Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Winterstern (Anthologie)

Anthologie

(5)
Was ist ein Winterstern?
Ein magisches Artefakt? Ein verwunschener Ort? Eine verzauberte Person? Oder etwas, das gar nicht greifbar ist?
Lasst euch in fremde Welten entführen, lernt fantastische Legenden kennen, kämpft für die Gerechtigkeit, Liebe oder Freiheit, erlangt Ruhm und Ehre, erfahrt, was wirklich zählt im Leben.
Dies ist eine Fantasy-Anthologie, die euch zum Lachen, Lieben, Gruseln, Träumen, Hoffen und Bangen einlädt.
Portrait
Maya Shepherd wurde 1988 in Stuttgart geboren. Zusammen mit Mann, Tochter und Hund lebt sie mittlerweile im Rheinland und träumt von einem eigenen Schreibzimmer mit Wänden voller Bücher.
Seit 2014 lebt sie ihren ganz persönlichen Traum und widmet sich hauptberuflich dem Erfinden von fremden Welten und Charakteren.
Im August 2015 gewann Maya Shepherd mit ihrem Roman >Märchenhaft erwählt< den Lovely Selfie Award 2015 von Blogg dein Buch.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber C. M. Spoerri
Seitenzahl 362
Erscheinungsdatum 12.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-906829-32-6
Verlag Sternensand Verlag
Maße (L/B/H) 203/134/35 mm
Gewicht 413
Buch (Taschenbuch)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 51868684
    Bloody Mary
    von Nadine Roth
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 53766895
    Snow Heart
    von Olivia Mikula
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 26759913
    Seelenfänger
    von Andreas Brandhorst
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 46799057
    Elesztrah (Band 1)
    von Fanny Bechert
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 43950877
    Rabenschatten / Der Herr des Turmes
    von Anthony Ryan
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 47658725
    Göttertochter
    von Eleanor Herman
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 40954213
    Nordland-Trilogie 1: Steinfrühling
    von Stephen Baxter
    Buch (Kunststoff-Einband)
    16,80
  • 45327261
    Märchenhaft erblüht
    von Maya Shepherd
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,99
  • 46435364
    Hexenherz. Eisiger Zorn
    von Monika Loerchner
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 48024637
    Elfenwächter (Band 1)
    von Carolin Emrich
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 40981220
    Dunkle Flammen / Drachenkönige Bd.1
    von Donna Grant
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 38583032
    Alia
    von C. M. Spoerri
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    11,95
  • 35297135
    Wen der Rabe ruft / Raven Boys Bd. 1
    von Maggie Stiefvater
    (41)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 6097957
    Hämoglobin
    von Torsten Sträter
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 33789926
    Everlasting
    von Holly-Jane Rahlens
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47749856
    Stadt der Finsternis - Unheiliger Bund
    von Ilona Andrews
    (1)
    Buch (Paperback)
    12,90
  • 45154718
    Schnee und Orchideen
    von Britta Strauss
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 40430390
    Frostkuss / Mythos Academy Bd.1
    von Jennifer Estep
    (98)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 4141682
    Zauber des Lichts
    von Harry Northman
    Buch (Kunststoff-Einband)
    29,50
  • 44724584
    Azur
    von Sabine Schulter
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Eine wirklicht toll Anthologie <3
von Tanja aus Maisach am 17.05.2017

16 wundervolle Autorinnen und Autoren haben sich dem Thema „Winterstern“ gewidmet und heraus kam diese wundervolle Anthologie <3 In jeder Geschichte spielt der Winterstern eine andere Rolle – wie der Klappentext schon sagt: „Was ist ein Winterstern? Ein magisches Artefakt? Ein verwunschener Ort? Eine verzauberte Person? Oder etwas, das... 16 wundervolle Autorinnen und Autoren haben sich dem Thema „Winterstern“ gewidmet und heraus kam diese wundervolle Anthologie <3 In jeder Geschichte spielt der Winterstern eine andere Rolle – wie der Klappentext schon sagt: „Was ist ein Winterstern? Ein magisches Artefakt? Ein verwunschener Ort? Eine verzauberte Person? Oder etwas, das gar nicht greifbar ist?“ Lasst euch von den verschiedenen Interpretationen der Autorinnen und Autoren überraschen und freut euch auf tolle, abwechslungsreiche Lesestunden <3 Es gibt märchenhafte, düstere, traurige, herzzerreißende und herzerwärmende Geschichten... Ich denke, da ist für jeden Geschmack etwas dabei :) In Anthologien kann es ja vorkommen, dass die eine oder andere Geschichte nicht den Geschmack des Lesers trifft und das ist bei einem bunten Mix auch gar nicht schlimm – Geschmäcker sind bekanntlich verschieden ;) Hier muss ich jedoch ehrlich sagen: Es war keine Geschichte dabei, die mir nicht gefallen hat. Es waren natürlich einige dabei, die mir besonders gut gefallen und mich verzaubert haben wie „Vergangen“ , „Verloren“ , „Schneeweiß“ und „Windstill“ <3 Aber auch alle anderen waren wirklich schön zu lesen...Ja.. es gibt für mich einfach an keiner Geschichte was auszusetzen... :) Obwohl – eine kleine Anmerkung hab ich dann doch: Manche Kurzgeschichten sollten nicht „kurz“ bleiben, sondern weitererzählt werden wie z.B. wie „Allein“ und „Entflammt“ :) Das ist der einzige Kritikpunkt der eigentlich keine echte Kritik ist :D Kurz noch zum Cover dass, denke ich, für sich selbst spricht: Wunderschön :D Bei der Innengestaltung geht es auch wunderschön weiter - Deko-Elemente verzieren die Seiten <3 Was mir auch sehr gut gefallen hat: Vor jeder Geschichte kommt ein kurze Info zur Geschichte und auch zu den Autorinnen/Autoren :) Wie bei den meisten Anthologien ist es eine gute Möglichkeit, neue Autorinnen/Autoren für Sich zu entdecken und in dieser waren für mich einige dabei, die ich aufjedenfall weiter „beobachten“ werden ;) „Winterstern“ kann ich also ganz klar und definitiv an alle Fantasy-Liebhaber weiterempfehlen <3 Für mich war es eine wirklich wundervolle Anthologie <3

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Winterstern, für jeden etwas Besonderes
von anke3006 am 27.03.2017

Was ist ein Winterstern? Ein magisches Artefakt? Ein verwunschener Ort? Eine verzauberte Person? Oder etwas, das gar nicht greifbar ist? Ich liebe Anthologien und auf diese aus dem Sternensand Verlag war ich besonders neugierig. 16 Kurzgeschichten von 16 verschiedenen Autoren rund um das Thema Winterstern. Was stellt man sich... Was ist ein Winterstern? Ein magisches Artefakt? Ein verwunschener Ort? Eine verzauberte Person? Oder etwas, das gar nicht greifbar ist? Ich liebe Anthologien und auf diese aus dem Sternensand Verlag war ich besonders neugierig. 16 Kurzgeschichten von 16 verschiedenen Autoren rund um das Thema Winterstern. Was stellt man sich darunter vor? Jeder der Autoren hat hier eine wundervolle Geschichte geschrieben, die den Leser in eine andere Welt entführt. Mal mit einem gruseligen Schauer, mal ganz romantisch oder märchenhaft, dann wieder Weltuntergangsstimmung. Jede Geschichte ist anders und ganz besonders. Ich habe neue Autoren für mich entdeckt und freue mich weitere Geschichten von diesen zu entdecken. Danke an den Sternensand Verlag für dieses tolle Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein schöner Mix - düster, melancholisch, traurig und hoffnungsvoll
von Selection Books am 12.02.2017

Mit „Winterstern“ hat der Sternensand Verlag zum ersten Mal eine Anthologie veröffentlicht. Sechszehn verschiedene Autoren haben Kurzgeschichten zum Thema Winterstern geschrieben. Einige Autoren kannte ich bereits, wie Juliane Maibach, Regina Meißner, Maya Shepherd und C.M. Spoerri. Andere Autoren waren mir gänzlich unbekannt. Das Cover ist einfach wundervoll. Ein absoluter... Mit „Winterstern“ hat der Sternensand Verlag zum ersten Mal eine Anthologie veröffentlicht. Sechszehn verschiedene Autoren haben Kurzgeschichten zum Thema Winterstern geschrieben. Einige Autoren kannte ich bereits, wie Juliane Maibach, Regina Meißner, Maya Shepherd und C.M. Spoerri. Andere Autoren waren mir gänzlich unbekannt. Das Cover ist einfach wundervoll. Ein absoluter Hingucker! Vor jeder Geschichte findet sich ein kurzer Klappentext, hinter der jeweiligen Kurzgeschichte kann man noch ein paar Fakten über den Autor erfahren. Ich habe in diesem Buch ein paar neue Autoren entdeckt, deren Geschichten und Schreibstile mir gut gefallen haben. Die verschiedenen Kurzgeschichten variieren von düster, melancholisch, traurig und hoffnungsvoll. In diesem Buch ist auf jeden Fall für jeden Geschmack etwas dabei. Einige Geschichten waren nicht so mein Fall und andere wiederum haben mich von Anfang an gefesselt. Besonders gut gefallen haben mir die Geschichten von Anne Neuschwander, Jamie L. Farley, C.M. Spoerri, Maya Shepherd und Sabrina Weisensee. Beim Lesen merkt man, wie viel Mühe und Arbeit in dem Buch steckt und dass die Kurzgeschichten sehr liebevoll ausgewählt wurden. Ich finde es wahnsinnig toll, dass der Verlag auch Newcommern eine Chance gegeben hat. In „Allein“ von Anne Neuschwander geht es um die Wächterin Ravii, die kaum magische Fähigkeiten hat und daher nur das Signalfeuer bewachen darf. Diese Geschichte hat mir gut gefallen, da sie eine der wenigen hoffnungsvollen Geschichten mit gutem Ausgang ist. Leider haben es Kurzgeschichten an sich, dass sie oft mit dem Tod von jemandem enden. Daher hat mir diese Geschichte mit ihrer positiven Grundstimmung gut gefallen. „Verloren“ von Jamie L. Farley handelt von dem Assassinen Duhirion, der am magischen Winterfest ein letztes Mal seine verstorbene Geliebte treffen möchte, um sich von ihr zu verabschieden. Diese Geschichte hat mich sehr berührt und auch der Schreibstil des Autors war sehr angenehm zu lesen. C.M. Spoerri erzählt in ihrer Geschichte „Selbstlos“ von der Zofe Mathilda, deren Herrin von einem tödlichen Fluch getroffen wurde. Im nahegelegenen Wald macht sich Mathilda schließlich auf die Suche nach einem berüchtigten Hexer, der ihrer Herrin helfen könnte. Ich liebe den Schreibstil und die Fantasybücher von C.M. Spoerri und daher konnte sie mich auch mit ihrer Kurzgeschichte überzeugen. Mit Maya Shepherd war eine weitere meiner Lieblingsautorinnen in der Kurzgeschichtensammlung vertreten. Ich habe ihre Märchenhaft-Reihe und die Dear Sister-Reihe gelesen und liebe Mayas Art zu Schreiben. Umso mehr habe ich mich über ihre Kurzgeschichte „Vereist“ gefreut. Darin geht es um Paul und Florance aus der Radioactive-Reihe, in die ich schon immer reinschnuppern wollte. Diese Reihe steht nun auf jeden Fall auf meiner Leseliste. Die größte Überraschung war die Kurzgeschichte „Hölzern“ von Sabrina Weisensee. Sie erzählt von dem Puppenspieler Pino Collodi und seiner Marionette Prinzessin Winterstern. Diese Geschichte hat mich direkt in ihren Bann gezogen. Hier stimmte einfach alles. Ein angenehmer Schreibstil, märchenhafte Elemente und eine spannende Handlung machen diese Kurzgeschichte zu meiner Nummer eins. Fazit: Die Anthologie „Winterstern“ ist ein schönes Buch für Zwischendurch, wenn man wenig Zeit hat und trotzdem kurz in fremden Welten abtauchen möchte. Es gibt düstere, melancholische, traurige oder hoffnungsvolle Kurzgeschichten, die einen tollen Einblick in den Schreibstil der verschiedenen Autoren geben. Die Gestaltung des Buches ist wundervoll und es findet sich für jeden Geschmack etwas.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Winterstern (Anthologie) - C. M. Spoerri, Maya Shepherd, Juliane Maibach, Tara Florents, Christina Krüger

Winterstern (Anthologie)

von C. M. Spoerri , Maya Shepherd , Juliane Maibach , Tara Florents , Christina Krüger

(5)
Buch (Taschenbuch)
12,95
+
=
Das Erbe der Macht - Schattenchronik 3: Ascheatem (Bände 7-9) - Andreas Suchanek

Das Erbe der Macht - Schattenchronik 3: Ascheatem (Bände 7-9)

von Andreas Suchanek

(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
+
=

für

32,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen