Nell Drury und der Mörder von Wychbourne Court
Artikelbild von Nell Drury und der Mörder von Wychbourne Court
Amy Myers

1. Nell Drury und der Mörder von Wychbourne Court - Nell Drury ermittelt, Band 1 (Ungekürzt)

Nell Drury ermittelt Band 1

Nell Drury und der Mörder von Wychbourne Court

Hörbuch-Download (MP3)

Nell Drury und der Mörder von Wychbourne Court

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,99 €
eBook

eBook

ab 5,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 16,95 €

Beschreibung

Ein Mörder auf Geisterjagd - Nell Drury ermittelt in den Goldenen Zwanzigern. Der historische Cosy Crime für Fans von Rhys Bowen. Kent, 1925: Nell Drury steht vor ihrer ersten großen Herausforderung als Chefköchin auf dem Herrenhaus Wychbourne Court. Lord und Lady Ansley planen einen extravaganten Kostümball mit Geisterjagd um Mitternacht. Als dabei jedoch eine Leiche entdeckt wird, wird Nell ungewollt in die darauf folgende polizeiliche Untersuchung verwickelt. Plötzlich scheinen die Goldenen Zwanziger nicht mehr so strahlend, denn mehr als eine Person der illustren Gesellschaft hütet dunkle Geheimnisse. Als ein weiterer Mord geschieht, spitzt sich die Lage zu und Nell ist sich sicher, dass der Mörder viel eher hier als in der Geisterwelt zu finden ist. Obwohl sie Hilfe von Insepektor Melbray bekommt, begibt sie sich bei ihren Nachforschungen in große Gefahr ...

Details

Sprecher

Angela Neis

Spieldauer

9 Stunden und 15 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Angela Neis

Spieldauer

9 Stunden und 15 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

06.10.2021

Verlag

Dp audiobooks

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783968179445

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

tollesCosyCrime-Hörbuch in den wilden 20ern in England

Sandra Fritz- magic mouse aus Glashütten am 25.11.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

20er Jahre in England:Nell Drury wird als Chefköchinim Wychbourne Court angestellt.Doch jetzt planen Lord und Lady Ansley einen Kostümball mit Geisterjagd.Doch Nell entdeckt dabei eine Leiche, die mit einem Dolch erstochen wurde.Wird Nell herausfinden, was dahintersteckt!Ein sehr spannendes Hörbuch der Nell Drury-Reihe.Man ist sofort in der Situation und möchte gar nicht aufhören!Eine talentierte Sprecherin ist am Werk, nur manche englischen Worte sollten noch anders ausgesprochen werden!Ansonsten gefällt mir die Stimmlage und die beruhigende Sprechweise!Absolute Hörempfehlung!

tollesCosyCrime-Hörbuch in den wilden 20ern in England

Sandra Fritz- magic mouse aus Glashütten am 25.11.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

20er Jahre in England:Nell Drury wird als Chefköchinim Wychbourne Court angestellt.Doch jetzt planen Lord und Lady Ansley einen Kostümball mit Geisterjagd.Doch Nell entdeckt dabei eine Leiche, die mit einem Dolch erstochen wurde.Wird Nell herausfinden, was dahintersteckt!Ein sehr spannendes Hörbuch der Nell Drury-Reihe.Man ist sofort in der Situation und möchte gar nicht aufhören!Eine talentierte Sprecherin ist am Werk, nur manche englischen Worte sollten noch anders ausgesprochen werden!Ansonsten gefällt mir die Stimmlage und die beruhigende Sprechweise!Absolute Hörempfehlung!

Nell Drury findet sich plötzlich als Detektivin im England des Jazz-Zeitalters wieder.

Diana Fleischhauer aus Erfurt am 17.11.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Nell Drury ist ein seltener Vogel, eine weibliche Köchin. Sie wurde in London von Escoffier ausgebildet und arbeitet in Kent auf dem stattlichen Wychbourne Court, dem Haus von Lord und Lady Ansley und drei ihrer Kinder, Lord Richard, Lady Helen und der bücherscheuen Lady Sophy. Außerdem wohnen dort die Witwe Lady Ansley, Lord Ansleys Schwester Lady Clarice und natürlich eine ganze Reihe von Bediensteten. Während sie ein Abendessen für die Gäste der Ansleys vorbereitet, gefolgt von einem Kostümball und einer Geisterjagd unter der Leitung von Lady Clarice, die sich den Geistern der Familie verschrieben hat, ist Nell freudig überrascht, als sie erfährt, dass ihr ehemaliger Verehrer Guy Ellimore der Bandleader für den Tanz ist. Weniger erfreut ist sie jedoch, als Lady Clarice sie bittet, die zweite Gruppe von Geisterjägern anzuführen. Ihre Abneigung schlägt in Entsetzen um, als sie die Leiche von Charles Parkyn-Wright entdeckt, einem Freund von Richard, der ihn in Aufruhr versetzte, weil er die meiste Zeit des Abends mit Richards Geliebter, der schönen, aber unangenehmen Honourable Elise Harlington, tanzte. Nell ist selbst verärgert, dass DI Alexander Melbray von Scotland Yard ihre Ideen meist ignoriert, und tut sich mit dem Gast und Nachbarn Arthur Fontenoy zusammen, der ihr anbietet, den Watson für ihren Holmes zu spielen. Da auch Lady Ansley möchte, dass sie den Mörder entlarvt, willigt sie ein. Charlie hat sich nicht nur wegen seines Umgangs mit Frauen Feinde gemacht, sondern auch, wie sich herausstellt, seine Verbindungen zum Drogenhandel genutzt. Ein zweiter Todesfall veranlasst Nell und Melbray, ihre Bemühungen zu verdoppeln, um den Mörder zu finden. Ein tolles Cover, gefällt mir sehr. Der Schreibstil ist schön flüssig und es greift alles ineinander. Besonders gut gefällt mir, dass die Charaktere vorher Vorgestellt werden, was man nicht sehr oft bei Cosy Crime Romanen hat. Man kann wie immer selber Detektiv spielen und für Spannung bis zum Schluss ist auch gesorgt. Ein Buch für alle Cosy Crime Fans und die es noch werden wollen. Ich freu mich schon auf den nächsten Teil.

Nell Drury findet sich plötzlich als Detektivin im England des Jazz-Zeitalters wieder.

Diana Fleischhauer aus Erfurt am 17.11.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Nell Drury ist ein seltener Vogel, eine weibliche Köchin. Sie wurde in London von Escoffier ausgebildet und arbeitet in Kent auf dem stattlichen Wychbourne Court, dem Haus von Lord und Lady Ansley und drei ihrer Kinder, Lord Richard, Lady Helen und der bücherscheuen Lady Sophy. Außerdem wohnen dort die Witwe Lady Ansley, Lord Ansleys Schwester Lady Clarice und natürlich eine ganze Reihe von Bediensteten. Während sie ein Abendessen für die Gäste der Ansleys vorbereitet, gefolgt von einem Kostümball und einer Geisterjagd unter der Leitung von Lady Clarice, die sich den Geistern der Familie verschrieben hat, ist Nell freudig überrascht, als sie erfährt, dass ihr ehemaliger Verehrer Guy Ellimore der Bandleader für den Tanz ist. Weniger erfreut ist sie jedoch, als Lady Clarice sie bittet, die zweite Gruppe von Geisterjägern anzuführen. Ihre Abneigung schlägt in Entsetzen um, als sie die Leiche von Charles Parkyn-Wright entdeckt, einem Freund von Richard, der ihn in Aufruhr versetzte, weil er die meiste Zeit des Abends mit Richards Geliebter, der schönen, aber unangenehmen Honourable Elise Harlington, tanzte. Nell ist selbst verärgert, dass DI Alexander Melbray von Scotland Yard ihre Ideen meist ignoriert, und tut sich mit dem Gast und Nachbarn Arthur Fontenoy zusammen, der ihr anbietet, den Watson für ihren Holmes zu spielen. Da auch Lady Ansley möchte, dass sie den Mörder entlarvt, willigt sie ein. Charlie hat sich nicht nur wegen seines Umgangs mit Frauen Feinde gemacht, sondern auch, wie sich herausstellt, seine Verbindungen zum Drogenhandel genutzt. Ein zweiter Todesfall veranlasst Nell und Melbray, ihre Bemühungen zu verdoppeln, um den Mörder zu finden. Ein tolles Cover, gefällt mir sehr. Der Schreibstil ist schön flüssig und es greift alles ineinander. Besonders gut gefällt mir, dass die Charaktere vorher Vorgestellt werden, was man nicht sehr oft bei Cosy Crime Romanen hat. Man kann wie immer selber Detektiv spielen und für Spannung bis zum Schluss ist auch gesorgt. Ein Buch für alle Cosy Crime Fans und die es noch werden wollen. Ich freu mich schon auf den nächsten Teil.

Unsere Kund*innen meinen

Nell Drury und der Mörder von Wychbourne Court

von Amy Myers

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Nell Drury und der Mörder von Wychbourne Court