Der Hirte

Thriller

Fredrik Beier 1

(43)

Die Kinder von »Gottes Licht« folgen ihrem Hirten ... bis in den Tod!

Die Tochter der einflussreichen Politikerin Kari Lise Wetre wird vermisst - ein Routinefall für Hauptkommissar Fredrik Beier. Doch kurz darauf wird Beier nach Solro beordert, einem alten Hof vor den Toren Oslos. Fünf Männer wurden auf dem Sitz der christlichen Sekte »Gottes Licht« grausam abgeschlachtet. Das Gelände des Hofs ist ausgestattet wie ein Hochsicherheitstrakt, und im Keller des Gebäudes stoßen die Ermittler auf ein Labor, das auf monströse Experimente hinweist. Von den restlichen Mitgliedern der Sekte fehlt jede Spur, unter ihnen die vermisste Annette Wetre ...

Portrait

Ingar Johnsrud, Jahrgang 1974, wuchs in Holmestrand auf. Er studierte Film- und Medienwissenschaften und arbeitete fünfzehn Jahre als Journalist bei einem der größten norwegischen Medienunternehmen. Sein erster Roman, der Thriller »Der Hirte«, wurde als bestes Krimidebüt für den Maurits Hansen Prisen nominiert, und in seiner Heimat wird Johnsrud als neuer Star der skandinavischen Spannungsliteratur gefeiert.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 26.06.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7645-0587-5
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 21,3/13,5/4,3 cm
Gewicht 610 g
Originaltitel Wienerbrorskapet (Fredrik Beier 1)
Übersetzer Daniela Stilzebach
Verkaufsrang 31.251
Buch (Paperback)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der Hirte
    von Ingar Johnsrud
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Schwesterherz
    von Kristina Ohlsson
    (45)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Teufelskälte
    von Gard Sveen
    (82)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Tod auf Gran Canaria
    von Mari Jungstedt, Ruben Eliassen
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Bretonisches Leuchten / Kommissar Dupin Bd.6
    von Jean-Luc Bannalec
    (27)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Flugangst 7A
    von Sebastian Fitzek
    (158)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • Bruderlüge
    von Kristina Ohlsson
    (15)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Das Porzellanmädchen
    von Max Bentow
    (52)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • Die Gerechte
    von Peter Swanson
    (42)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Murder Park
    von Jonas Winner
    (68)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Die Moortochter
    von Karen Dionne
    (69)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Das Mädchen im Dunkeln
    von Jenny Blackhurst
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Die Tyrannei des Schmetterlings
    von Frank Schätzing
    (60)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • Purpurne Rache
    von Jean-Christophe Grangé
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • Die gute Tochter
    von Karin Slaughter
    (79)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Der Freund
    von Joakim Zander
    (11)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Bretonische Brandung / Kommissar Dupin Bd.2
    von Jean-Luc Bannalec
    (49)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Die Kinder
    von Wulf Dorn
    (29)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • Kreuzschnitt
    von Oisten Borge
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Corruption
    von Don Winslow
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99

Wird oft zusammen gekauft

Der Hirte

Der Hirte

von Ingar Johnsrud
(43)
Buch (Paperback)
14,99
+
=
Der Bote

Der Bote

von Ingar Johnsrud
(9)
Buch (Paperback)
15,00
+
=

für

29,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Fredrik Beier

  • Band 1

    47092557
    Der Hirte
    von Ingar Johnsrud
    (43)
    Buch
    14,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    83854188
    Der Bote
    von Ingar Johnsrud
    (9)
    eBook
    11,99

Buchhändler-Empfehlungen

In Norwegen längst ein Riesenhit, nun auch bei uns vom Geheimtipp zum Bestseller: Zu recht! Politik, Sekten, Terror, NS-Geschichte, Medienkritik - fulminant rasanter Krimi-Cocktail In Norwegen längst ein Riesenhit, nun auch bei uns vom Geheimtipp zum Bestseller: Zu recht! Politik, Sekten, Terror, NS-Geschichte, Medienkritik - fulminant rasanter Krimi-Cocktail

Victoria Blos, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Ein packend erzählter Thriller, der mit der Zeit seine losen Fäden miteinander verwebt. Trotzdem ist am Ende noch so viel übrig, dass wir auf die Fortsetzung gespannt sein dürfen! Ein packend erzählter Thriller, der mit der Zeit seine losen Fäden miteinander verwebt. Trotzdem ist am Ende noch so viel übrig, dass wir auf die Fortsetzung gespannt sein dürfen!

Lisa Bertram, Thalia-Buchhandlung Bremen

Nichts für schwache Gemüter, aber definitiv etwas für Leser, die gerne mitdenken, Zusammenhänge erfassen und Intrigen aufdecken! Sehr aktuelle Themen verarbeitet & erschreckend. Nichts für schwache Gemüter, aber definitiv etwas für Leser, die gerne mitdenken, Zusammenhänge erfassen und Intrigen aufdecken! Sehr aktuelle Themen verarbeitet & erschreckend.

„Nichts für schwache Nerven“

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Eine verschwundene Politikertochter, ein Massaker auf dem Gelände einer fundamentalen christlichen Sekte und düstere Geheimnisse aus der Vergangenheit. Hochspannung pur! Toll! Eine verschwundene Politikertochter, ein Massaker auf dem Gelände einer fundamentalen christlichen Sekte und düstere Geheimnisse aus der Vergangenheit. Hochspannung pur! Toll!

„Spannender Start einer neuen Reihe“

Diotima Johanns, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Ein vielversprechender Start einer neuen Reihe: interessante und glaubwürdige Charaktere. Die vielen Handlungsstränge werden schlüssig zusammengefügt. Ein bis zwei Schauplätze weniger hätten die Geschichte perfekt gemacht. Ein vielversprechender Start einer neuen Reihe: interessante und glaubwürdige Charaktere. Die vielen Handlungsstränge werden schlüssig zusammengefügt. Ein bis zwei Schauplätze weniger hätten die Geschichte perfekt gemacht.

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Durchweg spannend erzählt, interessante Perspektiven- und Zeitwechsel, die erst allmählich den wirklichen Hintergrund dieser schrecklichen Taten aufdecken. Durchweg spannend erzählt, interessante Perspektiven- und Zeitwechsel, die erst allmählich den wirklichen Hintergrund dieser schrecklichen Taten aufdecken.

Sina Hufnagel, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Band 1 der Trilogie um Fredrik Beier. Genau die Sorte Held, der man weiter folgen will. Ein sensationelles Thrillerdebüt. Band 1 der Trilogie um Fredrik Beier. Genau die Sorte Held, der man weiter folgen will. Ein sensationelles Thrillerdebüt.

Eva-Maria Brinks, Thalia-Buchhandlung Mülheim an der Ruhr

Was hat der Tod mehrerer Sektenmitglieder mit den Rassehygienegesetzen der Nazis zu tun? Trotz ein paar kleinerer Schwächen spannendes Thrillerdebut aus Norwegen. Was hat der Tod mehrerer Sektenmitglieder mit den Rassehygienegesetzen der Nazis zu tun? Trotz ein paar kleinerer Schwächen spannendes Thrillerdebut aus Norwegen.

Alex Crespo, Thalia-Buchhandlung Neu-Ulm

Ich empfand, dass "Der Hirte" von Ingar Johnsrud mehr ein Krimi als ein Thriller war. Er war auf jeden Fall gut. Richtig coole Story zu der die Umgebung gut gepasst hat. Ich empfand, dass "Der Hirte" von Ingar Johnsrud mehr ein Krimi als ein Thriller war. Er war auf jeden Fall gut. Richtig coole Story zu der die Umgebung gut gepasst hat.

Pia Buchhorn, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Ein tolles Debüt!
Ein komplexer Krimi mit mehreren Handlungssträngen,die toll ineinander verwoben sind. Für alle Fans von anspruchsvollen Krimis.
Ein tolles Debüt!
Ein komplexer Krimi mit mehreren Handlungssträngen,die toll ineinander verwoben sind. Für alle Fans von anspruchsvollen Krimis.

„Das Kreuz mit den Sekten!“

Matthias Kesper, Thalia-Buchhandlung Paderborn

Hier kommt Lesefutter für alle Fans von richtig guten skandinavischen Krimis!
Die Ausgangssituation des Buches ist eine scheinbar ganz einfache: Die Tocher einer wichtigen norwegischen Politikerin ist verschwunden - Hauptkommissar Fredrik Beier ermittelt diskret im Umfeld der Familie. Kurz darauf kommte es zu einem Mehrfach-Mord in einer kleinen obskuren Sekte, "Gottes Licht", bei der die vermisste Annette Wetre Mitglied ist. Die Überlebenden des Massakers sind verschwunden...
Das Raffinierte dieses Krimis ist die gelungene Verschmelzung mehrerer Handlungsstränge: Was hat die Politikerin und ihre Familie wirklich mit der Sekte zu tun? Welche Rolle spielt das "Institut für Rassenforschung und Rassenhygiene", eines der hässlichsten Gesichter des "Dritten Reichs", noch heute? Und wie passt ein hochdekoriertes Mit glied des norwegischen Widerstands gegen die Deutschen, ins Bild?
Komplex, toll geschrieben, ein perfekter Krimi!
Hier kommt Lesefutter für alle Fans von richtig guten skandinavischen Krimis!
Die Ausgangssituation des Buches ist eine scheinbar ganz einfache: Die Tocher einer wichtigen norwegischen Politikerin ist verschwunden - Hauptkommissar Fredrik Beier ermittelt diskret im Umfeld der Familie. Kurz darauf kommte es zu einem Mehrfach-Mord in einer kleinen obskuren Sekte, "Gottes Licht", bei der die vermisste Annette Wetre Mitglied ist. Die Überlebenden des Massakers sind verschwunden...
Das Raffinierte dieses Krimis ist die gelungene Verschmelzung mehrerer Handlungsstränge: Was hat die Politikerin und ihre Familie wirklich mit der Sekte zu tun? Welche Rolle spielt das "Institut für Rassenforschung und Rassenhygiene", eines der hässlichsten Gesichter des "Dritten Reichs", noch heute? Und wie passt ein hochdekoriertes Mit glied des norwegischen Widerstands gegen die Deutschen, ins Bild?
Komplex, toll geschrieben, ein perfekter Krimi!

Ingeborg Hense, Thalia-Buchhandlung Soest

Wow!!! Was für ein Thriller! Vielschichtig, packend und gut konstruiert. Erschreckend, zu was machtbesessene Menschen imstande sind. Super Debüt. Wow!!! Was für ein Thriller! Vielschichtig, packend und gut konstruiert. Erschreckend, zu was machtbesessene Menschen imstande sind. Super Debüt.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Sehr guter Thriller, in dem mehrere Geschichten parallel erzählt werden und sich erst nach und nach zu einem schlüssigen Bild zusammensetzen. Es bleibt spannend bis zum Schluss! Sehr guter Thriller, in dem mehrere Geschichten parallel erzählt werden und sich erst nach und nach zu einem schlüssigen Bild zusammensetzen. Es bleibt spannend bis zum Schluss!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Dresden

Leser, die den Wallander-Krimis nachtrauern, können sich auf einen neuen, charismatischen Kommissar, Fredrik Beier, freuen. Und auch er hat einen politisch brisanten Fall zu lösen Leser, die den Wallander-Krimis nachtrauern, können sich auf einen neuen, charismatischen Kommissar, Fredrik Beier, freuen. Und auch er hat einen politisch brisanten Fall zu lösen

„Was für ein Trilogie- Auftakt!“

Anett Nestler, Thalia-Buchhandlung Peine

Dieser Thriller ist ein ungewöhnlich komplexes Debüt. Die vielen Handlungsstränge fordern die ganze Aufmerksamkeit des Lesers. Interessante Figuren und gelungene Dialoge machen dieses Geschichte nahezu perfekt.
Dieser Thriller ist ein ungewöhnlich komplexes Debüt. Die vielen Handlungsstränge fordern die ganze Aufmerksamkeit des Lesers. Interessante Figuren und gelungene Dialoge machen dieses Geschichte nahezu perfekt.

Andrea Rauh, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Tolle Story, sehr spannend und dicht erzählt mit überzeugenden, guten Charakteren. Ein top Erstling! Tolle Story, sehr spannend und dicht erzählt mit überzeugenden, guten Charakteren. Ein top Erstling!

„Toller skandinavischer Thriller!“

Nour Piel, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Dem Autor ist es gelungen, durch seine verschiedenen Handlungsstränge (die teilweise bis in das Wien der 30er Jahre hineinreichen) einen äußerst spannenden Thriller zu schreiben. Die Sequenzen in der Vergangenheit gehen gerade soweit, dass alles verstanden wird und es keinesfalls störend wirkt. Ein flüssig zu lesendes Buch mit einem sehr spannenden Hintergrund und sehr interessanten Wendungen!
Für Fans von skandinavischen Krimis und Thrillern auf jeden Fall ein Muss!
Dem Autor ist es gelungen, durch seine verschiedenen Handlungsstränge (die teilweise bis in das Wien der 30er Jahre hineinreichen) einen äußerst spannenden Thriller zu schreiben. Die Sequenzen in der Vergangenheit gehen gerade soweit, dass alles verstanden wird und es keinesfalls störend wirkt. Ein flüssig zu lesendes Buch mit einem sehr spannenden Hintergrund und sehr interessanten Wendungen!
Für Fans von skandinavischen Krimis und Thrillern auf jeden Fall ein Muss!

Sabine Schmidt, Thalia-Buchhandlung Korbach

Auf dem Gelände einer religiösen Sekte bei Oslo wurden fünf Männer brutal ermordet. Warum? 'Der Hirte' ist vielschichtig und superspannend. Skandinavische Krimikost vom Feinsten. Auf dem Gelände einer religiösen Sekte bei Oslo wurden fünf Männer brutal ermordet. Warum? 'Der Hirte' ist vielschichtig und superspannend. Skandinavische Krimikost vom Feinsten.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Oh mein Gott! Dieser Thriller hat was mit mir gemacht! Und zwar Angst vor der Dunkelheit. Oh mein Gott! Dieser Thriller hat was mit mir gemacht! Und zwar Angst vor der Dunkelheit.

Ulrike Kaiser, Thalia-Buchhandlung Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum

Warum wurden die Mitglieder einer Sekte ermordet oder verschwinden? Ein Thriller, der den Leser bis zur letzten Seite fesselt und verschiedene Handlungsstränge spannend verknüpft! Warum wurden die Mitglieder einer Sekte ermordet oder verschwinden? Ein Thriller, der den Leser bis zur letzten Seite fesselt und verschiedene Handlungsstränge spannend verknüpft!

Sarah Scheulen, Thalia-Buchhandlung Dorsten

Ein spannender und düsterer Thriller aus Norwegen, welcher Lust auf mehr macht. Leser von Jussi Adler Olsen und ähnlichen Autoren werden bestimmt viel Spaß mit diesem Buch haben. Ein spannender und düsterer Thriller aus Norwegen, welcher Lust auf mehr macht. Leser von Jussi Adler Olsen und ähnlichen Autoren werden bestimmt viel Spaß mit diesem Buch haben.

„Komplex und spannend - Thriller aus Norwegen “

Lisa Kohl, Thalia-Buchhandlung Hagen

Auf dem Hof einer christlichen Sekte werden fünf Männer erschossen. Die Frauen und Kinder sind spurlos verschwunden. Frederik Beier versucht sie zu finden und stößt dabei auf ein unterirdisches Labor, deckt eine tödliche Fehde mit radikalen Islamisten auf und verfolgt eine Spur zurück in mysteriöse akademische Kreise im Wien der 1930er. Ein skandinavischer Thriller vom Feinsten, einige wenige Klischees trüben den Gesamteindruck nicht. Für Leser von Adler Olsen und Jobs Nesbo absolut zu empfehlen. Auf dem Hof einer christlichen Sekte werden fünf Männer erschossen. Die Frauen und Kinder sind spurlos verschwunden. Frederik Beier versucht sie zu finden und stößt dabei auf ein unterirdisches Labor, deckt eine tödliche Fehde mit radikalen Islamisten auf und verfolgt eine Spur zurück in mysteriöse akademische Kreise im Wien der 1930er. Ein skandinavischer Thriller vom Feinsten, einige wenige Klischees trüben den Gesamteindruck nicht. Für Leser von Adler Olsen und Jobs Nesbo absolut zu empfehlen.

„Die Kinder von Gottes Licht“

Kerstin Weigelt, Thalia-Buchhandlung Meißen

5 Männer der christlichen Sekte "Gottes Licht" werden grausam ermordet aufgefunden. Die restlichen Mitglieder, darunter die Tochter einer bekannten Politikerin, werden vermisst. Das ist der Auftakt zu einem spannenden Politthriller vom neuen Stern am skandinavischen Krimihimmel. Von Fredrik Beier, der die Ermittlungen leitet, werden wir hoffentlich noch viel zu lesen bekommen. 5 Männer der christlichen Sekte "Gottes Licht" werden grausam ermordet aufgefunden. Die restlichen Mitglieder, darunter die Tochter einer bekannten Politikerin, werden vermisst. Das ist der Auftakt zu einem spannenden Politthriller vom neuen Stern am skandinavischen Krimihimmel. Von Fredrik Beier, der die Ermittlungen leitet, werden wir hoffentlich noch viel zu lesen bekommen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Der letzte Pilger
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Engelskalt
    (122)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00
  • Schlüssel 17
    (146)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • Der Bote
    (9)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • Papierjunge
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Fledermausmann / Harry Hole Bd.1
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Teufelskälte
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Verblendung
    (69)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Schwesterherz
    (45)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Der Mann, der kein Mörder war
    (86)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Toten, die niemand vermisst / Sebastian Bergman Bd.3
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Zahlen der Toten / Kate Burkholder Bd.1
    (141)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Bruderlüge
    (15)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Zack Herry / Die Fährte des Wolfes
    (78)
    Buch (Paperback)
    16,95
  • Erbarmen / Carl Mørck. Sonderdezernat Q Bd.1
    (277)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Die Springflut / Olivia Rönning & Tom Stilton Bd.1
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Durst
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Der Fall Kallmann
    (66)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Tiefer Schmerz / A-Gruppe Bd.4
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
43 Bewertungen
Übersicht
16
23
3
1
0

Extrem spannend, zum Fürchten realistisch
von einer Kundin/einem Kunden am 20.07.2018

Konrad Beier, Oberkommissar in Oslo, soll eigentlich Stress meiden. Gut gesagt, wenn sich ein Fall um eine entführte Politikerinnentochter aus gewaltige Bedrohung für das ganze Land herausstellt. Die Verknüpfung mit der Geschichte, mit Geschehnissen während des 2. Weltkrieges in Norwegen, als auch mit Vorgängen in weit entfernten Teilen dieser... Konrad Beier, Oberkommissar in Oslo, soll eigentlich Stress meiden. Gut gesagt, wenn sich ein Fall um eine entführte Politikerinnentochter aus gewaltige Bedrohung für das ganze Land herausstellt. Die Verknüpfung mit der Geschichte, mit Geschehnissen während des 2. Weltkrieges in Norwegen, als auch mit Vorgängen in weit entfernten Teilen dieser Welt scheint für mich plausibel, ist aber beängstigend. Ich habe schon lange keine so spannendes Buch gelesen und freue mich auf den 2. Teil, der einen ähnlich harmlosen Titel hat, "Der Bote"

"Spannung aus dem Norden"
von einer Kundin/einem Kunden am 09.06.2018
Bewertet: Taschenbuch

Ein einfacher Entführungsfall wandelt sich zu einem spektakulären Kiminalfall für die Osloer Polizei. Ein Mord jagt den anderen und der Täter ist noch lange nicht am Ende. Eine rasante spannungsgeladene Geschichte die nicht nur die Polizei sondern auch den Leser in Atem hält.

von einer Kundin/einem Kunden aus Neunkirchen am 19.03.2018
Bewertet: anderes Format

Absolute Leseempfehlung für alle Fans nordischer Krimis!