• Trip mit Tropf
  • Trip mit Tropf

Trip mit Tropf

Buch (Gebundene Ausgabe)

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

„Das ist doch jetzt alles nicht wahr!“ Was das Schicksal ihm da untergejubelt hat, ist selbst für den lässigsten Wolf eine Zumutung: Weil es ihm versehentlich das Leben gerettet hat, hat er plötzlich ein... Kaninchen am Hals. Kaninchen! Die verputzt man und gut! Wäre da nicht der Wolfskodex, der ihn verpflichet, nun sei­nerseits für das Wohlergehen des kleinen Nagers zu sorgen. Von Zumutungen kann das Kaninchen ein Lied singen, schließlich schleppt es einen lästigen Tropf und einen meterlangen Medikamentenplan durchs Leben. Diese Infusionen, die ständige Übelkeit. Und jetzt auch noch ein Wolf! Wölfe! Die verputzen einen und aus! Aber die­ser Wolf ist so... anders. Und, das muss man ihm lassen, er weiß, wo‘s langeht.
Josephine Mark schickt ihre ungewöhnliche Schicksals­gemeinschaft auf einen rasanten Roadtrip mit allem, was dazu gehört: schießwütige Jäger, billige Motels, Bären, gefrierende Infusionsbeutel. Und die große Frage, ob es wirklich nur der Wolfskodex ist, der sie aneinander bindet.

Details

Verkaufsrang

22546

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

04.05.2022

Verlag

Kibitz Verlag

Seitenzahl

192

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

22546

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

04.05.2022

Verlag

Kibitz Verlag

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

23,5/18,1/3 cm

Gewicht

708 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-948690-14-4

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Unglaublich berührend

HaLo am 16.09.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine wunderbare, sehr berührende Geschichte! Einmal begonnen, legt man das Buch nicht mehr aus der Hand. Und wenn es fertig ist, ist man traurig dass es schon vorbei ist. Die Geschichte sollte nie aufhören, man könnte immer weiterlesen! Ein ernstes Thema auf leichte, humorvolle und doch sehr berührende Art aufgegriffen. Begleitet von schönen Illustrationen. Ein Glückskauf.

Unglaublich berührend

HaLo am 16.09.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine wunderbare, sehr berührende Geschichte! Einmal begonnen, legt man das Buch nicht mehr aus der Hand. Und wenn es fertig ist, ist man traurig dass es schon vorbei ist. Die Geschichte sollte nie aufhören, man könnte immer weiterlesen! Ein ernstes Thema auf leichte, humorvolle und doch sehr berührende Art aufgegriffen. Begleitet von schönen Illustrationen. Ein Glückskauf.

Ein Schatz

Bewertung aus Berlin am 14.07.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein großartiges Buch , absolut zauberhaft illustriert - eine superschöne Geschichte - ein unbedingtes Muß für groß und klein . Ich war schwerst entzückt und werde es auf jeden Fall weiterempfehlen

Ein Schatz

Bewertung aus Berlin am 14.07.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein großartiges Buch , absolut zauberhaft illustriert - eine superschöne Geschichte - ein unbedingtes Muß für groß und klein . Ich war schwerst entzückt und werde es auf jeden Fall weiterempfehlen

Unsere Kund*innen meinen

Trip mit Tropf

von Josephine Mark

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Frau Dörfel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Frau Dörfel

Mayersche Bochum

Zum Portrait

5/5

Ein ernstes Thema denkbar unterhaltsam erzählt

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eins vorweg: Bei diesem Comic ist mir vor Seligkeit der Frontallappen geschmolzen! So viel Herzigkeit zwischen zwei Buchdeckeln! Die Geschichte beginnt denkbar traurig: Mitten im Wald auf einer Krankenstation bekommt das kleine Kaninchen eine Infusion. Es hat eine schlimme Krankheit. Unter den Patienten ist auch ein Wolf, der dem Nager zeigt dass ein Tropf gar nicht so schlimm ist. Es kommt aber noch schlimmer, denn der Jäger stürmt den Wald und ballert wild herum. Eine auf den Wolf gerichtete Kugel verfehlt ihr Ziel, als das Kaninchen sie mit seinem Tropf umleitet. Jetzt greift der alte Wolfskodex, und der besagt, dass der Wolf sich um das Kaninchen kümmern muss, wenn er ihm sein Leben verdankt. Also machen sich Wolf und Nager gemeinsam zur Flucht auf und klauen dabei ausgerechnet den Wagen des Jägers, der es sich zur Aufgabe macht die beiden zur Strecke zu bringen. Es beginnt ein abenteuerlicher Roadtrip, bei dem die Lachmuskeln am Ende Muskelkater haben! Dieser Comic nimmt sich eines ernsten Themas an. Die Schwere der Sache steht die Leichtigkeit der Story gegenüber, denn so schlimm es dem Nager auch geht, so sehr ist der Wolf trotz seiner schroffen Art immer für das Kaninchen da und hilft ihm dort, wo ihm die Kraft fehlt allein weiterzumachen. Es ist eine ernste aber doch herzallerliebste Geschichte, die auch nach mehrmaligem Lesen keine Langeweile aufkommen lässt!
5/5

Ein ernstes Thema denkbar unterhaltsam erzählt

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eins vorweg: Bei diesem Comic ist mir vor Seligkeit der Frontallappen geschmolzen! So viel Herzigkeit zwischen zwei Buchdeckeln! Die Geschichte beginnt denkbar traurig: Mitten im Wald auf einer Krankenstation bekommt das kleine Kaninchen eine Infusion. Es hat eine schlimme Krankheit. Unter den Patienten ist auch ein Wolf, der dem Nager zeigt dass ein Tropf gar nicht so schlimm ist. Es kommt aber noch schlimmer, denn der Jäger stürmt den Wald und ballert wild herum. Eine auf den Wolf gerichtete Kugel verfehlt ihr Ziel, als das Kaninchen sie mit seinem Tropf umleitet. Jetzt greift der alte Wolfskodex, und der besagt, dass der Wolf sich um das Kaninchen kümmern muss, wenn er ihm sein Leben verdankt. Also machen sich Wolf und Nager gemeinsam zur Flucht auf und klauen dabei ausgerechnet den Wagen des Jägers, der es sich zur Aufgabe macht die beiden zur Strecke zu bringen. Es beginnt ein abenteuerlicher Roadtrip, bei dem die Lachmuskeln am Ende Muskelkater haben! Dieser Comic nimmt sich eines ernsten Themas an. Die Schwere der Sache steht die Leichtigkeit der Story gegenüber, denn so schlimm es dem Nager auch geht, so sehr ist der Wolf trotz seiner schroffen Art immer für das Kaninchen da und hilft ihm dort, wo ihm die Kraft fehlt allein weiterzumachen. Es ist eine ernste aber doch herzallerliebste Geschichte, die auch nach mehrmaligem Lesen keine Langeweile aufkommen lässt!

Frau Dörfel
  • Frau Dörfel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Trip mit Tropf

von Josephine Mark

0 Rezensionen filtern

  • Trip mit Tropf
  • Trip mit Tropf