Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Cyberempathy

(7)
Sicherheit, Gleichheit und Einigkeit;
Freiheit, Gerechtigkeit und Individualität

Das weltumspannende Cybernet ist der Segen der Zukunft – es verbindet die Empfindungen der Menschen. Kybernetik, Genetik und Holografie sorgen für ein langes Leben voller Gesundheit, Kraft und Schönheit. Die Welt scheint endlich Frieden gefunden zu haben und die Menschheit bereit, in das Universum vorzudringen.
Der renommierte Erinnerungskonstrukteur Leon lebt in den oberen Ebenen der vertikalen Stadt Skyscrape und schon bald wird er mit seiner großen Liebe Janica verheiratet sein. Doch die fatalen Folgen eines dubiosen Auftrages werden ihm zum Verhängnis. Er wird zum Spielball der Mächtigen und sein bisher so von Erfolg beschienenes Leben liegt innerhalb kürzester Zeit in Scherben.
Als er schließlich in die unteren Ebenen der Stadt abgeschoben wird, erlebt er eine Welt voller Gewalt und Ungerechtigkeit. Der menschliche Körper ist nur eine austauschbare Puppe und die dort fehlende Verbindung zum Cybernet stellt sein gesamtes Sein als Mensch infrage.
Doch ausgerechnet an diesem gefühlskalten Ort berührt jemand unerwartet sein Wesen – und das intensiver, als es die künstliche Empathie jemals hätte ermöglichen können.
Ist der vermeintliche Segen vielleicht doch ein Fluch oder nur der logische Schritt der Evolution?

Verheißungsvolle Utopie, verstörende Dystopie, glaubwürdige Science-Fiction - willkommen im Cyberpunk.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 552 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 03.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783947147472
Verlag GedankenReich Verlag
Verkaufsrang 13.018
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 99803424
    Elayne (Band 1): Rabenkind
    von Jessica Bernett
    (6)
    eBook
    6,99
  • 54236538
    Alles, was dazwischenliegt
    von Thilo Corzilius
    (7)
    eBook
    3,99
  • 93278009
    Der Wanderer: Madrak
    von Dominique Stalder
    (5)
    eBook
    5,49
  • 99843775
    DIE ERSTEN LENSMEN - Zweiter Roman des LENSMEN-Zyklus
    von E. E. Smith
    eBook
    6,99
  • 95679146
    Thalél Malis
    von Nancy Pfeil
    (9)
    eBook
    4,99
  • 65152680
    Die Reise der Scythe 1: Aszendenz
    von Dirk van den Boom
    eBook
    9,99
  • 87187484
    Die Tiefe der Zeit
    von Andreas Brandhorst
    eBook
    12,99
  • 89491634
    CyberWorld 5.0: Burning London
    von Nadine Erdmann
    (16)
    eBook
    4,99
  • 103258603
    Scareman - Die komplette Saga
    von Dirk van den Boom
    eBook
    8,99
  • 47841186
    Totenweg
    von Romy Fölck
    (82)
    eBook
    15,99
  • 96905346
    Blondine mit Hund sucht Brillenträger mit Herz
    von Nicole Obermeier
    (8)
    eBook
    3,99
  • 99998249
    Historical Lords & Ladies Band 66
    von Sarah Mallory
    eBook
    5,99
  • 81448266
    Banshee Livie (Band 1): Dämonenjagd für Anfänger
    von Miriam Rademacher
    (7)
    eBook
    6,99
  • 95534740
    Blutrote Dornen. Der verzauberte Kuss (Rosenmärchen 2)
    von Jennifer Alice Jager
    (7)
    eBook
    3,99
  • 90431472
    Himmelsfluch
    von Kristina Licht
    (1)
    eBook
    3,99
  • 36476727
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (34)
    eBook
    12,99
  • 105821567
    Sleepless
    von Chii Rempel
    (1)
    eBook
    3,99
  • 106533316
    Nicolas
    von Inka Loreen Minden
    eBook
    3,99
  • 64552016
    Das dunkle Archiv / Die unsichtbare Biblitothek Bd.4
    von Genevieve Cogman
    eBook
    11,99
  • 64552385
    Tochter der Götter - Glutnacht
    von Amanda Bouchet
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

Sehr empfehlenswert :-)
von einer Kundin/einem Kunden aus Meiningen am 31.03.2018

Meiner Meinung nach ein sehr gutes Buch. Interessante Protas. Gelungene Geschichte. Ich habe es regelrecht verschlungen. Lediglich ein paar Rechtschreib- und Grammatikfehler haben sich eingeschlichen. Wenn man darüber hinweg sieht, erhält man eine neue Bereicherung in seinem Bücherregal.

Cyber und Empathy - bildgewaltig und emotional
von einer Kundin/einem Kunden aus Steina am 24.03.2018

Als ich das Cover dieses Buches das erste Mal gesehen habe, war ich zwiegespalten. Was hat ein Cyborg mit einer Blume zu tun, was hat das Internet, der Cyberspace mit Empathy zu tun. Diese Fragen kommen einem zwangsläufig bei Betrachtung des Covers, das wunderbar leuchtet. Nicht nur durch die... Als ich das Cover dieses Buches das erste Mal gesehen habe, war ich zwiegespalten. Was hat ein Cyborg mit einer Blume zu tun, was hat das Internet, der Cyberspace mit Empathy zu tun. Diese Fragen kommen einem zwangsläufig bei Betrachtung des Covers, das wunderbar leuchtet. Nicht nur durch die gezielten optischen Highlights wird Neugier geweckt. Ich liebe Fantasy, allerdings die klassische Variante mit Feen und Hexen. Computer, Maschinen etc. sind sonst eigentlich nicht mein Genre. Da ich eben keine Feen und Hexen erwarten konnte, nahm ich das Buch eher vorsichtig neugierig zur Hand und dann wars schon passiert. Geflasht, fasziniert, neugierig, angezogen vom Schreibstil konnte ich das Buch kaum weglegen. Der Autor beschreibt derartig imposant und bildgewaltig, das man das Gefühl bekommt für diese Welt, als würde man darin leben. Sein Hauptprotagonist 1 - Leon - scheint ein normaler Mensch zu sein, der sich wunderbar in die Gesellschaft, die in der vertikalen Stadt Skyscrape herrscht, einfügt, der sein Leben genießt, wie es ist und es nicht hinterfragt. Er hat Freunde, einen besten Freund und eine wunderschöne Freundin. Alles paletti, bis, ja bis in der Programmierung offensichtlich der Wurm drin ist, er die gewohnten Bahnen verlassen muss. Man leidet mit Leon, versteht nicht, warum es so kommt, wo ist die vielgepriesene Gerechtigkeit... Leon muss sich komplett umstellen, muss lernen unisono Gefühle deuten zu können, ohne das große Ganze. Er muss lernen, Gefühle zu durchschauen, empathisch zu sein, was sehr schwer ist, wenn man es nie gelernt hat, Gesichtsausdrücke zu lesen. Ihm zur Seite stehen Rade, ein fast komplett maschineller Mensch, sowie Lux, eine genetisch veränderte Frau, sowie Skylynn. Die Protas sind so beschrieben, man hat das Gefühl, man wäre gestern mit ihnen Kaffee trinken, kennt sie wie beste Freunde und doch bleiben sie geheimnisvoll. Ihr müsst sie kennenlernen. Lest das Buch. Die Handlungen und Wandlungen sind nicht vorhersehbar, überraschen, wechseln die Richtung unerwartet, das fördert das Interesse weiterzulesen, treibt den Leser voran. Was für mich wichtig war/ist, Spannung, ein deutlich erkennbarer roter Faden, ein grundlegend durchgehender Lesefluss, die Storyline muss logisch aufgebaut sein und ich muss fasziniert sein, angezogen werden vom Buch. Tja was soll ich Euch dazu sagen. Volltreffer. Nur einmal musste ich das Buch aus der Hand legen, als mir früh um vier doch die Augen zuklappten. Ansonsten habe ich nur zwei Tage gebraucht trotz der ordentlichen Länge des Buches, denn es war einfach in allen oben genannten Punkten großartig. Es war anders, aber anders großartig, der Blick über meinen eigenen Tellerrand hat sich gelohnt. Dieses Buch bekommt von mir volle 5 Sterne und eine 100% ige Leseempfehlung. Traut Euch, EF von Hainwald schreibt bildgewaltig, emotional, detailgetreu, einfach lesenswert...

Mensch bleibt Mensch und Maschine bleibt Maschine
von kiras_bookpage am 23.03.2018

Wer von euch gehört denn auch zu den Menschen, die sich ständig den Kopf darüber zerbrechen, was in ein paar Jahren oder auch Jahrzehnten geschehen sein könnte? Wo steht die Menschheit dann? Und was für technische Möglichkeiten haben sich uns erschlossen? Antworten auf einige der Fragen findet man auf jeden... Wer von euch gehört denn auch zu den Menschen, die sich ständig den Kopf darüber zerbrechen, was in ein paar Jahren oder auch Jahrzehnten geschehen sein könnte? Wo steht die Menschheit dann? Und was für technische Möglichkeiten haben sich uns erschlossen? Antworten auf einige der Fragen findet man auf jeden Fall in dem wundervollen Buch ?Cyberempathy? von E.F. v. Hainwald. Er schafft es, einen in eine ganz neue Welt mitzureißen. Und das verspricht bereits der Klappentext: Sicherheit, Gleichheit und Einigkeit; Freiheit, Gerechtigkeit und Individualität Das weltumspannende Cybernet ist der Segen der Zukunft ? es verbindet die Empfindungen der Menschen. Kybernetik, Genetik und Holografie sorgen für ein langes Leben voller Gesundheit, Kraft und Schönheit. Die Welt scheint endlich Frieden gefunden zu haben und die Menschheit bereit, in das Universum vorzudringen. Der renommierte Erinnerungskonstrukteur Leon lebt in den oberen Ebenen der vertikalen Stadt Skyscrape und schon bald wird er mit seiner großen Liebe Janica verheiratet sein. Doch die fatalen Folgen eines dubiosen Auftrages werden ihm zum Verhängnis. Er wird zum Spielball der Mächtigen und sein bisher so von Erfolg beschienenes Leben liegt innerhalb kürzester Zeit in Scherben. Als er schließlich in die unteren Ebenen der Stadt abgeschoben wird, erlebt er eine Welt voller Gewalt und Ungerechtigkeit. Der menschliche Körper ist nur eine austauschbare Puppe und die dort fehlende Verbindung zum Cybernet stellt sein gesamtes Sein als Mensch infrage. Doch ausgerechnet an diesem gefühlskalten Ort berührt jemand unerwartet sein Wesen ? und das intensiver, als es die künstliche Empathie jemals hätte ermöglichen können. Ist der vermeintliche Segen vielleicht doch ein Fluch oder nur der logische Schritt der Evolution? Ich habe angefangen zu lesen und das Buch regelrecht verschlungen. Die Geschichte von Leon ist spannend und hat mich gar nicht mehr losgelassen. Bereits auf den ersten Seiten fällt der außergewöhnliche Schreibstil auf. In vielen Büchern sind mir die Handlungen entweder zu ungenau oder viel zu detailliert aufgeführt, was dazu führt, dass ich es schnell langweilig finde oder mich nicht in die Situation hineinversetzen kann. Nicht in diesem Buch! Die Ausschreibungen sind dem Autor so gut gelungen, dass ich mir in das Buch hineingezogen vorkam. Jedes kleine Detail ist auf eine Weise ausgeschrieben worden, die einen ergreift. Die Gefühle des Protagonisten konnte ich sehr gut nachempfinden und wusste stets ganz genau, wo er sich befand, was er tat und dachte. Das hat mir unglaublich gut gefallen! Genauso, dass der Wortschatz des Autors sehr umfangreich ist und so auch einmal Begriffe abseits des Mainstreams fallen. Jeder einzelne Charakter hat seinen besonderen Platz in dieser Geschichte gefunden und ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen (bzw. einige auch ziemlich schnell gehasst). Leon ist ein großartiger Charakter, mit dem man gut in die Geschichte hineinfindet und der gut nachvollziehbar ist. Insgesamt finde ich den Einstieg super gewählt und die Handlung entwickelt sich in eine ungeahnte, aber faszinierende Richtung. Viele Wendungen kamen überraschend und ich konnte gut mit Leon mitfiebern. Stellen dafür gab es nämlich mehr als genug! Spannung, Action, Liebe ... und schöne Namen! Ich lege viel Wert auf die Namen der Charaktere in Büchern und hier war ich sofort davon angetan: Leon, Janica, Rye, Rade, ? Ich, als nicht-sciencefiction Leserin, fand das Buch super und könnte mir gut vorstellen, demnächst häufiger Bücher in diese Richtung zu lesen. Es ist eben nicht einfach Sciencefiction, sondern auch ein Stück weit Fantasy. Daneben bleibt jedoch noch massig Platz für Gefühle jeglicher Art und zum Nachdenken. Ja, dieses Buch regt definitiv zum Nachdenken an und vielleicht lernt der ein oder andere es zu schätzen, einfach ein Mensch zu sein, der Trauer, Schmerz und Hass empfindet. Aber eben auch Hoffnung, Liebe und Verbundenheit. Taucht ein in die Welt des Buches ?Cyberempathy? und macht euch euer eigenes Bild von der Zukunft. Ich kann das Buch wirklich nur empfehlen!


Wird oft zusammen gekauft

Cyberempathy - E.F. v. Hainwald

Cyberempathy

von E.F. v. Hainwald

(7)
eBook
4,99
+
=
Fragen Sie weder Arzt noch Apotheker - Jan Schweitzer, Ragnhild Schweitzer

Fragen Sie weder Arzt noch Apotheker

von Jan Schweitzer

eBook
12,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen