• Queergestreift
  • Queergestreift
  • Queergestreift
  • Queergestreift
  • Queergestreift
  • Queergestreift
  • Queergestreift
  • Queergestreift
  • Queergestreift
  • Queergestreift

Queergestreift

Alles über LGBTIQA+

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Bi, cis oder non-binär? Ein Buch über Liebe, Identität und Sex, das für Respekt und Offenheit wirbt – rundum künstlerisch gestaltet und zeitgemäß illustriert

Kaum erblicken wir das Licht der Welt, landen wir in einer Schublade: Es ist ein Junge! Oder: ein Mädchen! Warum eigentlich? Und wie fühlen sich all jene, die sich mit dem Geschlecht auf ihrer Geburtsurkunde nicht identifizieren können? Wie reagieren, wenn der Schwarm der besten Freundin nicht männlich, sondern weiblich ist? Dieses Buch klärt auf über LGBTIQA+ und die Menschen hinter diesen Buchstaben. Es setzt sich mit gesellschaftlichen, gesundheitlichen und rechtlichen Fragen auseinander, lässt Betroffene zu Wort kommen und stellt Organisationen vor, die sich für Geschlechtervielfalt engagieren. Ein aktivistisches, ein empowerndes Buch, respektvoll, zeitgemäß und künstlerisch illustriert und gestaltet.

"Unkonventionell in den Bildideen und originell, frisch und voller Sachkenntnis widmen sich die Autorin Kathrin Köller und die Illustratorin Irmela Schautz der LGBTIQA+ Welt. ... Kathrin Köller ... schreibt wie eine Aktivistin in kämpferischem, jugendlichem Tonfall. Dass das ... leicht und dennoch seriös wirkt, liegt nicht zuletzt an der hervorragenden Illustration und grafischen Gestaltung des Buches. Auf jeder einzelnen Seite zündet die Zeichnerin Irmela Schautz ein Feuerwerk an Farben und Bildern. ... Tatsächlich besticht dieses Überblickswerk durch die kongeniale Verschränkung von Bild und Text, eine große Wissensfülle sowie seine eindeutige Haltung: uneingeschränkte Empathie und Respekt für LGBTIQA+ Personen. Es ist aufschlussreich nicht nur für Unkundige - man wünscht es vielen Leser*innen in die Hände." Eva Hepper, Deutschlandfunk Kultur, Sendung "Lesart", 05.07.2022

"Eine Hilfestellung, die nicht 'streberhaft' Begriffe erklärt, sondern sehr unterhaltsam und kunstvoll Hilfe bietet. ... Das perfekte Buch für Menschen aller Altersgruppen. ... Sehr schön illustriert, fast schon ein Kunstwerk!" Radioeins rbb, "Im Queerformat", 18.07.2022

"Überzeugend. ... Grafisch toll gemacht, ... ein wirklicher Hingucker! ... Die ganze Vielfalt wird hier gezeigt, man kann sehen, wie bunt die Communities sind, ... das wird alles sehr, sehr schön in Szene gesetzt. ... Das Buch sollte wirklich jeder mal in die Hand genommen haben!" Deutschlandfunk Kultur, Sendung "Lesart", Eva Hepper, 05.07.2022

"Kathrin Köller und Irmela Schautz haben einen engagierten Reader geschrieben und illustriert, der nicht «parteiisch» ist, sondern offen informativ. Die kraftvollen Illustrationen halten die Texte zusammen, gekonnt divers." Hans ten Doornkaat, Neue Zürcher Zeitung am Sonntag - Magazin Bücher am Sonntag, 26.6.2022

"Ich bin in dieses Buch hineingezogen worden und bin immer noch überwältigt von dem, was es gibt und was ich nicht wusste. Das Buch ist für die Zielgruppe selbst als Ermutigung gedacht. ... Was da alles möglich ist und mit welcher Selbstverständlichkeit, das hier rübergebracht wird. ... Die Illustrationen sind sehr lebendig. Ein wunderbares Buch." Robert Elstner, Deutschlandfunk "Büchermarkt", 02.07.2022

Details

Verkaufsrang

1416

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

11 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

16.05.2022

Verlag

Carl Hanser Verlag

Seitenzahl

288

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1416

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

11 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

16.05.2022

Verlag

Carl Hanser Verlag

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

24,1/17,2/2,5 cm

Gewicht

735 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-446-27258-3

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

77 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Vielfalt sichtbar machen

Bewertung am 15.08.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Queergestreift - ein Name der nicht nur beim bunten Cover des Buches Programm ist und es dadurch zum absoluten Hingucker macht, sondern tatsächlich auch dessen Inhalt passgenau beschreibt. Die beiden Autorinnen schaffen es mit diesem Buch, eine wichtige Möglichkeit der Aufklärung anzubieten und die vielfältige Welt der menschlichen Sexualität ein Stück weit sichtbarer zu machen. Neben geschichtlichen Einblicken und ausführlicher Begriffsarbeit bieten die Autorinnen ihren Leserinnen und Lesern ebenfalls unzählige Interviews mit Mitgliedern der LGBTQIA+-Community an. Durch diese konkreten menschlichen Erfahrungen, die in den Interviews thematisiert werden, rückt das Thema näher an die Lebenswelt des Lesers und öffnet somit einen angenehmen Zugang zu einer Welt, die dem ein oder anderen durchaus noch fremd erscheint. Queergestreift- ein absolutes Muss für jeden, der dazulernen und sich selbst kennenlernen möchte.

Vielfalt sichtbar machen

Bewertung am 15.08.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Queergestreift - ein Name der nicht nur beim bunten Cover des Buches Programm ist und es dadurch zum absoluten Hingucker macht, sondern tatsächlich auch dessen Inhalt passgenau beschreibt. Die beiden Autorinnen schaffen es mit diesem Buch, eine wichtige Möglichkeit der Aufklärung anzubieten und die vielfältige Welt der menschlichen Sexualität ein Stück weit sichtbarer zu machen. Neben geschichtlichen Einblicken und ausführlicher Begriffsarbeit bieten die Autorinnen ihren Leserinnen und Lesern ebenfalls unzählige Interviews mit Mitgliedern der LGBTQIA+-Community an. Durch diese konkreten menschlichen Erfahrungen, die in den Interviews thematisiert werden, rückt das Thema näher an die Lebenswelt des Lesers und öffnet somit einen angenehmen Zugang zu einer Welt, die dem ein oder anderen durchaus noch fremd erscheint. Queergestreift- ein absolutes Muss für jeden, der dazulernen und sich selbst kennenlernen möchte.

Tolles und informatives Buch für Teenager

Straßenprinzessin aus Hörselberg-Hainich am 14.08.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Ihr müsst nicht alles verstehen, ihr müsst auch nicht von jeder Kleinigkeit Ahnung haben. Aber ihr müsst ein gewisses Maß an Respekt haben. (Eileen, Seite 9) Dieses Buch ist eine farbenfrohe Aufklärung zu dem LGBTIQA+ Kürzel der Regenbogen – Community. Super Strukturiert geht es mit einem Inhaltsverzeichnis los, welches es jeder Leser:in einfacher macht, sich que(e)r Beet einem Buchstaben, einem Gefühl, einer Lebensweise, einer Lebensrealität zu widmen. Außerdem ist ganz hinten noch ein kleines Glossar zu finden und es gibt ein paar freie Seiten für eigene Notizen. Ich finde, das ist eine schöne Idee für Anmerkungen, aufkommende Fragen und ein wieder findbares Plätzchen für alles was einem noch so durch den Kopf geht. „Es ist wichtig, dass man sich selbst kennenlernt und sich mit sich auseinandersetzt, sich selbst auch ein bisschen hinterfragt. Mich hat das sehr gefestigt.“ (Maissa, Seite 109) Auf 283 Seiten und 7 Kapiteln können junge (& alte) Menschen einen ersten Eindruck von der Bedeutung des LGBTIQA+ Kürzel bekommen und sich vielleicht auch selbst darin wiederfinden. Die Sprache ist sehr einfach und verständlich, an den Seiten werden immer wieder Begriffe und Abkürzungen erklärt. Zu jedem Buchstaben gibt es “Definitionen“ und Informationen, Zitate und großartige Illustrationen, Portraits und Interviews. Ein besonders dicken Pluspunkt gibt es für die Kontaktboxen, die Anlaufstellen für die jungen Leser:innen bieten. „Queer ist für mich ganz einfach Freiheit. Dass ich nicht wie ein „richtiger Junge“ oder ein „richtiges Mädchen“ sein muss. Damit kann ich nichts anfangen. Queer bedeutet für mich, dass ich einfach RICHTIG bin, so wie ICH bin.“ (Julian, Seite 221) Queergestreift ist eine bunte Einführung in diverse Lebensrealitäten, die einem nicht allwissend macht, aber ein Stück weit erfahrener. Ich glaube, jede:r der Interesse an diesem Buch hat, wird auch das finden, was er erwartet. Es bedarf keiner großen Worte, Cover & Titel sind aussagekräftig genug! Der Inhalt schließt sich dem an.

Tolles und informatives Buch für Teenager

Straßenprinzessin aus Hörselberg-Hainich am 14.08.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Ihr müsst nicht alles verstehen, ihr müsst auch nicht von jeder Kleinigkeit Ahnung haben. Aber ihr müsst ein gewisses Maß an Respekt haben. (Eileen, Seite 9) Dieses Buch ist eine farbenfrohe Aufklärung zu dem LGBTIQA+ Kürzel der Regenbogen – Community. Super Strukturiert geht es mit einem Inhaltsverzeichnis los, welches es jeder Leser:in einfacher macht, sich que(e)r Beet einem Buchstaben, einem Gefühl, einer Lebensweise, einer Lebensrealität zu widmen. Außerdem ist ganz hinten noch ein kleines Glossar zu finden und es gibt ein paar freie Seiten für eigene Notizen. Ich finde, das ist eine schöne Idee für Anmerkungen, aufkommende Fragen und ein wieder findbares Plätzchen für alles was einem noch so durch den Kopf geht. „Es ist wichtig, dass man sich selbst kennenlernt und sich mit sich auseinandersetzt, sich selbst auch ein bisschen hinterfragt. Mich hat das sehr gefestigt.“ (Maissa, Seite 109) Auf 283 Seiten und 7 Kapiteln können junge (& alte) Menschen einen ersten Eindruck von der Bedeutung des LGBTIQA+ Kürzel bekommen und sich vielleicht auch selbst darin wiederfinden. Die Sprache ist sehr einfach und verständlich, an den Seiten werden immer wieder Begriffe und Abkürzungen erklärt. Zu jedem Buchstaben gibt es “Definitionen“ und Informationen, Zitate und großartige Illustrationen, Portraits und Interviews. Ein besonders dicken Pluspunkt gibt es für die Kontaktboxen, die Anlaufstellen für die jungen Leser:innen bieten. „Queer ist für mich ganz einfach Freiheit. Dass ich nicht wie ein „richtiger Junge“ oder ein „richtiges Mädchen“ sein muss. Damit kann ich nichts anfangen. Queer bedeutet für mich, dass ich einfach RICHTIG bin, so wie ICH bin.“ (Julian, Seite 221) Queergestreift ist eine bunte Einführung in diverse Lebensrealitäten, die einem nicht allwissend macht, aber ein Stück weit erfahrener. Ich glaube, jede:r der Interesse an diesem Buch hat, wird auch das finden, was er erwartet. Es bedarf keiner großen Worte, Cover & Titel sind aussagekräftig genug! Der Inhalt schließt sich dem an.

Unsere Kund*innen meinen

Queergestreift

von Kathrin Köller, Irmela Schautz

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Queergestreift
  • Queergestreift
  • Queergestreift
  • Queergestreift
  • Queergestreift
  • Queergestreift
  • Queergestreift
  • Queergestreift
  • Queergestreift
  • Queergestreift