Seeleneis
Artikelbild von Seeleneis
Volker Dützer

1. Seeleneis

Seeleneis

Hörbuch-Download (MP3)

Seeleneis

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 7,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 18,95 €

Beschreibung

Er will den Tod besiegen. Und sprengt dafür alle Grenzen. Der Psycho-Thriller mit Gänsehaut-Garantie von Volker Dützer! Jeden Tag kämpf die junge Unfallchirurgin Lisa Wenger in ihren Schichten gegen den Tod. Als sie sich wieder einmal zu viel zumutet, kommt es zu einem schrecklichen Unglück, das ihr Leben von Grund auf verändert. Sie wird entlassen und gerät in den Fokus der polizeilichen Ermittlungen. Ihr ganzes Leben zerbricht unter ihren Händen. Nur der charismatische Wissenschaftler Vincent van Dyck steht Lisa noch zur Seite und sie verliebt sich in ihren Retter. Doch der ehrgeizige Wissenschaftler ist besessen von dem Ziel, den Tod zu besiegen, und Lisa erkennt zu spät, dass sie nur eine Figur in seinem grausamen Spiel ist ...

Volker C. Dützer, geb. am 21.03.1964 in Kirchen, schrieb bereits im Alter von sechzehn erste Kurzgeschichten. Schon damas zeigte sich seine Vorliebe für unheimliche Stories im Stil eines Dean Koontz oder Stephen King. Doch die Leidenschaft für Musik erwies sich zunächst als stärker und drängte das Schreiben in den Hintergrund. So tourte er die nächsten Jahre als Schlagzeuger in mehreren Bands durch Deutschland, Jobs als Studioschlagzeuger sollten folgen. Das Schreiben beschränkte sich in dieser Zeit auf wenige Kurzgeschichten und Songtexte.
1994 entstand die Science-Fiction-Trilogie "Sternenodysee". 1998 entstand der Roman "Der Druidenfluch", und im Jahr 2006 "Schattenjagd", der den Durchbruch schaffte.

Details

Sprecher

Lutz Magnus Schäfer

Spieldauer

10 Stunden und 18 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Lutz Magnus Schäfer

Spieldauer

10 Stunden und 18 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

28.06.2022

Verlag

Dp audiobooks

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783986375805

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

12 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Spannung an jeder Ecke

Hally Dziengue aus Mannheim am 01.08.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine Ärztin die bereit ist sich vollends für ihre Patienten auf zu opfern Ein Polizist der einfach nicht über den Tod seiner Frau hinweg kommt Ein Wissenschaftler der versucht den Tod zu besiegen Wie All diese unterschiedlichen Charaktere in Harmonie gebracht wurde war einfach toll Ich glaube das es für jeden einen Charakter gibt in den man sich wieder finden kann. Auch die Nebencharaktere werden gut dargestellt. Was ich an diesem Buch liebe ist das die Charaktere sich auch weiter entwickeln die Ärztin findet zu ihrer Selbstständigkeit zurück und versteht endlich wie wichtig es ist zu leben. Der Polizist verarbeitet durch die Ereignisse endlich den Tod seiner Frau. Und die Geheimnisse um Vincent Vergangenheit sind auch sehr spannend. Fast in jedem Kapitel konnte ich es kaum erwarten wie es weiter geht. Das Buch hat mich von der ersten Sekunde gepackt.

Spannung an jeder Ecke

Hally Dziengue aus Mannheim am 01.08.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine Ärztin die bereit ist sich vollends für ihre Patienten auf zu opfern Ein Polizist der einfach nicht über den Tod seiner Frau hinweg kommt Ein Wissenschaftler der versucht den Tod zu besiegen Wie All diese unterschiedlichen Charaktere in Harmonie gebracht wurde war einfach toll Ich glaube das es für jeden einen Charakter gibt in den man sich wieder finden kann. Auch die Nebencharaktere werden gut dargestellt. Was ich an diesem Buch liebe ist das die Charaktere sich auch weiter entwickeln die Ärztin findet zu ihrer Selbstständigkeit zurück und versteht endlich wie wichtig es ist zu leben. Der Polizist verarbeitet durch die Ereignisse endlich den Tod seiner Frau. Und die Geheimnisse um Vincent Vergangenheit sind auch sehr spannend. Fast in jedem Kapitel konnte ich es kaum erwarten wie es weiter geht. Das Buch hat mich von der ersten Sekunde gepackt.

Unglaubwürdig

Bewertung aus Norden am 22.07.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Als die Unfallchirurgin Lisa Wagener auf dem Heimweg nach einem anstrengenden Dienst in einen Unfall verwickelt wird, steht sie im Mittelpunkt polizeilicher Ermittlungen. Der Wissenschaftler Vincent van Dyck steht ihr zur Seite und sie lernt ihn zu schätzen und zu lieben. Im Laufe der Zeit merkt Lisa, dass sie von Vincent manipuliert wird und sie stellt sich die Frage: Wer ist Vincent wirklich? Die Handlung rund um das Thema Unsterblichkeit bzw. Untote ist mir zu wirr, grotesk und utopisch. Dies setzte sich bei den Protagonisten fort, mit welchen ich mich nicht anfreunden konnte und die weitestgehend unnatürlich und unglaubwürdig erscheinen. Der Schreibstil konnte mich dieses Mal ebenfalls nicht mitreißen, da vieles zu langatmig geschrieben war. Ebenso ist das Ende für mich nicht sehr befriedigend. Bisher begeisterten mich die Thriller von Volker Dützer, allerdings ist dies ein Thriller, bei dem ich mich zwingen musste ihn zu Ende lesen.

Unglaubwürdig

Bewertung aus Norden am 22.07.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Als die Unfallchirurgin Lisa Wagener auf dem Heimweg nach einem anstrengenden Dienst in einen Unfall verwickelt wird, steht sie im Mittelpunkt polizeilicher Ermittlungen. Der Wissenschaftler Vincent van Dyck steht ihr zur Seite und sie lernt ihn zu schätzen und zu lieben. Im Laufe der Zeit merkt Lisa, dass sie von Vincent manipuliert wird und sie stellt sich die Frage: Wer ist Vincent wirklich? Die Handlung rund um das Thema Unsterblichkeit bzw. Untote ist mir zu wirr, grotesk und utopisch. Dies setzte sich bei den Protagonisten fort, mit welchen ich mich nicht anfreunden konnte und die weitestgehend unnatürlich und unglaubwürdig erscheinen. Der Schreibstil konnte mich dieses Mal ebenfalls nicht mitreißen, da vieles zu langatmig geschrieben war. Ebenso ist das Ende für mich nicht sehr befriedigend. Bisher begeisterten mich die Thriller von Volker Dützer, allerdings ist dies ein Thriller, bei dem ich mich zwingen musste ihn zu Ende lesen.

Unsere Kund*innen meinen

Seeleneis

von Volker Dützer

4.1

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Seeleneis