Julia Jäger und die Legende des Lichts

(3)
Eigentlich wollte sich Julia nach ihrem Erlebnis mit der magischen Münze in keine weiteren Abenteuer mehr stürzen. Doch eine Klassenfahrt nach Irland macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Schneller als ihr lieb ist, erfährt sie, was der finstere Museumsleiter mit seiner Warnung rund um den einflügeligen Engel und die Legende des Lichts gemeint hat. Ob ihre telekinetischen Fähigkeiten sie vor den lauernden Gefahren schützen können? Immerhin sind auch Tim und Alexander mit von der Partie und sorgen für manch spannende Wendung.

Bände der Julia-Jäger-Reihe:

Band 1: Julia Jäger und die Macht der Magie
Band 2: Julia Jäger und die Legende des Lichts
Band 3: Julia Jäger und die Welt der Wächter
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 26.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-945227-55-8
Verlag O'Connell Press
Maße (L/B/H) 19/11,8/1,5 cm
Gewicht 203 g
Buch (Taschenbuch)
8,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Julia Jäger und die Macht der Magie
    von Andrea Tillmanns
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • Madison Mayfield - Die Augen des Bösen
    von Rainer M. Schröder
    (5)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    5,99
    bisher 18,99
  • Masterminds. Im Sog des Verbrechens
    von Gordon Korman
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • Wunder, die wir teilen
    von Sara Barnard
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • Wächter der Toten / Schattenzeit Bd.1
    von Adam Slater
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (244)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Flames 'n' Roses / Lebe lieber übersinnlich Bd.1
    von Kiersten White
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,00
  • Andere Welten
    von Hermann Gerstenkorn
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • Hauptsache Tanzen!
    von Petra Lahnstein
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • Stormglass. Das Tesla-Beben
    von Andy Deemer
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Silber - Das dritte Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (55)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Nebel über Loch Kilburne
    von Michael A. Frank
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Geräuschkiller
    von Eva Severini
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Julia Jäger und die Welt der Wächter
    von Andrea Tillmanns
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • Korakar
    von Klaus-Dieter Sedlacek
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Elea
    von Christina Matesic
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • Julia Jäger und die Macht der Magie
    von Andrea Tillmanns
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,90
  • Keep Me Safe
    von Sarah Alderson
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Tower Hill Detektive
    von Henry Seymour
    Buch (Paperback)
    12,90
  • Magnus Chase 3: Das Schiff der Toten
    von Rick Riordan
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Wird oft zusammen gekauft

Julia Jäger und die Legende des Lichts

Julia Jäger und die Legende des Lichts

von Andrea Tillmanns
(3)
Buch (Taschenbuch)
8,90
+
=
Erebos

Erebos

von Ursula Poznanski
(151)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

18,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Licht ist nicht nur warm
von Nicole aus Nürnberg am 29.01.2017

Meine Meinung zum e-Book: Julia Jäger und die Legende des Lichts Band 2 Aufmerksamkeit und Erwartung: Warum ich dieses Buch lesen wollte, und was ich erwarte? Das erwartet euch auf meinem Blog :) Inhalt in meinen Worten: Julia hat ein besonderes Talent, und nachdem sie nun feststellen muss, das ein sehr guter Freund nun... Meine Meinung zum e-Book: Julia Jäger und die Legende des Lichts Band 2 Aufmerksamkeit und Erwartung: Warum ich dieses Buch lesen wollte, und was ich erwarte? Das erwartet euch auf meinem Blog :) Inhalt in meinen Worten: Julia hat ein besonderes Talent, und nachdem sie nun feststellen muss, das ein sehr guter Freund nun auch eine Gabe hat, und zugleich einen neuen magischen Gegenstand zu seinem Ursprungsort bringen möchte, um zu erfahren, was es mit diesem Gegenstand auf sich hat, darf Julia mal wieder beweisen, dass auch Mädchen stark sein können. Wird sie zu erst das Rätsel lösen und andererseits es schaffen, alle Verrückten Dinge aufzuklären? Wie ich das Buch empfunden habe? Zu erst einmal ich muss jetzt ganz ganz lang warten, bis ich erfahre wie es mit Julia und ihren Freunden weiter geht *grummel*. Somit wisst ihr ja schon, dass ich das Buch auch super gefunden habe. Doch was hat mir dieses mal an diesem Buch so gut gefallen? Stärken des Buches: Wo im ersten Teil mir zu viel die Personen und Handlungen noch erklärt worden sind, so hat dieses Buch eine fantastische Wandlung durchgemacht. Natürlich erfahre ich Handlungen und die Personen im Buch werden mir auch näher gebracht, doch dieses mal wirkt es noch runder, und viel näher. So kann ich mich dieses mal total gut auf Julia und ihre Abenteuer einlassen, nebenher darf ich aber von ihrem Freund wieder mehr erfahren und wie dieser auf einmal auch eine Gabe entwickelt, die doch ziemlich spannend ist, nur will er es am Anfang nicht wahr haben, dass dies eine Gabe ist. Zugleich ist eine Klassenzicke zu einer sehr wertvollen und wichtigen Freundin geworden. Alexander im Buch bekommt auch wieder seine mystische Art. Ich hoffe im dritten Teil dann mehr von ihm zu erfahren. Denn vieles wird angedeutet, was mit Alexander los ist, aber aufgedeckt wird es leider immer noch nicht. Somit bin ich sehr gespannt, wie es hier weiter geht. Wo spielt das Buch? Dieses mal ist Julia mit etlichen Schulkameraden in Irland gelandet. Dort gibt es eine Exkursion, hier bekommen wir auch mit einer Figur zu tun, die nicht ganz harmlos ist. Diese Figur löst so manches aus. Als Julia noch zu sehr in alten Geschichten von Irland herumstochert, passiert genau das, was sie nicht wollte, die nächste Gefahr wartet auf sie. Doch mit Freunden kann man gewisse Schwierigkeiten eben viel besser lösen, doch ob die vier es schaffen wirklich alle Geheimnisse zu lösen? Das muss euch das Buch selbst erzählen. Spannung: Ist deutlich vorhanden, aber gerade durch den Schreibstil der Autorin habe ich das Gefühl, wirklich mit Julia unterwegs zu sein. Und genau diese Mischung an Fiction und Erklärung über ein besonderes Land ist einfach genial. Somit fühlte ich mich wirklich sehr gut unterhalten. Empfehlung: Solltet ihr das erste Buch zu Julia nicht gelesen haben, kein Problem. Es fehlt euch gar nicht so viel Wissen, natürlich ist es immer schön, wenn man den ersten Band vorher gelesen hat. Auch durch den Schreibstil, und durch die Mischung der Geschichten, ist das Buch genial. Ihr dürft also gerne zugreifen, ohne Angst zu haben, dass es langweilig wird. Fazit: Ich bin von Julia überzeugt. Ein sehr starkes Mädel, dass sich wunderbar in ihre Abenteuer fügt, und dabei aber real und echt wirkt, so dass ihr das Gefühl habt, sie sitzt neben euch und nimmt euch mit in ihr Abenteuer. Sterne: Ich gebe diesem Buch 5 Sterne!

Julia Jäger zum zweiten Mal
von manu63 aus Oberhausen am 02.12.2016

Julia Jäger und die Legende des Lichts ist der zweite Band der Julia Jäger Reihe der Autorin Andrea Tillmann. Nach ihrem ersten Abenteuer mit der Entdeckung ihrer telekinetischen Fähigkeiten und dem Drama um eine alte Münze möchte Julia ihr Leben erst mal ruhiger gestalten. Leider geht ihr Wunsch nicht... Julia Jäger und die Legende des Lichts ist der zweite Band der Julia Jäger Reihe der Autorin Andrea Tillmann. Nach ihrem ersten Abenteuer mit der Entdeckung ihrer telekinetischen Fähigkeiten und dem Drama um eine alte Münze möchte Julia ihr Leben erst mal ruhiger gestalten. Leider geht ihr Wunsch nicht in Erfüllung, da sie während einer Klassenfahrt nach Irland einmal mehr magisches erlebt, ihr zur Seite stehen ihr Freund Tim sowie Alexander, der immer noch eine geheimnisumwitterte Person ist. Der Schreibstil der Geschichte ist einfach und unkompliziert und spricht sicherlich auch jüngeres Publikum an. Die Charaktere könnten mehr Tiefe zeigen und einige Erläuterungen zum Hintergrund von Alexander hätten mir gefallen. So bleibt seine Person ziemlich eindimensional und nicht nur Julia und Tim fragen sich, wer sich hinter dem Namen Alexander verbirgt, sonder auch der Leser. Die schnörkelose Erzählung zieht an einigen Stellen spannungsmäßig an um dann wieder abzuflachen. Bei einigen Handlungen der Charaktere hätte ich gerne mehr erfahren warum sie so reagieren und auch die Gegenspieler haben wenig Profil. Für den geplanten dritten Teil wünsche ich mir mehr Tiefe in der Handlung und bei den Protagonisten. So blieben mir am Ende von Band zwei zu viele Fragen ungeklärt die mit dem aktuellen Ereignis rund um die Legende des Lichts zu tun hatten.

Magische Abenteuer in Irland
von anke3006 am 22.11.2016

Eigentlich wollte sich Julia nach ihrem Erlebnis mit der magischen Münze in keine weiteren Abenteuer mehr stürzen. Doch eine Klassenfahrt nach Irland macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Schneller als ihr lieb ist, erfährt sie, was der finstere Museumsleiter mit seiner Warnung rund um den einflügeligen Engel und... Eigentlich wollte sich Julia nach ihrem Erlebnis mit der magischen Münze in keine weiteren Abenteuer mehr stürzen. Doch eine Klassenfahrt nach Irland macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Schneller als ihr lieb ist, erfährt sie, was der finstere Museumsleiter mit seiner Warnung rund um den einflügeligen Engel und die Legende des Lichts gemeint hat. Ob ihre telekinetischen Fähigkeiten sie vor den lauernden Gefahren schützen können? Immerhin sind auch Tim und Alexander mit von der Partie und sorgen für manch spannende Wendung. Dies ist der zweite Band der Julia Jäger-Reihe. Wir haben das Buch gelesen, ohne den ersten Teil zu kennen. Das ist absolut kein Problem. Andrea Tillmanns hat einen tollen Erzählstil, der dem Leser die magische Seite der Geschichte geschickt nahe bringt. Wir haben das Buch verschlungen. Der erste Band liegt bereit und der dritte wird sehnsüchtig erwartet.