In Between. Das Geheimnis der Königreiche

(14)
**Prinzessin der Wälder**
Die 17-jährige Keylah lebt inmitten der dunklen Wälder des Landes Benoth, das zwischen zwei mächtigen Königreichen liegt. Nur die hohen Mauern der Siedlungen trennen dort die Menschen von dem, was draußen ist – den Ausgestoßenen, den Wolfsgestalten. Doch im Gegensatz zu den anderen liebt Keylah die freie Natur und kann ganze Tage in ihren selbstgebauten Baumhäusern verbringen. Ihre Gabe, drohende Gefahr körperlich zu spüren, scheint sie vor allem zu beschützen. Bis etwas geschieht, das sie nach Einbruch der Dunkelheit in den Wald zwingt und auf den unnahbaren Einzelgänger Deven stoßen lässt. Einen Mann, vor dem sie sich fürchten sollte, auch wenn ihre Gabe ihr etwas anderes sagt…
Dies ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.
Portrait
Kathrin Wandres, geboren 1981, machte 2001 ihr Abitur in Tübingen und studierte bis 2003 in Stuttgart an der Fachhochschule für Technik Mathematik und Informatik. Von 2004 bis 2006 besuchte sie das Theologische Seminar Beröa, nahe Frankfurt. Mit ihrem Mann und ihren drei Kindern lebt sie in Göppingen. Seit ihrer Kindheit liebt sie es, sich fremde Welten zu erdenken und in ihnen zu versinken.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 232, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 06.07.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783646603217
Verlag Carlsen
Verkaufsrang 1.019
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 48778850
    Schwert & Flamme
    von Sara B. Larson
    eBook
    9,99
  • 46286496
    In den Armen des Raubritters
    von Susan Hastings
    eBook
    4,99
  • 46692697
    Das Vermächtnis der Engelssteine
    von Saskia Louis
    (3)
    eBook
    4,99
  • 47369488
    SnowFyre. Elfe aus Eis (Königselfen-Reihe 1)
    von Amy Erin Thyndal
    (6)
    eBook
    4,99
  • 35379364
    Die Burg der Könige
    von Oliver Pötzsch
    (33)
    eBook
    9,99
  • 50326759
    MeeresWeltenSaga 1: Unter dem ewigen Eis der Arktis
    von Valentina Fast
    (10)
    eBook
    3,99
  • 64996620
    Die Stimme
    von Judith Merkle Riley
    eBook
    6,99
  • 43812593
    Wanderer: Alle Bände in einer E-Box!
    von Amelie Murmann
    (5)
    eBook
    6,99
  • 37270105
    Light & Darkness
    von Laura Kneidl
    (54)
    eBook
    3,99
  • 48760578
    Nemesis - Geliebter Feind
    von Anna Banks
    eBook
    9,99
  • 46622476
    Mondprinzessin
    von Ava Reed
    (44)
    eBook
    3,99
  • 24478382
    Ein unmoralisches Sonderangebot
    von Kerstin Gier
    (29)
    eBook
    6,99
  • 65276478
    Windsbraut
    von Regina Mengel
    (5)
    eBook
    6,99
  • 71040224
    Morning After Dark
    von Ariana Morrigan
    (1)
    eBook
    3,99
  • 44881646
    Chaoskuss (Die Chaos-Reihe 1)
    von Teresa Sporrer
    (15)
    eBook
    3,99
  • 71133370
    Kalte Rache - Ein Fall für Schmalenbeck und Paulsen
    von Brigitte Krächan
    eBook
    5,99
  • 48059777
    Liebe mich nicht / Götterfunke Bd.1
    von Marah Woolf
    (163)
    eBook
    6,99
  • 67204861
    Mama und Papa kommen nicht wieder
    von Jane Plume
    eBook
    9,99
  • 50451164
    Jenseits des Sommers
    von Sara MacDonald
    eBook
    6,99
  • 56027496
    Dust (Die Elite 4)
    von Vivien Summer
    (2)
    eBook
    3,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Guter Ansatz, schlecht ausgearbeitet“

Sabrina Schumacher, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt

Die Geschichte erscheint interessant, fast wie eine Mischung aus Dystopie und Fantasy. Dieser Anteil überwiegt dann jedoch letztendlich.
Trotz allem fand ich die Gefahren nicht gut genug ausgearbeitet. Die Hauptfiguren entwischen ihnen viel zu schnell und unbeschadet. Und je länger das Buch dauert, desto mehr rückt es ins Klischeehafte,
Die Geschichte erscheint interessant, fast wie eine Mischung aus Dystopie und Fantasy. Dieser Anteil überwiegt dann jedoch letztendlich.
Trotz allem fand ich die Gefahren nicht gut genug ausgearbeitet. Die Hauptfiguren entwischen ihnen viel zu schnell und unbeschadet. Und je länger das Buch dauert, desto mehr rückt es ins Klischeehafte, mutet fast wie ein Märchen an. Da haben für mich Anfang und Ende von der Atmosphäre nicht zusammengepasst.
Und zu den Charakteren fehlte mir leider auch die Verbindung.
Schade, aus dem Roman hätte man noch mehr herausholen können.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
9
4
1
0
0

Das Geheimnis der Königreiche - Ein unvergessliches Erlebnis!
von einer Kundin/einem Kunden aus Thum am 22.08.2017

Inhalt: Mitten in den dunklen Wäldern des Landes Benoth, zwischen zwei mächtigen Königreichen, liegt die Heimat der 17 Jährigem Keylah. Geschützt durch hohe Mauern liegt die Siedlung umzäunt von den Gefahren, die außerhalb ihr Unwesen treiben. Wesen außerhalb jeglicher Vorstellungskraft und mit grausamen Zügen, die sie nicht menschlich erscheinen lassen... Inhalt: Mitten in den dunklen Wäldern des Landes Benoth, zwischen zwei mächtigen Königreichen, liegt die Heimat der 17 Jährigem Keylah. Geschützt durch hohe Mauern liegt die Siedlung umzäunt von den Gefahren, die außerhalb ihr Unwesen treiben. Wesen außerhalb jeglicher Vorstellungskraft und mit grausamen Zügen, die sie nicht menschlich erscheinen lassen - Die Ausgestoßenen, die Wolfgestalten! Ganz zum Leidwesen der anderen Menschen in der Siedlung, liebt Keylah jedoch die dunkle Gefahr der Wälder und genießt die Einsamkeit in der freien Natur, ihre Gabe schützt sie vor den Gefahren, denn Keylah spürt sie bevor sie ihr wahrlich gefährlich werden kann. Bis sich ihr Leben auf drastische Weise schlagartig verändert und die Dunkelheit des Waldes ihr neues zu Hause wird… Bis sie auf den unnahbaren Einzelgänger Deven trifft, der ihre Ansichten und Gefühle komplett auf den Kopf stellt … Ein Mann den sie Fürchten sollte, statt sich auf unbeugsame Weise angezogen zu fühlen… Ein Leben von dem sie sich nie vorgestellt hat es leben zu müssen und sich doch nun beugen muss… Ein Leben voller Überraschungen und Gefahren, in dem ein kleiner Krümmel Hoffnung und Halt bedeutet… Meine Meinung: Ich selbst liebe die freie Natur und stundenlange Spaziergänge im Wald. Oft träume ich davon in der einsamen und ruhigen Natur meine Zelte aufzuschlagen und dem Alltag zu entrinnen - so kam es, dass mich Kathrin Wandres mit ihrer Geschichte über Keylah und Deven, wie magisch angezogen hat. Neugier, Gänsehaut und Abenteuerlust packten mich und ich konnte nicht widerstehen - Ich musste erfahren was sich hinter dem mysteriösen Einzelgänger, dem dunklen Wald und den Ausgestoßenen für eine Geschichte verbirgt! Keylah mochte ich auf Anhieb. Sie ist willensstark, furchtlos und energisch, aber auch bringt sie das gewisse Maß an Zweifel mit, was sie in den schaurigen Tiefen des dunklen Waldes, dringend bedarf. Durch ihre Gabe hat sie den Vorteil Gefahren zu spüren bevor sie sich als solche wirklich herausstellen. Sie ist sehr nützlich zum Überleben, aber auch trügerisch im Umgang mit anderen Menschen. Deven ist und bleibt ein Mysterium, welches es im Laufe der Handlung zu erkunden gilt. Er machte es einem nicht gerade leicht sich zu entscheiden, ob wahrlich Gefahr von ihm ausgeht oder ob er doch gute Eigenschaften hinter der düsteren und unnahbaren Mauer verbirgt. Erst gegen Ende fallen die Vorhänge und man merkt, dass man sich absolut in ihm täuschen kann. Er hat mein Herz schlagartig erobert und dennoch war es nicht Liebe auf den ersten Blick. Die Liebesgeschichte, die im Hintergrund vor sich geht und dennoch deutlich spürbar ist, brachte mich persönlich an den Rande des Wahnsinns - Aber im positiven Sinne! Sie ist von Kathrin Wanders super inszeniert und sie dürfte gar nicht anders von statten gehen, denn sonst würde sie ihre Intensität verlieren und unglaubwürdig erscheinen. Die Schauorte sind schaurig schön. Durch den bildlichen Schreibstil werden sie mit Leben und Farbe gefüllt, man fühlt sich während des Lesens an Ort und Stelle versetzt, durchlebt die Gefahren und Ereignisse auf angenehme Weise in Gedanken als Kinomodus und wird zu einem Teil der Handlung. Fazit: Mit einem lachenden und einem weinenden Auge schaue ich auf dieses sehr unterhaltsame, abenteuerliche und fesselnde Buch zurück. Ich wurde bestens unterhalten und konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Dies ist ein Buch von dem man sich noch mehr Abenteuer wünscht, da Charaktere, Schreibstil, Schauorte und Co eine tolle Mischung darstellen und so viel Fantasy an Bord haben, dass man sich nicht von all dem Verabschieden möchte. Schade das es sich hierbei um einen Einzelband handelt, denn ich wäre furchtbar gerne an der Seite von Keylah und Deven in eine weiteres Abenteuer gestartet. Eine sehr unterhaltsame, spannende und fesselnde Leseempfehlung, die man sich nicht entgehen lassen sollte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
**Prinzessin der Wälder**
von Eileen Bales aus Alsdorf am 01.08.2017

Die Geschichte um Keylah und Deven hat mir sehr gut gefallen. Die Beiden waren sehr usgeklügelte und facettenreiche Charaktere, die nicht nur mit ihren Handlungen überzeugen konnten, sondern auch mit ihrer Art und Weise. Die Beiden haben mich sehr oft zum Lachen gebracht und manche Szenen konnte ich nur so... Die Geschichte um Keylah und Deven hat mir sehr gut gefallen. Die Beiden waren sehr usgeklügelte und facettenreiche Charaktere, die nicht nur mit ihren Handlungen überzeugen konnten, sondern auch mit ihrer Art und Weise. Die Beiden haben mich sehr oft zum Lachen gebracht und manche Szenen konnte ich nur so vor mir sehen. Beide sind sehr speziell und ich habe Beide direkt in mein Herz geschlossen, ganz besonders Deven. Die Handlung hat mir auch sehr gut gefallen. Sie war sehr abwechslungsreich und facettenreich gestaltet. Die Spannung war immer auf einem top Level und ich habe die Geschichte nur so in mich hinein inhaliert. Die besondere und prickelnde Atmosphäre konnte mich gefangen halten, während ich alle Details des Settings verschlungen habe, weil ich diese Länder sehr interessant und anders fand. Auch die Wesen, die dort leben haben es mir angetan. Die Thematik war toll umgesetzt. Insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen, insbesondere die tollen Charaktere, Keylah und Deven, sowie die spannenungsgeladene und actionreiche Handlung, die auch mit ihren Gefühlsexplosionen überzeugen konnte. Ich kann das Buch nur empfehlen!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Sehr Weise...
von Nicole Freiwald aus Nettetal am 01.08.2017

Heute bekommt ihr mal kein Coverbild. Oder vielleicht doch? Ich durfte den Anker bereits ausführen! Was für ein Anker? Tja, dann schaut mal genau Worum geht es sich? Die 17-jährige Keylah lebt inmitten der dunklen Wälder des Landes Benoth, das zwischen zwei mächtigen Königreichen liegt. Nur die hohen Mauern der Siedlungen trennen... Heute bekommt ihr mal kein Coverbild. Oder vielleicht doch? Ich durfte den Anker bereits ausführen! Was für ein Anker? Tja, dann schaut mal genau Worum geht es sich? Die 17-jährige Keylah lebt inmitten der dunklen Wälder des Landes Benoth, das zwischen zwei mächtigen Königreichen liegt. Nur die hohen Mauern der Siedlungen trennen dort die Menschen von dem, was draußen ist – den Ausgestoßenen, den Wolfsgestalten. Doch im Gegensatz zu den anderen liebt Keylah die freie Natur und kann ganze Tage in ihren selbstgebauten Baumhäusern verbringen. Ihre Gabe, drohende Gefahr körperlich zu spüren, scheint sie vor allem zu beschützen. Bis etwas geschieht, das sie nach Einbruch der Dunkelheit in den Wald zwingt und auf den unnahbaren Einzelgänger Deven stoßen lässt. Einen Mann, vor dem sie sich fürchten sollte, auch wenn ihre Gabe ihr etwas anderes sagt… Wie ich es fand… „Wenn die Welt nur aus dem bestünde, was für die Augen sichtbar und für den Verstand greifbar ist, was für eine Welt wäre das dann?“… >>Die besten Dinge im Leben sind für die Augen unsichtbar und für den Verstand nicht zu erfassen. Also halte deinen Verstand immer offen, mein Kind.>Angst ändert nichts an dem, was kommen wird. Angst lähmt mich nur im Hier und Jetzt. Das Leben ist zu kurz, um Angst zu haben.<< Das sind nur ein paar Textstellen, die ich mir markiert habe. Ich mag Key unheimlich gern und Deven ist mein Held in diesem Buch. Aber auch Keylah`s Großmutter, mochte ich sehr. Sie ist sehr weise und man kann einiges von ihr lernen. Kathrin Wandres hat mich völlig überzeugt! Ihr Schreibstil, die Story und einfach alles. Von mir eine klare Kaufempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

In Between. Das Geheimnis der Königreiche

In Between. Das Geheimnis der Königreiche

von Kathrin Wandres

(14)
eBook
3,99
+
=
Empire of Ink 1: Die Kraft der Fantasie

Empire of Ink 1: Die Kraft der Fantasie

von Jennifer Alice Jager

(9)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen