Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die kreative Macht der Maschinen

Warum Künstliche Intelligenzen bestimmen, was wir morgen fühlen und denken

Wir stehen vor einem Epochenwandel. Künstliche Intelligenzen dringen in immer mehr Bereiche unseres persönlichen Lebens und unserer Kultur vor. Selbstlernende Algorithmen verändern unsere Kreativität und Sprache, komponieren Musik, beeinflussen unsere Sinne, suchen für uns den richtigen Partner, wissen was wir wollen und prägen unsere Erlebniswelt.
Holger Volland, Vizepräsident der Frankfurter Buchmesse, verfolgt diese Entwicklung fasziniert und besorgt zugleich. Wenn Maschinen lernen und eigene Inhalte generieren, wenn sie die Kultur übernehmen und unser Fühlen und Denken bestimmen – was wird dann aus uns? Kann intelligente selbstlernende Technik unser Leben bereichern, wir aber dennoch bestimmen, wohin die Reise geht? Nur, wenn wir endlich aufwachen und uns kritisch der Entwicklung stellen, die Holger Volland in seinem Buch anschaulich und pointiert beschreibt.
Rezension
»Anhand aktueller Beispiele gibt Holger Volland in diesem spannenden Buch Aufschluss darüber, wie sich intelligente Maschinen anschicken, die Schwelle der gestalterischen Fähigkeiten zu meistern. Nur Kultur, meinen Sie? Mitnichten. Holger Volland erklärt uns, dass kreative Maschinen Menschen und ihr Zusammenleben umgestalten.« Yvonne Hofstetter, Autorin der Bestseller Sie wissen alles und Das Ende der Demokratie
»Holger Volland erklärt, wie lernende Maschinen uns helfen und gefährlich werden können. Ein Buch, das wir besser heute als morgen lesen.« Volker Kitz, Bestsellerautor u.a. von Warum uns das Denken nicht in den Kopf will
»Um über die kreative Macht der Maschinen nachzudenken, brauchen wir wesentliche Stimmen und Gegenstimmen. Jetzt geht Holger Volland die Sache an und das auf kluge-sche Weise. Denn wie Alexander Kluge formulierte: 'Wo es einen Algorithmus gibt, gibt es einen Gegenalgorithmus.' In der Tat, Vollands Buch endet mit der Verantwortung, die bei uns selbst liegt.« Chris Dercon, Intendant der Volksbühne Berlin
Portrait
Holger Volland ist Gründer des digitalen Kulturfestivals THE ARTS+ und Vizepräsident der Frankfurter Buchmesse. Schon immer waren Hochkultur und digitale Avantgarde gleichermaßen Teil seines Lebens. Als Buchhändlersohn wuchs er inmitten von Büchern und Geschichten auf. Er studierte Informationswissenschaft und arbeitete als Internetpionier bei Pixelpark, einer der ersten Multimediaagenturen, in Berlin und New York. Danach gründete Holger Volland ein Beratungsunternehmen und führte die New Economy Business School. Parallel lehrte er an der Hochschule Wismar Gestaltung und kuratierte große Ausstellungen der Gegenwartskunst in Argentinien und Deutschland. Holger Volland lebt in Frankfurt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 272, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.02.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783407865267
Verlag Beltz
eBook
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 62179920
    Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen
    von Axel Hacke
    eBook
    14,99
  • 29863897
    Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (28)
    eBook
    8,99
  • 83463654
    9 1/2 perfekte Morde
    von Alexander Stevens
    (1)
    eBook
    9,99
  • 62295007
    Raus aus der Demenz-Falle!
    von Gerald Hüther
    eBook
    13,99
  • 56504274
    Wut ist ein Geschenk
    von Arun Gandhi
    eBook
    15,99
  • 87484518
    Schattenkind
    von Philipp Gurt
    eBook
    11,99
  • 64194409
    Stille
    von Erling Kagge
    eBook
    11,99
  • 62295273
    Panikattacken und andere Angststörungen loswerden
    von Klaus Bernhardt
    eBook
    13,99
  • 91794647
    No Billag?
    von Roger Schawinski
    eBook
    9,99
  • 40211415
    Grundrecht auf Glück
    von Ha Vinh Tho
    eBook
    14,99
  • 32663277
    Die Kunst des klugen Handelns
    von Rolf Dobelli
    (8)
    eBook
    8,99
  • 62038499
    Die Zeichen des Todes
    von Michael Tsokos
    eBook
    17,99
  • 62294802
    Der Ruf der Stille
    von Michael Finkel
    eBook
    13,99
  • 29030964
    Was wir sind und was wir sein könnten
    von Gerald Hüther
    (5)
    eBook
    9,99
  • 64111840
    Lügen die Medien?
    von Jens Wernicke
    eBook
    13,99
  • 76510099
    Essanfälle adé
    von Olivia Wollinger
    eBook
    14,99
  • 62295209
    Die Helle Stunde
    von Nina Riggs
    eBook
    13,99
  • 65244031
    Zwei Schwestern
    von Åsne Seierstad
    (1)
    eBook
    20,99
  • 91794609
    No Billag?
    von Roger Schawinski
    eBook
    9,99
  • 73970752
    Nur wenn du allein kommst
    von Souad Mekhennet
    eBook
    19,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die kreative Macht der Maschinen - Holger Volland

Die kreative Macht der Maschinen

von Holger Volland

eBook
18,99
+
=
Die 4-Stunden-Woche - Timothy Ferriss

Die 4-Stunden-Woche

von Timothy Ferriss

eBook
9,99
+
=

für

28,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen