Everless. Zeit der Liebe

(2)
Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der Zeit das kostbarste Gut ist. In der die Reichen von der Zeit der Armen leben und dein eigener Vater seine Lebenszeit opfert, um dich zu retten.
Stell dir vor, du musst der Familie dienen, die dein Leben zerstört hat.
Stell dir vor, dass dein eigenes Herz dich belügt – und im Geheimen den Mann liebt, den du am allermeisten fürchtest.
Stell dir vor, du bist der Schlüssel, denn die Zeit gehorcht dir.
Und dein Schicksal entscheidet sich genau jetzt!
Eine fesselnde und einzigartige Geschichte über Liebe, Verrat und die Macht der Zeit.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 19.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-0864-8
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 216/154/40 mm
Gewicht 653
Originaltitel The Everless Girl
Illustratoren Kerstin Schürmann
Übersetzer Jessika Komina, Sandra Knuffinke
Verkaufsrang 818
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 81990474
    Immerwelt - Der Anfang
    von Gena Showalter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 76123676
    Kisses & Lies
    von Julie Cross
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 88972996
    Lieber Feind
    von Jean Webster
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 72608168
    Soul of Stars
    von Anika Ackermann
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    13,95
  • 88973044
    Vertrauen und Verrat (Kampf um Demora 1)
    von Erin Beaty
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 87299365
    Deathline - Ewig wir
    von Janet Clark
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • 76123761
    Fire & Frost, Band 1: Vom Eis berührt
    von Elly Blake
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • 87951484
    Das Reich der sieben Höfe 3 - Sterne und Schwerter
    von Sarah J. Maas
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,95
  • 85245265
    Close to you
    von Isabell May
    Buch (Paperback)
    12,00
  • 88972797
    Die Pan-Trilogie: Das gestohlene Herz der Anderwelt (Pan-Spin-off)
    von Sandra Regnier
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 62033838
    Wunschtag
    von Lauren Myracle
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Joanne K. Rowling
    (157)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 84077745
    Das dunkle Herz
    von Lukas Hainer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 35140620
    Helden des Olymp: Das Zeichen der Athene, Bd. 3
    von Rick Riordan
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,90
  • 90656164
    Diabolic (2). Durch Wut entflammt
    von S. J. Kincaid
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,00
  • 83720642
    Izara
    von Julia Dippel
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 90076897
    Schicksalsjäger - Ich bin deine Bestimmung
    von Stefanie Hasse
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 82080466
    Pheromon 1: Sie riechen dich
    von Rainer Wekwerth
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    17,00
  • 76123073
    Schattendiebin, Band 2: Die verbotene Wahrheit
    von Catherine Egan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • 81623174
    FederLeicht. Wie fallender Schnee
    von Marah Woolf
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Mir fehlen die Worte vor Begeisterung! - Ein klares Lesehighlight!
von einer Kundin/einem Kunden aus Thum am 19.02.2018

Inhalt: Jules lebt in einer Welt in der die Zeit das teuerste Gut bedeutet. Ein Leben in der sich die Reichen an den Armen bedienen um ihr eigenes Leben zu schützen in dem sie ihre Lebenszeit stehlen. Das Opfer ist groß, dennoch beschließt Jules an den Ort zurückzukehren an dem... Inhalt: Jules lebt in einer Welt in der die Zeit das teuerste Gut bedeutet. Ein Leben in der sich die Reichen an den Armen bedienen um ihr eigenes Leben zu schützen in dem sie ihre Lebenszeit stehlen. Das Opfer ist groß, dennoch beschließt Jules an den Ort zurückzukehren an dem einst ihr eigenes Leben eine schreckliche Wendung nahm - Everless! Sie beschließt der Familie zu dienen, die ihre Familie vernichtet und den Weg in ständiger Flucht und Angst ebnete. Als ihr Vater dann den Entschluss fast seine Lebenszeit gegen ihr Leben zu opfern, merkt Jules, dass sich ihre Vergangenheit auf einem riesigen Geheimnis aufgebaut hat, dessen feste Mauern nun zu bröseln beginnen. Sie muss erkennen: Das der Mann dem sie ihr Herz vor langer Zeit versprochen hat, der Mann ist der ihr schaden bringt, aber der Mann den sie stets verachtet hat, der Mann ist der ihr eigenes Herz begehrt. Aber auch, dass Mächte in ihr Schlummern, dir ihr Schicksal leiten werden für das sie sich nun entscheiden muss…. Meine Meinung: Sofort war ich von dem geheimnisumworbenen Klapptext total angefixt. Unbedingt wollte ich wissen, welche Geheimnisse und Mächte in Everless herrschen, auf welches Schicksal er anspielt und welche Wendung es für die Hauptprotagonistin bereit hält - Meine Erwartungen wuchsen und meine Begeisterung fand kein Ende, denn innerhalb eines Tages habe ich das Buch verschlungen und sehne mich nun nach dem zweiten Band! Die Welt in der Jules lebt ist beängstigend und umwerfend zugleich. Sie und ihr Vater schaffen es gerade so, denn Tag zu bestreiten und nicht der Armut zu unterlegen. Doch der Tag der Pachteintreibung rückt näher und bringt die Welt um Jules ins wanken. Um ihren Vater zu schützen beschließt sie an den Ort zurückzukehren, der ihr Leben veränderte und an dem an jeder Ecke die Gefahr lauert. Allein von dieser Konstellation war ich total angetan. Sie beinhaltet Machtkämpfe, Spannung, Intrigen und viele angestaute Emotionen, die dort über Jules und den Leser hereinbrechen. Ein geballte Ladung, die den Leser fesseln und fest in der Handlung verankern. Schnell verliert man sich am Hofe von Everless. Man weiß nicht wem man trauen kann, wer Feind oder Freund ist, denn alles scheint nicht so zu sein, wie es in der Erinnerung von Jules Kindheit damals war. Jules ist ein Hauptcharakter, den man einfach nur mögen kann. Ihre stets eifrige und starke Art macht sie unglaublich sensibel. Es klingt zwar komisch ist aber so. Sie stellt sich selbst immer hinter Andere, ist von Ängsten, Zweifeln und Albträumen geplagt. Sie weiß, dass der Ort der einst ihre Heimat war nun der Ort ist, der ihr Verderben werden kann. Die Prinzen Roan und Liam könnten gegensätzlicher gar nicht sein. Auch wenn ihre Stellung an Hofe deutlich klar zu sein scheint, so spürt man doch tief im Inneren, dass an der heilen Welt der Beiden irgendwas nicht stimmen kann. Der Schreibstil von Sarah Holland ist einfach spitze. Sie weiß mit Spannung und emotionalen Momenten zu spielen. Bringt durch ihre Umschreibungen und Beschreibungen die Welt dem Leser nahe, lässt ihn mit den Protagonisten fiebern und hoffen und mit gezielten Anspielungen oder Geschehnissen die Handlung so erscheinen als seie man selbst am Hofe von Everless und kämpfe um den Schutz seiner Liebsten und sein eigenes Leben. Fazit: Es sind viele Elemente, die diese Geschichte so lesenswert machen. Die Welt in der der Fokus liegt, birgt etliche Geheimnisse, die es zu entdecken gilt. Die Vergangenheit wird zum festen Bestandteil der Zukunft. Intrigen und Mächte nehmen Einfluss auf die Handlungsweisen der Protagonisten. Um es kurz zu fassen - Es ist eine faszinierende Handlung voller Wendungen, Spannung und Gefühl, die man sich absolut nicht entgehen lassen sollte!

"Time is a prison. She is the key."
von Verena Schulze von Lieblingslesplatz am 19.02.2018

Heute erscheint Everless – Zeit der Liebe von Sara Holland im Oetinger Verlag. Ich durfte mir bereits vor Veröffentlichung eine Meinung über dieses Buch bilden. Ich habe das Buch schon geliebt, bevor ich auch nur ein Wort davon gelesen habe … Das Cover ist so wunderschön… Und ohne Schutzumschlag finde ich es fast... Heute erscheint Everless – Zeit der Liebe von Sara Holland im Oetinger Verlag. Ich durfte mir bereits vor Veröffentlichung eine Meinung über dieses Buch bilden. Ich habe das Buch schon geliebt, bevor ich auch nur ein Wort davon gelesen habe … Das Cover ist so wunderschön… Und ohne Schutzumschlag finde ich es fast noch besser. Hachz. Ich gebe zu, ich habe fast so viel Zeit damit verbracht das Buch zu betrachten und zu fotografieren wie ich für das Lesen gebraucht habe… Doch nun zum Buch selbst. Die Handlung mutet zunächst wie eine Mittelalter-Momo-Adaption an. „Zeit ist Geld!“ – das ist hier nicht nur eine leere Floskel, denn die Währung ist Zeit. Lebenszeit die den Menschen mit ihrem Blut abgezapft wird und mittels alchimistischer Künste zu Münzen gepresst wird. Die Münzen können danach wieder in heißer Flüssigkeit aufgelöst werden und dem , der sie trinkt dann wieder Lebenszeit zugeführt werden. So werden die Reichen beinahe unsterblich und die Armen sterben jung. Der Weltenaufbau ist schön schaurig schön. Das mittelalterliche Setting  passt gut zu der Welt in der Sagen über Zauberinnen und Alchimisten erzählt werden, die die Blut-Währung erschaffen haben. Die unsterbliche Königin ist so furchteinflössend wie Maleficent und Jules so liebenswert wie Aschenputtel. Auch das Schloss Everless ist toll beschrieben (manchmal mit zu vielen Wiederholungen) so dass ich mich toll in die Geschichte einfühlen konnte. Der Stil von Sara Holland ist märchenhaft – manchmal etwas überspitzt, zu cheesy – aber immer bildhaft und daher leicht zu lesen. Immer wenn ich dachte, da wäre etwas unlogisch hat die Autorin es im nächsten Moment aufgeklärt. Zwar wirkte es dann oft  ein wenig zu konstruiert, aber hey – es ist ja ein Märchen ;-) Jules ist 17 und lebt mit ihrem Vater in einer ärmlichen Hütte. Einst lebten Sie auf Schloss Everless. Ihr Vater war dort Schmied und Jules wuchs zusammen mit den Söhnen des Hauses Gierling auf – dem Sunnyboy Roan und dem Griesgram Liam. Doch nach einem schrecklichen Unfall mussten sie von dort fliehen. Jetzt, da ihrem Vater kaum noch Lebenszeit bleibt, um die Steuern zu bezahlen möchte Jules gern nach Everless zurück kehren, da sie dort als Dienstmädchen schnell viel Geld verdienen kann. Ihr Vater ist absolut dagegen. Doch wie Teenager eben so sind, hört Jules nicht auf die Warnungen ihres Vaters und geht heimlich nach Everless. Eine Entscheidung, die sie noch bereuen wird … Jules ist zwar mutig aber auch recht naiv für ihr Alter und das, was sie bisher durchmachen musste. Obwohl ich sie mag hätte ich sie so manches Mal gern geschüttelt und zur Vernunft gebracht! Wie in einem Horrorfilm, wo man genau weiß, was passiert und schreien möchte: „Nein! Geh nicht in den Keller!“ Roan ist der strahlende Prinz! …also fast, denn er soll die Adoptivtochter der Königin heiraten. Er und Ina Gold sind das Traumpaar schlechthin – jung, wunderschön, reich, unsterblich verliebt …. doch stimmt das wirklich? Konnte er seine Jugendfreundin Jules je vergessen? Ich mochte Roan nicht. Von Anfang an nicht. Sorry. Er war mir zu sehr Gaston aus die Schöne und das Biest … Aber ich bin auch keine 17 mehr und blicke da wahrscheinlich mit anderen Augen drauf. Liam ist das Schreckgespenst, der immer schlecht gelaunte grausame große Bruder von Roan. Aber ich hatte schon immer ein Faible für die bösen Jungs. Und … „Nachtigall, ick hör dir trapsen … „ ich hab zu Anfang schon gedacht dass Liam auch nicht das ist, was er vorzugeben scheint! Und das ist jetzt ein winziger Spoiler: Ich hatte recht!!! Somit wäre er das Biest – ihr ahnt was ich meine ;-) Spoiler Ende. Mein Fazit fällt durchaus positiv aus. Diese Mischung aus Momo, Aschenputtel und Die Schöne und das Biest ist gelungen! Kein Kandidat fürs Jahreshighlight 2018 aber durchaus empfehlenswert. Der Verlag empfieht das Buch ab 14, vermutlich aufgrund der Blut-Schröpferei und der gelegentlichen Leichen. Ich finde das aber im Hinblick auf die Grimmschen Märchen Pillepalle und würde die Empfehlung für Mädchen ab 12 aussprechen. Ich vergebe daher für Everless – Zeit der Liebe sehr gute 4 von 5 Lieblingslesesessel und freue mich auf die Fortsetzung! Im Original erscheint diese jedoch erst im Januar 2019 unter dem Titel Evermore. Diesen wird es wahrscheinlich in der deutschen Übersetzung nicht behalten können, da es zu viel Ähnlichkeit mit einer bereits bestehenden Reihe hat.


Wird oft zusammen gekauft

Everless. Zeit der Liebe - Sara Holland

Everless. Zeit der Liebe

von Sara Holland

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
+
=
Erbin des Lichts / Silberschwingen Bd.1 - Emily Bold

Erbin des Lichts / Silberschwingen Bd.1

von Emily Bold

(28)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
+
=

für

34,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen