Bestellen Sie bis zum 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Iskari - Der Sturm naht

Roman

(30)
Als kleines Kind lockte Asha einst Kozu herbei, den mächtigsten aller Drachen. Er gab vor, ihr Freund zu sein, doch dann flog er auf und vernichtete mit seinen mörderischen Flammen Ashas Heimatstadt. Um die unverzeihliche Schuld, die sie damit auf sich geladen hat, zu sühnen, ist sie eine Iskari geworden, eine Drachentöterin – die beste und mutigste. Doch ihre größte Prüfung steht noch bevor. Denn ihr Vater, der König, stellt ihr ein schreckliches Ultimatum. Entweder befreit sie das Land endgültig von Kozu – oder sie muss den ihr verhassten Jarek heiraten. Aber Kozu ist unbesiegbar, der Kampf mit ihm selbst für eine Iskari viel zu schwer. Doch Asha ist nicht allein, denn plötzlich stellt sich jemand an ihre Seite. Jemand, der sie noch nicht einmal ansehen dürfte: Torwin, der geheimnisvolle Sklave Jareks …








Rezension
"Ein Fantasy-Epos, das an 'Game of Thrones' heranreicht." Straubinger Tagblatt
Portrait
Kristen Ciccarelli wuchs in einer großen kanadisch-slowenischen Familie auf. Die weitläufigen Wälder der Niagara-Halbinsel waren der Abenteuerspielplatz ihrer Kindheit. Heute erinnert sie sich in ihren Geschichten an die Wildnis der Natur und lässt ihre Helden gegen gefährliche Drachen kämpfen. ISKARI – DER STURM NAHT ist der Auftakt ihrer ersten Fantasy-Trilogie, die sich auf Anhieb in 11 Länder verkaufte.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 416
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 02.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-27123-4
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 221/144/43 mm
Gewicht 633
Originaltitel Iskari - The Last Namsara
Verkaufsrang 1.813
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 62294772
    Drachenblut / Talon Bd. 4
    von Julie Kagawa
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 47878322
    Schwert & Flamme
    von Sara B. Larson
    (2)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,99
  • 62033726
    Bitterfrost
    von Jennifer Estep
    (18)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 56051433
    Illuminae. Die Illuminae-Akten_01
    von Amie Kaufman
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 47870715
    Seductio
    von Regina Meissner
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 62294985
    Das ist kein Spiel
    von Barry Jonsberg
    (7)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 34699769
    Ewiglich die Sehnsucht
    von Brodi Ashton
    (55)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,99
  • 56051434
    Flammen und Finsternis / Das Reich der sieben Höfe Bd.2
    von Sarah J. Maas
    (73)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 63890428
    Scythe – Die Hüter des Todes
    von Neal Shusterman
    (94)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 56051407
    Nalia, Tochter der Elemente 01 - Der Jadedolch
    von Heather Demetrios
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 62294873
    Frost wie Schatten
    von Sara Raasch
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 72234677
    Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken
    von John Green
    (94)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 54108566
    Hasse mich nicht! / GötterFunke Bd.2
    von Marah Woolf
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 57992035
    Soul Mates, Band 1: Flüstern des Lichts
    von Bianca Iosivoni
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 64477421
    Young Elites - Das Bündnis der Rosen
    von Marie Lu
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 64492672
    The Promise - Der goldene Hof
    von Richelle Mead
    (43)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 64492673
    Die Gabe der Auserwählten
    von Mary E. Pearson
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 57900801
    Die schwarze Zauberin
    von Laurie Forest
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 63890950
    Moon Chosen
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (43)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47366537
    Dornen und Rosen / Das Reich der sieben Höfe Bd.1
    von Sarah J. Maas
    (123)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2826489
    Drachenreiter Bd.1
    von Cornelia Funke
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 5750828
    Das Vermächtnis der Drachenreiter / Eragon Bd.1
    von Christopher Paolini
    (132)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 14254702
    Drachenbrut / Die Feuerreiter Seiner Majestät Bd.1
    von Naomi Novik
    (36)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • 20946275
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1
    von George R. R. Martin
    (167)
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 30570923
    EONA - Drachentochter
    von Alison Goodman
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35058029
    Die Erwählte / Throne of Glass Bd.1
    von Sarah Maas
    (72)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 41089936
    Feuer & Flut
    von Victoria Scott
    eBook
    13,99
  • 42436228
    Serafina - Die Schattendrachen erheben sich
    von Rachel Hartman
    Buch (Klappenbroschur)
    12,99
  • 42436438
    Drachenzeit / Talon Bd. 1
    von Julie Kagawa
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 45228993
    Die Feder eines Greifs / Drachenreiter Bd.2
    von Cornelia Funke
    (70)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 45310613
    Young Elites - Die Gemeinschaft der Dolche
    von Marie Lu
    (54)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 47366537
    Dornen und Rosen / Das Reich der sieben Höfe Bd.1
    von Sarah J. Maas
    (123)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 47658695
    Schattenkrone
    von Eleanor Herman
    (54)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47749868
    Der Kuss der Lüge
    von Mary E. Pearson
    (113)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 57900736
    Die Legende der vier Königreiche - Ungekrönt
    von Amy Tintera
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 62427260
    Amrita. Am Ende beginnt der Anfang
    von Aditi Khorana
    (74)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 62429155
    Shadow Dragon. Die falsche Prinzessin
    von Kristin Briana Otts
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 63381039
    Snow. Die Prophezeiung von Feuer und Eis
    von Danielle Paige
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 64481427
    Bird and Sword
    von Amy Harmon
    (43)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 64492673
    Die Gabe der Auserwählten
    von Mary E. Pearson
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
24
5
1
0
0

"Wenn ich mein Leben lang an Lügen geglaubt hätte ..."
von Melanie Enns aus L. am 11.12.2017

"Iskari - der Sturm naht" glänzt durch ein aufsehend erregendes Cover und dies war auch der Auslöser für mich, mich erneut in fremde ungewöhnliche Welten zu begeben, die normalerweise nicht mein bevorzugtes Genre entsprechen. Ich konnte mich letztendlich sehr gut auf die Story einlassen und mich der Magie des... "Iskari - der Sturm naht" glänzt durch ein aufsehend erregendes Cover und dies war auch der Auslöser für mich, mich erneut in fremde ungewöhnliche Welten zu begeben, die normalerweise nicht mein bevorzugtes Genre entsprechen. Ich konnte mich letztendlich sehr gut auf die Story einlassen und mich der Magie des Augenblicks kaum entziehen. Ich stelle immer wieder fest, dass ich von magischen Wesen wie Drachen wirklich verzaubert werden kann. Asha ist eine Drachenjägerin und normalerweise tötet sie diese und geht keine tieferen Verbindungen mit ihnen ein. Der anerzogene Hass auf Drachen ändert sich im weiteren Verlauf der Story und hinterlässt ein Gefühl des Friedens und Freundschaft. Diese Wende ist, was dem Roman echte Schönheit verleiht und das Grauen und Entsetzen der Seiten zuvor in den Schatten stellen konnte. Auch wenn immer noch viel Gewalt und Hass vorherrscht gibt es Hoffnung und dies ist, was das Buch so wunderbar machen konnte. Asha, die sich innerlich verändert und zu begreifen beginnt, dass sie lange belogen wurde, gibt "Iskari - der Sturm naht" eine gewaltige Protagonistin, die sich endlich zu wehren beginnt. "Wenn ich mein Leben lang an Lügen geglaubt hätte, würde ich mich nicht darauf verlassen, die Wahrheit zu kennen." Zitat Seite 306. Auch Torwin wird ein mächtiger Begleiter der Befreiung Ashas. Befreiung von Bevormundung und Lügen. Manchmal sind Licht und Schatten nicht sehr weit voneinander getrennt. In diesem Buch ist ein Schatten absolut passend und verleiht dem Buch echten Zauber und Magie. Auch wenn sich ein Kampf anbahnt und nur dadurch Befreiung möglich ist, gab es für mich als Leserin echtes Bangen und sehr viel Hoffnung für eine Veränderung des Lebens zuvor in Ketten des Hasses. Was langsam beginnt endet am Ende rasant. Zuvor muss man als Leser_in erst erkennen, wohin die Story führen wird und sich darauf einlassen einer mutigen Kriegerin gegenüber zu stehen, die ihr Leben lang geglaubt hat töten zu müssen. Drachenjägerin, die sie nicht ist und niemals mehr sein wird. Für mich ein sehr gelungener Einstieg in eine Trilogie. Gerne vergebe ich eine Leseempfehlung an ein magisches Abenteuer, welches eine Liebesgeschichte beinhaltet, Familiengeheimnisse aufdeckt und letztendlich Drachen hineinwebt, um das Abenteuer zu komplementieren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eine absolut gelungene Mischung aus Eragon und Drachenzähmen leicht gemacht!
von Ricarda Heeskens am 10.12.2017

Inhalt Asha, die größte Drachenjägerin des Königreichs und Tochter des Königs, steht kurz vor ihrer Hochzeit mit dem obersten Kommandanten Jarek. Doch Asha fürchtet sich vor diesem Tag und ihr Vater bietet ihr eine einmalige Möglichkeit ihrer vertrackten Situation zu entkommen. Sollte es ihr gelingen, Kozu, den Drachen, der durch... Inhalt Asha, die größte Drachenjägerin des Königreichs und Tochter des Königs, steht kurz vor ihrer Hochzeit mit dem obersten Kommandanten Jarek. Doch Asha fürchtet sich vor diesem Tag und ihr Vater bietet ihr eine einmalige Möglichkeit ihrer vertrackten Situation zu entkommen. Sollte es ihr gelingen, Kozu, den Drachen, der durch ihre Schuld einst die Hauptstadt des Königreichs zerstörte, zu töten, würde der König das Verlöbnis lösen und Ashas Schuld wäre getilgt. Doch sowohl Ashas Bruder als auch der Große Alte, der früher von Ashas Volk vergöttert wurde, haben andere Pläne mit Asha. Pläne, die weitaus größere Folgen mit sich ziehen, als Asha sich je hat träumen lassen. Meine Meinung Wow, was ein Buch! Fangen wir mal mit der Protagonistin Asha, an. Sie ist die Iskari, größte Drachenjägerin des Reiches, und gleichzeitig die Tochter des Königs. Durch ihre Schuld wurde nicht nur die Hauptstadt des Reiches durch den Drachen Kozu zerstört, sondern ihre Liebe zu den alten Geschichten kostete auch zahlreiche Menschen das Leben. Asha wurde bei dem Vorfall schwer verbrannt, doch sie trägt ihre Narben mit Stolz, zeigen sie doch, dass sie stärker als die Drachen ist. Sie nährt sich von ihrem Hass auf die Drachen und liebt nichts mehr als die Drachenjagd. "Normalerweise badete Asha, wenn sie einen Drachen getötet hatte. Sich Blut Sand und Schweiß vom Körper zu schrubben war ein Ritual, das ihr den Übergang erleichterte von der wilden, rauen Welt jenseits der Mauern des Palasts zu einem Leben, das sie einschnürte wie ein zu enges Kleidungsstück" (Iskari, S. 20) Aufgewachsen in der Königsfamilie ist sie der Überzeugung, höher gestellt zu sein als die Sklaven des Reiches und es ist für sie selbstverständlich einem Sklaven, der sich nicht an das Gesetzt der Unterwerfung hält, mit seinem Tode zu drohen. Doch plötzlich gerät ihre Weltvorstellung ins Wanken und sie muss sich nicht nur mit der Vergangenheit ihres Reiches, sondern auch mit inneren Konflikten auseinandersetzen. Dabei durchläuft sie während des Buches eine immense Entwicklung, die an keiner Stelle unglaubwürdig wirkte. Ganz im Gegenteil: der Entwicklungsprozess verläuft schleichend und gewinnt dadurch eine unglaubliche Authentizität. "Vor gar nicht so langer Zeit hatte sie noch geglaubt, sie hätten überhaupt keine Ähnlichkeit, sie und dieser Junge. Jetzt wusste sie, dass der einzige Unterschied zwischen ihnen darin bestand, dass er seine Fessel gut sichtbar um den Hals trug, während ihre für das Auge unsichtbar war." (Iskari, S. 300f) Das Worldbuildung hat mir besonders gut gefallen. Ich liebe fiktive Welten, die komplex ausgearbeitet sind, und da hat die Autorin wirklich Großartiges geleistet. Wir als Leser bekommen nicht nur Informationen über die gesellschaftlichen Strukturen und religiösen Ansichten im Königreich geliefert, sondern erfahren darüber hinaus, auf welchen historischen Ereignissen diese beruhen. Dies wurde durch ein sehr einfaches, aber effektives Stilmittel erreicht: Neben den Hauptkapiteln, die uns die Handlung aus Sicht von Asha erleben lassen, streut die Autorin immer wieder einige der Alten Geschichten ein, die angeblich so gefährlich sind und nur zu Tod und Zerstörung führen. Diese Alten Geschichten werden wie Legenden erzählt und waren für mich unglaublich interessant. Sie haben mich zum Nachdenken angeregt, wie der Inhalt dieser Alten Geschichten mit den jeweiligen Geschehnissen in der Haupthandlung zusammenhängen könnte. Und ich wurde dabei so manches mal überrascht und musste meine Theorien überdenken. Und dann noch die Drachen! Drachen sind generell fantastische Wesen, die mich in ihren Bann ziehen und die ich unglaublich faszinierend finde. In diesem Buch sind es aber nicht bloß alte, majestätische Kreaturen, sondern sie sind eng mit der Kultur und der Geschichte des Königreiches verknüpft. Stellenweise hat mich die Geschichte sowohl an Eragon als auch an die Filme Drachenzähmen leicht gemacht errinnert. Ich liebe sowohl die Buch- als auch die Filmreihe und die Autorin hat einen absolut genialen Mix aus beidem geschaffen (vermutlich nicht beabsichtigt!). Zum Schluss noch ein paar Anmerkung zum Schreibstil: insgesamt ist der Schreibstil der Autorin flüssig und klar, an ein paar wenigen Stellen bin ich jedoch in meinem Lesefluss ins Stolpern geraten und musste die jeweiligen Sätze öfter lesen, bis sich mir der ganze Sinn ergeben hat. Der Autorin ist es gelungen, konstant Spannung aufzubauen. Zum einen durch die Alten Geschichten, aber auch durch unvorhergesehene Wendungen, die mich manches mal sprachlos dasitzen lassen haben. Sehr gut gefallen hat mir, dass der Titel des Buches "Iskari - der Sturm naht" einen Bezug zur Handlung innerhalb des Buches hat. Auch die Covergestaltung finde ich sehr schön, das kühle grau in Verbindung mit der Schriftfarbe wirkt sehr edel und geheimnisvoll. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung und bin wirklich gespannt, wie es weitergehen wird. Ich spreche eine klare Leseempfehlung für alle Fantasyfans aus, insbesondere für Drachenliebhaber und Leser, die komplex ausgearbeitete Welten und alte Legenden lieben. Ich vergebe 5 von 5 Sternen für diesen fantastischen Debütroman.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Dieses märchenhafte Abenteuer wird noch lange Zeit in mir nachklingen. Ich bin begeistert.
von Gisela Simak aus Landshut am 02.12.2017

Nachdem ich viel Gutes von diesem Fantasy-Roman gehört/gelesen habe, wollte ich ihn unbedingt auch lesen. Als ich das Buch dann in den Händen hielt, war ich mir nicht mehr so sicher. Klar, das Cover ist eine Augenweide. Aber, können mich Drachen wirklich begeistern? Meine Zweifel waren nicht gerechtfertigt. Vielmehr... Nachdem ich viel Gutes von diesem Fantasy-Roman gehört/gelesen habe, wollte ich ihn unbedingt auch lesen. Als ich das Buch dann in den Händen hielt, war ich mir nicht mehr so sicher. Klar, das Cover ist eine Augenweide. Aber, können mich Drachen wirklich begeistern? Meine Zweifel waren nicht gerechtfertigt. Vielmehr schreibe ich nun ein paar Zeilen, über mein Fantasy-Highlight 2017! Asha ist eine Iskari. Sie jagt und tötet Drachen. Als Kind hat sie mit Geschichten den ältesten und mächtigsten Drachen Kozu herbeigerufen. Durch ihre Schuld sollen viele Menschen in ihrer Heimatstadt ums Leben gekommen sein. Kozu hat Asha viele Verbrennungen zugefügt. Eine Gesichtshälfte ist völlig vernarbt. Ihr ganzer Körper ist mit Brandnarben übersät. Es gleicht einem Wunder, dass Asha noch am Leben ist. Jarek hat ihr das Leben gerettet. Um ihre Schuld zu sühnen jagt und tötet sie Drachen. Ihr Vater bietet ihr einen Deal an. Wenn sie Kozu tötet, dann muss sie den brutalen Jarek nicht heiraten. Meine Meinung Die junge Asha mochte ich von Anfang an. Sie war stets der Meinung, dass in ihr das Böse schlummert. Wegen ihr sind schließlich viele Menschen ums Leben gekommen. Ihren Vater hingegen konnte ich überhaupt nicht leiden. Welcher normale Vater macht denn aus seiner eigenen Tochter eine Kampfmaschine? Er ist der König von Firgaard. Wie kann er nur seine Tochter diesem Jarek versprechen, der weder vor Mord noch sonstigen Grausamkeiten zurückschreckt? Er hätte doch die Macht gehabt, Asha von ihrer Schuld zu befreien. Sie war ein Kind. Sie konnte nicht wissen, was sie mit ihren Geschichten anstellen würde. Das waren so meine Gedanken. Er tat Asha gegenüber stets verständnisvoll. Er nährte ihre Schuldgefühle. Jarek ist der Fiesling in dieser Geschichte. Seine Aktivitäten ließen mich oft zweifeln, ob er denn wirklich der Retter von Asha war. Was genau passierte, wusste Asha ja nur von Erzählungen. Der Skral Torwin ist in dieser Geschichte ein wahnsinnig großer Sympathieträger. Er sah von Anfang an die sensible Frau hinter der Kriegerin. Normalerweise getraute sich keiner der Iskari ins Antlitz zu schauen. Sklaven schon gar nicht. Es war ihnen sogar verboten. Außerdem brachte es Unglück. Dieses Fantasy-Abenteuer punktet mit vielen sympathischen Protagonisten. Ebenso viele verdorbene Charaktere sorgen für Spannung. Ich habe oftmals um Asha gebangt. Wegen Schatten sogar ein paar Tränchen verloren. Wer Schatten ist, kann ich leider nicht verraten. Es wäre ein unverzeihlicher Spoiler. Trotz Drachenkämpfen und anderen Grausamkeiten, versprüht diese Geschichte Romantik. Der Schreibstil ist flüssig und in der dritten Person. Besonders gut haben mir die märchenhaften Rückblenden von Ashas Vorfahren gefallen. Durch sie bekommt man ein besseres Verständnis für das Geschehen. Ich wusste wirklich lange nicht, wohin die Autorin mich führen wird. Das Setting lädt zum Träumen ein. Auf der anderen Seite lehrt es einem das Fürchten. Ashas Bruder Dax und ihre Cousine Safira sind Menschen, wie jeder sie um sich haben möchte. Mein Fazit Meine Zeilen werden diesem wunderbaren Buch nicht gerecht. Ich habe mir sehr schwer getan, etwas darüber zu schreiben. Viel zu schnell hat man zuviel verraten. Das Buch soll für jeden eine Überraschung sein. Ich würde mir wünschen, dass auch ältere Jahrgänge dieses Buch lesen. Man kann bei diesem Fantasyabenteuer einen gewissen Anspruch erwarten und wird nicht enttäuscht. Was ich über Drachen gelernt habe? Sie hören gerne Geschichten. Sie erzählen ihre Geschichten in Bildern. Ob mir das Ende gefallen hat? Ja. Ich warte nun gespannt auf die Fortsetzung. Der Satz der mich am meisten berührt hat: >>Du könntest mich Asha nennen, wenn du willst.>Wenn ich mein Leben lang an Lügen geglaubt hätte, würde ich mich nicht darauf verlassen, die Wahrheit zu kennen.<< (Seite 306) Dieses märchenhafte Abenteuer wird noch lange Zeit in mir nachklingen. Ich bin begeistert. Danke Kristen Ciccarelli

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Iskari - Der Sturm naht - Kristen Ciccarelli

Iskari - Der Sturm naht

von Kristen Ciccarelli

(30)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
+
=
Die Legende der vier Königreiche - Ungekrönt - Amy Tintera

Die Legende der vier Königreiche - Ungekrönt

von Amy Tintera

(23)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
+
=

für

32,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen