Everless. Zeit der Liebe

(29)
Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der Zeit das kostbarste Gut ist. In der die Reichen von der Zeit der Armen leben und dein eigener Vater seine Lebenszeit opfert, um dich zu retten.
Stell dir vor, du musst der Familie dienen, die dein Leben zerstört hat.
Stell dir vor, dass dein eigenes Herz dich belügt – und im Geheimen den Mann liebt, den du am allermeisten fürchtest.
Stell dir vor, du bist der Schlüssel, denn die Zeit gehorcht dir.
Und dein Schicksal entscheidet sich genau jetzt!
Eine fesselnde und einzigartige Geschichte über Liebe, Verrat und die Macht der Zeit.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 19.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-0864-8
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 21,6/15,4/4 cm
Gewicht 652 g
Originaltitel The Everless Girl
Illustrator Kerstin Schürmann
Übersetzer Sandra Knuffinke, Jessika Komina
Verkaufsrang 76.577
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Fallender Himmel / Legend Trilogie Bd.1
    von Marie Lu
    (63)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • Göttlich verliebt / Göttlich Trilogie Bd. 3
    von Josephine Angelini
    (53)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,99
  • Fire & Frost, Band 1: Vom Eis berührt
    von Elly Blake
    (139)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • Immerwelt - Der Anfang
    von Gena Showalter
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • Die Wolke
    von Gudrun Pausewang
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Vertrauen und Verrat (Kampf um Demora 1)
    von Erin Beaty
    (51)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Kisses & Lies
    von Julie Cross
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • Lieber Feind
    von Jean Webster
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • Auf ewig Dein / Time School Bd.1
    von Eva Völler
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • Kriegerin im Schatten / Throne of Glass Bd.2
    von Sarah J. Maas
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • Deathline - Ewig wir
    von Janet Clark
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • Das Mädchen im blauen Mantel
    von Monica Hesse
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • Soul of Stars
    von Anika Ackermann
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    13,95
  • Die Stille meiner Worte
    von Ava Reed
    (59)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • Iron Flowers – Die Rebellinnen
    von Tracy Banghart
    (109)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • Meine teuflisch gute Freundin
    von Hortense Ullrich
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Pan-Trilogie: Das gestohlene Herz der Anderwelt (Pan-Spin-off)
    von Sandra Regnier
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Das Reich der sieben Höfe 3 - Sterne und Schwerter
    von Sarah J. Maas
    (66)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,95
  • Close to you
    von Isabell May
    (40)
    Buch (Paperback)
    12,00
  • Das dunkle Herz
    von Lukas Hainer
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00

Wird oft zusammen gekauft

Everless. Zeit der Liebe

Everless. Zeit der Liebe

von Sara Holland
(29)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
+
=
Erbin des Lichts / Silberschwingen Bd.1

Erbin des Lichts / Silberschwingen Bd.1

von Emily Bold
(78)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
+
=

für

34,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Einzigartig!“

Sarah Lempa, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Everless hat alles was ein gutes Fantasybuch braucht und noch mehr! Eine einzigartige Idee und spannende Wendungen machen dieses Buch zu einem wahren Pageturner.
Ich kann es kaum erwarten bis Band 2 kommt :-)
Everless hat alles was ein gutes Fantasybuch braucht und noch mehr! Eine einzigartige Idee und spannende Wendungen machen dieses Buch zu einem wahren Pageturner.
Ich kann es kaum erwarten bis Band 2 kommt :-)

Svenja Lockenvitz, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Tolle Jugendfantasy,in der Zeit zum Handelsgut geworden ist.Erinnert zunächst an den Film 'In Time' mit Justin Timberlake,wird dann aber doch ganz anders. Mit überraschenden Wendungen Tolle Jugendfantasy,in der Zeit zum Handelsgut geworden ist.Erinnert zunächst an den Film 'In Time' mit Justin Timberlake,wird dann aber doch ganz anders. Mit überraschenden Wendungen

„Zeit ist ein Geschenk“

Martina Magerl, Thalia-Buchhandlung Coburg

Was bist du bereit zu riskieren, wenn Zeit das wichtigste (Handels)Gut ist und du und deine Familie in Gefahr schwebt? Als Dienstmädchen versucht die junge und mutige Jules ihre Tarnung aufrecht zu erhalten und erfährt dabei immer mehr über ihre eigene Vergangenheit, die immer mehr Fragen aufwirft als beantwortet.
Lügen, Geheimnisse und Verrat werden für Jules zu einer Belastungsprobe, als sie herauszufinden versucht wer sie ist und was es mit ihrer geheimnisvollen Gabe, die Zeit zu manipulieren, auf sich hat. Kann sie es schaffen und das Geheimnis ihrer Vergangenheit lösen?
Ein spannendes und vielschichtiges Abenteuer wartet auf den Leser, welches ihn sofort in seinen Bann zieht. Wirklich lesenswert.
Was bist du bereit zu riskieren, wenn Zeit das wichtigste (Handels)Gut ist und du und deine Familie in Gefahr schwebt? Als Dienstmädchen versucht die junge und mutige Jules ihre Tarnung aufrecht zu erhalten und erfährt dabei immer mehr über ihre eigene Vergangenheit, die immer mehr Fragen aufwirft als beantwortet.
Lügen, Geheimnisse und Verrat werden für Jules zu einer Belastungsprobe, als sie herauszufinden versucht wer sie ist und was es mit ihrer geheimnisvollen Gabe, die Zeit zu manipulieren, auf sich hat. Kann sie es schaffen und das Geheimnis ihrer Vergangenheit lösen?
Ein spannendes und vielschichtiges Abenteuer wartet auf den Leser, welches ihn sofort in seinen Bann zieht. Wirklich lesenswert.

„Du musst mit deiner Lebenszeit bezahlen...“

Vivien Bechstein, Thalia-Buchhandlung Berlin

Jules ist eine mutige junge Frau, die sich in einer Welt voller Intrigen und Machtspielen wiederfindet. "Zeit ist Geld" und das im wahrsten Sinne des Wortes. Eine packende, düstere und märchhafte Story mit einer zarten Liebesgeschichte.
Teil 1 eine außergewöhnlichen Reihe.
Jules ist eine mutige junge Frau, die sich in einer Welt voller Intrigen und Machtspielen wiederfindet. "Zeit ist Geld" und das im wahrsten Sinne des Wortes. Eine packende, düstere und märchhafte Story mit einer zarten Liebesgeschichte.
Teil 1 eine außergewöhnlichen Reihe.

„Tick Tack “

A. Fischer, Thalia-Buchhandlung Brühl

Fesselnder Fantasy Auftakt zu einer hoffentlich spannenden Reihe. Der erste Teil hat mich sofort gepackt und mich echt umgehauen - definitiv mal was anderes! Hoffentlich erfahren wir bald wie sich die junge Jules auf ihren Abenteuern weiter schlägt, bis sie sich der großen Gefahr stellen muss. Fesselnder Fantasy Auftakt zu einer hoffentlich spannenden Reihe. Der erste Teil hat mich sofort gepackt und mich echt umgehauen - definitiv mal was anderes! Hoffentlich erfahren wir bald wie sich die junge Jules auf ihren Abenteuern weiter schlägt, bis sie sich der großen Gefahr stellen muss.

Susanne Degenhardt, Thalia-Buchhandlung Limburg

Ich war von der ersten Seite an gefesselt! Der Plot ist ungewöhnlich und die Handlung wartet mit unerwarteten Wendungen auf, besonders zum Ende hin. Nicht kitschig! Ich war von der ersten Seite an gefesselt! Der Plot ist ungewöhnlich und die Handlung wartet mit unerwarteten Wendungen auf, besonders zum Ende hin. Nicht kitschig!

Paula Ulrich, Thalia-Buchhandlung Düren

Scheinbar mühelos strickt Holland eine düstere, geheimnisvolle Welt die Sie zauberhaft mit Worten umrahmt. Zeitraub? Nicht hier. Sie bekommen eine starke Story mit „WOW“-Ende! Scheinbar mühelos strickt Holland eine düstere, geheimnisvolle Welt die Sie zauberhaft mit Worten umrahmt. Zeitraub? Nicht hier. Sie bekommen eine starke Story mit „WOW“-Ende!

„Was in deinem Herzen versteckt ist.....“

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

In einer Welt, in der Zeit alles ist und Furcht und Schrecken herrschen, verliebt sich ein mutiges Mädchen in den falschen Mann. Eine atemberaubende, mitreißende Gesichte! In einer Welt, in der Zeit alles ist und Furcht und Schrecken herrschen, verliebt sich ein mutiges Mädchen in den falschen Mann. Eine atemberaubende, mitreißende Gesichte!

Zeit ist Geld! Das gilt in Everless wortwörtlich. Und Jules- Heldin in diesem Buch- gerät an den Hof der ihr verhassten Herrscher,die den Menschen die Zeit rauben. Ob das gut geht? Zeit ist Geld! Das gilt in Everless wortwörtlich. Und Jules- Heldin in diesem Buch- gerät an den Hof der ihr verhassten Herrscher,die den Menschen die Zeit rauben. Ob das gut geht?

„Zeit ist Geld“

Margit Leistner-Busch, Thalia-Buchhandlung Hof

und das im wahrsten Sinn des Wortes.
Jules lebt in einer Welt, in der alles mit Lebenszeit bezahlt wird. Die Reichen leben von den Armen.
Um ihren kranken Vater zu helfen, muss sie zurück nach Everless, obwohl sie alles dort hasst einschließlich der Familie, die dort seit Generationen wohnt, da sie für ihre Armut verantwortlich ist.

Sara Holland hat ein absolut magisches und mitreißendes Abenteuer geschaffen, um eine junge Frau, umgeben von zahlreichen Feinden, auf dem Weg zu ihrer Bestimmung.
Sie werden das Buch nicht mehr aus der Hand geben wollen.
und das im wahrsten Sinn des Wortes.
Jules lebt in einer Welt, in der alles mit Lebenszeit bezahlt wird. Die Reichen leben von den Armen.
Um ihren kranken Vater zu helfen, muss sie zurück nach Everless, obwohl sie alles dort hasst einschließlich der Familie, die dort seit Generationen wohnt, da sie für ihre Armut verantwortlich ist.

Sara Holland hat ein absolut magisches und mitreißendes Abenteuer geschaffen, um eine junge Frau, umgeben von zahlreichen Feinden, auf dem Weg zu ihrer Bestimmung.
Sie werden das Buch nicht mehr aus der Hand geben wollen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Eine spannendes Buch das ich nicht aus der Hand legen konnte. Hauptfigur ist die 17-jährige Jules, sie lebt in einer Welt in der man alles mit Lebenszeit bezahlt. Eine spannendes Buch das ich nicht aus der Hand legen konnte. Hauptfigur ist die 17-jährige Jules, sie lebt in einer Welt in der man alles mit Lebenszeit bezahlt.

Tina Lehmann-Klein, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Hat alles, was ein guter Fantasyroman braucht. Liebe, Abenteuer und Verrat. Besonders das Ende hat mir gut gefallen. Hat alles, was ein guter Fantasyroman braucht. Liebe, Abenteuer und Verrat. Besonders das Ende hat mir gut gefallen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 21364053
    Die Beschenkte / Die sieben Königreiche Bd.1
    Die Beschenkte / Die sieben Königreiche Bd.1
    von Kristin Cashore
    (134)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 34717505
    Silber-Trilogie / Silber - Das erste Buch der Träume
    Silber-Trilogie / Silber - Das erste Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (223)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 35058029
    Die Erwählte / Throne of Glass Bd.1
    Die Erwählte / Throne of Glass Bd.1
    von Sarah Maas
    (89)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 37326726
    Die magische Gondel / Zeitenzauber Bd. 1
    Die magische Gondel / Zeitenzauber Bd. 1
    von Eva Völler
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 39260239
    Selection Bd.1
    Selection Bd.1
    von Kiera Cass
    (196)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (167)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 46312578
    These Broken Stars. Jubilee und Flynn
    These Broken Stars. Jubilee und Flynn
    von Amie Kaufman
    (44)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47092840
    These Broken Stars. Sofia und Gideon
    These Broken Stars. Sofia und Gideon
    von Amie Kaufman
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47366537
    Dornen und Rosen / Das Reich der sieben Höfe Bd.1
    Dornen und Rosen / Das Reich der sieben Höfe Bd.1
    von Sarah J. Maas
    (173)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 47749868
    Der Kuss der Lüge / Chroniken der Verbliebenen Bd. 1
    Der Kuss der Lüge / Chroniken der Verbliebenen Bd. 1
    von Mary E. Pearson
    (130)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 56051434
    Flammen und Finsternis / Das Reich der sieben Höfe Bd.2
    Flammen und Finsternis / Das Reich der sieben Höfe Bd.2
    von Sarah J. Maas
    (102)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 62033757
    Phönix
    Phönix
    von Michael Peinkofer
    (16)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 62430042
    Dreamkeeper. Die Akademie der Träume
    Dreamkeeper. Die Akademie der Träume
    von Joyce Winter
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 63890428
    Scythe – Die Hüter des Todes
    Scythe – Die Hüter des Todes
    von Neal Shusterman
    (143)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 64492672
    The Promise - Der goldene Hof
    The Promise - Der goldene Hof
    von Richelle Mead
    (54)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 64507183
    Sakura
    Sakura
    von Kim Kestner
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 76123761
    Fire & Frost, Band 1: Vom Eis berührt
    Fire & Frost, Band 1: Vom Eis berührt
    von Elly Blake
    (139)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • 87951484
    Das Reich der sieben Höfe 3 - Sterne und Schwerter
    Das Reich der sieben Höfe 3 - Sterne und Schwerter
    von Sarah J. Maas
    (66)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,95
  • 88973044
    Vertrauen und Verrat (Kampf um Demora 1)
    Vertrauen und Verrat (Kampf um Demora 1)
    von Erin Beaty
    (51)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
20
7
2
0
0

Ein sehr spannendes Fantasybuch mit einer faszinierenden Welt, das ich nur weiterempfehlen kann!
von Büchersüchtiges Herz³ am 01.05.2018

INHALT: In Jules Welt ist Lebenszeit eine Währung und ihr Vater hat nicht mehr viel davon. Obwohl sie damals vom Everless Anwesen geflüchtet sind, beschließt sie als Dienstmädchen dorthin zurück zu kehren und die benötigten Bluttaler zu verdienen. Alle Warnungen ihres Vaters, dass die Königin sie nicht entdecken darf, ignoriert... INHALT: In Jules Welt ist Lebenszeit eine Währung und ihr Vater hat nicht mehr viel davon. Obwohl sie damals vom Everless Anwesen geflüchtet sind, beschließt sie als Dienstmädchen dorthin zurück zu kehren und die benötigten Bluttaler zu verdienen. Alle Warnungen ihres Vaters, dass die Königin sie nicht entdecken darf, ignoriert sie, denn schießlich wohnt auch Roan dort, für den sie schon immer heimlich geschwärmt hat... MEINUNG: Das Buch war eines auf das ich mich dieses Jahr besonders gefreut habe, denn der Klappentext klang sehr vielversprechend und nach einer spannenden, neuartigen Story. Viele vergleichen es mit dem Film "In time" - doch ich kann hier nicht viele Parallelen entdecken, denn das Buch spielt eher in einer magischen Vergangenheit, als in einer technisch versierten Zukunft. Der Einstieg gelang mir ganz leicht, wir lernen zu Beginn Jules und die Welt kennen, in der sie lebt. Schnell wird klar, dass sie nicht zu den Reichen gehören und so macht sie sich auf den Weg die fehlende Lebenszeit für ihren Vater zu verdienen. Das Setting wechselt zum Everless Anwesen, wo es nun wirklich viel zu entdecken und erfahren gibt. Die Geschichte hatte mich wirklich von der ersten Seite an, die von der Autorin erschaffene Welt ist einerseits faszinierend und neu, andereseits verbindet sie dies auch mit altbewährten Mitteln. Einiges in der Welt empfand ich manchmal als etwas fremd oder schwer vorstellbar, aber das geht mir öfter so, wenn ich Fantasy lese. Ich konnte die alten Legenden nicht so ganz durchblicken und auch die Sache mit Ina und der Königin empfand ich als ziemlich verworren. Trotzdem schaffte die Autorin es, mich durchgehend zu fesseln, ich wollte immer wissen, wie es weitergehen wird. Der Love Interest lag vorallem auf Roan, aber besonders Liam fand ich irgendwie sehr interessant und ich hätte mir gewünscht, dass er noch mehr Aufmerksamkeit bekommen hätte. Die Liebesgeschichte steht eher im Hintergrund und ich hatte da auch schon Vorahnungen, die ziemlich eingetroffen sind. Das Ende war für mich irgendwie überraschend, denn ich kann mir so gar nicht ausmalen, was nun noch im zweiten Band passieren soll, aber ich freue mich schon sehr drauf! FAZIT: Ein sehr spannendes Fantasybuch mit einer faszinierenden Welt, das ich nur weiterempfehlen kann! Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!

von einer Kundin/einem Kunden am 30.04.2018
Bewertet: anderes Format

Eine absolut fesselnde Story, eine sympathische Protagonistin und so einige Überraschungen machen es unmöglich das Buch aus der Hand zu legen.

Manche Länge war zu lang
von Nicole aus Nürnberg am 15.04.2018

Meine Meinung zum Jugendbuch: Everless Zeit der Liebe Aufmerksamkeit: Diesen Punkt erfahrt ihr auf meinem Blog. Inhalt in meinen Worten: Dieses Buch spielt in einer Art Mittelalter. Die einzige Währung ist Lebensmünzen, Münzen die man dank seiner Lebensjahren sich abzwacken lassen kann. Doch bei einer Person ist es völlig anders, denn diese ist etwas, womit sie... Meine Meinung zum Jugendbuch: Everless Zeit der Liebe Aufmerksamkeit: Diesen Punkt erfahrt ihr auf meinem Blog. Inhalt in meinen Worten: Dieses Buch spielt in einer Art Mittelalter. Die einzige Währung ist Lebensmünzen, Münzen die man dank seiner Lebensjahren sich abzwacken lassen kann. Doch bei einer Person ist es völlig anders, denn diese ist etwas, womit sie nicht gerechnet hat und deswegen auch nicht mehr sich an ihre Vergangenheit erinnert, deswegen muss sie auf die Suche gehen, das sie sich damit aber in Gefahr begibt und die Opferung ihres Vaters deswegen seinen Wert verliert, das hätte sie sich niemals erlaubt zu denken. Was hat es mit ihr auf sich, und was bedeutet es, die Zeit anzuhalten und ewig leben zu dürfen? Nun diese Frage kann euch die Geschichte in Everless beantworten. Wie ich das gelesene empfand: Ich tat mir schwer mit dieser Geschichte und kann den Hype auf dieses Buch nicht völlig verstehen. Die ersten 100 Seiten haderte ich immer wieder mit mir, ob ich dieses Buch abbrechen sollte oder ob ich dem Buch seine Chance gebe, und ich gab dem Buch seine Chance und kam bis zur letzten Seite, doch richtig gefesselt hatte mich das Buch erst 146 Seiten vor dem Ende, davor zog sich das Buch ziemlich in die Länge und es war für mich irgendwie wirr. Auch die letzten 146 waren teilweise wirr und ich fand manches unlogisch. Dennoch waren gerade die letzten Seiten die Seiten die alles gewendet haben und ich hab das Buch in einem Stück letztlich gelesen. Denn hier war die Spannung, die Gefühlswelt und sogar die Charakter Entwicklung endlich soweit, das ich mich damit wirklich identifizieren und in die Spannung führen lassen konnte. Charaktere: Eigentlich ist es eine traurige Geschichte die mich hier erreichte, die Charaktere haben mehr als schlimme Dinge erlebt und müssen doch ihr Leben auf einem Hof leben, der alles andere als einfach zu handhaben ist. Doch wirklich hervorgestochen hat sich keine Figur, erst am Ende waren mir dann die Figuren, wie Jules, Liam und andere etwas liebgewonnener, weil sie für mich erst da endlich Leben entwickelten. Vor allem Jule und Liam taten es mir an, ein verhasster Mensch dreht sich um 180 Grad, Jules hat eine Geschichte die mehr als bewegend ist und gleichzeitig tieftraurig ist. Aber die wirkliche Tiefe erlebte ich noch nicht in diesem Teil, dadurch bin ich irgendwie neugierig auf den nächsten Teil der Reihe bin. Spannung: Ich muss gestehen, ich hab irre vieles vorhergesehen, anderes wiederum war eine echte Überraschung, gerade am Ende hat sich alles gewandelt. So das ich dann wirklich in der Spannung angelangt bin, die mir auf den ersten 280 Seiten gefehlt hatte. Gerade das vieles was erst glänzend ausgesehen hatte, matt geworden ist, das verhasstes geliebtes wurde, und das dunkles hell wurde, diese Idee so umzusetzen fand ich wirklich gelungen, zumindest am Ende, jedoch die Länge hätte kürzer sein dürfen. Schreibstil: Irgendwie war ich dann auch immer wieder an ein Märchen erinnert worden. Vom Stil und den vielen Elementen die auch in Märchen vorkommen. Das fand ich schön, jedoch was mir weniger gefallen hatte, das manches so schnell herunter geschrieben wurde, das es sich förmlich überschlägt. Das Buch ist in der Ich Form geschrieben, das helfen kann, sich leichter mit den Figuren zu verbinden, bei mir kam die Verbindung aber wie gesagt erst viel später. Fazit: Ich verstehe leider nicht den Hype auf Everless. Dennoch hab ich viele Facetten und Momente gehabt, die mir wirklich gut gefallen hatten, anderes fand ich merkwürdig oder gar übertrieben, anderes hätte mehr Spannung gebrauchen können, und leider sind mir die Figuren wirklich erst am Ende lieb gewesen, zumindest Liam und Jules. Wer also auf Fantasiegeschichten steht, die wirklich von Anfang an spannend sind und mit etwas mehr dahinter, wird vielleicht bei Everless nicht direkt das finden, was er sucht. Wer aber auf starke Frauen steht, die sich nicht abschrecken lassen, auch mal Fehler zu machen und daraus zu lernen und zu erkennen, sich zu hinterfragen und die lieben, bis in den Tod hinaus, dem kann ich das Buch empfehlen, es ist aber kein reines Mädelsbuch, sondern ein Buch was Jungs und Mädchen lesen können, denn für Jungs wird die Alchemie und des Höfischen Leben gefallen. Bewertung: Leider hat mich das Buch kurz vor knapp erst gepackt, ich hätte mir gewünscht, das die Spannung schneller da gewesen wäre, und vielleicht sogar schon einfach viel mehr auf den ersten 100 Seiten passiert wäre. Deswegen gebe ich dem Buch leider nur drei Sterne, knapp an den vier Sternen, dank dem Ende, vorbeigeschrammt.