Losing it - Alles nicht so einfach

(18)
Bliss Edwards steht kurz vor dem Collegeabschluss und ist immer noch Jungfrau. Um dem abzuhelfen, beschließt sie, sich auf einen One-Night-Stand einzulassen. Im letzten Moment bekommt sie jedoch kalte Füße und lässt den attraktiven Fremden allein im Bett zurück - der sich kurz darauf als ihr neuer College-Dozent entpuppt ...
Portrait
Cora Carmack hat unterrichtet und am Theater gearbeitet, bevor sie mit dem Schreiben begann. Losing It - Alles nicht so einfach ist ihr erster Roman, mit dem sie sogleich einen weltweiten Bestseller landete.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 300, (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 09.01.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783802594434
Verlag LYX.digital
Verkaufsrang 3.718
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 23167356
    Percy Jackson, Band 3: Der Fluch des Titanen
    von Rick Riordan
    (37)
    eBook
    8,99
  • 48780045
    Durst
    von Jo Nesbo
    eBook
    18,99

Buchhändler-Empfehlungen

Toller, romantischer 1. Teil! Hat Spaß gemacht zu lesen! Toller, romantischer 1. Teil! Hat Spaß gemacht zu lesen!

„Toller New Adult-Roman ohne gängige Klischees“

Denise Thoma, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Handlung & Umsetzung:
Es geht um Bliss, die ein riesengroßes Problem damit hat, mit 22 noch Jungfrau zu sein, und die nur einen Weg sieht, dieses Dilemma aus dem Raum zu schaffen. Also macht sie sich mit ihrer besten Freundin auf, um sich einen heißen Kerl zu suchen.
Da fängt die Spannung schon an und steigert sich immer mehr, als
Handlung & Umsetzung:
Es geht um Bliss, die ein riesengroßes Problem damit hat, mit 22 noch Jungfrau zu sein, und die nur einen Weg sieht, dieses Dilemma aus dem Raum zu schaffen. Also macht sie sich mit ihrer besten Freundin auf, um sich einen heißen Kerl zu suchen.
Da fängt die Spannung schon an und steigert sich immer mehr, als sie Garrick den männlichen Protagonisten kennen lernt. Es knistert gewaltig und der erste Zusammenstoß hat mir gut gefallen, weil er sich echt angefühlt hat. Allerdings habe ich nur auf den Moment gewartet, in dem sie erfährt, dass er ihr neuer Dozent ist und das Warten hat sich in dem Fall allemal gelohnt, weil die Szene perfekt und lustig war. Der Roman bot insgesamt viel Humor und brachte mich durch die tollpatschige Bliss immer wieder zum Lachen.
Ein paar Klischees hatte das Buch dann aber doch noch zu bieten. Der erschütternde Streit wurde nicht ausgelassen und die Tatsache, dass plötzlich ihr bester Freund auf sie steht, war wohl genauso vorhersehbar wie das Amen in der Kirche.

Charaktere:
Bliss, die weibliche Protagonistin, hat mir außerordentlich gut gefallen und ich konnte mich sehr mit ihr identifizieren, weil ich auch oft zu viel nachdenke, ungemein tollpatschig bin und Unsinn rede, wenn ich nervös bin. Für mich war sie eine tolle Protagonistin, allerdings trotzdem nicht ganz rund, weil das anfängliche Bild von ihr nicht mit der begnadeten Schauspielerin zusammenpasst, die sie ebenfalls ist.
Garrick war anfangs ähnlich unstimmig. Er ist der gutaussehende Brite, der in einer Bar liest, teilweise geschwollen spricht und College-Dozent ist, er ist aber auch der sexy Typ mit einem charmanten Grinsen, frechen Flirtsprüchen und einem Motorrad. Und obwohl er mir immer besser gefiel, wurde ich nicht ganz mit ihm warm, was wohl hauptsächlich an seiner Ausdrucksweise lag.

Schreibstil:
Der Stil gefällt mir gut, weil er leicht zu lesen und mit viel Humor geschrieben ist. Bis auf die Sprache des männlichen Protagonisten passt alles gut zu einem YA-Roman. Aber auch hier sind wieder typische Klischees vertreten wie zum Beispiel die überdramatischen Sätze am Kapitelende, die ihre Wirkung bei mir leider vollkommen verfehlten - was allerdings nicht allzu schlimm ist.
Das Einzige, das mich gestört hat, sind die gedanklichen Selbstgespräche der Protagonistin, die mir hin und wieder zu übertrieben vorkamen.


Fazit:
Losing it ist definitiv etwas für alle Fans von Young Adult-Romanen, aber auch für diejenigen, denen YA-Bücher oft zu viel sind, denn Losing it geizt mit überflüssigen Klischees und überschüttet den Leser dafür mit viel Humor.
Ich werde die anderen Bücher der Reihe definitiv noch lesen und darauf hoffen, dass mir die anderen männlichen Protagonisten besser gefallen - auch wenn ich erst einmal wieder eine kurze YA-Pause brauche.

Heidi Richter, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Ein Angriff auf die Lachmuskeln. Ein netter Sommerroman der lange unterhält. Ein Angriff auf die Lachmuskeln. Ein netter Sommerroman der lange unterhält.

Stefanie Sült, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Romantisch, sexy und mit erotischen Szenen versehen ist diese Geschichte etwas für den Urlaub am Strand oder ein Wochenende auf dem Sofa. Eher für jüngere Leser um die 20 geeignet Romantisch, sexy und mit erotischen Szenen versehen ist diese Geschichte etwas für den Urlaub am Strand oder ein Wochenende auf dem Sofa. Eher für jüngere Leser um die 20 geeignet

Sabrina Schreen, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Meiner Meinung nach bedient "Losing it" viele Klischees und ist sehr vorhersehbar. Für zwischendurch ist es jedoch ein schöner Sommerroman, nett gemacht und leicht zu lesen. Meiner Meinung nach bedient "Losing it" viele Klischees und ist sehr vorhersehbar. Für zwischendurch ist es jedoch ein schöner Sommerroman, nett gemacht und leicht zu lesen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung telgte

Alles in allem ist "Losing it" ein unterhaltsames Buch, dass mit Witz und Charme die Geschichte einer aufblühenden Liebe erzählt. Trotz Kritikpunkte hatte ich Spaß beim lesen. Alles in allem ist "Losing it" ein unterhaltsames Buch, dass mit Witz und Charme die Geschichte einer aufblühenden Liebe erzählt. Trotz Kritikpunkte hatte ich Spaß beim lesen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 34701406
    Beautiful Disaster / Maddox-Brüder Bd.1
    von Jamie McGuire
    (61)
    eBook
    8,99
  • 34798022
    Rush of Love – Verführt
    von Abbi Glines
    (64)
    eBook
    7,99
  • 36551578
    Einfach. Liebe.
    von Tammara Webber
    (30)
    eBook
    7,99
  • 37195204
    Loving
    von Katrin Bongard
    eBook
    7,99
  • 38665563
    This is not a love story
    von Holly Bourne
    eBook
    4,99
  • 38988555
    Be with Me
    von J. Lynn
    (32)
    eBook
    5,99
  • 38988556
    Trust in Me
    von J. Lynn
    (17)
    eBook
    8,99
  • 39281450
    True - Weil dir mein Herz gehört
    von Erin McCarthy
    (9)
    eBook
    8,99
  • 39714545
    Hope Forever Leseprobe
    von Colleen Hoover
    (64)
    eBook
    0,00
  • 40138759
    Faking it - Alles nur ein Spiel
    von Cora Carmack
    (13)
    eBook
    8,99
  • 40210392
    Stay with Me
    von J. Lynn
    (24)
    eBook
    8,99
  • 40335982
    After love / After Bd.3
    von Anna Todd
    (59)
    eBook
    9,99
  • 40335984
    After passion / After Bd.1
    von Anna Todd
    (203)
    eBook
    9,99
  • 40391037
    Thoughtless
    von S.C. Stephens
    (60)
    eBook
    8,99
  • 40669575
    Wer will schon einen Rockstar? / Rockstar Bd.2
    von Kylie Scott
    (14)
    eBook
    8,99
  • 40670918
    Forever in Love - Das Beste bist du
    von Cora Carmack
    (5)
    eBook
    8,99
  • 40779199
    Verführt / Driven Bd.1
    von K. Bromberg
    (30)
    eBook
    8,99
  • 41198520
    Total verliebt
    von Monica Murphy
    (19)
    eBook
    7,99
  • 42418639
    Foreplay - Vorspiel zum Glück
    von Sophie Jordan
    (11)
    eBook
    9,99
  • 45328121
    The Mistake – Niemand ist perfekt
    von Elle Kennedy
    (41)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
8
7
3
0
0

Schön zu lesen :)
von einer Kundin/einem Kunden aus Spittal an der Drau am 09.04.2014

Das Buch war von Anfang an gut zu lesen, man findet beide Hauptpersonen sofort symphatisch .. in der Mitte, wo sich die Freundschaft zu ihrem besten Freund verändert weiss man nicht, ob man sich total für sie freuen soll oder mit ihrem besten Freund Mitleid haben soll.. Es war spitze..... Das Buch war von Anfang an gut zu lesen, man findet beide Hauptpersonen sofort symphatisch .. in der Mitte, wo sich die Freundschaft zu ihrem besten Freund verändert weiss man nicht, ob man sich total für sie freuen soll oder mit ihrem besten Freund Mitleid haben soll.. Es war spitze.. und viel zu schnell vorbei...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Wunderschön
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwalmstadt am 15.02.2014

Dieses Buch hat mich von Beginn an begeistert und ich hätte noch gerne weitere 500 Seiten gelesen! Eine wunderschöne Liebesgeschichte ohne Irrungen und Wirrungen! Die Hauptpersonen sind sehr symphatische Charaktere und die Liebeszsenen sind sehr gefühlvoll und schön beschrieben! Es lohnt sich sehr dieses Buch zulesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Losing it - Alles nicht so einfach
von einer Kundin/einem Kunden aus Pressath am 13.02.2017

Das Buch hat mich bereits ab den ersten Seiten gefangen genommen und ich konnte nicht mehr aufhören, zu lesen. Es ist sehr humorvoll geschrieben und wenn man denkt, jetzt kann es für die Protagonistin wirklich nicht mehr schlimmer kommen, kommt es schlimmer. Die Personen sind sehr authentisch und man... Das Buch hat mich bereits ab den ersten Seiten gefangen genommen und ich konnte nicht mehr aufhören, zu lesen. Es ist sehr humorvoll geschrieben und wenn man denkt, jetzt kann es für die Protagonistin wirklich nicht mehr schlimmer kommen, kommt es schlimmer. Die Personen sind sehr authentisch und man fühlt mit ihnen mit. Insgesamt ein gelungener Auftakt der Buchreihe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Losing it - Alles nicht so einfach - Cora Carmack

Losing it - Alles nicht so einfach

von Cora Carmack

(18)
eBook
8,99
+
=
Verliebe dich nie in einen Rockstar (Die Rockstar-Reihe 1) - Teresa Sporrer

Verliebe dich nie in einen Rockstar (Die Rockstar-Reihe 1)

von Teresa Sporrer

(21)
eBook
3,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen