Palast der Lügen 1: Vergangen ist nicht vorbei
Palast der Lügen Band 1

Palast der Lügen 1: Vergangen ist nicht vorbei

Magische Zeitreise-Romantasy um einen uralten finsteren Pakt

eBook

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Palast der Lügen 1: Vergangen ist nicht vorbei

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €

Beschreibung

Bist du bereit für die Wahrheit hinter dem Palast der Lügen?
Für Sophie Dubois und ihre Familie zählt nur eines: Wann immer auf dem Pergament der Schuld wie von Zauberhand eine neue Aufgabe erscheint, gilt es, durch die Zeit zu reisen und den Auftrag zu erfüllen - bis Sophies Bruder eines Tages verschwindet. Als sie sich kurzerhand selbst in die Vergangenheit begibt, landet Sophie mitten im Paris von 1780 und am Hofe des Palasts von Versailles. Der entpuppt sich nicht nur als gefährlich für eine junge Frau, sondern auch ihr mysteriöser Auftraggeber scheint ihr nicht zu trauen. Ungefragt stellt er ihr einen Fremden zur Seite: den geheimnisvollen Valentin Delacroix. Dabei sind die Gefühle, die er in ihr weckt, alles andere als hilfreich ...
Hinter schillernden Palastmauern und prunkvollen Gärten erwarten dich im Auftakt von Emily Bolds mitreißender Zeitreise-Dilogie vielschichtige, interessante Charaktere und eine knisternde Liebesgeschichte - nur merke dir: Es ist nicht alles Gold, was glänzt!  
//Dies ist der erste Band der »Palast der Lügen«-Reihe. Alle Romane der spannenden Liebesgeschichte im Planet!-Verlag:
-- Band 1: Vergangen ist nicht vorbei
-- Band 2: Frühjahr 2023//

Details

Verkaufsrang

34641

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.04.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

34641

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.04.2022

Verlag

Planet!

Seitenzahl

400 (Printausgabe)

Dateigröße

4021 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783522654999

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

23 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Einfach gut

Janina am 20.09.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Gestaltung des Buch ist in meinen Augen mal wieder perfekt passend zur Geschichte getroffen. Emily Bold ist für mich die Meisterin ihrer Abenteuer, auch wenn ich für den Einstieg immer Zeit benötige....danach kann ich ihre Bücher allerdings nicht mehr aus der Hand legen bzw. von den Ohren nehmen. Hier eine spannende Zeitreise, rund um Paris, Probleme mit verschiedenen Choreographen, einer geheimnisvollen Libelle. Eine große Gefahr, die Freunde kämpfen und an sich glauben lassen. Zwischen Hoffen und Bangen. Ich bin sehr gespannt auf den zweiten Teil von Palast der Lügen, empfehlen würde ich das Buch ca ab 12 Jahren, für jungen und Mädchen.

Einfach gut

Janina am 20.09.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Gestaltung des Buch ist in meinen Augen mal wieder perfekt passend zur Geschichte getroffen. Emily Bold ist für mich die Meisterin ihrer Abenteuer, auch wenn ich für den Einstieg immer Zeit benötige....danach kann ich ihre Bücher allerdings nicht mehr aus der Hand legen bzw. von den Ohren nehmen. Hier eine spannende Zeitreise, rund um Paris, Probleme mit verschiedenen Choreographen, einer geheimnisvollen Libelle. Eine große Gefahr, die Freunde kämpfen und an sich glauben lassen. Zwischen Hoffen und Bangen. Ich bin sehr gespannt auf den zweiten Teil von Palast der Lügen, empfehlen würde ich das Buch ca ab 12 Jahren, für jungen und Mädchen.

War ganz nett, wird aber nicht im Gedächtnis bleiben

kaddelkatja aus Sereetz am 23.08.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

PALAST DER LÜGEN 1 (VERGANGEN IST NICHT VORBEI) von Emiliy Bold ist ein historischer Zeitreise-Jugendroman mit einigen Wendungen und Krimi-Elementen. Aufgrund des sehr ansprechenden Covers war ich gespannt auf den ersten Teil der Romantasy-Dilogie mit magischen Momenten. Ich hatte vor einiger Zeit von Emily Bold die Mr Grey-Reihe verschlungen, zwar im Erwachsenenbereich, aber ich konnt mir vorstellen, dass mich diese Serie auch begeistern würde. Die junge Sophie Dubois lebt mit ihrer Familie in einem Meer aus Lügen, denn ein uralter Pakt zwingt die männlichen Nachfahren, sich auf geheimnisvolle Missionen in die Vergangenheit zu begeben. Ihr Bruder kehrt leider nach einer Zeitreise nicht zurück in die Gegenwart, sondern es landet eine männliche Leiche in der Wohnung. Sophie und ihr Vater sind entsetzt und aufgewühlt. Was ist nur geschehen? Der Vater ist gebrechlich, möchte sich aber trotzdem auf die Suche nach seinem Sohn begeben. Sophie trickst ihn aus und so springt sie als erster weiblicher Nachfahre der Familie ins Jahr 1688 nach Paris. Die Urahnen vor Ort sind erschrocken über diese freche und forsche junge Frau, die sich zunächst schwer in die Begebenheiten in der Vergangenheit einfindet. Die Aufträge der Familie, die aus dem bestehenden Pakt resultieren, erscheinen immer zu Hause auf magische Weise auf dem Pergament der Schuld. Sophie darf für Ihren Bruder "einspringen" und dessen Mission übernehmen, aber weil sie ein MÄDCHEN ist, wird ihr ein Partner vom Auftraggeber zur Seite gestellt - Valentin Delacroix. Dieser ist sehr geheimnisvoll und attraktiv. Sophie hat alle Hände voll mit dem Auftrag und der Suche nach ihrem Bruder zu tun... und dann kommen ihr auch noch Gefühle in die Quere, die sie bis dato nicht kannte... Ich bin sehr gut in meinen Lesefluss gekommen, so dass die 400 Seiten nur so dahin flogen. Der Schreibstil der Autorin hat mir wieder gut gefallen. Allerdings muss ich sagen, dass ich nicht in der Geschichte angekommen bin, leider. Vielleicht sind Zeitreisen einfach nicht mehr mein Faible oder ich habe so eine Story in ähnlicher Art und Weise schon zu oft in den letzten Jahrzehnten gelesen. Ich kann es nicht sagen - vielleicht ist die Zielgruppe dieses Mal auch ausschlaggebend (ab 12 Jahre). Die gebundene Ausgabe von PALAST DER LÜGEN 1 ist am 28.04.2022 beim Thienemann-Esslinger Verlag (Planet!) erschienen. Da mich Sophie und Valentin mit ihrer Geschichte nicht einfangen konnten, werde ich auch nicht mehr den Abschlußband des Zweiteilers, der für Frühjahr 2023 geplant ist, lesen. Fazit: Wer gerne Jugendromane mit Romantik gespickt mit einer Zeitreise liest, wird hier auf seine Kosten kommen. Das Buch fand ich ok, wird aber nicht in Erinnerung bleiben. Ich vergebe daher nette 3/5 Sterne ***

War ganz nett, wird aber nicht im Gedächtnis bleiben

kaddelkatja aus Sereetz am 23.08.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

PALAST DER LÜGEN 1 (VERGANGEN IST NICHT VORBEI) von Emiliy Bold ist ein historischer Zeitreise-Jugendroman mit einigen Wendungen und Krimi-Elementen. Aufgrund des sehr ansprechenden Covers war ich gespannt auf den ersten Teil der Romantasy-Dilogie mit magischen Momenten. Ich hatte vor einiger Zeit von Emily Bold die Mr Grey-Reihe verschlungen, zwar im Erwachsenenbereich, aber ich konnt mir vorstellen, dass mich diese Serie auch begeistern würde. Die junge Sophie Dubois lebt mit ihrer Familie in einem Meer aus Lügen, denn ein uralter Pakt zwingt die männlichen Nachfahren, sich auf geheimnisvolle Missionen in die Vergangenheit zu begeben. Ihr Bruder kehrt leider nach einer Zeitreise nicht zurück in die Gegenwart, sondern es landet eine männliche Leiche in der Wohnung. Sophie und ihr Vater sind entsetzt und aufgewühlt. Was ist nur geschehen? Der Vater ist gebrechlich, möchte sich aber trotzdem auf die Suche nach seinem Sohn begeben. Sophie trickst ihn aus und so springt sie als erster weiblicher Nachfahre der Familie ins Jahr 1688 nach Paris. Die Urahnen vor Ort sind erschrocken über diese freche und forsche junge Frau, die sich zunächst schwer in die Begebenheiten in der Vergangenheit einfindet. Die Aufträge der Familie, die aus dem bestehenden Pakt resultieren, erscheinen immer zu Hause auf magische Weise auf dem Pergament der Schuld. Sophie darf für Ihren Bruder "einspringen" und dessen Mission übernehmen, aber weil sie ein MÄDCHEN ist, wird ihr ein Partner vom Auftraggeber zur Seite gestellt - Valentin Delacroix. Dieser ist sehr geheimnisvoll und attraktiv. Sophie hat alle Hände voll mit dem Auftrag und der Suche nach ihrem Bruder zu tun... und dann kommen ihr auch noch Gefühle in die Quere, die sie bis dato nicht kannte... Ich bin sehr gut in meinen Lesefluss gekommen, so dass die 400 Seiten nur so dahin flogen. Der Schreibstil der Autorin hat mir wieder gut gefallen. Allerdings muss ich sagen, dass ich nicht in der Geschichte angekommen bin, leider. Vielleicht sind Zeitreisen einfach nicht mehr mein Faible oder ich habe so eine Story in ähnlicher Art und Weise schon zu oft in den letzten Jahrzehnten gelesen. Ich kann es nicht sagen - vielleicht ist die Zielgruppe dieses Mal auch ausschlaggebend (ab 12 Jahre). Die gebundene Ausgabe von PALAST DER LÜGEN 1 ist am 28.04.2022 beim Thienemann-Esslinger Verlag (Planet!) erschienen. Da mich Sophie und Valentin mit ihrer Geschichte nicht einfangen konnten, werde ich auch nicht mehr den Abschlußband des Zweiteilers, der für Frühjahr 2023 geplant ist, lesen. Fazit: Wer gerne Jugendromane mit Romantik gespickt mit einer Zeitreise liest, wird hier auf seine Kosten kommen. Das Buch fand ich ok, wird aber nicht in Erinnerung bleiben. Ich vergebe daher nette 3/5 Sterne ***

Unsere Kund*innen meinen

Palast der Lügen 1: Vergangen ist nicht vorbei

von Emily Bold

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Zoe Donath

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Zoe Donath

Thalia Karlsruhe-Mühlburg

Zum Portrait

5/5

Sehr spannende Zeitreisegeschichte

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine schöne Zeitreise Geschichte, die einen in das alte Versailles 1688 entführt. Mit viel Spannung und ein bisschen Liebe ist es eine perfekte Mischung. Normalerweise reisen nur Männer in der Zeit zurück, weshalb auch nur sie darauf vorbereitet werden. Aber als Sophie ihren Bruder suchen möchte muss sie dafür in die Vergangenheit, denn dort hat er sich zuletzt aufgehalten. Um im Jahr 1688 zu überleben wird ihr ein geheimnisvoller Mann an die Seite gestellt, der ihr helfen soll. Zusammen gehen sie auf die Suche nach Sophies Bruder.
5/5

Sehr spannende Zeitreisegeschichte

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine schöne Zeitreise Geschichte, die einen in das alte Versailles 1688 entführt. Mit viel Spannung und ein bisschen Liebe ist es eine perfekte Mischung. Normalerweise reisen nur Männer in der Zeit zurück, weshalb auch nur sie darauf vorbereitet werden. Aber als Sophie ihren Bruder suchen möchte muss sie dafür in die Vergangenheit, denn dort hat er sich zuletzt aufgehalten. Um im Jahr 1688 zu überleben wird ihr ein geheimnisvoller Mann an die Seite gestellt, der ihr helfen soll. Zusammen gehen sie auf die Suche nach Sophies Bruder.

Zoe Donath
  • Zoe Donath
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Palast der Lügen 1: Vergangen ist nicht vorbei

von Emily Bold

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Palast der Lügen 1: Vergangen ist nicht vorbei