Street Love. Für immer die deine

(9)
**Eine verbotene Liebe**
Als Nika Sky zum ersten Mal begegnet, lebt sie auf der Straße. Skys Job ist es, Jugendlichen eine neue Zukunft zu ermöglichen, aber Nika ist kein Mädchen, das sich einfach so retten lässt. Sie hat schon in genug Heimen gelebt, um zu wissen, dass sie alleine besser dasteht. Und sie ist schon genug Sozialhelfern begegnet, um ihnen nicht zu vertrauen. Dass Sky sie dennoch zu einem Platz in seinem Jugendprogramm überreden kann, liegt ganz sicher nicht an seinem faszinierenden Beschützerinstinkt oder seinem guten Aussehen. Denn Nika braucht niemanden und schon gar nicht jemanden wie Sky. Nur leider ist es für all die guten Vorsätze schon zu spät…
Portrait
Cat Dylan verliebte sich im zarten Alter von fünf Jahren in Peter Pan und weiß seitdem sicher: Sie würde nie wieder des Nachts ihr Fenster schließen, da die Magie, die sich seither in ihrem Herzen eingenistet hatte, genauso mächtig ist wie die Liebe, die darin wohnt. Aus diesem Grund schreibt sie romantische Fantasy, für all jene, die genauso vernarrt in das Mystische sind, wie sie selbst.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 453, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 02.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783646603071
Verlag Carlsen
Verkaufsrang 3.102
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 56036813
    Unsäglich verliebt
    von Ellen McCoy
    (7)
    eBook
    3,99
  • 52010341
    Blog Love. Liebe lässt sich nicht sortieren
    von Julia Zieschang
    (8)
    eBook
    3,99
  • 43812593
    Wanderer: Alle Bände in einer E-Box!
    von Amelie Murmann
    (5)
    eBook
    6,99
  • 28672960
    Still Missing – Kein Entkommen
    von Chevy Stevens
    (148)
    eBook
    9,99
  • 55724620
    Küss mich für immer
    von Virna DePaul
    eBook
    4,99
  • 45395068
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (28)
    eBook
    9,99
  • 50108447
    So viel Zeit
    von Frank Goosen
    eBook
    7,99
  • 45502155
    Die Geschichten der Jahreszeiten: Alle vier Bände in einer E-Box!
    von Jennifer Wolf
    (15)
    eBook
    12,99
  • 44881647
    Being Beastly. Der Fluch der Schönheit (Märchenadaption von »Die Schöne und das Biest«)
    von Jennifer Alice Jager
    (28)
    eBook
    3,99
  • 82553574
    Die E-Box zur Chaos-Reihe mit allen Bänden der Fantasy-Trilogie! (Die Chaos-Reihe )
    von Teresa Sporrer
    eBook
    9,99
  • 68147355
    Wovon du träumst
    von Kira Gembri
    eBook
    9,99
  • 63919688
    Scythe – Die Hüter des Todes
    von Neal Shusterman
    (94)
    eBook
    14,99
  • 47003879
    Alle Bände in einer E-Box! (Die Phönix-Saga )
    von Julia Zieschang
    (6)
    eBook
    9,99
  • 63479839
    Die Pan-Trilogie: Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off 1)
    von Sandra Regnier
    (20)
    eBook
    3,99
  • 38326815
    Die Pan-Trilogie: Band 1-3
    von Sandra Regnier
    (72)
    eBook
    9,99
  • 67206224
    Aquila
    von Ursula Poznanski
    (55)
    eBook
    12,99
  • 44881643
    Alle Bände in einer E-Box! (Die Spiegel-Saga)
    von Ava Reed
    (6)
    eBook
    6,99
  • 82006667
    Fairies 4: Opalschwarz
    von Stefanie Diem
    (2)
    eBook
    3,99
  • 61100828
    Beautiful Liars, Band 1: Verbotene Gefühle
    von Katharine McGee
    (103)
    eBook
    14,99
  • 82006660
    Starfall. So nah wie die Unendlichkeit
    von Jennifer Wolf
    (11)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
1
0
0
0

Gefühlvolle Umsetzung
von Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 10.12.2017

Inhalt: Nika ist noch keine achtzehn und lebt auf der Straße. Als sie überfallen wird, erhält sie überraschend Hilfe von Sky, dessen Job es ist, jungen Leuten auf der Straße zu helfen. Doch Nika will sich zunächst gar nicht helfen lassen. Zu schlecht sind ihre Erfahrungen an frühere Unterbringungen. Doch... Inhalt: Nika ist noch keine achtzehn und lebt auf der Straße. Als sie überfallen wird, erhält sie überraschend Hilfe von Sky, dessen Job es ist, jungen Leuten auf der Straße zu helfen. Doch Nika will sich zunächst gar nicht helfen lassen. Zu schlecht sind ihre Erfahrungen an frühere Unterbringungen. Doch gemeinsam mit ihrem Freund Peanut willigt sie schließlich doch ein, sich rekrutieren zu lassen und für ein halbes Jahr unter strengen Auflagen in ein geregeltes Leben zurück zu kehren. Doch nicht nur, dass sich Nika von Regeln und den Wänden des Hauses eingesperrt fühlt - auch ihre verwirrenden Gefühle für Sky helfen ihr nicht, sich einzugewöhnen. Meine Meinung: Ich gebe zu, ich weiß nicht viel über die Menschen, die auf der Straße leben. Man sieht sie, oft übersieht man sie aber. Man weiß nicht, warum sie dort sind und wie man so leben kann. Man möchte es wohl auch gar nicht wissen. Dieses Buch hier erzählt eine mögliche Geschichte ..... was mich aber viel mehr beeindruckt hat, ist die Idee der Organisation - die wahrscheinlich nicht neu ist, aber über die man sich (oder ich mir) noch nie Gedanken gemacht habe. Es ist halt so, solange man nicht mit so etwas selbst in Berührung kommt, schiebt man es weg - reiner Selbsterhaltungstrieb denke ich mal. Mir gefiel es, dass das Buch ein eigentlich sehr ernstes Thema hat, dennoch aber eine gewisse Leichtigkeit mit sich bringt. Es zeigt die Entwicklung von Nika. Ihrem Kampf um Veränderung, einen Platz in der Gesellschaft zu finden, sich ihren Ängsten zu stellen und ihre Probleme aufzuarbeiten. Es zeigt, dass man, egal wo man ist, Freunde finden kann, die einem helfen, jedes Hindernis zu überwinden. Und es zeigt auch, dass Liebe bei all dem eine sehr wichtige Rolle spielt. Da sie uns halt gibt, uns beflügelt, das nahezu Unmögliche wahr zu machen. Mir gefiel Nika sehr gut. Sie war eine erfrischende Mischung aus Hilflosigkeit, Kampfgeist, Liebenswürdigkeit und es hat mir viel Spaß gemacht, ihre Entwicklung zu verfolgen. Aber mir gefielen auch sehr viele der anderen wichtigen Charaktere hier. Sei es nun die Betreuer, aber auch die Mitbewohner. Und obwohl das Buch nicht kurz war, hätte ich tatsächlich sogar gern oh viel mehr Zeit in der Geschichte verbracht. Fazit: Ein wirklich tolles Buch, das eine harte, realistische Geschichte zu einem sehr lesenswerten Roman macht, dem es an nichts fehlt. Realität, Drama, Freundschaft, Ängste, Gefühle und auch viel Herz. Ich kann es wirklich empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Bestes Buch :)
von einer Kundin/einem Kunden aus Pupping am 21.05.2017

Konnte nicht mehr aufhören es zu lesen. Leider ist es nur ein Band :(

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Street Love oder auch Nikas und Skys Geschichte ist etwas ganz besonderes
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 15.05.2017

Momentan habe ich was Bücher anbelangt wirklich ein gutes Händchen. Und dieses sticht für mich besonders heraus. Wenn man den Titel betrachtet denkt man sofort an eine wunderschöne und tiefsinnige Lovestory und das trifft es nicht mal annähernd. Street Love steht für zwei sehr wichtige Komponente des Buches und bringt dies... Momentan habe ich was Bücher anbelangt wirklich ein gutes Händchen. Und dieses sticht für mich besonders heraus. Wenn man den Titel betrachtet denkt man sofort an eine wunderschöne und tiefsinnige Lovestory und das trifft es nicht mal annähernd. Street Love steht für zwei sehr wichtige Komponente des Buches und bringt dies auch wirklich sehr gut zum Ausdruck. Für mich ist dieses Buch einfach etwas ganz besonderes. Nicht weil mich die Lovestory so total fertiggemacht hat. Es ist die Thematik. Es gibt so viele Menschen auf der Welt die ihr Glück suchen oder einfach nur leben wollen. In einen richtigen Rahmen und mit einer Perspektive. Doch vielen ist es nicht möglich und oft nicht einmal durch eigenes verschulden. Darum bedeutet es mir so viel, das dieses Buch verfasst wurde. Die Autorin hat es mit viel Fingerspitzengefühl und Einfühlsamkeit geschafft dieses sehr gut umzusetzen. Es ist einfach mitten aus dem Leben gegriffen und zeigt Situationen auf, die es so oft gibt, vor denen man sich aber eher verschließt oder gar wegsieht. Sicher wird nicht alles romantisiert wie es ein Stück weit in Nikas Geschichte der Fall ist. Aber es zeigt auf, das es nie zu spät ist, um helfend einzugreifen. Das vielleicht nicht einer allein etwas tun kann, aber es ist ein Schritt in die richtige Richtung. Was mich auch zur nächsten Überlegung bringt, wie glücklich wir uns schätzen sollten, mit dem was wir haben und was wir sind. Es gibt so viele Menschen, denen es nicht vergönnt ist. Deswegen hat mich diese Geschichte auch sofort in den Bann gezogen und ist mir tief unter die Haut gegangen. Diese Geschichte erfolgt aus Nikas Perspektive, was besonders ihr mehr Raum und Tiefe verschafft. Der fließende, lebendige und sehr bildgewaltige Schreibstil der Autorin hat mich dieses Buch im Nu inhalieren lassen. Ich liebe diese Geschichte einfach sehr und man merkt gar nicht, wie schnell die Seiten verfliegen. Nika und Sky sind zwei ganz besondere Menschen. Sie sind nicht nur sehr authentisch und lebendig gehalten. Sie verfügen über Ecken und Kanten, die sie uns als Menschen auch näherbringen. Man fühlt mit ihnen, leidet und ist traurig. Insbesondere die Dialoge zwischen den beiden habe ich unendlich genossen. Das Feuer und die Funken, die vom ersten Moment an zu sprühen begangen, sind mir tief unter die Haut gegangen. Und ja, auch ein Grinsen konnte ich mir hin und wieder nicht verkneifen. Ich liebe sie einfach abgöttisch. Für das was sie sind und auch welche Entwicklung sie durchlaufen. Insbesondere Nika hat mir einige sprachlose Momente verschafft. Sie ist so tough und gleichzeitig unendlich verletzlich. Dem Gefühlssturm dem sie immer wieder unterliegt, konnte ich unheimlich gut nachvollziehen. Was heißt nachvollziehen, ich habe ihn selbst erlebt. Denn die ganze Geschichte geht einfach in Haut und Haar über und schafft es auch zum nachdenken zu bringen. Es gab Momente da musste ich meine Tränen zurückhalten, weil es mich teilweise wirklich extrem traurig und haltlos gemacht hat. Ich habe den Boden unter den Füssen verloren und war einfach nur meinen eigenen Emotionen erlegen. Aber nicht nur diese beidenMenschen habe ich ins Herz geschlossen. Auch Dallas, Avery, Sam und Peanut die ganz besonders herausragende Charaktere sind. Es sind Menschen hinter denen eine Geschichte steht, die es einfach immer wert ist, erzählt zu werden. Das ganze läuft nicht ohne Verzweiflung und Schmerz ab, aber es gibt auch schöne, tiefsinnige und glückliche Momente. Aber man verfällt auch in Zweifel und auch die innere Zerrissenheit bleibt nicht außen vor. Besonders die zarten Liebesbeziehungen haben mich ungeheuer berührt. Dabei ist es nicht mal das, was erzählt wird. Sonders das, was sie fühlen, was sie ausmacht und wie sie reagieren. Das Herzklopfen, das Prickeln. Dieser eine Moment, der einfach alles in einem strahlenderem und ganz besonderem Licht erscheinen lässt. Es ist unvergleichlich magisch und geht tief unter die Haut. Es ist das was zwischen den Zeilen steht, was man erlebt und welche Gedankenströme es auslöst. Aber hier geht es auch um Freundschaft, Akzeptanz und Loyalität. Es geht darum erwachsen zu werden, den richtigen Weg für sich zu finden und auch sich auf dem Weg dahin nicht selbst zu verlieren. Diese Geschichte in wenigen Worten zu beschreiben ist unmöglich. Man muss sie in erster Linie fühlen, in sich aufnehmen und verinnerlichen. Man begreift , versteht und erlebt es. Man weint, ist glücklich und wütend zugleich. Es macht haltlos, erweckt Zweifel und nie geahnte Emotionen. Es ist ein Buch, daß das Leben verändert, beeinflusst und vielleicht betrachtet man manche Dingen jetzt anders. Es ist eine ungleich facettenreiche, emotionale und gewaltige Story die sehr viel erzählt und die einfach nicht kaltlässt. Ich fand die Grundthematik mehr als schön und auch die Unsetzung ist perfekt ausgearbeitet. Auch die Hintergründe wurden vor allem bei Nika und Sky sehr gut hervorgebracht und vor Augen geführt. Aber natürlich ist es eine Geschichte voller Höhen und Tiefen. Nie ist etwas einfach und man hat einiges bestehen. Neid, Missgunst aber auch Rivalität kreuzen den Weg und verschaffen diesem Buch einfach noch mehr Glaubwürdigkeit als ohnehin schon. Ich kann nur jedem dieses Buch empfgehlen. Für mich ein ganz besonderes Highlight.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Street Love. Für immer die deine - Laini Otis, Cat Dylan

Street Love. Für immer die deine

von Laini Otis , Cat Dylan

(9)
eBook
3,99
+
=
Changing the Game - Liebe im Spiel - Jaci Burton

Changing the Game - Liebe im Spiel

von Jaci Burton

eBook
6,99
+
=

für

10,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen