Felix Ever After

Felix Ever After

Buch (Gebundene Ausgabe)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Felix Ever After

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €

Beschreibung



Vom TIME MAGAZINE zu einem der 100 wichtigsten und einflussreichsten YA-Bücher aller Zeiten gewählt

Der siebzehnjährige Felix Love war noch nie verliebt - die Ironie daran geht ihm selbst ziemlich auf die Nerven! Seine größte Angst ist es, dass sich niemand in ihn verlieben wird, weil er einfach zu viele Ausschlusskriterien erfüllt. Braune Haut, queer und trans - die Vorstellung, dass er deshalb nicht liebenswert ist, lässt ihn in Schockstarre verweilen. Doch als Felix transfeindliche Instagram-Nachrichten bekommt, nachdem sein Deadname zusammen mit Fotos von ihm vor seiner Transition in der Schule veröffentlicht wurde, wird es für ihn endlich Zeit zu handeln. Felix schreibt seinem vermeintlichen Peiniger zurück, um herauszufinden, wer ihm das angetan hat, und verstrickt sich dabei in einem Netz aus ungeahnten Gefühlen, Identitätssuche und wahrer Freundschaft ...

"Felix' Geschichte ist so echt und herzzerreißend wie herzerwärmend und empowernd. Eine Liebeserklärung an die Buntheit des Lebens!" @DERUNBEKANNTEHELD

"Ein machtvolles Buch mit einem starken Protagonisten. FELIX EVER AFTER ist erfrischend authentisch: voller queerer Teenager, ihren chaotischen Fehlern, dem Leben und der Liebe. Wir brauchen diese Buch so dringend!" CASEY MCQUISTON

"FELIX EVER AFTER öffnet unsere Augen für die wunderschöne und chaotische Komplexität der Liebe in all ihren Formen. Dieses Buch ist von der ersten bis zur letzten Seite ein Geschenk." BECKY ALBERTALLI




Dieses Buch enthält potenziell triggernde Inhalte. Leser:innen, die mit den folgenden Themen lieber nicht in Berührung kommen möchten, würden wir raten, ein anderes Buch zu lesen:


Queerfeindlichkeit, (internalisierte) Transfeindlichkeit, Dysphorie, Deadnaming, Misgendering, Mobbing, Zwangsouting.

Wir wünschen uns für euch alle das bestmögliche Leseerlebnis.



"Kacen Callenders Jugendroman ist eine herzergreifende Geschichte mit viel Tiefgang. Sie berührt, rüttelt auf und regt zum Nachdenken an." Rezensöhnchen - Zeitschrift für Literaturkritik, Mai 2022

Details

Verkaufsrang

18211

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.10.2021

Verlag

LYX

Seitenzahl

368

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

18211

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.10.2021

Verlag

LYX

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

21,9/14,3/3,6 cm

Gewicht

518 g

Auflage

1. Auflage 2021

Übersetzer

Maike Hallmann

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-1682-9

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

34 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Schöne Coming-of-Age Geschichte über Identität, Selbstfindung, Freundschaft und die erste Liebe.

Bewertung aus Düren am 25.05.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch setzt sich mit einem äußerst aktuellen, relevanten Thema mit sehr viel Feingefühl und Empathie auseinander. Der 17-jährige Felix ist auf der Suche. Einer Suche nach Identität, Anerkennung, Zugehörigkeit, Zukunftsperspektive und Liebe. Seine Ängste und Zweifel, sein Erleben von Diskriminierung und Zurückweisung und die dadurch resultierende Ratlosigkeit, Frustration und teils auch Passivität wirken sehr authentisch und nicht beschönigt. Man geht mit ihm durch Höhen und Tiefen und lernt seinen Charakter zu lieben. Doch neben all dem kommt auch die Unterhaltung nicht zu kurz, denn die Geschichte ist eben nicht nur eine Auseinandersetzung mit ersten Themen, sondern auch eine schöne Coming-of-Age-Geschichte mit einigen Wendungen und einer tollen Liebesgeschichte, die nie langweilig wird! Ein Buch das zum Nachdenken anregt – aber eben nicht nur!

Schöne Coming-of-Age Geschichte über Identität, Selbstfindung, Freundschaft und die erste Liebe.

Bewertung aus Düren am 25.05.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch setzt sich mit einem äußerst aktuellen, relevanten Thema mit sehr viel Feingefühl und Empathie auseinander. Der 17-jährige Felix ist auf der Suche. Einer Suche nach Identität, Anerkennung, Zugehörigkeit, Zukunftsperspektive und Liebe. Seine Ängste und Zweifel, sein Erleben von Diskriminierung und Zurückweisung und die dadurch resultierende Ratlosigkeit, Frustration und teils auch Passivität wirken sehr authentisch und nicht beschönigt. Man geht mit ihm durch Höhen und Tiefen und lernt seinen Charakter zu lieben. Doch neben all dem kommt auch die Unterhaltung nicht zu kurz, denn die Geschichte ist eben nicht nur eine Auseinandersetzung mit ersten Themen, sondern auch eine schöne Coming-of-Age-Geschichte mit einigen Wendungen und einer tollen Liebesgeschichte, die nie langweilig wird! Ein Buch das zum Nachdenken anregt – aber eben nicht nur!

Genial

Bewertung am 20.02.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch gibt dem Leser so viel. Man fiebert nicht nur bei jedem Wort mit, es lässt dich dich selbst hinterfragen und zeigt deine eigene Vielfältigkeit. Es ist berührend und sehr inspirierend. Ein klarer Muss zum lesen!!!

Genial

Bewertung am 20.02.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch gibt dem Leser so viel. Man fiebert nicht nur bei jedem Wort mit, es lässt dich dich selbst hinterfragen und zeigt deine eigene Vielfältigkeit. Es ist berührend und sehr inspirierend. Ein klarer Muss zum lesen!!!

Unsere Kund*innen meinen

Felix Ever After

von Kacen Callender

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Josephine Kaufmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Josephine Kaufmann

Thalia Magdeburg - Allee-Center

Zum Portrait

5/5

Ein Jugendroman mit Hochaktuallem Thema!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine Story, die in der heutigen Zeit nicht fehlen darf! Sie ist Queer, sie ist Trans und voller Liebe. Nachdem der 17-jährige Felix Love in seiner Schule geoutet wird und er trans-feindlicher Diskriminierung ausgesetzt ist, will er Rache. Zwischen Identitätssuche und vielen ungeahnten Gefühlen, entdeckt Felix was wahre Freundschaft und die erste Liebe bedeutet. Eine herzerwärmende Story, die berührt und unter die Haut geht. In diesem Jugendroman wird das Thema Transgender auf eine respektvolle Weise behandelt, was gerade durch den authentisch geschriebenen Hauptcharakter zur Geltung kommt. Ein Buch, das ich wirklich jedem ans Herz legen kann, der entweder selber Trans ist oder mehr über Trans-Menschen und ihr Leben lesen will!
5/5

Ein Jugendroman mit Hochaktuallem Thema!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine Story, die in der heutigen Zeit nicht fehlen darf! Sie ist Queer, sie ist Trans und voller Liebe. Nachdem der 17-jährige Felix Love in seiner Schule geoutet wird und er trans-feindlicher Diskriminierung ausgesetzt ist, will er Rache. Zwischen Identitätssuche und vielen ungeahnten Gefühlen, entdeckt Felix was wahre Freundschaft und die erste Liebe bedeutet. Eine herzerwärmende Story, die berührt und unter die Haut geht. In diesem Jugendroman wird das Thema Transgender auf eine respektvolle Weise behandelt, was gerade durch den authentisch geschriebenen Hauptcharakter zur Geltung kommt. Ein Buch, das ich wirklich jedem ans Herz legen kann, der entweder selber Trans ist oder mehr über Trans-Menschen und ihr Leben lesen will!

Josephine Kaufmann
  • Josephine Kaufmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von M. Sedlmayr

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

M. Sedlmayr

Thalia Recklinghausen - Palais Vest

Zum Portrait

5/5

Queer Love

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Felix Love möchte sich verlieben, doch das ist gar nicht so einfach. Als er vor der ganzen Schule als Trans geoutet wird, werden seine Selbstzweifel immer größer. Er sollte sein Portfolio für die Brown fertigstellen, an der er Kunst studieren möchte. Stattdessen versucht er mit all seiner Energie herauszufinden wer ihn vor allen bloßgestellt hat. Felix gerät in ein Chaos aus ungeahnten Gefühlen. Kacen Callender hat einen packenden LGBTQ-Roman über Selbstfindung, Freundschaft und ungeahnte Gefühle geschrieben. Ein Must-Have für jedes Bücherregal.
5/5

Queer Love

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Felix Love möchte sich verlieben, doch das ist gar nicht so einfach. Als er vor der ganzen Schule als Trans geoutet wird, werden seine Selbstzweifel immer größer. Er sollte sein Portfolio für die Brown fertigstellen, an der er Kunst studieren möchte. Stattdessen versucht er mit all seiner Energie herauszufinden wer ihn vor allen bloßgestellt hat. Felix gerät in ein Chaos aus ungeahnten Gefühlen. Kacen Callender hat einen packenden LGBTQ-Roman über Selbstfindung, Freundschaft und ungeahnte Gefühle geschrieben. Ein Must-Have für jedes Bücherregal.

M. Sedlmayr
  • M. Sedlmayr
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Felix Ever After

von Kacen Callender

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Felix Ever After