Forderung

Roman

(11)
Ein hochaktueller Roman um Profitgier, Betrug und Rache – John Grisham ist ein meisterhafter Erzähler

Sie wollten die Welt verändern, als sie ihr Jurastudium aufnahmen. Doch jetzt stehen Zola, Todd und Mark kurz vor dem Examen und müssen sich eingestehen, dass sie einem Betrug aufgesessen sind. Die private Hochschule, an der sie studieren, bietet eine derart mittelmäßige Ausbildung, dass die drei das Examen nicht schaffen werden. Doch ohne Abschluss wird es schwierig sein, einen gut bezahlten Job zu finden. Und ohne Job werden sie die Schulden, die sich für die Zahlung der horrenden Studiengebühren angehäuft haben, nicht begleichen können. Aber vielleicht gibt es einen Ausweg. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, nicht nur dem Schuldenberg zu entkommen, sondern auch die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Ein geniales Katz- und Mausspiel nimmt seinen Lauf.

Rezension
"John Grisham hat in seinen Romanen schon häufig den Unterschied zwischen Recht und Gerechtigkeit zum zentralen Thema gemacht. In Forderung gelingt ihm eine überraschende, sehr gelungene Variante." Axel Knönagel, dpa
Portrait
John Grisham hat 31 Romane, ein Sachbuch, einen Erzählband und sechs Jugendbücher veröffentlicht. Seine Bücher wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Er lebt in Virginia.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 19.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-27034-3
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 22,1/14,7/4 cm
Gewicht 622 g
Originaltitel The Rooster Bar
Übersetzer Kristiana Dorn-Ruhl, Bea Reiter, Imke Walsh-Araya
Verkaufsrang 173
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 62295327
    Das Original
    von John Grisham
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 85746271
    Wie der Vater, so der Sohn
    von Anna Grue
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 64110126
    Die perfekte Gefährtin
    von Helen Fields
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 85245148
    Ostseerache / Pia Korittki Bd. 13
    von Eva Almstädt
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 85824962
    Revanche
    von Martin Walker
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 48976116
    Letzter Tanz
    von Jeffery Deaver
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 83642107
    Ostfriesenfete. Rupert und die Loser-Party auf Langeoog.
    von Klaus-Peter Wolf
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 64197124
    Der Reisende
    von Arnaldur Indriðason
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • 87299368
    Portugiesische Tränen
    von Luis Sellano
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 35146977
    Herzgrab
    von Andreas Gruber
    (18)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 87299492
    Schlafe für immer
    von Mary Higgins Clark
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 107115652
    Bretonische Geheimnisse
    von Jean-Luc Bannalec
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 87618723
    Chateau Mort. Luc Verlains neuer Fall
    von Alexander Oetker
    (30)
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 65152762
    Schlüssel 17
    von Marc Raabe
    (124)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 87300118
    Blutschatten
    von Kathy Reichs
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 62295202
    Die Tage des Jägers
    von Tom Wood
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 87694607
    Invisible
    von Ursula Poznanski
    (16)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 93316585
    Die Tyrannei des Schmetterlings
    von Frank Schätzing
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • 87412922
    Madame le Commissaire und die tote Nonne
    von Pierre Martin
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 87933595
    Kluftinger Bd. 10: Kriminalroman
    von Volker Klüpfel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Forderung “

Andrea Pehle, Thalia-Buchhandlung Leer

Todd, Mark und Zola sind Jura Studenten an einer privaten Universität in Washington. An den Studienplatz zu kommen war nicht schwer und wie alle Studenten der Foggy Bottom Universität wurde jedem von ihnen ein Studiendarlehen in Höhe von ca. 200000 Dollar gewährt. Kurz vor dem Abschluss stehen die Berufschancen - wie auch die ihrer Todd, Mark und Zola sind Jura Studenten an einer privaten Universität in Washington. An den Studienplatz zu kommen war nicht schwer und wie alle Studenten der Foggy Bottom Universität wurde jedem von ihnen ein Studiendarlehen in Höhe von ca. 200000 Dollar gewährt. Kurz vor dem Abschluss stehen die Berufschancen - wie auch die ihrer Kommilitonen - denkbar schlecht und sie geraten in Bedrängnis durch die Kreditgeber. Sie beschliessen, der Uni den Rücken zu kehren und ohne Zulassung als Anwälte zu arbeiten, werden schnell übermütig und geraten irgendwann in den Fokus der Anwaltskammer. Ein sehr spannendes Katz und Maus Spiel beginnt und hat mich als Leser ordentlich in Schach gehalten. Ein typischer John Grisham Roman. Solide, etwas kurzweilig aber durchaus lesenswert.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Grishams Bücher sind wie eine Sinuskurve. " Forderung" befindet sich leider in einer Talsohle... Grishams Bücher sind wie eine Sinuskurve. " Forderung" befindet sich leider in einer Talsohle...

Daniel Thiele, Thalia-Buchhandlung Hamm

Grisham thematisiert das zweifelhafte Geschäftsgebaren amerikanischer Privatunis als gleichzeitiger Gläubiger, Darlehensgeber und Inkassoeintreiber leichtgläubiger Jura-Studenten! Grisham thematisiert das zweifelhafte Geschäftsgebaren amerikanischer Privatunis als gleichzeitiger Gläubiger, Darlehensgeber und Inkassoeintreiber leichtgläubiger Jura-Studenten!

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

John Grisham ist wie immer ein Garant für kurzweilige, hochklassige Spannung mit interessanten Charakteren und einer gut durchdachten Geschichte. John Grisham ist wie immer ein Garant für kurzweilige, hochklassige Spannung mit interessanten Charakteren und einer gut durchdachten Geschichte.

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Grisham in Höchstform! Drei frustrierte Jurastudenten haben einen Plan, wie sie ihre Kredite los werden. Der Plan ist natürlich nicht ganz legal - ein absoluter Pageturner! Grisham in Höchstform! Drei frustrierte Jurastudenten haben einen Plan, wie sie ihre Kredite los werden. Der Plan ist natürlich nicht ganz legal - ein absoluter Pageturner!

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Nach dem, für Fans etwas überraschenden, Ausflug in die Welt der wertvollen Manuskripte, widmet sich Grisham nun wieder der Juristerei. Drei verschuldete Studenten riskieren alles! Nach dem, für Fans etwas überraschenden, Ausflug in die Welt der wertvollen Manuskripte, widmet sich Grisham nun wieder der Juristerei. Drei verschuldete Studenten riskieren alles!

„"Vertreten Sie sich selbst, oder engagieren Sie einen echten Anwalt?"“

Matthias Kesper, Thalia-Buchhandlung Paderborn

John Grisham kehrt nach seinem schriftstellerischen Ausflug in die Welt der teuren Bücher und Manuskripte (Das Original) zurück in die Welt der Juristerei, die, wie wir Fans seit Jahren dank ihm wissen, mit Recht und Rechtsprechung nicht all zuviel zu tun hat...
Gordy, Zola, Todd und Mark sind nur noch ein Semester von ihrem Abschluß
John Grisham kehrt nach seinem schriftstellerischen Ausflug in die Welt der teuren Bücher und Manuskripte (Das Original) zurück in die Welt der Juristerei, die, wie wir Fans seit Jahren dank ihm wissen, mit Recht und Rechtsprechung nicht all zuviel zu tun hat...
Gordy, Zola, Todd und Mark sind nur noch ein Semester von ihrem Abschluß in Jura an einer, nicht besonders anerkannten, privaten Uni entfernt, als ihnen so richtig klar wird, daß die Chancen auf eine hoch entlohnte Anstellung als Anwalt nicht sehr groß sind. Jeder der vier Studenten hat dummerweise staatliche Kredite in sehr großer Höhe (rund eine viertel Million Dollar) zur Finanzierung des Studiums in Anspruch genommen; der Tilgungsplan sieht den Beginn der Rückzahlung sechs Monate nach erfolgreichem Abschluß vor. Alle vier begreifen, daß sie einem Blendwerk aufgesessen sind, als sie sich an der Foggy Bottom Law School beworben haben. Die Zukunftsangst ist bei allen riesig, Gordy versucht herauszufinden, wer eigentlich hinter dieser Uni steckt, und springt kurz darauf von einer Brücke, danach beschließen die anderen drei, sich an der Uni und an jedem einzelnen beteiligten Anwalt und Finanzier, zu rächen. Ein mehr als gewagter Plan nimmt Gestalt an...

John Grisham schreibt, wie immer, routiniert und spannend, die Idee ist mehr als originell, ein typischer Pageturner des Autors!

Nicht wenige Leserinnen und Leser werden nach Beendigung der Lektüre an den alten Anwaltswitz aus den USA denken:
"Was sind 1000 aneinander gekettete Anwälte auf dem Grund des Meeres? Ein guter Anfang!"

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 25992180
    Die Versuchung
    von David Baldacci
    (11)
    eBook
    4,99
  • 30570132
    Unter Haien
    von Nele Neuhaus
    (62)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 32026951
    Theo Boone und der unsichtbare Zeuge / Theo Boone Bd.1
    von John Grisham
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 39188729
    Das Komplott
    von John Grisham
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 62295327
    Das Original
    von John Grisham
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 85749839
    Mercy Seat
    von Elizabeth H. Winthrop
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
3
6
0
1
1

John Grisham Forderung
von einer Kundin/einem Kunden aus Ballwil am 15.04.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

sehr unterhaltsames spannendes Buch von Anfang bis ans Ende, war ich gefesselt

Langatmig und mainstream - leider nicht mehr der Grisham von früher
von einer Kundin/einem Kunden aus Osnabrück am 01.04.2018

Die Story ist viel zu langatmig und kommt viel zu langsam in Fahrt. Es braucht rund 100 Seiten für die Beschreibung der Charaktere und den Beginn der eigentlichen Handlung. Und auch dann ist die Handlung eher weichgekocht und mainstream. Für mich ist es leider überhaupt keine Kaufempfehlung. Als großer... Die Story ist viel zu langatmig und kommt viel zu langsam in Fahrt. Es braucht rund 100 Seiten für die Beschreibung der Charaktere und den Beginn der eigentlichen Handlung. Und auch dann ist die Handlung eher weichgekocht und mainstream. Für mich ist es leider überhaupt keine Kaufempfehlung. Als großer Grisham-Fan der früheren Jahre habe ich nun schon den zweiten Reinfall erlebt und wende mich daher leider ab. Es gibt deutlich spannendere Autoren.

Grisham is back
von Phoebe Miller am 20.03.2018

Inhalt (in eigenen Worten): Mark, Todd und Zola sind Jura-Studenten an der Foggy Bottom in Washington. Alle drei sind hochverschuldet, alle drei haben wenig bis keine Zukunftsperspektiven, da der Jobmarkt sehr schlecht ist und ihr Abschluss zudem nichts bedeuten wird, da sie auf eine Titelmühle, die nur ihr Geld und... Inhalt (in eigenen Worten): Mark, Todd und Zola sind Jura-Studenten an der Foggy Bottom in Washington. Alle drei sind hochverschuldet, alle drei haben wenig bis keine Zukunftsperspektiven, da der Jobmarkt sehr schlecht ist und ihr Abschluss zudem nichts bedeuten wird, da sie auf eine Titelmühle, die nur ihr Geld und keine gute Ausbildung bieten wollte, hereingefallen sind. Doch wenn niemand nichts mehr zu verlieren hat, kann er alles auf eine Karte setzen ? das beschließen sie zu tun und praktizieren fortan ohne Genehmigung. Meine Meinung: Die Freude war groß, als ich las, dass sich John Grisham nach dem eher mittelmäßigen Das Original wieder ins Millieu der Anwälte begab, noch dazu mit einer interessant klingenden Geschichte über betrogene Jura-Studenten, die immerhin ausgebildet wurden, so etwas vor Gericht auszufechten. Das versprach Spannung ? und die bekam ich auch! Dabei startet Forderung gemächlich, der Autor nimmt sich die ersten ca. 100 Seiten Zeit, um die Charaktere einzuführen und den Weg für das zu bereiten, was sie letztendlich tun: Das Jura-Studium aus Verzweiflung schmeißen und sich als Winkeladvokaten ohne Zulassung versuchen. Dabei gelingt es ihm, die Beweggründe der drei durchaus plausibel erscheinen zu lassen, auch wenn sie es nur kurze Zeit vor ihrem Abschluss wagen: Der Jobmarkt ist mies, die Zukunftsaussichten mit fast 200.000 Doller pro Kopf beängstigend, dann noch Schuldenberater, die einem im Nacken sitzen. Zudem das Wissen, betrogen und als Kollateralschaden hingenommen worden zu sein. Ein Freund von ihnen zerbricht an den Aussichten ? und sie rüttelt es wach. Sehr stark und mitfühlend geschrieben. Obwohl der Autor sich diesmal wirklich viel Zeit für seine Hauptcharaktere nimmt, bleiben sie über die gesamte Dauer des Romans dennoch seltsam blass. Fast ein wenig austauschbar. Dabei hat jeder von ihnen sein Päckchen zu tragen, so wartet Marks Bruder Louie auf seinen kommenden Prozess wegen Drogenhandels und Zolas Familie droht die Abschiebung zurück in den Senegal, was auch noch zu einer starken Nebengeschichte führt. Doch diesmal hat mich das gar nicht gestört, denn die Story an sich war so fesselnd, dass die Charaktere eher zweitrangig waren. Und langsam aber sicher nahm die Geschichte Fahrt auf: Das Ziel: genug Kohle machen, um die Studienkredite zahlen zu können. Dafür wurden jede Menge Tricks angewandt und auch sonst nicht besonders auf Ethik geachtet, auch wenn sich zumindest Zola ihre Gedanken darüber gemacht hat. Ich fand es überaus interessant udn spannend zu lesen, welche Winkelzüge die drei anwendeten und irgendwie konnte ich mir auch vorstellen, dass es tatsächlich funktionieren könnte. Natürlich ging das nicht lange gut und konnte ich das Buch vorher schon kaum zur Seite legen, zwang es mich jetzt regelrecht dazu, weiter und weiterzulesen. Viele Probleme kamen auf die drei zu und ich wusste nicht, wie sie sich da herauswinden wollten ? und da kam das, auf das ich eigentlich schon gewartet habe. Darüber ließ der Autor mich lange im Unklaren, wobei ich für diese Wendung schon meinen Hut ziehen musste. Die Forderung von John Grisham empfand ich nach langer Zeit einmal wieder als typisch für den Autor: spannendes Szenario und interessante Einblicke in das Justizwesen. Und mit FBI und Co. lässt er wieder einmal grüßen. Ich hatte das Buch innerhalb zweier Tage durch, weil die Story mich einfach nicht losließ. Immer wollte ich wissen, ob die drei gefasst werden würden und wenn ja, wie? Denn wie Todd sinnbildlich schon sagte: Jeder macht Fehler ? es ist nur die Frage, welcher dir das Genick bricht.


Wird oft zusammen gekauft

Forderung - John Grisham

Forderung

von John Grisham

(11)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00
+
=
Bestechung - John Grisham

Bestechung

von John Grisham

(28)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,99
+
=

für

46,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen