Warenkorb
 

Das Ende der Ausreden

Was alles möglich wird, wenn wir nur wollen


Mehr Freiheit wagen, das Leben selbst bestimmen

Ein glückliches und sinnvolles Leben, davon träumen wir alle. Doch statt zu handeln, sagen wir: „Das geht jetzt nicht, weil …“, und treten auf der Stelle. "So bin ich eben" – dieser Satz spricht zwar für Selbsterkenntnis, nicht aber für den Willen zur Veränderung. Dabei ist es möglich, die Dinge anzupacken, mutiger zu werden, sich weiterzuentwickeln – wenn wir endlich aufhören, uns herauszureden. Die erfolgreiche Psychologin und Unternehmensberaterin Brigitte Roser erklärt, wie wir immer wieder in die gleichen Fallen laufen, und macht Lust auf einen Neuanfang.

Wir wollen nicht, dass das Leben uns zustößt, wir wollen es aktiv selbst bestimmen. Doch dabei blockieren wir uns mit Denkverboten, Routinen und vermeintlichen Selbstverständlichkeiten. »Ich weiß, so bin ich eben« – dieser Satz spricht für Selbsterkenntnis, nicht aber für den Willen zur Veränderung. Und Ausreden werden zu Verbündeten, wenn es darum geht, zu erklären, warum es gerade jetzt nicht möglich ist, ein Problem anzupacken. Wie aber könnte unser Leben sein, wenn wir aufhören, uns herauszureden? Wie spannend wäre es, Chancen zu nutzen, Konsequenzen zu ziehen, mehr Freiheit zu wagen? Brigitte Roser zeigt, wie wir Stück für Stück inneren Reichtum entdecken und unser wahres Potenzial ausschöpfen können, indem wir unsere Ausreden über Bord werfen und beginnen, neue Wege zu beschreiten.

Portrait
Roser, Brigitte
Brigitte Roser ist Diplom-Psychologin und berät mittelständische und Großunternehmen in Führungsfragen. Sie hat sich auf die Themen Konfliktmanagement, Team-Erfolg und Persönlichkeitsentwicklung spezialisiert. Brigitte Roser lebt mit ihrem Mann in Frankfurt am Main. Sie ist leidenschaftliche Gärtnerin und Fotografin und findet Ausreden, um nicht joggen zu müssen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Claudia Münster
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 04.01.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-35475-3
Verlag Diana Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/11,8/2,4 cm
Gewicht 290 g
Verkaufsrang 81.352
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,95
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

sympathisch
von Heinz Mauch aus St. Gallen am 14.01.2015

Es gibt ja eine ganze Menge dieser sogenannten Ratgeberbücher. Ihr Ruf ist meist schlechter als ihr Inhalt. Brigitte Rosers Ratgeber ist eine vielfältige Reise durch menschliche Eigenschaften durchsetzt mit vielen Beispielen, die eigene Sätze und Bilder auftauchen lassen. Meine Lieblingsübung aus dem Buch ist der "Noody". Bis man ihm... Es gibt ja eine ganze Menge dieser sogenannten Ratgeberbücher. Ihr Ruf ist meist schlechter als ihr Inhalt. Brigitte Rosers Ratgeber ist eine vielfältige Reise durch menschliche Eigenschaften durchsetzt mit vielen Beispielen, die eigene Sätze und Bilder auftauchen lassen. Meine Lieblingsübung aus dem Buch ist der "Noody". Bis man ihm begegnet, hat man den grössten Teil hinter sich. Das Enneagramm ist etwas sehr ausführlich, für Einsteiger jedoch ok. Wer sich gerne mal mit seinen eigenen Ausreden beschäftigen möchte, findet hier kompetente Geschichten und Zusammenhänge und eine äusserst liebenswürdige Art sich selber neu zu begegnen. Sie wollen das nicht? Kann ich verstehen, die Ausrede kenne ich. Weiterbildung der persönlich-sympathischen Art.