• Das Nachthaus
  • Das Nachthaus
  • Das Nachthaus
  • Das Nachthaus
  • Das Nachthaus
  • Das Nachthaus
  • Das Nachthaus

Das Nachthaus

Roman | Für die ganz dunklen Winterabende | Neuer Thrill von Weltbestsellerautor Jo Nesbø

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Nachthaus

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 22,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,99 €
eBook

eBook

ab 19,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

36019

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

19.10.2023

Verlag

Ullstein Hardcover

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

21,7/13,8/3,7 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

36019

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

19.10.2023

Verlag

Ullstein Hardcover

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

21,7/13,8/3,7 cm

Gewicht

485 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Natthuset

Übersetzt von

Günther Frauenlob

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-550-05073-2

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.8

153 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Überrascht

Bewertung am 24.03.2024

Bewertungsnummer: 2161801

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jo nesbo hat mich sehr überrascht, leider nicht positiv. Der Inhalt des Buches besteht aus einem Verwirrspiel mit sich wiederholenden Szenen. Wer Harry Holes liebt wird mit dieser Lektüre nicht glücklich.
Melden

Überrascht

Bewertung am 24.03.2024
Bewertungsnummer: 2161801
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jo nesbo hat mich sehr überrascht, leider nicht positiv. Der Inhalt des Buches besteht aus einem Verwirrspiel mit sich wiederholenden Szenen. Wer Harry Holes liebt wird mit dieser Lektüre nicht glücklich.

Melden

Böse, dunkel, tot

mimitatis_buecherkiste aus Krefeld am 22.03.2024

Bewertungsnummer: 2160538

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Als in der beschaulichen Kleinstadt Ballantyne ein Jugendlicher verschwindet, gerät dessen Freund Richard unter Verdacht, etwas damit zu tun zu haben, was er bestreitet, allerdings gibt es so viele Widersprüche in seiner Aussage, dass ihm niemand glaubt. Richard versucht auf eigene Faust, das Verschwinden seines Freundes aufzuklären und kommt dabei dem berühmt-berüchtigten Nachthaus zu nahe, was fürchterliche Konsequenzen nach sich zieht. Dieses Buch entpuppte sich als etwas ganz anderes, als ich erwartet hätte, ich habe nach der Lektüre immer noch ein verstörtes, wahrscheinlich leicht debil wirkendes Lächeln im Gesicht. Der Mix aus Gruselgeschichte, Horrorstory und Drama, den ich Stephen King zuordnen würde, wüsste ich es nicht besser, zog mich fast unmittelbar in seinen Bann, ich war bereits nach wenigen Seiten belustigt, entgeistert sowie leicht angewidert, dabei aber auch sehr gespannt, wo das Ganze hinführen würde. Es folgte ein abgefahrener Roadtrip, der immer bizarrer wurde, ich konnte kaum glauben, was ich da las, als eine Wendung kam, die mich verblüfft innehalten ließ. War ich verrückt oder der Autor, war seine Buchfigur ein Blender, der mich in die Irre führte und dort willkommen hieß? Gerade als ich mich entspannt zurücklehnte und die Situation akzeptierte, ging es wieder los. Der folgende Twist gab mir dann den Rest, ich habe nicht schlecht gestaunt über den Einfallsreichtum und war fast schon traurig, als das Ende kam. So geht Unterhaltung, das war einfach großartig! Besuch das Nachthaus, wenn du dich traust. Aber Vorsicht, du tust es auf eigene Gefahr!
Melden

Böse, dunkel, tot

mimitatis_buecherkiste aus Krefeld am 22.03.2024
Bewertungsnummer: 2160538
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Als in der beschaulichen Kleinstadt Ballantyne ein Jugendlicher verschwindet, gerät dessen Freund Richard unter Verdacht, etwas damit zu tun zu haben, was er bestreitet, allerdings gibt es so viele Widersprüche in seiner Aussage, dass ihm niemand glaubt. Richard versucht auf eigene Faust, das Verschwinden seines Freundes aufzuklären und kommt dabei dem berühmt-berüchtigten Nachthaus zu nahe, was fürchterliche Konsequenzen nach sich zieht. Dieses Buch entpuppte sich als etwas ganz anderes, als ich erwartet hätte, ich habe nach der Lektüre immer noch ein verstörtes, wahrscheinlich leicht debil wirkendes Lächeln im Gesicht. Der Mix aus Gruselgeschichte, Horrorstory und Drama, den ich Stephen King zuordnen würde, wüsste ich es nicht besser, zog mich fast unmittelbar in seinen Bann, ich war bereits nach wenigen Seiten belustigt, entgeistert sowie leicht angewidert, dabei aber auch sehr gespannt, wo das Ganze hinführen würde. Es folgte ein abgefahrener Roadtrip, der immer bizarrer wurde, ich konnte kaum glauben, was ich da las, als eine Wendung kam, die mich verblüfft innehalten ließ. War ich verrückt oder der Autor, war seine Buchfigur ein Blender, der mich in die Irre führte und dort willkommen hieß? Gerade als ich mich entspannt zurücklehnte und die Situation akzeptierte, ging es wieder los. Der folgende Twist gab mir dann den Rest, ich habe nicht schlecht gestaunt über den Einfallsreichtum und war fast schon traurig, als das Ende kam. So geht Unterhaltung, das war einfach großartig! Besuch das Nachthaus, wenn du dich traust. Aber Vorsicht, du tust es auf eigene Gefahr!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das Nachthaus

von Jo Nesbo

3.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Linda Papajewski

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Linda Papajewski

Thalia Magdeburg – Allee-Center

Zum Portrait

5/5

Wahn oder Wirklichkeit?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Das Nachthaus“ ist interessant, überraschend und ganz anders, als die üblichen Jo Nesbø Bücher. Kein Krimi und kein Roman, schon eher Horror-Fantasy und erinnert an Stephen King. Ich fand das Buch genial, denn ab einem gewissen Punkt, konnte man die Wirklichkeit nicht mehr von der Fiktion unterscheiden.
5/5

Wahn oder Wirklichkeit?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Das Nachthaus“ ist interessant, überraschend und ganz anders, als die üblichen Jo Nesbø Bücher. Kein Krimi und kein Roman, schon eher Horror-Fantasy und erinnert an Stephen King. Ich fand das Buch genial, denn ab einem gewissen Punkt, konnte man die Wirklichkeit nicht mehr von der Fiktion unterscheiden.

Linda Papajewski
  • Linda Papajewski
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Carmen Paasche

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carmen Paasche

Thalia Stendal

Zum Portrait

4/5

Fesselnd aber mit kleinen Schwächen!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Jugendlichen Richard und Tom sind gemeinsam nachts am Fluss unterwegs. Doch dann verschwindet Tom und Richard kehrt alleine zurück. Hat er ihn in den Fluss gestoßen? Kurz darauf verschwindet auch Jack, den Richard besuchte. Hat er etwas mit dem Verschwinden der beiden Jungs zu tun? Die Polizei verdächtig Richard, da er sich in Wiedersprüche verwickelt.
4/5

Fesselnd aber mit kleinen Schwächen!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Jugendlichen Richard und Tom sind gemeinsam nachts am Fluss unterwegs. Doch dann verschwindet Tom und Richard kehrt alleine zurück. Hat er ihn in den Fluss gestoßen? Kurz darauf verschwindet auch Jack, den Richard besuchte. Hat er etwas mit dem Verschwinden der beiden Jungs zu tun? Die Polizei verdächtig Richard, da er sich in Wiedersprüche verwickelt.

Carmen Paasche
  • Carmen Paasche
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Das Nachthaus

von Jo Nesbo

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Nachthaus
  • Das Nachthaus
  • Das Nachthaus
  • Das Nachthaus
  • Das Nachthaus
  • Das Nachthaus
  • Das Nachthaus