Die Klinge des Schicksals

Roman

(11)
Unheimlich, abenteuerlich und actionreich: der neue Dark-Fantasy-Bestseller von Markus Heitz!

Seit vor 150 Jahren der Wald in Yarkin begonnen hat, sich unaufhaltsam auszubreiten, sind die Menschen immer weniger geworden. Die letzten Überlebenden wurden auf eine Halbinsel zurückgedrängt. Immer wieder hat man Expeditionen ausgesandt, um ein Mittel gegen das Vordringen der Bäume zu finden – keine kehrte zurück. Bis die legendäre Kriegerin Danèstra auf Kalenia trifft, die eine schier unglaubliche Geschichte erzählt: von einer Siedlung im Wald und einem grausamen Überfall, der das wahre Böse offenbart habe; und von einer Verschwörung unter den Menschen, die nur sie, Kalenia, aufdecken könne. Sie bittet die Kriegerin um Hilfe. Doch kann Danèstra ihr wirklich trauen?

'Markus Heitz ist ein Phänomen im Bereich der Phantastischen Literatur' fantasybuch.de
Rezension
"ein komplexer Weltenbau epischen Ausmaßes" ankh-morpork.de (Jens Kleine), 09.03.2018
Portrait
Markus Heitz, geboren 1971, studierte Germanistik und Geschichte. Er schrieb über 40 Romane und wurde etliche Male ausgezeichnet. Mit der Bestsellerserie um "Die Zwerge" gelang dem Saarländer der nationale und internationale Durchbruch. Dazu kamen erfolgreiche Thriller um Wandelwesen, Vampire, Seelenwanderer und andere düstere Gestalten der Urban Fantasy und Phantastik. Die Ideen gehen ihm noch lange nicht aus.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 01.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-65448-4
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 21,1/13,5/4 cm
Gewicht 671 g
Verkaufsrang 2.211
Buch (Paperback)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43977099
    Roman 2017 / 1. Roman
    von Markus Heitz
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 87300133
    Die Stimmen des Abgrunds / Dämonenzyklus Bd. 6
    von Peter V. Brett
    (2)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 84078023
    Drachen
    von Markus Heitz
    Buch (Paperback)
    22,00
  • 70736828
    Das Labyrinth der Träumenden Bücher
    von Walter Moers
    (56)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 62292497
    Schlangengrab / Die Phileasson-Saga Bd.5
    von Bernhard Hennen
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 62033788
    Ulldart
    von Markus Heitz
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • 45165106
    Drachenkaiser / Drachen Trilogie Bd.2
    von Markus Heitz
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 87299743
    Palace of Glass - Die Wächterin
    von C. E. Bernard
    (55)
    Buch (Paperback)
    14,00
  • 45229118
    Die silberne Königin
    von Katharina Seck
    (46)
    Buch (Paperback)
    12,00
  • 40981238
    Der Thron der Finsternis / Dämonenzyklus Bd. 4
    von Peter V. Brett
    (16)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 64103453
    Warrior Cats - Vision von Schatten. Donner und Schatten
    von Erin Hunter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 40166482
    Die letzten Eiskrieger / Drachenelfen Bd.4
    von Bernhard Hennen
    (6)
    Buch (Klappenbroschur)
    17,99
  • 115538201
    Der Feuerkönig
    von Licia Troisi
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 100607808
    Thalél Malis
    von Nancy Pfeil
    Buch (Paperback)
    16,90
  • 98608997
    Mondlichtkrieger
    von Ava Reed
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 62292781
    Die Eiskriegerin
    von Licia Troisi
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 81990716
    Mondlicht in deinen Augen
    von Lena Klassen
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 55863058
    Funkenmagie
    von Liane Mars
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 18689095
    Das Labyrinth der Götter / Die Krieger Bd.5
    von Pierre Grimbert
    (1)
    Buch (Klappenbroschur)
    8,95
  • 44659130
    Die Neuen Kai Krieger 1: Jagd nach dem Mondstein
    von Joe Dever
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Ein komplexer Weltenbau, starke Charaktere, Intrigen und Machenschaften, so wie überraschende Wendungen - dieses Buch bietet alles, was ein Fantasy-Leserherz höher schlagen lässt! Ein komplexer Weltenbau, starke Charaktere, Intrigen und Machenschaften, so wie überraschende Wendungen - dieses Buch bietet alles, was ein Fantasy-Leserherz höher schlagen lässt!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Heidelberg

Eine ergraute Kriegerin kämpft gegen Unrecht.Bei ihrem neuen Auftrag ist sie sich allerdings nicht sicher,ob das Opfer tatsächlich ehrlich zu ihr ist!Ungewöhnliche Heldin!Spannend Eine ergraute Kriegerin kämpft gegen Unrecht.Bei ihrem neuen Auftrag ist sie sich allerdings nicht sicher,ob das Opfer tatsächlich ehrlich zu ihr ist!Ungewöhnliche Heldin!Spannend

„Magie liegt in der Luft“

A. Fischer, Thalia-Buchhandlung Brühl

Aufregender Fantasyroman; lassen Sie sich in eine neue Welt entführen und vom Schicksal mitreißen! Ein Buch wie ein dunkles Schachspiel; in dem es heißt Leben oder Tod?! Aufregender Fantasyroman; lassen Sie sich in eine neue Welt entführen und vom Schicksal mitreißen! Ein Buch wie ein dunkles Schachspiel; in dem es heißt Leben oder Tod?!

Ulrike Buehnemann, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Wieder einmal schafft es Markus Heitz eine Welt voller Blut, Magie und Mystik zu schaffen, die einen in den Bann zieht. Packend, fesselnd, mitreißend. Wieder einmal schafft es Markus Heitz eine Welt voller Blut, Magie und Mystik zu schaffen, die einen in den Bann zieht. Packend, fesselnd, mitreißend.

„Angeblich ein abgeschlossener Roman ;-)“

Sandra Mertesdorf, Thalia-Buchhandlung Pirmasens

In Nankan sind viele Dinge nicht wie sie scheinen und das Leben der Menschen wird von der Natur bedroht, die sich zurück zu holen scheint, was einst von den Menschen geraubt wurde.
Die gealterte Kriegerin Danèstra ist eine lebende Legende und reist im Schlaf an Orte, wo die Hilfe der Kriegerin gebraucht wird. Doch diesmal scheint sich
In Nankan sind viele Dinge nicht wie sie scheinen und das Leben der Menschen wird von der Natur bedroht, die sich zurück zu holen scheint, was einst von den Menschen geraubt wurde.
Die gealterte Kriegerin Danèstra ist eine lebende Legende und reist im Schlaf an Orte, wo die Hilfe der Kriegerin gebraucht wird. Doch diesmal scheint sich das Schicksal getäuscht zu haben. Kann Danèstra der geheimnisvollen Kalenia zu der sie geschickt wurde wirklich trauen oder verfolt Kalenia ihre eigenen Pläne?
Markus Heitz gelingt es mal wieder hervorragend den Leser in eine völlig neue Welt zu entführen die einen so schnell nicht wieder los lässt.

Mathias Kempowski, Thalia-Buchhandlung Schwerin

Wieder einmal trumpft Heitz mit außergewöhnlichen Ideen auf. Die düstere Atmosphäre und das spannende Verwirrspiel tragen ihr Übriges zur gewohnt guten Unterhaltung bei. Wieder einmal trumpft Heitz mit außergewöhnlichen Ideen auf. Die düstere Atmosphäre und das spannende Verwirrspiel tragen ihr Übriges zur gewohnt guten Unterhaltung bei.

Raquel Rosenthal, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Ein toller neuer Heitz ist da. Leicht wegzulesen, schön viel Spannung und eine Prise Fantasy und Mystik. Typisch Heitz eben, der in einem Rutsch durchgelesen wurde! ;-) Ein toller neuer Heitz ist da. Leicht wegzulesen, schön viel Spannung und eine Prise Fantasy und Mystik. Typisch Heitz eben, der in einem Rutsch durchgelesen wurde! ;-)

Fabian Klukas, Thalia-Buchhandlung Kleve

Ein großartig verschachteltes Werk mit einer älteren Dame als Streiterin des Schicksals.
Herrlich kurzweilig und leichenbehaftet;)
Ein großartig verschachteltes Werk mit einer älteren Dame als Streiterin des Schicksals.
Herrlich kurzweilig und leichenbehaftet;)

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17450271
    Der Weg in die Schatten / Schatten Trilogie Bd.1
    von Brent Weeks
    (37)
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 18688671
    Am Rande der Schatten / Schatten Trilogie Bd.2
    von Brent Weeks
    (20)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 20946321
    Jenseits der Schatten / Schatten Trilogie Bd.3
    von Brent Weeks
    (13)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 32018417
    Orks vs. Zwerge Bd.1
    von T. S. Orgel
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 37823721
    Der Tänzer der Schatten / Wächter Trilogie Bd.1
    von David Dalglish
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 39240402
    Auslöschung
    von Jeff VanderMeer
    (29)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    16,95
  • 43972508
    Schwarzer Sturm
    von Ivo Pala
    (3)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44253286
    Der Lehrling des Magiers / Midkemia Saga Bd.1
    von Raymond E. Feist
    (6)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • 45228289
    Chroniken des Wahns - Blutwerk
    von Michael R. Fletcher
    (6)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 45230366
    Schwarzer Horizont
    von Ivo Pala
    (14)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45230391
    Staub und Blut / Wedora Bd.1
    von Markus Heitz
    (36)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 45244438
    Empire of Storms - Pakt der Diebe
    von Jon Skovron
    (14)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47662236
    Des Teufels Gebetbuch
    von Markus Heitz
    (37)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 61306189
    Das Lied der Krähen
    von Leigh Bardugo
    (87)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 61453538
    Schatten und Tod / Wedora Bd.2
    von Markus Heitz
    (15)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 62292442
    Die Dämonenkriege
    von Michael Hamannt
    (9)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 63563889
    Das erste Buch der Schwerter
    von Fred Saberhagen
    Buch (Paperback)
    14,00
  • 63890918
    Die Verzauberung der Schatten
    von V. E. Schwab
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 72652710
    Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte
    von Bernhard Hennen
    (26)
    Buch (Paperback)
    16,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
6
5
0
0
0

Die Natur schlägt zurück!
von Verena Schulze von Lieblingslesplatz am 29.03.2018

Unter den zahlreichen Must Haves im März war auch Die Klinge des Schicksals von Markus Heitz. Ich bin ja schon Fan gewesen, bevor ich überhaupt ein Buch von Ihm gelesen hatte? Nachdem ich ihn in Leipzig auf einer Lesung erlebt hatte, habe ich mir damals direkt Aera mitgenommen und... Unter den zahlreichen Must Haves im März war auch Die Klinge des Schicksals von Markus Heitz. Ich bin ja schon Fan gewesen, bevor ich überhaupt ein Buch von Ihm gelesen hatte? Nachdem ich ihn in Leipzig auf einer Lesung erlebt hatte, habe ich mir damals direkt Aera mitgenommen und sehr gefeiert! Hier nun sein neuster Streich, auf den ich schon im letzen Jahr Oktober nach einem kurzen Teaser heiß war ? eine Heldin über 60 die höchstwahrscheinlich ihr ganzes Leben lang einem Irrtum aufgessen ist? Cool! Die neuen Knaur Cover sind alle sooo toll! So auch bei Die Klinge des Schicksals. Super, dass der Titel so im Mittelpunkt steht und mit wenigen Accessoires ? und ich bin absoluter Fan von den gefärbten Buchschnitten, die im Moment wieder groß angesagt sind. Das Blutrot passt natürlich hier wie Faust auf Auge! Die Halbinsel Nankan ist von der grünen Ödnis komplett überwuchert, die Zukunft der Menschen dort steht auf dem Spiel. Und für alle Karten-Liebhaber ? habt ihr die Karte von Nankan mal gedreht? Na? Was seht ihr? Ich liebe sowas ja ? Ich bin Danèstra Fan! Sowieso mag ich starke Protagonistinnen, aber nach den vielen Jugendromanen die ich gelesen habe, ist eine Heldin, die älter ist als ich echt eine tolle Abwechslung! Auch das Team, das sie um sich schart ist super. Der Finsterfalke und HUND sind meine heimlichen Stars ... Ein Wort noch zu Mahethian Tintenfain ? hier scheiden sich ja stark die geister. Die einen finden ihn genial, lustig ? die anderen eher unnötig und peinlich. Auch wenn Markus Heitz autobiographische Züge abweist, so muss er doch eine recht innige Beziehung zu dieser Figur gehabt haben ? warum sonst hätte er ihm seinen Namen leihen sollen? (Markus Heitz thian ? Also ich mag den Schmierenfink irgendwie. Vielleicht hätte die Geschichte auch gut ohne die reißerischen Einschübe aus seiner Feder auskommen können, aber bei all dem Blut tut doch ein wenig Humor nicht weh ? Das Setting ist absolut genial für einen Dark Fantasy Roman. Hier hat Heitz wirklich alles sehr gut durchdacht und typische Fantasy Elemente mit neuartiger Technologie und Waffen gepaart. Der Plotist perfekt ausgearbeitet, nach und nach treffen sich die einzelnen Handlungsstränge und gehen harmonisch ineinander über ? wenn auch zum Schluss das Ganze etwas zu schnell aufgelöst wird für meinen Geschmack. Hier wären ein paar Seiten mehr nicht schlecht gewesen. Dafür sind die Plot-Twists genial ? und auch für mich nicht wirklich vorhersehbar gewesen. Ich war auf der Leipziger Buchmesse am Donnerstag bei einem Gespräch mit Markus Heitz über Die Klinge des Schicksals. Da hat er ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert, was ihn dazu bewogen hat mal über eine eine ältere Protagonistin zu schreiben. Er wurde vom Film Robin und Marian aus dem Jahr 1976 mit Sean Connery und Audrey Hepburn in den Titelrollen inspiriert. Es hat ihn gereizt, mal nicht über junge, knackige Helden zu schreiben, sondern auch mal zu beleuchten, was mit den Helden passiert, wenn sie älter werden. Mission accomplished! Am Ende kam die Frage nach Markus Heitz? neuestem Mystery Projekt auf. Im Herbst erscheint es ? Markus Heitz sagte, es werde eine für Deutschland so noch nie da gewesene ?Darreichungsform? geben. Auch der Inhalt mit 6 Charakteren, 3 Szenarien und 3 verschiedenen Welten würde so einige Überraschung bergen. Okaaay ? was das wohl sein wird ? ein Escape Room Spiel? Tiptoi für Erwachsene? ? ich bin total gespannt! Ich vergebe für dieses Dark Fantasy Spektakel sehr gute 4 von 5 Lieblingslesesesseln. Einen ziehe ich ab, da mir die Balance zwischen dem langsamen Einstieg in die Handlung und dem abrupten Ende nicht so gut gefallen hat. Aber 4 Sessel sind bei mir mir eine absolute Lese-Empfehlung ? und für Fans von Heitz wie mich sowieso!

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Wittendörp am 28.03.2018

Worum geht's? Seit Jahrzehnten drängt die Wildnis vor und verbannt die verbleibenden Menschen auf die Halbinsel Nank?n. Mit der Wildnis kommen dunkle Wesen, Bestien, mutierte Scheusale, die mordend über die Menschen in den Städten nahe des Waldes herfallen. Doch die Bedrohung kommt auch aus den eigenen Reihen, denn selbst Menschen... Worum geht's? Seit Jahrzehnten drängt die Wildnis vor und verbannt die verbleibenden Menschen auf die Halbinsel Nank?n. Mit der Wildnis kommen dunkle Wesen, Bestien, mutierte Scheusale, die mordend über die Menschen in den Städten nahe des Waldes herfallen. Doch die Bedrohung kommt auch aus den eigenen Reihen, denn selbst Menschen haben sich mit der Gefahr verbunden. Dem entgegen wirken möchte Danèstra, auch genannt "Die Klinge des Schicksal", zwar gealtert aber immer noch überall bekannt und topfit. Zusammen mit Kalenia, einer Überlebenden einer der verheerenden Überfalle der Wildniss, und ein paar anderen Spezialisten, macht sie sich auf den Weg um die Verschwörer zu erledigen. Doch Kalenia, die wichtigste im Bunde, scheint nicht die zu sein, für die man sie hält. Meine Meinung Das Cover allein ist schon ein echter Hingucker. Auch wenn es mir etwas zu düster ist, passt es hervorragend zur Geschichte. Neben der Atmosphäre der Geschichte verdeutlicht es auch, dass es keine Person gibt, die unmittelbar im Mittelpunkt steht. Quasi von jedem Protagonist könnte dieses Schwert stammen, denn alle haben sich in ihrem eigenen Kampf zu schlagen. Dass es unterschiedliche Handlungszweige mit verschiedenen Personen gibt macht das Buch umso spannender. Fast poetisch verwebt der Autor die einzelnen Stränge miteinander, lässt die Personen sich jedoch immer wieder um Haaresbreite verpassen. Die Charaktere an sich sind wirklich lebensecht erschaffen worden und birgen so manche unerwartete Seiten. Immer wieder müssen sie den Gefahren von allen Seiten trotzen, und schaffen es auch fast immer. Zwar ist das vielleicht etwas unwarscheinlich, aber ich freue mich darüber, denn wer möchte schon seinen Lieblingsheld an einen Haufen Graswespen(furchtbare Biester, unbedingt fernbleiben!) verlieren? Neben der beinahe liebenswürdigen Danèstra gibt es noch einen anderen merkenswerten Charakter: Mahethian Tintenfain. Er schreibt Schmuddelromane über die Erlebnisse von Danèstra, ohne sie auch nur um Erlaubnis gebeten zu haben. Dank ihm kennt wohl ganz Nank?n das Symbol der Klinge des Schicksals... Es heißt, die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn. Ich weiß nicht so recht, wem ich mich anschließen soll. Einerseits finde ich es wie Danèstra unverschämt von ihm, sich mit fremden Federn zu schmücken, und dies noch nicht einmal sonderlich unterhaltend. Doch auch wenn ich über seine Witze nicht unbedingt lachen konnte, lockert es die Geschichte stets etwas auf. Was sie allerdings gar nicht sonderlich benötigt hätte, denn auch wenn die Geschichte Mal etwas langwierig ist, so bleibt sie doch stets spannend. Fazit In diesem Buch wurde eine sagenhafte neue, wenn auch etwas düstere Welt erfunden. Zusammen mit charakterstarken Protagonisten wie Danèstra (und ja, auch M. Tintenfain) entsteht eine spannende und unterhaltsame Geschichte. Daher bekommt das Buch von mir 5 von 5 Sterne. Ich kann das Buch jedem Fan von Markus Heitz und/oder Fantasy im Mittelalterstil empfehlen.

eine wilde Abenteuerreise
von meggie aus Mertesheim am 22.03.2018

Danèstara Adima Decessa von Tiamin ist die Klinge des Schicksals. Durch eine höhere Fügung springt sie während des Schlafes an entlegene Orte, um dort das Schicksal zu erfüllen und der Gerechtigkeit Genüge zu tun. Eines Nachts wacht sie bei einem überfallenen Tross auf. Alle sind tot, bis auf eine... Danèstara Adima Decessa von Tiamin ist die Klinge des Schicksals. Durch eine höhere Fügung springt sie während des Schlafes an entlegene Orte, um dort das Schicksal zu erfüllen und der Gerechtigkeit Genüge zu tun. Eines Nachts wacht sie bei einem überfallenen Tross auf. Alle sind tot, bis auf eine schwangere, junge Frau. Diese erzählt ihre Geschichte und Danestra weiß, dass die junge Frau der Schlüssel dazu ist, ganz Nankan von der immer weiter vorrückenden Wildnis zu befreien. Und so machen sie Danestra, die schwangere Kalenia und weitere Helfer auf, die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen, nichts ahnend, dass alles nur eine Falle ist. Schon im Herbst bei der Vorstellung des Buches auf der Frankfurter Buchmesse (2017) bei einem Bloggertreffen des Verlages Droemer Knaur, wusste ich, dass dies ein Buch ist, dass ich unbedingt lesen muss. Dies hatte vor allem mit der sehr sympathischen Vorstellung seitens des Autors zu tun, aber auch mit dem interessanten Plot. Nun, ein halbes Jahr später, habe ich jede freie Minute mit dem Buch verbracht und war von Anfang an begeistert von Schreibstil, Story und den ungewöhnlichen Charakteren. Die Spannung, die sich wie ein Faden durch die Geschichte zieht, war fast greifbar und ich hatte ein wunderbares Kopfkino was gerade die Landschaft, Orte und Personen anbetrifft. Ungewöhnlich ist, dass es keinen jungen Helden bzw. keine junge Heldin gibt. Die Rolle der Klinge des Schicksals ist einer 60jährigen Frau auf den Leib geschrieben. Also eher das ältere Semester. Doch ist diese Frau alles andere als "alt". Sie ist kräftig, schnell und hat einen scharfen Verstand, der ihr mehr als einmal die Haut rettet. Durch eine Fügung des Schicksals ist sie dazu bestimmt, anderen zu helfen. Um dies zu können, wird sie - während sie schläft - an Orte gesandt, um dort das Schicksal zu erfüllen. Dadurch ist Danestra natürlich im ganzen Land bekannt. So sehr, dass sie wie ein Star behandelt wird. Sie muss Autogramme geben und Hände schütteln und würde es Handys geben, müsste sie bestimmt auch für das ein oder andere Selfie herhalten. Diese Berühmtheit wird auch dadurch verstärkt, dass ein Schriftsteller namens Tintenfain schon etliche Romane über sie veröffentlicht hat. Nicht selten muss Danestra einen davon signieren (im übrigen eine schöne Anspielung auf die Berühmtheit des Autors und der Nachfrage für ein Autogramm). Nicht selten sind die fiktiven Romane über Danestra sehr romantisch angehaucht und dichten ihr auch schon die ein oder andere Affäre an. Gleich von Anfang an ist man in der Geschichte drin und merkt auch bald, dass Danestra eine sehr vielseitige Frau ist. Im Vordergrund steht natürlich die Erfüllung des Schicksals, nicht selten begleitet vom Kämpfen. Doch auch die richtigen Schlüsse ziehen, ist für Danestra sehr wichtig. Das dies aber auch mal daneben gehen kann, macht sie weit mehr menschlicher und sympathischer. Dies führt auch dazu, dass sie sich immer wieder neue Freunde macht, da man sie einfach gern haben muss. Der mütterliche Teil in ihr ist sehr groß (ist sie ja selbst Mutter von vier Kindern). Die Geschichte wird abwechselnd aus Danestras Sicht sowie ihrem Sohn Mabian erzählt. Auch der Lehrling Quent kommt zu Wort, der seinen toten Meister in dessen Heimatland bringen möchte, um dessen letzten Wunsch zu erfüllen. Wie diese drei Personen alle verbunden sind, ergibt sich dann erst am Ende. Das geschickte Hinarbeiten darauf liest sich sehr faszinierend. Der geschaffene Kontinent Nankan ist eine hochinteressant entwickelte Welt. Mutet sie doch mittelalterlich an, gibt es durchaus Dinge, die sehr modern erscheinen. Magie ist ein Teil der Welt und wird auch gerne eingesetzt. Doch dann gibt es auch das Electorum. Eine Art des Stroms, die dafür benutzt wird, verschiedene Maschinas zu betreiben. Aber auch Aggregatas, Pistolas, Elec-Büchsen und Batterias werden in die Story eingebaut. Diese Mischung aus mittelalterlicher Fantasy-Welt mit modernen Aspekten hat mir sehr gut gefallen und ist auch etwas ungewöhnlich. Obwohl ich ein wenig an Steampunk denken musste, war es trotzdem anders. Der Schreibstil ist gewohnt fesselnd und ich konnte auch oftmals den Humor des Autors in seiner Schreibweise erkennen. Durch ein auf der Leipziger Buchmesse (2017) geführtes Interview mit dem Autor hatte ich auch das Vergnügen, diesen Humor persönlich kennenzulernen. Das Buch an sich ist natürlich auch wieder ein Hingucker. Der rote Buchschnitt verspricht schon eine blutige Geschichte, das Cover ebenfalls. Die Karte im Inneren ist wahrlich gelungen. Fazit: Mit der Klinge des Schicksals auf Abenteuerreise durch das wilde Nankan.


Wird oft zusammen gekauft

Die Klinge des Schicksals - Markus Heitz

Die Klinge des Schicksals

von Markus Heitz

(11)
Buch (Paperback)
16,99
+
=
Schatten und Tod / Wedora Bd.2 - Markus Heitz

Schatten und Tod / Wedora Bd.2

von Markus Heitz

(15)
Buch (Paperback)
16,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen