Felix Ever After

Felix Ever After

Buch (Gebundene Ausgabe)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Felix Ever After

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

11981

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.10.2021

Verlag

Lyx

Seitenzahl

368

Beschreibung

Rezension

"Kacen Callenders Jugendroman ist eine herzergreifende Geschichte mit viel Tiefgang. Sie berührt, rüttelt auf und regt zum Nachdenken an." Rezensöhnchen - Zeitschrift für Literaturkritik, Mai 2022 "In leicht verständlicher, jugendlicher Sprache führt der Roman behutsam an die komplexe Gefühlswelt queerer Menschen heran und streift darüber hinaus den Umgang mit sozialer Ungleichheit." Renzo Wellinger, Kulturtipp, 12.11.2022

Details

Verkaufsrang

11981

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.10.2021

Verlag

Lyx

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

21,9/14,3/3,6 cm

Gewicht

518 g

Auflage

1. Auflage 2021

Übersetzt von

Maike Hallmann

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-1682-9

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

41 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

LGBTQIA+ Novel Fans werden es lieben

Yannick aus Deutschland am 08.06.2023

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Felix Ever After ist ein wichtiges Buch! Ein Buch das Trans Menschen Representation bietet und verstehen lässt wie es ihnen geht! Und nicht nur das, dass Buch beschäftigt sich viel mit Sexualität und Gender. Jeder aus der LGBTQIA+ Community wird es lieben, aber auch jeder andere Romance Lover kann Spaß an dem Buch finden. Das Buch hat mich allerdings erst ab der Mitte richtig gecatcht. Ich habe das Buch vor ca. einem halben Jahr angefangen und habe das Buch tatsächlich bei einem Drittel ca. abgebrochen, weil ich Felix teilweise nicht nachvollziehen konnte und die Storyline nicht wirklich in Fahrt kam oder spannend war. Aber vor 4 Tagen habe ich mich erneut ans Buch getraut und ich bereue es nicht! Die Story nimmt Fahrt auf und ich konnte das Buch nicht mehr weg legen. Felix, der glaubt keine Lieb zu verdienen steht auf einmal mitten drin. Eine Story über Selbstfindung und Liebe, nicht zuletzt auch Selbstliebe. Ich mochte Felix ehrlich gesagt manchmal nicht besonders, durch sein Verhalten und sein Denken. Teilweise Unverständnis voll und egoistisch. Allerdings folgt eine im Nachhinein unglaubliche Charakter Entwicklung, sodass ich ihn am Ende doch leiden konnte ;)

LGBTQIA+ Novel Fans werden es lieben

Yannick aus Deutschland am 08.06.2023
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Felix Ever After ist ein wichtiges Buch! Ein Buch das Trans Menschen Representation bietet und verstehen lässt wie es ihnen geht! Und nicht nur das, dass Buch beschäftigt sich viel mit Sexualität und Gender. Jeder aus der LGBTQIA+ Community wird es lieben, aber auch jeder andere Romance Lover kann Spaß an dem Buch finden. Das Buch hat mich allerdings erst ab der Mitte richtig gecatcht. Ich habe das Buch vor ca. einem halben Jahr angefangen und habe das Buch tatsächlich bei einem Drittel ca. abgebrochen, weil ich Felix teilweise nicht nachvollziehen konnte und die Storyline nicht wirklich in Fahrt kam oder spannend war. Aber vor 4 Tagen habe ich mich erneut ans Buch getraut und ich bereue es nicht! Die Story nimmt Fahrt auf und ich konnte das Buch nicht mehr weg legen. Felix, der glaubt keine Lieb zu verdienen steht auf einmal mitten drin. Eine Story über Selbstfindung und Liebe, nicht zuletzt auch Selbstliebe. Ich mochte Felix ehrlich gesagt manchmal nicht besonders, durch sein Verhalten und sein Denken. Teilweise Unverständnis voll und egoistisch. Allerdings folgt eine im Nachhinein unglaubliche Charakter Entwicklung, sodass ich ihn am Ende doch leiden konnte ;)

Meine erste queere Lovestory

Friedi-Trompeter am 20.04.2023

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Felix ever after lag recht lange auf meinem Sub und wie immer habe ich mich gefragt, warum das eigentlich so ist. Felix ist ein "Trans-Mann", hat einen besten Freund (Ezra) und war noch nie verliebt. Er ist komplett auf dem Weg der Selbstfindung. Sein Vate ist mit ihm alleinerziehend, seine Mutter hat die Familie verlassen. In der Schule muss er sich besonders anstrengend, denn er benötigt dringend ein Stipendium um Kunst studieren zu können. Doch er ist nicht der Einzige, der das Stipendium braucht. Wie gesagt, es war mein erstes Buch mit queerem Hintergrund. Am Anfang habe ich mich ein wenig schwer getan mit der Clique, dem Umgang miteinander, dem teils sehr ruppigen Ton. Aber nach und nach hat die Story mich in ihren Bann gezogen un ich habe sooo mit Felix mitgefiebert. Und ich habe echt viel in dem thematischen Hintergrund gelernt.

Meine erste queere Lovestory

Friedi-Trompeter am 20.04.2023
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Felix ever after lag recht lange auf meinem Sub und wie immer habe ich mich gefragt, warum das eigentlich so ist. Felix ist ein "Trans-Mann", hat einen besten Freund (Ezra) und war noch nie verliebt. Er ist komplett auf dem Weg der Selbstfindung. Sein Vate ist mit ihm alleinerziehend, seine Mutter hat die Familie verlassen. In der Schule muss er sich besonders anstrengend, denn er benötigt dringend ein Stipendium um Kunst studieren zu können. Doch er ist nicht der Einzige, der das Stipendium braucht. Wie gesagt, es war mein erstes Buch mit queerem Hintergrund. Am Anfang habe ich mich ein wenig schwer getan mit der Clique, dem Umgang miteinander, dem teils sehr ruppigen Ton. Aber nach und nach hat die Story mich in ihren Bann gezogen un ich habe sooo mit Felix mitgefiebert. Und ich habe echt viel in dem thematischen Hintergrund gelernt.

Unsere Kund*innen meinen

Felix Ever After

von Kacen Callender

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von K. Uhle

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

K. Uhle

Thalia Bremen - Waterfront

Zum Portrait

4/5

Toller LGBTQ Jugendroman!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Felix hat Angst davor, nie geliebt zu werden, da er zu viele Ausschlusskriterien erfüllt. Er ist queer, trans und people of color und daher eine Ansammlung an Randgruppen. Der Jugendroman handelt von Mobbing, Liebe und der Suche nach der eigenen Identität. Voller Emotionen und eindrucksvoll nah an den Charakteren wird die Geschichte so realistisch erzählt, dass man das Gefühl bekommt selbst mit den Charakteren über den Schulflur zu laufen, oder im Kunstraum zu sitzen. Transsexualität als Thema wird hier respektvoll aufgegriffen und nahbar dargestellt, sodass die Repräsentation sehr gut gelungen ist, ohne das Thema zu sehr in den Mittelpunkt zu rücken. Abschließend ist der Roman eine tolle Geschichte mit einer wunderbaren Charakterentwicklung des Protagonisten und coolen Nebencharakteren, welche sich für Fans von LGBTQ, oder auch Coming of Age Romanen perfekt eignet.
4/5

Toller LGBTQ Jugendroman!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Felix hat Angst davor, nie geliebt zu werden, da er zu viele Ausschlusskriterien erfüllt. Er ist queer, trans und people of color und daher eine Ansammlung an Randgruppen. Der Jugendroman handelt von Mobbing, Liebe und der Suche nach der eigenen Identität. Voller Emotionen und eindrucksvoll nah an den Charakteren wird die Geschichte so realistisch erzählt, dass man das Gefühl bekommt selbst mit den Charakteren über den Schulflur zu laufen, oder im Kunstraum zu sitzen. Transsexualität als Thema wird hier respektvoll aufgegriffen und nahbar dargestellt, sodass die Repräsentation sehr gut gelungen ist, ohne das Thema zu sehr in den Mittelpunkt zu rücken. Abschließend ist der Roman eine tolle Geschichte mit einer wunderbaren Charakterentwicklung des Protagonisten und coolen Nebencharakteren, welche sich für Fans von LGBTQ, oder auch Coming of Age Romanen perfekt eignet.

K. Uhle
  • K. Uhle
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Clara Ueckermann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Clara Ueckermann

Thalia Bernburg

Zum Portrait

5/5

Einfach wundervoll

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In "Felix Ever After" stecken so viele unterschiedliche wichtige Themen, mit welchen vor allem queere Menschen tagtäglich konfrontiert werden, so auch der 17-jährige Felix als trans Person. Anfänglich konnte ich mit Felix als fiktive Figur nicht wirklich warm werden, da ich ihn und seine Handlungen oftmals als ziemlich unreflektiert und unüberlegt wahrgenommen habe. Umso mehr habe ich mich über seine spätere Persönlichkeitsentwicklung gefreut, das hat der Story auch mehr Authentizität gegeben. Alles in allem hat mich das Buch echt umgehauen und ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Themen wie Identitätssuche, Transphobie, Mobbing aber auch die erste Liebe und wie man sich über seine Gefühle klar wird, werden sehr emotional und authentisch wiedergegeben, sodass ich an manchen Stellen fast geweint hätte. Ich werde auf jeden Fall noch mehr von Kacen Callender lesen!
5/5

Einfach wundervoll

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In "Felix Ever After" stecken so viele unterschiedliche wichtige Themen, mit welchen vor allem queere Menschen tagtäglich konfrontiert werden, so auch der 17-jährige Felix als trans Person. Anfänglich konnte ich mit Felix als fiktive Figur nicht wirklich warm werden, da ich ihn und seine Handlungen oftmals als ziemlich unreflektiert und unüberlegt wahrgenommen habe. Umso mehr habe ich mich über seine spätere Persönlichkeitsentwicklung gefreut, das hat der Story auch mehr Authentizität gegeben. Alles in allem hat mich das Buch echt umgehauen und ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Themen wie Identitätssuche, Transphobie, Mobbing aber auch die erste Liebe und wie man sich über seine Gefühle klar wird, werden sehr emotional und authentisch wiedergegeben, sodass ich an manchen Stellen fast geweint hätte. Ich werde auf jeden Fall noch mehr von Kacen Callender lesen!

Clara Ueckermann
  • Clara Ueckermann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Felix Ever After

von Kacen Callender

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Felix Ever After