleiten zu können. Doch nicht nur die Protagonistin ist der Autorin Miriam Rademacher wirklich gut gelungen, sondern auch die Nebendarsteller. Die Familie Harrowmore ist nämlich voller skurriler und einzigartiger Charaktere. Diese verrückte Familie macht wirklich Spaß und die Autorin trumpft hier auch mit vielen originellen Ideen auf, wie man sich ums Leben bringen kann. So betrachtet man das Thema „Tod“ einmal mit anderen Augen und er verliert in diesem Buch definitiv seinen Schrecken. Trotz all dem Humor gibt es auch eine sehr ernste Seite, die zwar in diesem ersten Teil nur kurz angerissen wurde, mich aber sehr angesprochen hat. Ich hoffe, Miriam Rademacher baut dieses Unterthema in den Folgebänden noch weiter aus. Da es aber mit den Protagonisten zu tun hat, bin ich da guter Hoffnung. Durch den Prolog hatte ich nicht nur einiges an Humor, sondern auch an Spannung erwartet. Zwar gibt es einen Handlungsstrang, der diese Erwartungen wohl erfüllen soll, bei mir stellte sich der Nervenkitzel jedoch leider nicht ein. In meinen Augen hätte die Autorin hier mehr daraus machen können. Meine Nerven waren jedenfalls nicht besonders gespannt und für mich war die Auflösung viel zu einfach, als dass ich richtig mitfiebern hätte können. Auch die Lovestory konnte mich nicht wirklich überzeugen. Sie ist natürlich sehr vorhersehbar, was mich jedoch nicht so sehr gestört hat. Es war eher der Umstand, dass ich sie nicht nachvollziehen konnte. Ich verstehe nicht, wie man sich in jemanden verlieben kann, den man weder sehen kann, noch von dem man wirklich etwas weiß. Einzig eine sexy Stimme und ein paar nette Gesten … das macht für mich noch keine Liebe aus. Aber da es sich hier ja um einen Fantasyroman und keine Liebesgeschichte handelt, kann man darüber auch getrost hinwegsehen. Fazit: Obwohl die aufgrund des Prologs entstandenen Erwartungen an Spannung leider nicht erfüllt wurden und mich auch die Lovestory nicht wirklich begeistert hat, war das Buch insgesamt gut gelungen. Die Idee ist toll, die Geschichte Dank Protagonistin voller Humor und die Charaktere wirklich originell und einzigartig. Mit Banshee Livie kann man auf jeden Fall jede Menge Spaß haben und ich freu mich schon auf weitere Bände mit Geschichten der bissigen Todesfee. Von mir bekommt das Buch 4 Punkte von 5.

Spannende und humorvolle Geistergeschichte
von Thoras Bücherecke am 13.10.2017

Inhalt/Klappentext: So hat sich Livie ihren Tod nicht vorgestellt. Sie bekommt einen Job, der aus Heulen und Scharade besteht, einen altklugen Kollegen mit sexy Stimme, aber ohne Gesicht und eine staubige Dachkammer ohne Internetanschluss. Livie ist jetzt die Banshee von Schloss Harrowmore und hat in ihrer Rolle als Schutzgeist die... Inhalt/Klappentext: So hat sich Livie ihren Tod nicht vorgestellt. Sie bekommt einen Job, der aus Heulen und Scharade besteht, einen altklugen Kollegen mit sexy Stimme, aber ohne Gesicht und eine staubige Dachkammer ohne Internetanschluss. Livie ist jetzt die Banshee von Schloss Harrowmore und hat in ihrer Rolle als Schutzgeist die Aufsichtspflicht über eine der tollpatschigsten Familien Englands. Als dann auch noch ein nachtragender Dämon auftaucht, um eine uralte Rechnung zu begleichen, ist Livies Tod endgültig aufregender als es ihr Leben jemals war. Meine Meinung: Sehr spannender und humorvoller Roman. Die Autorin konnte mich sofort mit ihrer sehr interessanten Schreibweise überzeugen. Ihre Dialoge haben es in sich und mir öfters ein schmunzeln entlockt. Die Protagonisten sind sehr sympathisch und lassen sich nicht in eine Schublade stecken. Ganz besonders gefällt mir Lievie. Sie wirkt zu Beginn sehr schüchtern und verwirrt. Im Verlauf der Story wird ihr Charakter immer stärker und bestimmend. Auch finde ich die Nebenprotagonisten sehr spannend und genial geschrieben. Die Geschichte war für mich zu Beginn etwas verwirrend und ich hatte nicht sofort den Draht zu Livie. Aber mit jedem Kapitel wurde ich mehr und mehr hineingezogen. Die verschiedenen Aktionen sind wunderschön und sehr spannend in Szene gesetzt. Miriam Rademacher hat für mich genau das richtige Maß an Sarkasmus und Humor verwendet. Der Abschluss ist ein toller Showdown mit einem fiesen Cliffhänger. Mein Fazit: Sehr schöner Roman. Die Thematik gefällt mir sehr gut. Er ist spannend und doch witzig. Eine perfekte Lektüre für einen gemütlichen Winterabend. Ich freue mich schon sehr auf den 2. Band der Reihe rund um Livie.


Wird oft zusammen gekauft

Banshee Livie (Band 1): Dämonenjagd für Anfänger - Miriam Rademacher

Banshee Livie (Band 1): Dämonenjagd für Anfänger

von Miriam Rademacher

(7)
eBook
6,99
+
=
Banshee Livie: Weltrettung für Fortgeschrittene - Miriam Rademacher

Banshee Livie: Weltrettung für Fortgeschrittene

von Miriam Rademacher

(3)
eBook
6,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen