Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Eleanor & Park

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016, Kategorie Jugendbuch

(127)

Sie sind beide Außenseiter, aber grundverschieden: Die pummelige Eleanor und der gut aussehende, aber zurückhaltende Park. Als er ihr im Schulbus den Platz neben sich frei macht, halten sie wenig voneinander. Park liest demonstrativ und Eleanor ist froh, ignoriert zu werden. In der Schule ist sie das Opfer übler Mobbing-Attacken und zu Hause hat sie mit vier Geschwistern und einem tyrannischen Stiefvater nur Ärger. Doch als sie beginnt, Parks Comics mitzulesen, entwickelt sich ein Dialog zwischen den beiden. Zögerlich tauschen sie Kassetten, Meinungen und Vorlieben aus. Dass sie sich ineinander verlieben, scheint unmöglich. Doch ihre Annäherung gehört zum Intensivsten, was man über die erste Liebe lesen kann.

Portrait
Rainbow Rowell studierte Journalismus und arbeitete mehrere Jahre als Kolumnistin beim Omaha World-Herald. Mit ihrem ersten Jugendroman Eleanor & Park landete sie einen weltweiten Bestseller, gewann den Boston Globe Horn Book Award, den Printz Award und war für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen im Bundesstaat Nebraska. Sie schreibt Jugendliteratur und Romane für Erwachsene. Ihr Bestseller Eleanor & Park (2015) war ihr erster Jugendroman bei Hanser, im Herbst 2017 folgt das Jugendbuch Fangirl.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 02.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-24740-6
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 219/152/33 mm
Gewicht 582
Auflage 4
Buch (gebundene Ausgabe)
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45030661
    Eleanor & Park
    von Rainbow Rowell
    (127)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 40974090
    Feuer & Flut / Brimstone Bleed Bd.1
    von Victoria Scott
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 42354549
    Schattendunkel / Obsidian Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (159)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 37401597
    Legend - Fallender Himmel
    von Marie Lu
    (63)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 28855194
    Das also ist mein Leben
    von Stephen Chbosky
    (61)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 47749872
    Die Chroniken der Verbliebenen / Das Herz des Verräters
    von Mary E. Pearson
    (44)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 16307410
    Eine wie Alaska
    von John Green
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 44348764
    Jonah
    von Laura Newman
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 26456280
    Der Märchenerzähler
    von Antonia Michaelis
    (88)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 45030537
    Finding Cinderella
    von Colleen Hoover
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 28846258
    Margos Spuren
    von John Green
    (66)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 15528719
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (129)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 45030478
    Stone Rider
    von David Hofmeyr
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 44252920
    Mein bester letzter Sommer
    von Anne Freytag
    (65)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 44356137
    Emmy & Oliver
    von Robin Benway
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 39237855
    Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums
    von Benjamin Alire Sáenz
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 37621395
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    (116)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 33790601
    Wer braucht schon Liebe?
    von Denise Deegan
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 35057967
    Weil ich Layken liebe
    von Colleen Hoover
    (131)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 43733590
    Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe
    von A. J. Betts
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Berührende Geschichte über zwei Außenseiter die zusammen finden!“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Eine zauberhafte und emotionale Geschichte über die erste Liebe und Probleme, mit denen man sich im jugendlichen Alter rumschlagen muss.
Eleanor & Park regt zum Nachdenken an und rührt zu Tränen.
Ich empfehle es Buchsüchtigen aus allen Altersklassen!
Eine zauberhafte und emotionale Geschichte über die erste Liebe und Probleme, mit denen man sich im jugendlichen Alter rumschlagen muss.
Eleanor & Park regt zum Nachdenken an und rührt zu Tränen.
Ich empfehle es Buchsüchtigen aus allen Altersklassen!

„Jugendliteraturpreiswürdig“

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Eleanor und Park sind zwei Jugendliche, die vordergründig nichts gemeinsam haben, bis auf eines: sie sind beide Außenseiter. Eleanor ist rothaarig, pummelig, trägt abgetragene Männerhemden, kommt aus einer in der Stadt als asozial verschrienen Familie und ist somit das perfekte Opfer für all ihre Mitschüler. Park hat asiatische Wurzeln, Eleanor und Park sind zwei Jugendliche, die vordergründig nichts gemeinsam haben, bis auf eines: sie sind beide Außenseiter. Eleanor ist rothaarig, pummelig, trägt abgetragene Männerhemden, kommt aus einer in der Stadt als asozial verschrienen Familie und ist somit das perfekte Opfer für all ihre Mitschüler. Park hat asiatische Wurzeln, ist für einen Jungen sehr schmächtig, liebt Comics und Eyeliner, wodurch er sich ebenfalls von seinen Klassenkameraden unterscheidet. Weil sie nirgends dazu gehören, landen sie im Schulbus zufällig nebeneinander. Aus Unbehagen und verstohlenen Blicken wird Liebe, jedoch keine kitschige Teenieromanze, sondern die erste tiefgründige Beziehung, die das ganze Leben verändert. Doch obwohl das Schicksal Eleanor und Park für einander bestimmt zu haben scheint, wendet es sich bald gnadenlos gegen die beiden.

Großartige Jugendliteratur von exzellenter sprachlicher und inhaltlicher Qualität, die mich wirklich gefesselt hat. Noch Tage nach dem Lesen habe ich über die beiden Figuren und ihre wunderschöne wie traurige Geschichte gegrübelt.

Meine Empfehlung für alle, die nach dem besonderen Buch suchen!

„Mehr als nur eine Liebesgeschichte“

Katja Behnke

Als Park dieses pummelige, rothaarige Mädchen mit dem viel zu großen Männerhemd zum ersten Mal sieht und sie sich dann auch noch ausgerechnet neben ihn setzt, würde er am liebsten im Erdboden versinken. Die beiden sind wie Katz und Maus, müssen sich aber von nun an jeden Tag eine Sitzreihe im Bus teilen. Erst als Eleanor heimlich beginnt, Als Park dieses pummelige, rothaarige Mädchen mit dem viel zu großen Männerhemd zum ersten Mal sieht und sie sich dann auch noch ausgerechnet neben ihn setzt, würde er am liebsten im Erdboden versinken. Die beiden sind wie Katz und Maus, müssen sich aber von nun an jeden Tag eine Sitzreihe im Bus teilen. Erst als Eleanor heimlich beginnt, in seinen Comics mitzulesen, entwickelt sich langsam eine gewisse Spannung zwischen ihnen.
Dieser Roman handelt von einer wunderbaren ersten Liebe. Aber auch von den Schwierigkeiten der beiden, insbesondere denen von Eleanor, die sehr unter ihrer familiären Situation und ihrem Stiefvater leidet.
Die Charaktere sind alle liebevoll herausgearbeitet und die Handlung hat mich teilweise berührt, teilweise beinahe aufspringen lassen, und gegen Ende hin konnte ich mir die eine oder andere Träne kaum mehr verkneifen.
Von mir erhält das Werk von Rainbow Rowell deshalb vollkommen verdiente fünf Sterne!

„Eine ganz besondere Liebe!“

Juliana Grassel, Thalia-Buchhandlung Heidelberg


Eleanor & Park ist ein Jugendroman, den ich in kürzester Zeit inhaliert und ins Herz geschlossen habe. Es handelt von der ersten großen Liebe, die alles andere in den Schatten stellt. Gleichzeitig zeigt Rainbow Rowell aber auch deutlich, wie schnell man Vorurteilen begegnet und wie Menschen oft viel zu schnell in Schubladen gesteckt

Eleanor & Park ist ein Jugendroman, den ich in kürzester Zeit inhaliert und ins Herz geschlossen habe. Es handelt von der ersten großen Liebe, die alles andere in den Schatten stellt. Gleichzeitig zeigt Rainbow Rowell aber auch deutlich, wie schnell man Vorurteilen begegnet und wie Menschen oft viel zu schnell in Schubladen gesteckt werden. Und das nur, weil man nicht dem normalen Standard entspricht, nicht alles mitmacht oder eben nicht so aussieht wie alle anderen.

Bei diesem Buch fällt es mir überhaupt nicht schwer eine Empfehlung auszusprechen. Ich werde mich ganz sicher noch Jahre später daran zurückerinnern. Bei vielen Büchern vergisst man schnell die Details, das wird hier definitiv nicht der Fall sein. Eleanor und Park haben von jetzt an einen Fan mehr, das steht fest!

„Verliebt in dieses Buch“

Isabel Casco Silva, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Zwei ganz verschiedene Außenseiter, die im Bus nebeneinander sitzen und nichts voneinander halten. Park liest seine Comics oder hört Musik und Eleanor ist froh wenn sie nicht gemobbt wird. Durch das stumme Mitlesen von Parks Comics, kommen sie sich näher. Sie tauschen sich aus und lernen sich kennen. Es entwickelt sich eine atemberaubende Zwei ganz verschiedene Außenseiter, die im Bus nebeneinander sitzen und nichts voneinander halten. Park liest seine Comics oder hört Musik und Eleanor ist froh wenn sie nicht gemobbt wird. Durch das stumme Mitlesen von Parks Comics, kommen sie sich näher. Sie tauschen sich aus und lernen sich kennen. Es entwickelt sich eine atemberaubende Beziehung, die es nicht einfach hat.
Eine wunderschöne und zärtliche Liebesgeschichte zwischen zwei ganz verschiedenen Personen, in die man sich nur verlieben kann.

„Zwei Welten, zwei Jugendliche - eine große Liebe“

Katharina Michalewicz, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

Das Cover des Buchs sieht auf den ersten Blick ganz unscheinbar aus - doch man erkennt sofort, was die beiden Teenager verbindet: Musik. Doch ansonsten haben Eleanor und Park nicht viel gemeinsam. Anfangs ignorieren sie sich, dann lesen sie schweigend Comics zusammen - und es entwickelt sich zu einer zarten, jungen Liebe hin, die bedingungslos Das Cover des Buchs sieht auf den ersten Blick ganz unscheinbar aus - doch man erkennt sofort, was die beiden Teenager verbindet: Musik. Doch ansonsten haben Eleanor und Park nicht viel gemeinsam. Anfangs ignorieren sie sich, dann lesen sie schweigend Comics zusammen - und es entwickelt sich zu einer zarten, jungen Liebe hin, die bedingungslos und echt ist.

John-Green-Fans: Hier ist neuer Lesestoff für euch!

„Berührend“

Anja Hofmann, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Ich finde den Einband wunderbar. Nur deshalb habe ich angefangen dieses Buch zu lesen. Was für ein Glück! Gelandet bin ich in einer der besten Liebesgeschichten, die ich je gelesen habe. Fesselnd, umwerfend, eindrucksvoll. Der Roman ist in meinen heißgeliebten 80er Jahren angesiedelt, was für mich ein extra Bonus ist. Das Ende ist Ich finde den Einband wunderbar. Nur deshalb habe ich angefangen dieses Buch zu lesen. Was für ein Glück! Gelandet bin ich in einer der besten Liebesgeschichten, die ich je gelesen habe. Fesselnd, umwerfend, eindrucksvoll. Der Roman ist in meinen heißgeliebten 80er Jahren angesiedelt, was für mich ein extra Bonus ist. Das Ende ist einfach unschlagbar gut. Wow!! Es hat nochmal 5 extra Sterne verdient.

„Episch“

Natalie Krone, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Zwischen Eleanor und Park entwickelt sich eine epische Liebe, die allen Widrigkeiten trotzt. Es ist wundervoll zu beobachten, wie die beiden sich näher kommen. Gegensätze ziehen sich eben an. Ein ganz toller Roman, der zeigt, dass soziale Schwierigkeiten überwunden werden können, wenn man nur richtig will.
Neben dieser epischen Geschichte
Zwischen Eleanor und Park entwickelt sich eine epische Liebe, die allen Widrigkeiten trotzt. Es ist wundervoll zu beobachten, wie die beiden sich näher kommen. Gegensätze ziehen sich eben an. Ein ganz toller Roman, der zeigt, dass soziale Schwierigkeiten überwunden werden können, wenn man nur richtig will.
Neben dieser epischen Geschichte glänzt dieser Roman auch mit seiner starken Sprache - absolut authentisch.
Etwas ganz besonderes.

„Eine einzigartige Liebesgeschichte“

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eleanor und Park haben nicht viel gemeinsam - bis auf die Tatsache, dass sie jeden morgen nebeneinander im Bus sitzen. Will am Anfang noch jeder seine Ruhe haben, beginnt sich langsam etwas zwischen den beiden zu entwickeln. Zuerst ist es nur das gemeinsame Lesen eines Comics, dann das Hören von Musik und schon bald das heimliche Händchen Eleanor und Park haben nicht viel gemeinsam - bis auf die Tatsache, dass sie jeden morgen nebeneinander im Bus sitzen. Will am Anfang noch jeder seine Ruhe haben, beginnt sich langsam etwas zwischen den beiden zu entwickeln. Zuerst ist es nur das gemeinsame Lesen eines Comics, dann das Hören von Musik und schon bald das heimliche Händchen halten, das die Sehnsucht nacheinander noch verstärkt.

"Eleanor & Park" ist eine der schönsten Liebesgeschichten von 2015 im Jugendbuchbereich. Mitten in den 80ern entwickelt sich diese wunderschöne Liebesgeschichte, die einen nicht mehr loslassen wird. Man kann die Liebe und Sehnsucht der Beiden richtig spüren, weil sie so real beschrieben wird, dass man nicht einen Moment bezweifelt, das die Beiden etwas Besonderes verbunden hat. Wunderschön romantisch und trotzdem realistisch! Ab 12 Jahren.

„Back to the 80's! “

Martina Lehmann

Kassetten, Comics, Punkrock. Mitten in den 80ern spielt diese wunderschöne Liebesgeschichte. Zwei Aussenseiter, die sich nicht gesucht, wohl aber gefunden haben. Eine Liebe, wie man sie wohl nur als Teenager erleben kann. Kassetten, Comics, Punkrock. Mitten in den 80ern spielt diese wunderschöne Liebesgeschichte. Zwei Aussenseiter, die sich nicht gesucht, wohl aber gefunden haben. Eine Liebe, wie man sie wohl nur als Teenager erleben kann.

„Berührende Liebesgeschichte von Jugendlichen in den Achtzigern“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Der Hanser Verlag hat ein Händchen für tolle Jugendbücher (s.John Green/Clay Carmichael/Jenny Han) und auch mit "Eleanor und Park" von Rainbow Rowell ist ihm wieder ein Coup geglückt.
Der einfühlsam erzählte Roman spielt 1986 ( für heutige Jugendliche technologisch ein Quantensprung in die Vergangenheit ) und erzählt aus zwei Blickwinkeln
Der Hanser Verlag hat ein Händchen für tolle Jugendbücher (s.John Green/Clay Carmichael/Jenny Han) und auch mit "Eleanor und Park" von Rainbow Rowell ist ihm wieder ein Coup geglückt.
Der einfühlsam erzählte Roman spielt 1986 ( für heutige Jugendliche technologisch ein Quantensprung in die Vergangenheit ) und erzählt aus zwei Blickwinkeln die Entwicklung einer wirklich stimmigen Liebesgeschichte.
Als Park, Sohn eines irisch-amerikanischen! Kriegsveteranen und dessen koreanischer ,großer (Kriegs-)Liebe, das stämmige Mädchen mit der knallroten Wuschelmähne und den abgefahrenen Klamotten das erste Mal in seinen Schulbus steigen sieht, sieht er in ihr nur das personifizierte Opfer. Park selber, gut aussehend,zierlich und vom Naturell eher vorsichtig-zurückhaltend, will ihr eigentlich gar nicht den Sitzplatz neben sich anbieten, aber bevor es zum Eklat kommt, ist Eleanor seine Banknachbarin und sie fahren die nächsten Monate gemeinsam zur Schule.Der Leser erlebt diese erste Zeit des Sich-Ignorierens bzw.der nach und nach erfolgenden Annäherung immer jeweils aus der Sicht eines der beiden Teenager und beginnt sehr schnell Partei zu ergreifen.
Beide Kids haben ihr persönliches Päckchen zu tragen, aber Eleanor ist dabei in der deutlich schlechteren Position,die sie aber vor niemandem ausbreiten möchte.Während die tägliche Fahrt zur Schule mit Park, der sie irgendwann in seinen Comics mitlesen und seine geliebten Musik-Cassetten mithören läßt, für Eleanor der schönste Teil des Tages wird, denn in der Schule wird sie heftig gemobbt und ihr Zuhause hat diesen Namen wirklich nicht verdient, muss Park sich damit herumschlagen,dass er sich von seinem Vater nicht akzeptiert fühlt und seine sonst so verständnisvolle Mutter die aufkeimende Freundschaft mit Eleanor erstmal verhindern will.
Aber die beiden Teenager haben sich gefunden : endlich ist da jemand,der den anderen cool findet,seine Vorlieben versteht und ihn so nimmt ,wie er ist - was kann es Besseres geben ?!
Diese großartige Liebesgeschichte aus dem Jahr 1986 führt den jugendlichen Lesern deutlich vor Augen , das sich bestimmte Dinge wie Ignoranz, Vorurteile, Mobbing und Cliquenwirtschaft und das Wegschauen Erwachsener bei bestimmten Problemen bis heute nicht wirklich geändert haben und das es auf die Courage/Akzeptanz/Empathie des Einzelnen ankommt, wie er damit umgeht....
Und als sich für Eleanor der irgendwie vorhersehbare,"familiäre" Gau ereignet, müssen Park und sie eine Entscheidung treffen und der Leser wird ihnen blutenden Herzens folgen und das Beste hoffen.....:-) ......
Als Liebesgeschichte definitiv mal etwas anderes und auch das Titelbild (vom Originalt. übernommen)
trifft den Tenor des Ganzen hervorragend.
P.S.Ein Hurra für die letzten drei Worte !

„Mut“

Elke Meißner, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Dieses Buch ist weit weg von aller Fantasy, von anderen Realitäten - es fängt den Alltag von Eleanor und Park ein, und dies auf ganz besondere Weise.
Das Buch erzählt die zaghafte Annäherung beider, erzählt von einer tiefen Zuneigung, erzählt von Mut und Angst, von Sehnsüchten, von Vertrauen, natürlich auch von Enttäuschungen. Das
Dieses Buch ist weit weg von aller Fantasy, von anderen Realitäten - es fängt den Alltag von Eleanor und Park ein, und dies auf ganz besondere Weise.
Das Buch erzählt die zaghafte Annäherung beider, erzählt von einer tiefen Zuneigung, erzählt von Mut und Angst, von Sehnsüchten, von Vertrauen, natürlich auch von Enttäuschungen. Das Buch erzählt von einer Liebe die unmöglich scheint, und dennoch eine Chance erhält.

„Wunderschöne Liebesgeschichte“

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Das ist mal wieder eine so richtig schöne Liebesgeschichte! Eleanor ist zu ihrer Mutter gezogen, die in der gleichen Siedlung wie Park und seine Familie wohnen. Jetzt fahren sie jeden Tag im gleichen Bus zur Schule. Warum Park sie am ersten Tag den Platz neben sich einnehmen lässt, weiß er nicht so recht. Ist es, weil sie auch eine Das ist mal wieder eine so richtig schöne Liebesgeschichte! Eleanor ist zu ihrer Mutter gezogen, die in der gleichen Siedlung wie Park und seine Familie wohnen. Jetzt fahren sie jeden Tag im gleichen Bus zur Schule. Warum Park sie am ersten Tag den Platz neben sich einnehmen lässt, weiß er nicht so recht. Ist es, weil sie auch eine Außenseiterin zu sein scheint, so wie er selber einer ist? Von dem Moment an kommen die beiden sich langsam näher. Eleanor hat es sowohl in der Schule als zu Hause nicht einfach. Und Park möchte ihr nur helfen, damit sie glücklich wird. Obwohl Eleanor sich zuerst nicht so richtig darauf einlassen will, kann sie ihre Gefühle schon bald nicht mehr verstecken. Aber hat ihre Liebe eine Chance?

Gefühlvoll, wird aber nie kitschig. Eine richtig schöne Geschichte über eine große Liebe, zum reinsetzen und genießen. Für alle Mädchen ab 14!

„Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte“

Anneke Ulrich

In Eleanors Leben läuft alles schief. Sie scheint von den Menschen in ihrer Umgebung komplett gemieden zu werden! Und dann ist da auch noch ihr gewalttätiger Stiefvater.
Dazu kommt auch,dass sie mit ihrem Aussehen aneckt. Zu viele rote Haare, eine "kurvige" Figur und ständig trägt sie zu groß geratene Männerkleidung.
Doch dann trifft
In Eleanors Leben läuft alles schief. Sie scheint von den Menschen in ihrer Umgebung komplett gemieden zu werden! Und dann ist da auch noch ihr gewalttätiger Stiefvater.
Dazu kommt auch,dass sie mit ihrem Aussehen aneckt. Zu viele rote Haare, eine "kurvige" Figur und ständig trägt sie zu groß geratene Männerkleidung.
Doch dann trifft sie auf Park, der auch irgendwie anders ist.....

Eine ganz besondere Liebesgeschichte zwischen zwei Teenagern, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
Rowell erzählt die Geschichte unglaublich realistisch und menschlich und zeigt ähnlich wie John Green, dass das Schicksal nicht immer positiv gestimmt ist.

„Wenn zwei sich treffen... “

Laura Schwartz, Thalia-Buchhandlung Landau

Eleanor ist anders. Sie hat andere Kleidung an. Mag andere Dinge. Hat andere Haare.
Park ist auch anders. Durch seine Herkunft wird er ganz automatisch zum Außenseiter degradiert. Und außerdem wirkt er fast ein bisschen wie ein Mädchen. Das sagen zumindest alle.
Eleanor und Park mögen sich nicht. Zumindest nicht direkt. Niemals würden
Eleanor ist anders. Sie hat andere Kleidung an. Mag andere Dinge. Hat andere Haare.
Park ist auch anders. Durch seine Herkunft wird er ganz automatisch zum Außenseiter degradiert. Und außerdem wirkt er fast ein bisschen wie ein Mädchen. Das sagen zumindest alle.
Eleanor und Park mögen sich nicht. Zumindest nicht direkt. Niemals würden sie sich im Bus nebeneinander sitzen.
Bis sie schließlich realisieren, dass sie doch gar nicht so verschieden sind..

Eleanor und Parks Geschichte ist so viel mehr, als eine reine Liebesgeschichte. Mut, Vertrauen, Angst, Hoffnung und Versagen. Und schließlich der Glaube an sich selbst!
Die Charaktere von Eleanor und Park sind so liebevoll und tiefgründig gezeichnet, haben dabei aber auch einige Ecken und Kanten zu bieten, die das authentische Bild noch weiter verstärken. Eine Geschichte, die oft verzweifeln lässt, die teilweise traurig macht und die immer wieder den Mut nicht verlieren lässt.

Tamara Siegel, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Dieses Buch hat mich tief berührt.
Ich habe schon lange keine so wunderschöne Liebesgeschichte mehr gelesen, wie diese. Einfach fantastisch und absolut lesenswert!
Dieses Buch hat mich tief berührt.
Ich habe schon lange keine so wunderschöne Liebesgeschichte mehr gelesen, wie diese. Einfach fantastisch und absolut lesenswert!

„Eleanor & Park“

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dieses Buch hat mich unheimlich bewegt uns sehr nachdenklich gemacht. Die wunderschöne leichte und junge Liebe der beiden steht in einem starken Kontrast zu Eleanors Leben, das von Angst, Traurigkeit und Wut geprägt ist. Der Schreibstil ist einfach fantastisch, sodass man richtig mit den beiden mitfiebert, bangt, hofft und liebt. Die Dieses Buch hat mich unheimlich bewegt uns sehr nachdenklich gemacht. Die wunderschöne leichte und junge Liebe der beiden steht in einem starken Kontrast zu Eleanors Leben, das von Angst, Traurigkeit und Wut geprägt ist. Der Schreibstil ist einfach fantastisch, sodass man richtig mit den beiden mitfiebert, bangt, hofft und liebt. Die beiden Charaktere sind so stark und mutig, was ich am Anfang nicht erwartet habe. Auch das Ende hat mir sehr gut gefallen, da es so gut zum Rest der Geschichte passt und man sich so gut vorstellen kann, wie es weiter geht.

Michelle Brauße, Thalia-Buchhandlung Leuna OT Günthersdorf

Mal eine ganz andere Liebesgeschichte, trotzdem eine zauberhafte Geschichte über die erste Liebe und deren Schwierigkeiten.
Ein ungleiches Paar, welches sich lieben lernt!
Mal eine ganz andere Liebesgeschichte, trotzdem eine zauberhafte Geschichte über die erste Liebe und deren Schwierigkeiten.
Ein ungleiches Paar, welches sich lieben lernt!

H. Becker, Thalia-Buchhandlung Dresden

Die erste Liebe ganz natürlich - nicht auf den ersten Blick, vielleicht auch nicht auf den zweiten. Aber sie passiert und nimmt den Leser dafür umso mehr gefangen! Die erste Liebe ganz natürlich - nicht auf den ersten Blick, vielleicht auch nicht auf den zweiten. Aber sie passiert und nimmt den Leser dafür umso mehr gefangen!

Kathrin Robrahn, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Eine zarte, berührende Liebesgeschichte, gänzlich unkitschig und doch geht sie dem Leser so nah. Die Außenseiterin und der beliebte Junge verlieben sich - ganz ohne Klischees. Eine zarte, berührende Liebesgeschichte, gänzlich unkitschig und doch geht sie dem Leser so nah. Die Außenseiterin und der beliebte Junge verlieben sich - ganz ohne Klischees.

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Eines der tiefsinnigsten und schönsten Jugendbücher seit "Wunder". Ein Buch für alle, die wissen, dass bei einer echten Lovestory die wahre Liebe zählt. Eines der tiefsinnigsten und schönsten Jugendbücher seit "Wunder". Ein Buch für alle, die wissen, dass bei einer echten Lovestory die wahre Liebe zählt.

Yasemin Abu Samra, Thalia-Buchhandlung Bremen

Ein hervorragendes Buch, das zeigt dass Aussehen nicht das wichtigste ist.
Die beiden harmonieren und ihre Liebesgeschichte ist der Wahnsinn!!!
Ein hervorragendes Buch, das zeigt dass Aussehen nicht das wichtigste ist.
Die beiden harmonieren und ihre Liebesgeschichte ist der Wahnsinn!!!

„Rein und wahr ..“

Tamara Behl, Thalia-Buchhandlung Aschaffenburg

.. so wie die (erste) große Liebe. Und genau das ist es, was Eleanor und Park erleben: Aus anfänglicher Ablehnung entsteht ein Band, das weder durch fiese Mitschüler, noch durch eine komplizierte Familiengeschichte durchtrennt werden kann.
Ein Roman, der zum nachdenken anregt, der schwelgen lässt, der Mut macht, der einfach schön ist!
.. so wie die (erste) große Liebe. Und genau das ist es, was Eleanor und Park erleben: Aus anfänglicher Ablehnung entsteht ein Band, das weder durch fiese Mitschüler, noch durch eine komplizierte Familiengeschichte durchtrennt werden kann.
Ein Roman, der zum nachdenken anregt, der schwelgen lässt, der Mut macht, der einfach schön ist!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Liebe passiert einfach..und man kann sie nicht steuern.
Genau darum geht es in diesem Buch!
Eine wahnsinns Erfahrung, die noch lange nachklingt!
Liebe passiert einfach..und man kann sie nicht steuern.
Genau darum geht es in diesem Buch!
Eine wahnsinns Erfahrung, die noch lange nachklingt!

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Bezaubernde Geschichte über die erste Liebe. Großartig! Bezaubernde Geschichte über die erste Liebe. Großartig!

Eric Rupprecht, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine zauberhafte Geschichte über die Magie der ersten Liebe. Klare Leseempfehlung für alle Leser ab 14! Eine zauberhafte Geschichte über die Magie der ersten Liebe. Klare Leseempfehlung für alle Leser ab 14!

Shereen Schramm, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Wissen Sie, was Liebe ist? Spätestens nach diesem Roman werden Sie es wissen! Geht wahnsinnig ans Herz. Wissen Sie, was Liebe ist? Spätestens nach diesem Roman werden Sie es wissen! Geht wahnsinnig ans Herz.

Lisa Teichmann, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Mit viel Gefühl hat sich Rainbow Rowell mit 'Eleanor&Park' in mein Herz geschrieben und sich mit so viel Gefühl, Liebe und Ehrlichkeit einen festen Platz im Bücherschrank verdient! Mit viel Gefühl hat sich Rainbow Rowell mit 'Eleanor&Park' in mein Herz geschrieben und sich mit so viel Gefühl, Liebe und Ehrlichkeit einen festen Platz im Bücherschrank verdient!

T. Höbel, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Liebe braucht nicht viele Worte und die Liebe zwischen Eleanor & Park schon gar nicht und doch ist ihre einzigartige Liebesgeschichte so bedeutend und wunderschön! Liebe braucht nicht viele Worte und die Liebe zwischen Eleanor & Park schon gar nicht und doch ist ihre einzigartige Liebesgeschichte so bedeutend und wunderschön!

Kirsten Küper-Jagsteit, Thalia-Buchhandlung Neuss

Schöne Liebesgeschichte zweier Aussenseiter mit dem Sound der Achtziger. Schöne Liebesgeschichte zweier Aussenseiter mit dem Sound der Achtziger.

Tina Steigmann, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Lieblingsbuch! Für Fans von John Green. Lieblingsbuch! Für Fans von John Green.

Laura van Endern, Thalia-Buchhandlung Kleve

Sie mögen die gleiche Musik, lesen die gleichen Comics, könnten unterschiedlicher nicht sein und werden doch Freunde (und noch viel mehr )
herzergreifend schön aber nicht kitschig
Sie mögen die gleiche Musik, lesen die gleichen Comics, könnten unterschiedlicher nicht sein und werden doch Freunde (und noch viel mehr )
herzergreifend schön aber nicht kitschig

Heidi Richter, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Das Buch vereint Romantik, Humor, Verzweiflung und Mut in einer Geschichte. Ehrlich und zeitlos. Ein absolutes Muss. Das Buch vereint Romantik, Humor, Verzweiflung und Mut in einer Geschichte. Ehrlich und zeitlos. Ein absolutes Muss.

Tina Wels, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Eleanor und Park. Alles beginnt im Bus. Einmal kein perfektes Paar mit kitsch und alles happy. Diese Story ist so authentisch und absolut überzeugend. Eleanor und Park. Alles beginnt im Bus. Einmal kein perfektes Paar mit kitsch und alles happy. Diese Story ist so authentisch und absolut überzeugend.

Lisa Koschate, Thalia-Buchhandlung Leuna

Ein überwältigendes Buch: Eine wunderschöne erste Liebe, die aus anfänglicher Abneigung entsteht und sämtliche Hindernisse überwindet - verpackt in eine glaubhafte Geschichte. Ein überwältigendes Buch: Eine wunderschöne erste Liebe, die aus anfänglicher Abneigung entsteht und sämtliche Hindernisse überwindet - verpackt in eine glaubhafte Geschichte.

Sabrina Weihe, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Die schönste Geschichte im Jugendbuch seit langem. Eine Achterbahn der Gefühle. Ich hatte Tränen vor Freude. Nicht nur für Jugendliche! Die schönste Geschichte im Jugendbuch seit langem. Eine Achterbahn der Gefühle. Ich hatte Tränen vor Freude. Nicht nur für Jugendliche!

Melissa Orhan, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Bezauberndes, poetisches, liebevoll und feinfühlig geschriebenes Buch, dass einen seufzend und voller Emotionen zurücklässt. Ein unbedingtes Muss für zarte Romantikfans! Bezauberndes, poetisches, liebevoll und feinfühlig geschriebenes Buch, dass einen seufzend und voller Emotionen zurücklässt. Ein unbedingtes Muss für zarte Romantikfans!

Tanja Meinhard, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Zwei auf den ersten Blick gegensätzliche Charaktere, die sich näher kommen.
Eine Geschichte mit Tiefgang, die dennoch leicht daher kommt. Gewürzt mit dem Sound der 80-er!
Zwei auf den ersten Blick gegensätzliche Charaktere, die sich näher kommen.
Eine Geschichte mit Tiefgang, die dennoch leicht daher kommt. Gewürzt mit dem Sound der 80-er!

Ulrike Buehnemann, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Der schönste Jugend-Roman seit John Green. Ich habe tränen gelacht. Eine wunderschöne Liebesgeschichte. Der schönste Jugend-Roman seit John Green. Ich habe tränen gelacht. Eine wunderschöne Liebesgeschichte.

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Eleanor und Park lernen sich im Bus kennen und die beiden lernen sich auch genau dort besser kennen, denn Eleanor hat ein Problem mit ihrem Stiefvater... Eleanor und Park lernen sich im Bus kennen und die beiden lernen sich auch genau dort besser kennen, denn Eleanor hat ein Problem mit ihrem Stiefvater...

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Rainbow Rowell entwickelt eine zarte Liebesgeschichte zwischen zwei ganz besonderen Charakteren. Ein wirklich berührendes und intensives Buch. Sehr lesenswert! Rainbow Rowell entwickelt eine zarte Liebesgeschichte zwischen zwei ganz besonderen Charakteren. Ein wirklich berührendes und intensives Buch. Sehr lesenswert!

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Wunderbar einfühlsam und absolut zu Herzen gehend. Ehrlich erzählte Liebesgeschichte angesiedelt in den 80ern die man einfach lieben muss und die ernste Themen anspricht! Wunderbar einfühlsam und absolut zu Herzen gehend. Ehrlich erzählte Liebesgeschichte angesiedelt in den 80ern die man einfach lieben muss und die ernste Themen anspricht!

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Das ist die schönste Liebesgeschichte,die ich seit langem gelesen habe.So nah am Leben und unglaublich berührend. Und keinesfalls nur für Mädchen. Das ist die schönste Liebesgeschichte,die ich seit langem gelesen habe.So nah am Leben und unglaublich berührend. Und keinesfalls nur für Mädchen.

Kim Heidschötter, Thalia-Buchhandlung Köln

Eleanor und Park überezeugt auf ganzer Linie.Eine bezaubernde,reale Liebesgeschichte in schönster Sprache verpackt! Diese Geschichte ist einfach Herzerwärmend! Eleanor und Park überezeugt auf ganzer Linie.Eine bezaubernde,reale Liebesgeschichte in schönster Sprache verpackt! Diese Geschichte ist einfach Herzerwärmend!

Sarah Engels, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Abwechselnd erzählen Eleonor und Park von ihrer "Beziehung", der tolle Einblicke in das sozial unterschiedliche Leben gibt und zum Nachdenken anregt! Leicht und witzig geschrieben! Abwechselnd erzählen Eleonor und Park von ihrer "Beziehung", der tolle Einblicke in das sozial unterschiedliche Leben gibt und zum Nachdenken anregt! Leicht und witzig geschrieben!

Lisa Schott, Thalia-Buchhandlung Marburg

Ein wunderbarer Roman über das Wunder der ersten großen Liebe! Ein wunderbarer Roman über das Wunder der ersten großen Liebe!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine der besten Liebesgeschichten, die ich gelesen habe. Spannender Aufbau, nachvollziehbare Charaktere, kein Kitsch. Super! Und gute Musik gibt es obendrein. Eine der besten Liebesgeschichten, die ich gelesen habe. Spannender Aufbau, nachvollziehbare Charaktere, kein Kitsch. Super! Und gute Musik gibt es obendrein.

Laura Koch, Thalia-Buchhandlung Köln

Gefühlvolle und großartige Geschichte über zwei originelle Außenseiter und die romantische Beziehung die sich ganz langsam zwischen ihnen entwickelt. Absolute Leseempfehlung! Gefühlvolle und großartige Geschichte über zwei originelle Außenseiter und die romantische Beziehung die sich ganz langsam zwischen ihnen entwickelt. Absolute Leseempfehlung!

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Die erste Liebe in den 1980ern. Mit Comics, Mix Tapes und auf Busfahrten nähern sich Eleanor und Park an. Wunderschön geschrieben! Für alle Fans von John Green. Die erste Liebe in den 1980ern. Mit Comics, Mix Tapes und auf Busfahrten nähern sich Eleanor und Park an. Wunderschön geschrieben! Für alle Fans von John Green.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein absolutes Highlight! Eine unendlich großartige Geschichte über eine Freundschaft, die so vorsichtig beginnt und so schön aufblüht. Ein absolutes Highlight! Eine unendlich großartige Geschichte über eine Freundschaft, die so vorsichtig beginnt und so schön aufblüht.

Franziska Pörsch, Thalia-Buchhandlung Hilden

Eine der schönsten Liebesgeschichten, die ich bisher gelesen habe. Einfühlsam, liebevoll und so wunderbar realistisch und nachdenklich. Einfach zauberhaft! Eine der schönsten Liebesgeschichten, die ich bisher gelesen habe. Einfühlsam, liebevoll und so wunderbar realistisch und nachdenklich. Einfach zauberhaft!

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Eine ganz besondere erste große Liebe, voller Gegensätze und Widerspruch, die aber lange nachklingt und anrührt. Bemerkenswert. Eine ganz besondere erste große Liebe, voller Gegensätze und Widerspruch, die aber lange nachklingt und anrührt. Bemerkenswert.

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Eine feine kleine Liebesgeschichte in einer lauten unordentlichen Welt...bezaubernd und feinfühlig geschrieben! Eine feine kleine Liebesgeschichte in einer lauten unordentlichen Welt...bezaubernd und feinfühlig geschrieben!

„Wunderschön“

S. Knöpper, Thalia-Buchhandlung Leipzig

"Eleanor & Park" ist eine unglaublich zarte und zu Herzen gehende Geschichte. Eleanor & Park sind echt und ihre Liebe wahrhaftig. " Eleanor & Park" hat mich auf ganzer Linie verzaubert. Die Geschichte ist so leise und unaufdringlich. Lassen Sie sich von dieser Liebe verzaubern. "Eleanor & Park" ist eine unglaublich zarte und zu Herzen gehende Geschichte. Eleanor & Park sind echt und ihre Liebe wahrhaftig. " Eleanor & Park" hat mich auf ganzer Linie verzaubert. Die Geschichte ist so leise und unaufdringlich. Lassen Sie sich von dieser Liebe verzaubern.

Mathilda Amende, Thalia-Buchhandlung Dresden

Eine bewegender Roman, der ans Herz geht! Aus zwei Perspektiven erzählt, beantwortet die Geschichte um Eleanor und Park wichtige Fragen, zum Beispiel: Was verbindet uns? Eine bewegender Roman, der ans Herz geht! Aus zwei Perspektiven erzählt, beantwortet die Geschichte um Eleanor und Park wichtige Fragen, zum Beispiel: Was verbindet uns?

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Eine große Geschichte, die einen tief berührt und auch nach dem Beenden des Buches nicht ganz loslässt. Eine große Geschichte, die einen tief berührt und auch nach dem Beenden des Buches nicht ganz loslässt.

Marion Raab, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Eine sensibel erzählte Geschichte über schwierige familiäre Verhältnisse und die erste Liebe. Eine sensibel erzählte Geschichte über schwierige familiäre Verhältnisse und die erste Liebe.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine Liebesgeschichte zweier außergewöhnlicher Jugendlicher, die emotionaler und problembehafteter nicht sein könnte. Lasst euch mitreißen! Für Fans von John Green. Eine Liebesgeschichte zweier außergewöhnlicher Jugendlicher, die emotionaler und problembehafteter nicht sein könnte. Lasst euch mitreißen! Für Fans von John Green.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Eine der bewegendsten Liebesgeschichten beginnt in einem Bus. Außenseiterin und beliebter Junge, Mobbing, familiäre Probleme und so einiges mehr! Eine der bewegendsten Liebesgeschichten beginnt in einem Bus. Außenseiterin und beliebter Junge, Mobbing, familiäre Probleme und so einiges mehr!

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Jugendbuch, aber auch für Erwachsene schön. Jugendliebesgeschichte aber leider nicht ganz unbeschwert! Ein Buch das berührt und umhaut! Jugendbuch, aber auch für Erwachsene schön. Jugendliebesgeschichte aber leider nicht ganz unbeschwert! Ein Buch das berührt und umhaut!

Johanna Siebert, Thalia-Buchhandlung Braunschweig, Schloss-Arkaden

Eine ganz ungewöhnliche Liebesgeschichte über 2 "Antihelden", so menschlich, wunderbar und tragisch, dass man nicht aufhören kann mitzufiebern! Ein starkes Buch! Eine ganz ungewöhnliche Liebesgeschichte über 2 "Antihelden", so menschlich, wunderbar und tragisch, dass man nicht aufhören kann mitzufiebern! Ein starkes Buch!

Lisa Franzkowiak, Thalia-Buchhandlung Köln

Es hat die Erwartungen nicht erfüllt, da es mir zu langatmig war. Dennoch sehr schöne Schilderung der ersten Liebe. Es hat die Erwartungen nicht erfüllt, da es mir zu langatmig war. Dennoch sehr schöne Schilderung der ersten Liebe.

Maria Radcke, Thalia-Buchhandlung Berlin

Zwei Ausseiter, die gemeinsam den Alltag bewältigen. Ihre Liebe hat etwas Unausweichliches. Zwei Ausseiter, die gemeinsam den Alltag bewältigen. Ihre Liebe hat etwas Unausweichliches.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32209827
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (364)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 37621395
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    (116)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 39163043
    Eine wie Alaska
    von John Green
    (73)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 40396124
    Mein Herz und andere schwarze Löcher
    von Jasmine Warga
    (125)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 43733590
    Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe
    von A. J. Betts
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42473407
    Margos Spuren
    von John Green
    (66)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 35146854
    Will & Will
    von David Levithan
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 35057967
    Weil ich Layken liebe
    von Colleen Hoover
    (131)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 32174670
    Tage wie diese
    von Lauren Myracle
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 48041072
    Wenn du dich traust
    von Kira Gembri
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 36427223
    Love Letters to the Dead
    von Ava Dellaira
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,99
  • 44290734
    Nur drei Worte
    von Becky Albertalli
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
127 Bewertungen
Übersicht
104
18
5
0
0

Eine unglaublich süße Liebesgeschichte!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.10.2016

Dieses Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen! Ich musst immer wieder schmunzeln und die beiden waren einfach so süß, bei jeder Kleinigkeit musste man sich für sie freuen. Man wünscht sich die ganze Zeit, dass Eleanor & Park ein paar werden würden. Rainbow Rowell hat hiermit eines der... Dieses Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen! Ich musst immer wieder schmunzeln und die beiden waren einfach so süß, bei jeder Kleinigkeit musste man sich für sie freuen. Man wünscht sich die ganze Zeit, dass Eleanor & Park ein paar werden würden. Rainbow Rowell hat hiermit eines der wunderschönsten Jugendromane über junge Verliebtheit geschaffen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Kluger Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Perpignan am 18.07.2016

Rainbow Rowells Roman “Eleanor & Park" entführt den Leser zurück in die achtziger Jahre. Die Zeit meiner eigenen Jugend, ganz nebenbei gesagt. Park, ein Halbkoreaner, der zwischen Anpassung und Selbstbewusstsein aufbauen pendelt, hört in der amerikanischen Provinz die Musik von U2 und The Smith im Schulbus. Die Kopfhörer, die... Rainbow Rowells Roman “Eleanor & Park" entführt den Leser zurück in die achtziger Jahre. Die Zeit meiner eigenen Jugend, ganz nebenbei gesagt. Park, ein Halbkoreaner, der zwischen Anpassung und Selbstbewusstsein aufbauen pendelt, hört in der amerikanischen Provinz die Musik von U2 und The Smith im Schulbus. Die Kopfhörer, die er dabei trägt erlösen ihn von der Dumpfbackigkeit und Aggressivität seiner pubertierenden Schulkameraden. Die Musik ist eine sichere Zuflucht, ein Ort in der Park Intelligenz, Offenheit und Liebe findet, während er sich über einen Comic beugt, um die Zeit des wenig erbaulichen Schulalltags mit Träumen zu überbrücken. Das Auftauchen der rothaarigen Eleanor ist echte Herausforderung für ihn. Denn Eleanor gilt in der Schule als total uncool, auf keinen Fall will Park, der aufgrund seiner asiatischen Wurzeln von den Schulkameraden an den Rand gedrängt wird, etwas mit Eleanor zu tun haben. Er sieht seine eh schon fragile Außenseiter-Position in Gefahr. Doch schon bald frisst sich das pummlige Mädchen in sein Herz. Dabei ist Eleanor kein Mädchen für den Laufsteg, dafür hat sie das Herz auf dem rechten Fleck und hat einen klugen Verstand. Und den braucht sie auch, um sich gegen einen durch geknallten Stiefvater zu wehren oder einer Mutter, die bei Männern Sicherheit sucht und Verachtung findet, die sie nur zu gerne an die Tochter weiterleitet. Um es gleich vorwegzunehmen. Ich war sehr angetan von diesem Roman. Es hat einfach alles, was Lesen seit jenen achtziger Jahren für mich zum Erlebnis macht. Musik und Bücher können Leben retten, weiß die Autorin. Eleanor & Park atmet Klugheit. Hier wird gelebt, geliebt, gehasst, hintertrieben und ums nackte seelische Überleben gekämpft. Und dass mit einer Leichtigkeit, die den Leser staunen lässt. Eine vergangene Zeit taucht wieder vor den Augen auf, all das kann man riechen, schmecken, sehen, fühlen und hören. Eleanor und Park machen interessante Entwicklungen durch, die auf eine besondere Weise enden. Das Teil strotzt nur so von treffsicheren Dialogen und kleinen Weisheiten über das menschliche Dasein. Dramaturgisch ist der Roman raffiniert aufgebaut, mich hatte der Text sofort an der Angel und ließ mich dann auch nicht mehr los. Was auch an dem typisch amerikanischen Erzählstil liegt, der alles Überflüssige aus dem Text verbannt und sich ganz auf das Wesentliche konzentriert. Die Essenz zweier Liebender zu vermitteln. Dabei geizt Eleanor und Park mit knalligen Effekten und setzt vielmehr auf Authentizität und einen erfrischend unspektakulären Handlungsablauf. Die Normalität birgt schon Schrecken genug. Der Roman mag sprachlich sicher einen Tick mehr auf Frauen zugeschnitten sein. Aber kann das verdammt noch einmal ein Manko sein? Zum Teufel, nein. Ein toller Roman, der bei mir bleibenden Eindruck hinterlassen hat!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eleanor & Park
von einer Kundin/einem Kunden aus Unterhaching am 28.03.2016

Eleanor und Park lernen sich im Schulbus kennen. D.H. eigentlich ist kennenlernen am Anfang zu viel gesagt. Sie ist neu und setzt sich auf den freien Platz neben ihn, was ihn eigentlich nervt. Er sitzt am liebsten alleine. Er ist ein Aussenseiter aber er hat gelernt, das zu schätzen... Eleanor und Park lernen sich im Schulbus kennen. D.H. eigentlich ist kennenlernen am Anfang zu viel gesagt. Sie ist neu und setzt sich auf den freien Platz neben ihn, was ihn eigentlich nervt. Er sitzt am liebsten alleine. Er ist ein Aussenseiter aber er hat gelernt, das zu schätzen und möchte gerne für all die blöden Typen hinten im Bus unsichtbar sein. Aber Eleanor ist nicht der Typ zum unsichtbar sein. Sie ist auffällig, trägt seltsame Klamotten, hat rote lange Haare und ist kein zartes Mädchen sondern hat Übergewicht. Also eine auffällige Erscheinung, die die von den anderen gemobbt und gerne auch mal niedergemacht wird. Aber im Laufe der Tage stellt er fest, dass sie ganz anders ist, als er gemeint hat. Sie interessiert sich für ihn und seine Musik und seine Comics. Und schnell wird aus ihrer Bus-Bekanntschaft mehr und sie fühlen sich beide unwiderstehlich zueinander hingezogen. Rainbow Rowell erzählt die Geschichte abwechselnd aus der Perspektive der Hauptdarsteller. Beide sind auf ihre Art sehr sympathisch. Wobei Eleanor es nicht leicht hat. Sie lebt bei ihrem Stiefvater, der sie schikaniert und ihr keinerlei Freiheiten gewähren will. Sie soll sich mit niemandem treffen, er will alles kontrollieren und die Mutter ist keine große Hilfe, denn sie tut alles was ihr neuer Mann will. Immer wieder versucht Eleanor aus diesem Zwang auszubrechen, wohnt bei den Nachbarn, sinnt auf Möglichkeiten zur Flucht. Diese scheint sie dann in ihrer Liebe zu Park zu finden. Der hat ein sehr harmonisches Familienleben und ist entsetzt davon, wie es ihr zuhause geht. Das tollste an diesem Jugendbuch sind die sehr authentisch wirkenden spritzige Dialoge. Die machen aus dem Buch etwas ganz Besonderes und ich hatte viel Spaß dabei, diese erste große Liebe zu verfolgen. Schön finde ich auch, dass das Ende nicht kitschig sondern sehr realistisch war. Von mir also eine Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Eleanor & Park

Eleanor & Park

von Rainbow Rowell

(127)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,90
+
=
Mein Herz und andere schwarze Löcher

Mein Herz und andere schwarze Löcher

von Jasmine Warga

(125)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
+
=

für

33,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen