Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Von den Göttern verlassen I

ZERELF

(3)
Magie, Liebe, Freundschaft und Intrigen.
ZERELF - das Symbol des Friedens und der Freundschaft zwischen den ewig verfeindeten Airen und Senjyou. In einem blutigen Massaker verloren gegangen, taucht das magische Amulett unerwartet um den Hals eines Sklavenmädchens in dem abgelegenen Dorf Krem auf. Serena, Tochter eines Verräters und einer kaltblütigen Hexe, begeht einen folgenschweren Fehler und muss mit dem Mädchen und dem Amulett fliehen. Auf der Flucht und mit der letzten Hoffnung auf Frieden auf ihren Schultern ruhend, schlägt sich das ungleiche Paar durch die Lande und trifft unverhofft auf Freunde und Feinde. Doch wer ist wer? Kann die kleine Gruppe dort erfolgreich sein, wo eine ganze Generation versagt hat?
*Inklusive Leseproben aus anderen Büchern von Sabina S. Schneider.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 356 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783739608402
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Dateigröße 6280 KB
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Eiskinder I
    von Alfred J. Schindler
    eBook
    4,49
  • Hexenvisionen
    von Ann Murdoch
    eBook
    2,99
  • Die Vergessenen: Baba Jaga - Buch 3
    von Sabina S. Schneider
    eBook
    3,99
  • Das sechste Gebot
    von A. F. Morland
    eBook
    2,99
  • Ein Jahr in Canada
    von Karin Welters
    eBook
    2,99
  • Westwärts, Cowboys! Neun Western
    von Alfred Bekker
    eBook
    8,99
  • Ein Milliardär zum Valentinstag
    von Chloe Wilkox, Rose M. Becker, Lisa Swann
    eBook
    0,00
  • Cremeschnitten sind aus: Kriminal-Roman
    von Dieter Gasper
    eBook
    2,99
  • Die Vergessenen 01 - Skinwalker
    von Sabina S. Schneider
    eBook
    2,99
  • Stille Wasser / Commissario Brunetti Bd.26
    von Donna Leon
    (13)
    eBook
    20,99
  • Au Backe! Knusper hat Zahnweh
    von Roger Habermann
    eBook
    1,99
  • Syndic #2: Operation Hades
    von Conrad Shepherd
    eBook
    2,99
  • Von den Göttern verlassen IV
    von Sabina S. Schneider
    eBook
    3,99
  • Purpurdämmern
    von Andrea Gunschera
    eBook
    4,99
  • Der Erbe eines Alphas (Bärenwandler-Billionär, #1)
    von AJ Tipton
    (2)
    eBook
    2,81
  • Von den Göttern verlassen II
    von Sabina S. Schneider
    eBook
    3,99
  • Die Magie der tausend Welten - Die Begabte
    von Trudi Canavan
    (25)
    eBook
    9,99
  • Geister auf der Metropolitan Line
    von Ben Aaronovitch
    (15)
    eBook
    7,99
  • School of Secrets Trilogie - Gesamtausgabe
    von Petra Röder
    (8)
    eBook
    8,99
  • Die Erwählte / Throne of Glass Bd.1
    von Sarah J. Maas
    (88)
    eBook
    3,99
    bisher 7,99

Wird oft zusammen gekauft

Von den Göttern verlassen I

Von den Göttern verlassen I

von Sabina S. Schneider
(3)
eBook
2,99
+
=
Fine Line - Create your Character

Fine Line - Create your Character

von Nika S. Daveron
(7)
eBook
2,49
+
=

für

5,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Fühlt sich gut an
von Rabentochter am 06.02.2017

Serena ist in vielerlei Hinsicht besonders. Sie ist nicht nur die wunderschöne Tochter von zwei scheinbaren Verrätern, sie zieht Menschen beiderlei Geschlechts in ihren Bann. Sie wird von einem zwergenähnlichen Wesen im Kampf und dessen Muttersprache unterrichtet und sie hat so gut wie keine Gefühle. Weder weiß sie, wie... Serena ist in vielerlei Hinsicht besonders. Sie ist nicht nur die wunderschöne Tochter von zwei scheinbaren Verrätern, sie zieht Menschen beiderlei Geschlechts in ihren Bann. Sie wird von einem zwergenähnlichen Wesen im Kampf und dessen Muttersprache unterrichtet und sie hat so gut wie keine Gefühle. Weder weiß sie, wie sich Glück, Freude, Schmerz, Leid, Liebe anfühlen, noch zeigen sich in ihrer Mimik andere Regungen. Serena muss sich mühsam antrainieren zumindest die Gefühlregungen der anderen um sie herum zu verstehen und zu deuten. Dann findet sie sich plötzlich mitten in einem Abenteuer wieder und muss ein kleines Airenmädchen zu dessen Volk zurückbringen. Dass Serena fast keine Gefühle hat fand ich sehr interessant und es kommt auch im Roman gut rüber und wird super beschrieben. Die Autorin erschafft hier zudem eine eigene Welt mit liebevoll gestalteten Figuren und ganzen Völkern mit eigener Kultur und Geschichte. Die Geschichte ist durchweg spannend und sehr interessant, sodass man das Buch wirklich gern liest, mit den Figuren mitfiebert und sie nach und nach in sein Herz schließt. Die Figuren an sich sind alles recht unterschiedlich und bunt zusammengewürfelt und gestaltet, dennoch sehr liebenswert. Gerade das Ende des Buches macht Lust auf den zweiten Teil, da neue Fragen aufgeworfen aber nicht beantwortet werden. Fazit: sehr lesenswert, kann ich nur weiterempfehlen. Ein toller Auftakt für eine Reihe, die verspricht spannend zu werden!

Wie wichtig sind Gefühle?
von margaret k. am 01.02.2017

In dem Buch Zerelf geht es um das Mädchen Serens, welches Gefühle und Emotionen nur wie durch einen Schleier wahrnehmen kann. Als sie eines Tages ein ungewöhnliches Mädchen rettet , muss sie fliehen und bringt dadurch größere Mächte ins Rollen. Der Schreibstil in diesem Buch ist sehr leicht und flüssig... In dem Buch Zerelf geht es um das Mädchen Serens, welches Gefühle und Emotionen nur wie durch einen Schleier wahrnehmen kann. Als sie eines Tages ein ungewöhnliches Mädchen rettet , muss sie fliehen und bringt dadurch größere Mächte ins Rollen. Der Schreibstil in diesem Buch ist sehr leicht und flüssig zu lesen und erinnert ein bisschen an ein Märchen. Jedoch muss ich sagen, dass ich am Anfang die Erklärungen etwas zu geballt fand, da nebenbei erstmal kaum richtige Handlung stattfindet. Die Autorin hat hier eine wundervolle und fantasievolle Welt erschaffen, die komplex und interessant ist. Mit vielen unterschiedlichen Rassen und Magie, die gut ausgearbeitet sind. Auch die Personen sind gut beschrieben. Besonders die Hauptperson hat mich fasziniert, da sie fast keine Gefühle besitzt. Ich denke, dass es schwer ist so eine Person gut zu beschreiben, da wir uns alle kein Leben ohne Emotionen vorstellen können, doch in dem Fall ist es wahnsinnig gut gelungen. Es bringt einen auch dazu, nachzudenken was man normaler Weise nur aus reinem Gefühl tut oder was man als Grundbedürfnis braucht. Die Geschichte an sich erinnert an einigen Stellen etwas an „Der Herr der Ringe“, auch wenn sie sonst komplett anders ist. Die Perspektive war jedoch an manchen Stellen etwas verwirrend, da es zwar ein allwissender Erzähler war, jedoch oft als aus der Sicht einer bestimmten Person war und dann plötzlich wieder von einer anderen war. So war man in den Gedanken von jemanden und auf einmal wechselte alles. Vielleicht hätte an den meisten Stellen wenigstens ein Absatz geholfen. Die Geschichte ist sehr fantasievoll und manche Stellen werden richtig spannend. Mit gefällt auch sehr, dass man immer mal wieder zum Nachdenken angeregt wird. Zusammengefasst wurde hier eine sehr schöne Welt erschaffen und eine gute Idee umgesetzt und trotz einiger Längen erlebt man mit den Charakteren ein spannendes Abenteuer.

Empfehlenswert!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Osnabrück am 17.11.2015

Die komplette Trilogie ist absolut zu empfehlen! Die Autorin hat mich wirklich überrascht, ich habe bisher noch nie von Fr. Schneider gehört, aber was hier präsentiert wird, wird jeden Leser überzeugen. Über den Inhalt des Buches möchte ich nichts verraten, die Inhaltsangabe ist ausreichen, mehr sollte nicht vorweggenommen werden.... Die komplette Trilogie ist absolut zu empfehlen! Die Autorin hat mich wirklich überrascht, ich habe bisher noch nie von Fr. Schneider gehört, aber was hier präsentiert wird, wird jeden Leser überzeugen. Über den Inhalt des Buches möchte ich nichts verraten, die Inhaltsangabe ist ausreichen, mehr sollte nicht vorweggenommen werden. Lest es, es lohnt sich.