Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Insm & Co.

Wie die Wirtschaft unser Bewußtsein steuern will.

Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft wurde Anfang 2000 ins Leben gerufen, nachdem die Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektroindustrie erschreckt festgestellt hatten, dass sich der größere Teil der Bevölkerung einen starken Sozialstaat wünschte. Gesamtmetall war entsetzt darüber, dass die Menschen dem Staat mehr vertrauten als dem Markt.
Als Reaktion beauftragte Gesamtmetall eine Werbeagentur damit, den Menschen die »Neue Soziale Marktwirtschaft« nach Lesart der Arbeitgeberverbände schmackhaft zu machen: Weniger Staat, mehr Markt, Privatisierung sozialer Risiken zur Reduktion der »Lohnnebenkosten«, Haushaltsdisziplin des Staates und Sparen vor allem im sozialen Bereich.
Die INSM entsandte ihre Botschafter in die Talkshows und ließ sie Gastbeiträge für Zeitungen schreiben. Sie richtete ein Lehrerportal ein, über das sie kostenloses Unterrichtsmaterial anbot, mit dessen Hilfe sie bereits bei den Schülern die »richtige« Sichtweise auf die Wirtschaft vermitteln wollte. Mit Medienkooperationen und »wissenschaftlichen« Studien sollen die Bürger/innen im Sinne der Auftraggeber der INSM beeinflusst werden.
Dieses Buch untersucht und diskutiert die Strategien und Vorgehensweisen der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft. Es führt die Leser/innen durch die Welt des Scheinpluralismus und der nach Interessenlagen ausgewählten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Neben einer intensiven Befassung mit der INSM wird auch der »Konvent für Deutschland« ausführlich untersucht sowie ein Blick auf weitere Aktionen und Initiativen geworfen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 348 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.11.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783746039060
Verlag Books on Demand
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Wahlen?
    von Udo Ehrich
    eBook
    4,99
  • Die INSM zwischen interessengebundener Ideenagentur und Lobbygruppe
    von Udo Ehrich
    eBook
    4,99
  • Furchtbare Juristen
    von Ingo Müller
    eBook
    15,99
  • Der Skandal um die Hitler-Tagebücher
    von Michael Seufert
    eBook
    9,99
  • Sphere - Die Gedanken des Bösen
    von Michael Crichton
    eBook
    8,99
  • Der Spion, der aus der Kälte kam
    von John Le Carré
    eBook
    8,99
  • Politikverflechtung im deutschen Föderalismus
    von Udo Ehrich
    eBook
    7,99
  • Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (29)
    eBook
    8,99
  • Das große Los
    von Meike Winnemuth
    (66)
    eBook
    9,99
  • Die Kunst des klugen Handelns
    von Rolf Dobelli
    (8)
    eBook
    8,99
  • Deutschland schafft sich ab
    von Thilo Sarrazin
    (70)
    eBook
    11,99
  • Die Herrschaft des Unrechts
    von Ulrich Vosgerau
    eBook
    5,99
  • Vier Tage im November
    von Johannes Clair
    eBook
    9,99
  • Keine Macht den Doofen
    von Michael Schmidt-Salomon
    (8)
    eBook
    6,99
  • Deutschland außer Rand und Band
    von Petra Paulsen
    eBook
    16,99
  • Auf der Spur des Bösen
    von Axel Petermann
    (8)
    eBook
    8,99
  • Gefangen in Deutschland
    von Katja Schneidt
    (8)
    eBook
    8,49
  • Ich liebe dich nicht, aber ich möchte es mal können
    von Tessa Korber
    eBook
    7,99
  • Europa im Erdölrausch
    von Daniele Ganser
    eBook
    18,99
  • Im Zeichen der Wahrheit
    von Heiko Schrang
    eBook
    19,99

Wird oft zusammen gekauft

Insm & Co.

Insm & Co.

von Udo Ehrich
eBook
7,99
+
=
Schnelles Denken, langsames Denken

Schnelles Denken, langsames Denken

von Daniel Kahneman
eBook
11,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.