Drops of Hope and Fear

Drops of Hope and Fear

eBook

2,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Drops of Hope and Fear

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,90 €
eBook

eBook

ab 2,99 €

Beschreibung

Welches Gefühl denkst du lähmt uns mehr: Hoffnung oder Angst?
Welches der beiden ist verheerender, gefährlicher für uns?

Ich glaube, sie sind zwei Seiten einer Medaille. Ohne Hoffnung können wir nicht leben, aber durch sie, geben wir der Angst immerzu Nahrung; denn zeig mir einen Menschen, der keine Angst davor hat, die Hoffnung zu verlieren.

Auch mein Leben wird bestimmt von dem Gleichgewicht zwischen Hoffnung und Angst. Es gibt genug Dinge, die mir Hoffnung schenken, aber auch mindestens genauso viele, die mir Angst machen.

Ich schreibe beide aus mir heraus, in der Hoffnung, dass ich sie auf diese Weise loslassen kann, damit die Waage niemals in die falsche Richtung kippt. Ein Leben ohne Hoffnung, ist das überhaupt ein Leben?

Bist du bereit, von meinen Hoffnungen und Ängsten zu lesen? Dich auf sie einzulassen und dich von ihnen berühren zu lassen?

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

05.12.2021

Verlag

Books on Demand

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

05.12.2021

Verlag

Books on Demand

Seitenzahl

208 (Printausgabe)

Dateigröße

1132 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783755717843

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gedichte, die ans Herz gehen

vielleser18 aus Hessen am 17.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lest ihr gerne Gedichte? Eigentlich bin ich, so habe ich jedenfalls gedacht, kein Typ dafür. Im Kopf hatte ich eher altmodische, altbackene Gedichte aus der Schulzeit oder Kinder-Reime. Aber die Gedichte von Andrea Benesch sind komplett anders. Sie erzählen von (ihren) Gedanken und Gefühlen, von Zurückweisung, Ängsten, Hoffnungen. Sie gehen unter die Haut, berühren, man fühlt es selbst, sie haben vor allem einen ganz eigenen Rhythmus, man spürt den Herzschlag, den Beat. Sätze und Absätze ergeben Gedichte und jedes Gedicht erzählt eine Geschichte. Keine abgedroschenen Reime, sondern eher wie Mini-Geschichten in einem besonderen eindringlichen Format. Gedankenspiele, Erfahrungen, Wünsche. Sie sind wie kleine emotionale Fenster in eine Seele, sie sind manchmal düster, manchmal traurig, aber auch wachrüttelnd und nachdenklich machend, manchmal aber auch hoffnungsvoll voller positiver Energie. Offen, authentisch, tiefgründig. Gedichte, die mir ans Herz gingen.

Gedichte, die ans Herz gehen

vielleser18 aus Hessen am 17.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lest ihr gerne Gedichte? Eigentlich bin ich, so habe ich jedenfalls gedacht, kein Typ dafür. Im Kopf hatte ich eher altmodische, altbackene Gedichte aus der Schulzeit oder Kinder-Reime. Aber die Gedichte von Andrea Benesch sind komplett anders. Sie erzählen von (ihren) Gedanken und Gefühlen, von Zurückweisung, Ängsten, Hoffnungen. Sie gehen unter die Haut, berühren, man fühlt es selbst, sie haben vor allem einen ganz eigenen Rhythmus, man spürt den Herzschlag, den Beat. Sätze und Absätze ergeben Gedichte und jedes Gedicht erzählt eine Geschichte. Keine abgedroschenen Reime, sondern eher wie Mini-Geschichten in einem besonderen eindringlichen Format. Gedankenspiele, Erfahrungen, Wünsche. Sie sind wie kleine emotionale Fenster in eine Seele, sie sind manchmal düster, manchmal traurig, aber auch wachrüttelnd und nachdenklich machend, manchmal aber auch hoffnungsvoll voller positiver Energie. Offen, authentisch, tiefgründig. Gedichte, die mir ans Herz gingen.

Hoffnungen und Ängste einmal anders

Bewertung aus Am Mellensee am 21.02.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Drops of Hope and Fear“ ist meiner erster Gedichtband von Andrea Benesch und gewiss wird es auch nicht mein letzter sein. Es ist tief berührende Poesie, die dich auf mehr als eine Art berühren kann. Dieser Gedichtband beinhaltet zu Beginn eine Triggerwarnung, da einige Themen schon sehr sensibel sind und Betroffene sich wiederfinden können. Danach folgt ein Vorwort, in dem uns die Autorin verrät, was sie zu diesen Worten überhaupt bewegt hat. Auch wie in ihren vorherigen Gedichten werden unterschiedlichste Themen wie Dunkles, Helles, Gedanken, Gefühle, Ängste und Hoffnungen behandelt. Alles wird sehr offen, transparent und ohne ein Blatt vor dem Mund aus den Tiefen der Seele ans Licht gebracht. In einigen Gefühlsausbrüchen und Erzählungen findet man sich sicherlich schnell wieder, so erging es mir zumindest. Diese Worte regen sehr zum Nachdenken an. Es reflektiert einen selbst, lässt dich erinnern und es bringt dich dazu, darüber nachzudenken, wie hättest du früher vielleicht reagiert und wie heute. Jedenfalls berühren die Zeilen und hängen einem nach, so dass man sich auch für diese tiefen Gedanken und Wortspiele Zeit nehmen muss und es nicht hintereinander weg rattern kann. So war es bei mir und ich habe mir die nötige Zeit für die einzelnen Zeilen genommen. Zu jedem einzelnen Gedicht gibt es auch eine spezielles Lied, welches die Autorin inspiriert hat. Am Ende sind alle zusammengefasst und ihr könnt sie ganz bequem anhören. Dabei sind wirklich schöne Stücke und auch einiges Neues für mich gewesen. So ergibt dieses Werk ein sehr schönes Gesamtbild für die Sinne. Die Länge der einzelnen Verse, Gedichte, Kurzprosa, Gedanken und Poesie variiert und verfolgt kein bestimmtes Schema. Es erweckt verschiedene Stimmungen, Empfindungen und Emotionen. Die Texte sind tiefsinnig, nachdenklich und lassen auch eine gewisse Traurigkeit verspüren, aber auch den festen Willen aus allem Negativen auszubrechen und sich selbst zu finden, die Vergangenheit hinter sich zu lassen und auf diese besondere Weise zu verarbeiten. Der Schreibstil und auch die Wiedergabe der Gedichte ist sehr schön, direkt, pur und ohne große Verschnörkelungen. Es trägt eine gewisse moderne Ader, ohne den langgeglaubten Reimeffekt verfolgen zu müssen. Es ist moderne und ungeschönte Prosa, die mitten ins Herz geht und für jedermann leicht verständlich ist. Was mir sehr gefällt, es ist mitten aus dem Leben und jeder kann seiner eigenen Melancholie folgen. Das Cover kommt dagegen ganz lieblich und leicht herüber und lässt so gar nichts vom Inhalt erraten. Mein Fazit: Für alle Poesieliebhaber, die es gerne modern, direkt und gerade auch mal eine andere Richtung von Gedanken und Gedichte sucht, sollte sich diesen besonders tiefgreifenden Gedichtband nicht entgegen lassen.

Hoffnungen und Ängste einmal anders

Bewertung aus Am Mellensee am 21.02.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Drops of Hope and Fear“ ist meiner erster Gedichtband von Andrea Benesch und gewiss wird es auch nicht mein letzter sein. Es ist tief berührende Poesie, die dich auf mehr als eine Art berühren kann. Dieser Gedichtband beinhaltet zu Beginn eine Triggerwarnung, da einige Themen schon sehr sensibel sind und Betroffene sich wiederfinden können. Danach folgt ein Vorwort, in dem uns die Autorin verrät, was sie zu diesen Worten überhaupt bewegt hat. Auch wie in ihren vorherigen Gedichten werden unterschiedlichste Themen wie Dunkles, Helles, Gedanken, Gefühle, Ängste und Hoffnungen behandelt. Alles wird sehr offen, transparent und ohne ein Blatt vor dem Mund aus den Tiefen der Seele ans Licht gebracht. In einigen Gefühlsausbrüchen und Erzählungen findet man sich sicherlich schnell wieder, so erging es mir zumindest. Diese Worte regen sehr zum Nachdenken an. Es reflektiert einen selbst, lässt dich erinnern und es bringt dich dazu, darüber nachzudenken, wie hättest du früher vielleicht reagiert und wie heute. Jedenfalls berühren die Zeilen und hängen einem nach, so dass man sich auch für diese tiefen Gedanken und Wortspiele Zeit nehmen muss und es nicht hintereinander weg rattern kann. So war es bei mir und ich habe mir die nötige Zeit für die einzelnen Zeilen genommen. Zu jedem einzelnen Gedicht gibt es auch eine spezielles Lied, welches die Autorin inspiriert hat. Am Ende sind alle zusammengefasst und ihr könnt sie ganz bequem anhören. Dabei sind wirklich schöne Stücke und auch einiges Neues für mich gewesen. So ergibt dieses Werk ein sehr schönes Gesamtbild für die Sinne. Die Länge der einzelnen Verse, Gedichte, Kurzprosa, Gedanken und Poesie variiert und verfolgt kein bestimmtes Schema. Es erweckt verschiedene Stimmungen, Empfindungen und Emotionen. Die Texte sind tiefsinnig, nachdenklich und lassen auch eine gewisse Traurigkeit verspüren, aber auch den festen Willen aus allem Negativen auszubrechen und sich selbst zu finden, die Vergangenheit hinter sich zu lassen und auf diese besondere Weise zu verarbeiten. Der Schreibstil und auch die Wiedergabe der Gedichte ist sehr schön, direkt, pur und ohne große Verschnörkelungen. Es trägt eine gewisse moderne Ader, ohne den langgeglaubten Reimeffekt verfolgen zu müssen. Es ist moderne und ungeschönte Prosa, die mitten ins Herz geht und für jedermann leicht verständlich ist. Was mir sehr gefällt, es ist mitten aus dem Leben und jeder kann seiner eigenen Melancholie folgen. Das Cover kommt dagegen ganz lieblich und leicht herüber und lässt so gar nichts vom Inhalt erraten. Mein Fazit: Für alle Poesieliebhaber, die es gerne modern, direkt und gerade auch mal eine andere Richtung von Gedanken und Gedichte sucht, sollte sich diesen besonders tiefgreifenden Gedichtband nicht entgegen lassen.

Unsere Kund*innen meinen

Drops of Hope and Fear

von Andrea Benesch

4.8

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Drops of Hope and Fear