Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Niklas "Norm" - Liebesinferno

(4)
Niklas Sperber ist entsetzt, als er seinen Namen in unrühmlicher Form in einem Roman entdeckt. Und nicht nur der Name ist identisch! Sicher, die Autorin des reißerischen Romans zu kennen, überredet er einen Kollegen, ihn zu unterstützen. Die Überprüfung der Autorin Eliza Woods, aka Mara Wagner, ergibt eine Überraschung: Niklas kennt sie definitiv nicht! Noch nicht, denn bei einem zweiten Treffen, erscheint sie ihm nicht mehr ganz so zum Abgewöhnen. Ganz im Gegenteil.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 292 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.05.2017
Sprache Deutsch
EAN 9789963537525
Verlag Bookshouse
Dateigröße 1215 KB
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Undeniable - Eva und Deuce
    von Madeline Sheehan
    (4)
    eBook
    6,99
  • The Rough - Fesselnde Harmonie
    von Cecilia Tan
    eBook
    6,99
  • Montana Dreams - So berauschend wie die Liebe
    von Jennifer Ryan
    eBook
    8,99
  • Ein adliger Herzensbrecher
    von Mary Balogh
    (1)
    eBook
    5,99
  • Riding Home
    von Ronja Weisz
    eBook
    6,99
  • Die Überfahrt
    von Mats Strandberg
    (55)
    eBook
    12,99
  • Lost Love
    von Melanie Rush
    eBook
    6,99
  • El Intercambio
    von Nick Sweet
    eBook
    4,49
  • Das Erbe der MacDougals
    von Brigitte Melzer
    eBook
    4,99
  • Wie man einen Prinzen heiratet
    von Sophie Page
    eBook
    4,99
  • Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    (50)
    eBook
    13,99
  • Ohne ein einziges Wort
    von Rosie Walsh
    (155)
    eBook
    9,99
  • Wenn's einfach wär, würd's jeder machen
    von Petra Hülsmann
    (98)
    eBook
    8,99
  • Zwischen dir und mir das Meer
    von Katharina Herzog
    (37)
    eBook
    4,99
  • Wie heiß ist das denn?
    von Ellen Berg
    (21)
    eBook
    8,99
  • Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe
    von Corina Bomann
    (234)
    eBook
    8,99
  • Das Erbe der Insel: Isle of Wight - Teil 1
    von Wendy K. Harris
    (2)
    eBook
    5,99
  • Das Flüstern der Insel: Isle of Wight - Teil 2
    von Wendy K. Harris
    (1)
    eBook
    5,99
  • Das Café unter den Linden
    von Joan Weng
    (17)
    eBook
    7,99
  • Mein Herz in zwei Welten
    von Jojo Moyes
    (101)
    eBook
    19,99

Wird oft zusammen gekauft

Niklas "Norm" - Liebesinferno

Niklas "Norm" - Liebesinferno

von Kathrin Fuhrmann
(4)
eBook
5,99
+
=
Sylter Wellen

Sylter Wellen

von Sarah Mundt
(17)
eBook
3,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
1
1
0
0

Identitätentausch...
von einer Kundin/einem Kunden aus Am Mellensee am 06.08.2017

Niklas „Norm“ - Liebesinferno - Autorin Kathrin Fuhrmann, erschienen 31. Mai 2017, beim Verlag: bookshouse, als Taschenbuch und eBook Zum Inhalt: Der 31 jährige Kriminalkommissar Niklas Sperber ist entsetzt, als er seinen Namen in unrühmlicher Form in einem Roman entdeckt. Und nicht nur der Name ist identisch! Sicher, die Autorin... Niklas „Norm“ - Liebesinferno - Autorin Kathrin Fuhrmann, erschienen 31. Mai 2017, beim Verlag: bookshouse, als Taschenbuch und eBook Zum Inhalt: Der 31 jährige Kriminalkommissar Niklas Sperber ist entsetzt, als er seinen Namen in unrühmlicher Form in einem Roman entdeckt. Und nicht nur der Name ist identisch! Sicher, die Autorin des reißerischen Romans zu kennen, überredet er einen Kollegen, ihn zu unterstützen. Die Überprüfung der Autorin Eliza Woods, aka die 26 jährige Mara Wagner, ergibt eine Überraschung: Niklas kennt sie definitiv nicht! Noch nicht, denn bei einem zweiten Treffen, erscheint sie ihm nicht mehr ganz so zum Abgewöhnen. Ganz im Gegenteil. „Irgendwohin. Nirgendwohin. Unauffindbar, unerreichbar.“ Das Buch ist definitiv eins „nicht langweilig“. Es passieren so viele Dinge, dass ich hier zum weiteren Geschehen auch gar nichts weiter Spoilern möchte. Man kommt relativ gut in die Handlung herein, aber ab da, wo Mara ins Spiel kommt, wird es echt verwirrend stellenweise und ich musste mich immer mal wieder neu sortieren. Aber als die Identitäten dann endlich geklärt sind, war ich nur noch fesselnd dabei. Der Spannungsgrad wurde von Anfang bis Ende echt gut gehalten und die erotischen Szenen wurden auch gut und ästhetisch beschrieben. Eine gute Zusammensetzung aus Thriller, Krimi, Erotik und auch ein wenig Liebe und vor allem Selbstfindung. Mara hat mich fast das ganze Buch über mehr genervt und verwirrt, als dass ich sie liebgewonnen habe. Irgendwie hatte sie eine gespaltene Persönlichkeit und mehr und mehr kam heraus, dass sie einfach nur eigenständige Entscheidungen für sich selbst treffen muss und sich von niemanden vorzuschreiben hat, wie sie was zu tun hat. Ihr Selbstbewusstsein war in ihrer Persönlichkeit ziemlich klein gehalten und erst durch ihre Bücher und Romanfiguren ist sie ausgebrochen. Sie war fast schon hörig anderen gegenüber, aber zum Glück wendet sich das ja. Zum Ende hin hat sie mir gefallen. Niklas mochte ich irgendwie von Beginn an und das konnte sich auch bis zum Ende so durchziehen. Er war zwar ziemlich oft auf Sex aus, aber schnell konnte man auch hinter seiner Fassade schauen und er war immer bemüht um Mara und ihre Bedürfnisse. Der Schreibstil hat mir gefallen, dieser ist locker, offen, leicht und man liest sich fließend von Kapitel zu Kapitel. Einzelne Szenen sind auch sehr amüsant dargestellt, ich konnte jedenfalls schmunzeln. Die Kapitellänge bleibt überwiegend konstant, ist angenehm und die Kapitel tragen zudem kleine passende Überschriften. Es gab einen größeren Zeitsprung im Buch und auch leider sind einige Handlungsstränge zu kurz beschrieben wurden, wo ich gerne mehr erfahren hätte und wo mir die Tiefe gefehlt hat. Am Ende hätte ich gerne einfach nur weitergelesen. Mein Fazit: Netter erotischer Roman mit Thriller-Elementen für Zwischendurch, aber um durchzublicken muss man sehr aufmerksam sein. Nach anfänglichen Schwierigkeiten war ich sehr angetan.

Eine fesselnde Geschichte für zwischendurch
von einer Kundin/einem Kunden aus Elz am 10.07.2017

Die Story fand ich sehr interessant. Das Buch kann man wunderbar zwischendurch lesen. Da auch der Schreibstil locker und gut geeignet zum fließend durchlesen ist. Die Geschichte ist, wenn man denn mal angefangen hat zu lesen, sehr fesselnd. Des Öfteren musste ich mal schmunzeln. Am Anfang war Lisa/Mara ein... Die Story fand ich sehr interessant. Das Buch kann man wunderbar zwischendurch lesen. Da auch der Schreibstil locker und gut geeignet zum fließend durchlesen ist. Die Geschichte ist, wenn man denn mal angefangen hat zu lesen, sehr fesselnd. Des Öfteren musste ich mal schmunzeln. Am Anfang war Lisa/Mara ein wenig verwirrend, bis sich die Lösung gelüftet hatte. Die Charaktere waren wirklich super herausgearbeitet, sodass man eine sehr gute Vorstellung von ihnen hatte. Die Story war toll. Am Ende hätte ich einfach gerne weitergelesen, denn das Ende war für mich zu schnell. Ein wirklich tolles Buch für zwischendurch, um abzuschalten.

Fantasien und Wirklichkeit?!
von Kikki/Leseratte77 aus dem Thüringer Wald am 09.07.2017

"Niklas "Norm" Liebesinferno" von Kathrin Fuhrmann ist ein Roman nach meinem Geschmack. Viel Liebe und Erotik aber auch Spannung. Dieses Buch macht Lust auf mehr. Niklas ist Polizist und wird auf der Dienststelle von den Kolleginnen angemacht. Dann erfährt er, dass er eine Romanfigur darstellt. Er liest das Buch und... "Niklas "Norm" Liebesinferno" von Kathrin Fuhrmann ist ein Roman nach meinem Geschmack. Viel Liebe und Erotik aber auch Spannung. Dieses Buch macht Lust auf mehr. Niklas ist Polizist und wird auf der Dienststelle von den Kolleginnen angemacht. Dann erfährt er, dass er eine Romanfigur darstellt. Er liest das Buch und stellt sehr viele Parallelen zu seinem Leben fest. Es lässt ihm keine Ruhe und er macht sich auf die Suche nach der Autorin, weil er denkt das ist ein Racheakt seiner Vergangenheit. Mara kennt Niklas wirklich nicht, es handelt sich um eine fiktive Person in ihrem Buch. Zwischen Mara und Niklas bahnt sich eine Affäre an, obwohl Mara in einer Beziehung mit Michael lebt. Mara ist eine erfolgreiche Schriftstellerin die ihr Vermögen im Schadensfall Michael vererbt. Das Haus brennt ab während Michael auf Klassenfahrt und Mara bei Niklas ist. Alle möglichen Leute stehen im Verdacht den Brand gelegt zu haben, bei dem die Haushälterin ums Leben kam. Michael erfährt von der Affäre und will Mara sofort heiraten - zu Glück endet das ohne Ja-Wort. Mara ist schwanger und verliert das Baby. Langsam kommen sich Mara und Niklas wieder näher. Michael sieht das Ende nicht ein und wird handgreiflich Mara gegenüber. Ich bin sehr auf den nächsten Teil gespannt und kann diesen Teil nur empfehlen. Das Buch hat sich locker und leicht lesen lassen und ist verständlich geschrieben.