• Auf und mehr davon
  • Auf und mehr davon
  • Auf und mehr davon
  • Auf und mehr davon
  • Auf und mehr davon
  • Auf und mehr davon

Auf und mehr davon

Roman

Buch (Taschenbuch)

10,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Auf und mehr davon

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.09.2021

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

19/12,5/3 cm

Beschreibung

Rezension

Lisa Keil nimmt die Leser mit auf Abschiedstour ins fiktive Neuberg, das einem mitsamt den Charakteren wahrlich ans Herz gewachsen ist. WOLL Magazin für die Sauerländer Lebensar 20220119

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.09.2021

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

19/12,5/3 cm

Gewicht

476 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-70100-1

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

25 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Krönender Abschluss der Neuberg-Trilogie

Bewertung am 22.09.2022

Bewertungsnummer: 1791481

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der dritte und letzte Band aus der Reihe um die Menschen aus Neuberg bildet einen krönenden Abschluss. Einige Jahre sind vergangen und Milli studiert Tiermedizin. Obwohl sie sich eigentlich ausschliesslich auf ihr Studium und ihren Ochsen Mitternacht konzentrieren will, kann sie dem Charme ihres neuen französischen Mitbewohners Noé nicht entziehen. Doch nicht nur Noé bringt ihren Alltag durcheinander, auch ihre Mutter Cordula, welche sich in einer Art Midlife-Crisis befindet sorgt für Chaos. Tierpfleger Paul hat nicht nur einen guten Draht zu seinen Schützlingen, er findet auch einen Weg in Cordulas Herz. Doch ein Missgeschick und damit verbundene Turbulenzen führen dazu, dass Cordula nichts mehr von ihm wissen will. Am Ende wird jedoch alles gut - nicht zuletzt durch Pauls Bienen und den Ochsen Mitternacht. Leider war der dritte Band für mich der schwächste. Die Liebesgeschichte zwischen Milli entwickelte sich für mich zu rasch und war deswegen nicht immer ganz glaubwürdig. Jedoch sind dies nur kleine Kritikpunkte, der Roman hat mir trotzdem gut gefallen und war ein toller Abschluss der Reihe aus Neuberg.
Melden

Krönender Abschluss der Neuberg-Trilogie

Bewertung am 22.09.2022
Bewertungsnummer: 1791481
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der dritte und letzte Band aus der Reihe um die Menschen aus Neuberg bildet einen krönenden Abschluss. Einige Jahre sind vergangen und Milli studiert Tiermedizin. Obwohl sie sich eigentlich ausschliesslich auf ihr Studium und ihren Ochsen Mitternacht konzentrieren will, kann sie dem Charme ihres neuen französischen Mitbewohners Noé nicht entziehen. Doch nicht nur Noé bringt ihren Alltag durcheinander, auch ihre Mutter Cordula, welche sich in einer Art Midlife-Crisis befindet sorgt für Chaos. Tierpfleger Paul hat nicht nur einen guten Draht zu seinen Schützlingen, er findet auch einen Weg in Cordulas Herz. Doch ein Missgeschick und damit verbundene Turbulenzen führen dazu, dass Cordula nichts mehr von ihm wissen will. Am Ende wird jedoch alles gut - nicht zuletzt durch Pauls Bienen und den Ochsen Mitternacht. Leider war der dritte Band für mich der schwächste. Die Liebesgeschichte zwischen Milli entwickelte sich für mich zu rasch und war deswegen nicht immer ganz glaubwürdig. Jedoch sind dies nur kleine Kritikpunkte, der Roman hat mir trotzdem gut gefallen und war ein toller Abschluss der Reihe aus Neuberg.

Melden

Humorvoller Wohlfühlroman, der mitten ins Herz scheint

Lesendes Federvieh aus München am 06.03.2022

Bewertungsnummer: 1670124

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Winterblues aufgepasst, dieser humorvolle Wohlfühlroman bringt Schmetterlingsgefühle und sommerliche Vibes ins winterliche Grau und zaubert euch ein Dauergrinsen ins Gesicht! Nach den beiden herzerwärmenden Geschichten rund um Kaya und Lasse sowie Rob und Anabel, die ich beide geliebt habe, stehen in „Auf und mehr davon“ gleich zwei Frauen im Mittelpunkt: Milli und Cordula. Während ich die quirlige, lebensfrohe Milli mit ihrer Liebe zu Tieren schon von Teil eins an ins Herz geschlossen hatte, war ich besonders neugierig auf einen Blick hinter die strenge Karriere-Frau-Fassade ihrer Mutter Cordula. Ehe ich mich versah, steckte ich inmitten einer turbulenten Achterbahnfahrt aus Liebesabenteuern, herrlich amüsanten Dialogen und jeder Menge Tierliebe. In wechselnden Erzählperspektiven lernt man nicht nur Cordula von einer anderen Seite kennen, fiebert der Annäherung der beiden Frauen entgegen und steht gemeinsam mit Milli im Kuhstall, sondern begibt sich mit den beiden auf eine gedankliche Reise in die Vergangenheit und ins liebgewonnene Örtchen Neuberg. Lisa Keil ist Tierärztin mit Leib und Seele und das spürt man: Neben großartiger Unterhaltung, prickelnden Romanzen und charismatischer Charakterzeichnung ist es besonders die Liebe zu den Tieren, die ihre herzerwärmenden Romane so besonders machen. Egal ob groß oder klein, Ochse oder Biene, sie alle lernt man auf ganz eigene, sympathische Weise kennen. „Auf und mehr davon“ ist ein humorvoller Wohlfühlroman, der sich wie Heimkommen anfühlt und mit herrlich amüsanten Dialogen und mitreißend ineinander verwobenen Liebesgeschichten wärmende Sonnenstrahlen ins Herz schickt.
Melden

Humorvoller Wohlfühlroman, der mitten ins Herz scheint

Lesendes Federvieh aus München am 06.03.2022
Bewertungsnummer: 1670124
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Winterblues aufgepasst, dieser humorvolle Wohlfühlroman bringt Schmetterlingsgefühle und sommerliche Vibes ins winterliche Grau und zaubert euch ein Dauergrinsen ins Gesicht! Nach den beiden herzerwärmenden Geschichten rund um Kaya und Lasse sowie Rob und Anabel, die ich beide geliebt habe, stehen in „Auf und mehr davon“ gleich zwei Frauen im Mittelpunkt: Milli und Cordula. Während ich die quirlige, lebensfrohe Milli mit ihrer Liebe zu Tieren schon von Teil eins an ins Herz geschlossen hatte, war ich besonders neugierig auf einen Blick hinter die strenge Karriere-Frau-Fassade ihrer Mutter Cordula. Ehe ich mich versah, steckte ich inmitten einer turbulenten Achterbahnfahrt aus Liebesabenteuern, herrlich amüsanten Dialogen und jeder Menge Tierliebe. In wechselnden Erzählperspektiven lernt man nicht nur Cordula von einer anderen Seite kennen, fiebert der Annäherung der beiden Frauen entgegen und steht gemeinsam mit Milli im Kuhstall, sondern begibt sich mit den beiden auf eine gedankliche Reise in die Vergangenheit und ins liebgewonnene Örtchen Neuberg. Lisa Keil ist Tierärztin mit Leib und Seele und das spürt man: Neben großartiger Unterhaltung, prickelnden Romanzen und charismatischer Charakterzeichnung ist es besonders die Liebe zu den Tieren, die ihre herzerwärmenden Romane so besonders machen. Egal ob groß oder klein, Ochse oder Biene, sie alle lernt man auf ganz eigene, sympathische Weise kennen. „Auf und mehr davon“ ist ein humorvoller Wohlfühlroman, der sich wie Heimkommen anfühlt und mit herrlich amüsanten Dialogen und mitreißend ineinander verwobenen Liebesgeschichten wärmende Sonnenstrahlen ins Herz schickt.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Auf und mehr davon

von Lisa Keil

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Stephanie Potthoff

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Stephanie Potthoff

Thalia Berlin - Mall of Berlin

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Frisch ins Berufs- und Erwachsenenleben gestartet möchte man viel, aber ganz bestimmt nicht mit seiner Mutter zusammen wohnen. Das aber passiert Milli, neben einigen anderen Katastrophen und Abenteuern. Witzig, herzerwärmend und mit ganz viel Gefühl. Absolute Wohlfühllektüre!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Frisch ins Berufs- und Erwachsenenleben gestartet möchte man viel, aber ganz bestimmt nicht mit seiner Mutter zusammen wohnen. Das aber passiert Milli, neben einigen anderen Katastrophen und Abenteuern. Witzig, herzerwärmend und mit ganz viel Gefühl. Absolute Wohlfühllektüre!

Stephanie Potthoff
  • Stephanie Potthoff
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von R. Braun

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

R. Braun

Thalia Ludwigshafen - Rhein-Galerie

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Insgesamt definitiv ein empfehlenswerter Roman für romantisch-veranlagte Menschen, die jedoch nicht auf Kitsch stehen und ein fesselndes Buch mit spannenden Handlungssträngen schätzen.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Insgesamt definitiv ein empfehlenswerter Roman für romantisch-veranlagte Menschen, die jedoch nicht auf Kitsch stehen und ein fesselndes Buch mit spannenden Handlungssträngen schätzen.

R. Braun
  • R. Braun
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Auf und mehr davon

von Lisa Keil

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Auf und mehr davon
  • Auf und mehr davon
  • Auf und mehr davon
  • Auf und mehr davon
  • Auf und mehr davon
  • Auf und mehr davon