• Elements of Love
  • Elements of Love
  • Elements of Love
  • Elements of Love
  • Elements of Love
  • Elements of Love
  • Elements of Love
  • Elements of Love
  • Elements of Love
  • Elements of Love
  • Elements of Love

Elements of Love

12 Kurzgeschichten über die große Liebe | Mit limitiertem Farbschnitt | Mit Geschichten von Kathinka Engel, Carina Schnell und weiteren AutorInnen für alle New Adult und Romantasy Leser:innen

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Elements of Love

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

18072

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.05.2024

Illustrator

Stefanie Jung

Herausgeber

Piper Verlag

Verlag

Everlove

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

18072

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.05.2024

Illustrator

Stefanie Jung

Herausgeber

Piper Verlag

Verlag

Everlove

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

21,3/13,5/3 cm

Gewicht

422 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-06500-9

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(1)

1 Sterne

(0)

Funkelnder Start, aber die Magie verblasst schnell

Olivia Grove am 13.06.2024

Bewertungsnummer: 2222346

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

~ Gastrezension von Loribee ~ "Elements of Love" ist eine Anthologie verschiedener Autorinnen und Autoren, deren Fokus auf Romance und Romantasy liegt. Neben einem wunderschönen Cover, bei dem der Fokus auf den Elementen ruht, sollen 12 Kurzgeschichten für eine abwechslungsreiche Leseerfahrung sorgen. Ich hatte ehrlich gesagt hohe Erwartungen an die einzelnen Geschichten, da ich gerne Geschichten voller Romantik lese und mir eine wunderschöne Lesezeit erhofft hatte. Bereits die erste Geschichte konnte meine Erwartungen erfüllen. Diese erste Story war einfach wundervoll: zeitlos, romantisch und mit einem federleichten Schreibstil. Emotional und spannend zugleich. Die Autorin verstand es meisterhaft, zwei Erzählstränge zu einer packenden Geschichte zu verweben, was mich sofort in ihren Bann zog. Leider hielt meine anfängliche Begeisterung nicht an. Die folgenden Geschichten konnten mich nicht wirklich begeistern oder gar zum Weiterlesen animieren. Außerdem fiel es mir schwer, immer wieder in neue Geschichten "hineinzuhüpfen" und mich neu in die einzelnen Handlungen einzudenken. Mich dabei in neue Charaktere einzufühlen und eine Verbindung zu ihnen aufzubauen, war in meinen Augen schlichtweg nicht realisierbar. Für mich war "Elements of Love" eine optisch hübsch verpackte Schachtel, deren Pralinen bei mir persönlich leider einen bitteren Nachgeschmack hinterließen.
Melden

Funkelnder Start, aber die Magie verblasst schnell

Olivia Grove am 13.06.2024
Bewertungsnummer: 2222346
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

~ Gastrezension von Loribee ~ "Elements of Love" ist eine Anthologie verschiedener Autorinnen und Autoren, deren Fokus auf Romance und Romantasy liegt. Neben einem wunderschönen Cover, bei dem der Fokus auf den Elementen ruht, sollen 12 Kurzgeschichten für eine abwechslungsreiche Leseerfahrung sorgen. Ich hatte ehrlich gesagt hohe Erwartungen an die einzelnen Geschichten, da ich gerne Geschichten voller Romantik lese und mir eine wunderschöne Lesezeit erhofft hatte. Bereits die erste Geschichte konnte meine Erwartungen erfüllen. Diese erste Story war einfach wundervoll: zeitlos, romantisch und mit einem federleichten Schreibstil. Emotional und spannend zugleich. Die Autorin verstand es meisterhaft, zwei Erzählstränge zu einer packenden Geschichte zu verweben, was mich sofort in ihren Bann zog. Leider hielt meine anfängliche Begeisterung nicht an. Die folgenden Geschichten konnten mich nicht wirklich begeistern oder gar zum Weiterlesen animieren. Außerdem fiel es mir schwer, immer wieder in neue Geschichten "hineinzuhüpfen" und mich neu in die einzelnen Handlungen einzudenken. Mich dabei in neue Charaktere einzufühlen und eine Verbindung zu ihnen aufzubauen, war in meinen Augen schlichtweg nicht realisierbar. Für mich war "Elements of Love" eine optisch hübsch verpackte Schachtel, deren Pralinen bei mir persönlich leider einen bitteren Nachgeschmack hinterließen.

Melden

So wunderschöne Kurzgeschichten fürs Herz, besonders illustriert!

bluetenzeilen am 12.05.2024

Bewertungsnummer: 2199094

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Unsere Liebe war wie ein Sturm an der Küste, laut und tosend, intensiv und kraftvoll, alles erschütternd - und schnell vorbei. Doch ich weiß ganz genau - Ich hätte für diesen Sturm zwischen uns einfach alles riskiert." Inhalt: Liebe in allen Farben und Elementen Schüchterne Blicke, feurige Berührungen und das Kribbeln im Bauch beim ersten Date. Ist es nicht schön, auf Wolke Sieben zu schweben? Jede der zwölf romantischen Geschichten erzählt von der großen Liebe und einem der vier Naturelemente. Wunderschön illustriert und veredelt ist die Anthologie ein Muss für alle New-Adult Leser:innen. Fantastisch oder real, slow-burn oder prickelnd, straight oder queer: Die perfekte Lektüre zum Träumen und Verlieben im sommerlichen Garten, auf dem Balkon oder am Meer. Ein Sturm der Gefühle: Feuer, Erde, Wasser, Luft in 12 einzigartigen Kurzgeschichten zum Verlieben Zwei Lieblingsgenres vereint in einem Buch: Romance und Romantasy! Die 12 romantischen Kurzgeschichten von 12 großartigen Autor:innen sind vereint unter dem Oberthema: Die vier Elemente: Feuer, Wasser, Erde, Luft. Perfekt für Leser:innen von New Adult und Romantasy. Meinung: So wunderschöne Kurzgeschichten fürs Herz, besonders illustriert! Für mich macht das Buch sehr die auffällige und detailreiche Gestaltung aus. Ich liebe einfach die ganz besonderen Elemente und alleine auch die Aufteilung ist für mich sehr gelungen. So gab es einfach immer etwas zu entdecken. Außerdem wurde ich direkt angesprochen von den Farben, den Darstellungen und natürlich auch von dem Farbschnitt, der auf den ersten Blick für mich ein totales Highlight ist. Im Inneren greifen sich diese Symbole auch noch einmal auf, was wahnsinnig hübsch anzusehen ist. So eben auch vor jeder neuen Geschichte, die so förmlich zum Leben erweckt wird. Und auch die Einteilung in die vier Elemente fand ich wahnsinnig spannend und einfach einmal etwas ganz anderes. Vor allem, weil ich während des Lesens einfach gemerkt habe, dass die Geschichten so dennoch sehr gut miteinander harmoniert haben. Auch wenn sie natürlich von ganz unterschiedlichen Autoren sind. Zudem fand ich die einzelnen Kurzgeschichten sehr gefühlvoll, authentisch und mitreißend. Wobei ich betonen möchte, dass doch auch ganz unterschiedliche Geschmäcker angesprochen werden, was vor allem bei einer Anthalogie in meinen Augen auch wichtig ist, um Diversität im gesamtheitlichen Buch aufzugreifen. Denn natürlich ist es vielleicht so, dass einem alle Geschichten nicht gleichgut gefallen. Für mich muss das aber auch nicht unbedingt sein. So fand ich vor allem die Kurzgeschichte von Kathinka Engel mehr als großartig, einfach auch, weil ich die Diologie rund um Ferne und Rio bereits gelesen und mehr als geliebt habe. Entsprechend habe ich mich total auf "Des Zufalls Schicksal" gefreut. Auf der anderen Seite gab es allerdings auch neue Autoren, von denen ich bisher noch nichts gelesen habe, die ich durch das Buch jedoch entdecken konnte und einen kleinen Eindruck von ihren Geschichten erhalten habe. Das war einfach wirklich richtig schön. Darüber hinaus waren die Schreibstile natürlich sehr unterschiedlich. Dennoch habe ich die einzelnen Geschichten wahnsinnig gerne gelesen. An dieser Stelle vielleicht auch der Hinweis, dass man diese nicht zwingend in der richtigen Reihenfolge lesen muss. Ich habe mir eher jeden Tag die Zeit genommen, eine neue Geschichte zu lesen und mich voll und ganz auf diese einzulassen. Und das hat für mich persönlich einfach am aller besten funktioniert. Die Handlungen waren generell durchdacht und interessant, wenn auch natürlich thematisch immer unterschiedlich. Wobei ich diese hier auch nicht weiter verallgemeinern will und kann, denn es bleiben verschiedene Kurzgeschichten. Denn jeder Autor*in hat ja auch einen anderen Fokus oder eine ganz neue Geschichte zum Leben erweckt, was super schön zu lesen war. Insgesamt kann ich nur sagen, dass ich wirklich wahnsinnig begeistert von diesem Buch und den einzelnen Kurzgeschichten bin. Vor allem, wenn man vielleicht einen ersten Eindruck von verschiedenen Autoren gewinnen möchte, sollte man sich diese Anthologie auf jeden Fall einmal etwas näher ansehen, denn es haben diverse Autoren Geschichten geschrieben, worunter auch einige zu meinen liebsten zählen. Aber auch für NA-Lieblinge, die bereits das eine oder andere Buch von den Autoren gelesen haben, gibt es natürlich viele neue spannende Seiten und Geschichten zu entdecken. Denn man kann erneut in verschiedene Welten eintauchen, die man vielleicht schon kennt oder die einen vollkommen neu begeistern können. In meinen Augen also eine ganz klare Empfehlung. Ich bin schon jetzt super gespannt, ob sich der Everlove Verlag ein ähnliches Konzept auch noch weiter ausdenken wird und es so vielleicht noch kommende Bücher mit anderen Autoren geben wird. Denn auch der Adventskalender war für mich ein richtiges Highlight im letzten Jahr gewesen.
Melden

So wunderschöne Kurzgeschichten fürs Herz, besonders illustriert!

bluetenzeilen am 12.05.2024
Bewertungsnummer: 2199094
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Unsere Liebe war wie ein Sturm an der Küste, laut und tosend, intensiv und kraftvoll, alles erschütternd - und schnell vorbei. Doch ich weiß ganz genau - Ich hätte für diesen Sturm zwischen uns einfach alles riskiert." Inhalt: Liebe in allen Farben und Elementen Schüchterne Blicke, feurige Berührungen und das Kribbeln im Bauch beim ersten Date. Ist es nicht schön, auf Wolke Sieben zu schweben? Jede der zwölf romantischen Geschichten erzählt von der großen Liebe und einem der vier Naturelemente. Wunderschön illustriert und veredelt ist die Anthologie ein Muss für alle New-Adult Leser:innen. Fantastisch oder real, slow-burn oder prickelnd, straight oder queer: Die perfekte Lektüre zum Träumen und Verlieben im sommerlichen Garten, auf dem Balkon oder am Meer. Ein Sturm der Gefühle: Feuer, Erde, Wasser, Luft in 12 einzigartigen Kurzgeschichten zum Verlieben Zwei Lieblingsgenres vereint in einem Buch: Romance und Romantasy! Die 12 romantischen Kurzgeschichten von 12 großartigen Autor:innen sind vereint unter dem Oberthema: Die vier Elemente: Feuer, Wasser, Erde, Luft. Perfekt für Leser:innen von New Adult und Romantasy. Meinung: So wunderschöne Kurzgeschichten fürs Herz, besonders illustriert! Für mich macht das Buch sehr die auffällige und detailreiche Gestaltung aus. Ich liebe einfach die ganz besonderen Elemente und alleine auch die Aufteilung ist für mich sehr gelungen. So gab es einfach immer etwas zu entdecken. Außerdem wurde ich direkt angesprochen von den Farben, den Darstellungen und natürlich auch von dem Farbschnitt, der auf den ersten Blick für mich ein totales Highlight ist. Im Inneren greifen sich diese Symbole auch noch einmal auf, was wahnsinnig hübsch anzusehen ist. So eben auch vor jeder neuen Geschichte, die so förmlich zum Leben erweckt wird. Und auch die Einteilung in die vier Elemente fand ich wahnsinnig spannend und einfach einmal etwas ganz anderes. Vor allem, weil ich während des Lesens einfach gemerkt habe, dass die Geschichten so dennoch sehr gut miteinander harmoniert haben. Auch wenn sie natürlich von ganz unterschiedlichen Autoren sind. Zudem fand ich die einzelnen Kurzgeschichten sehr gefühlvoll, authentisch und mitreißend. Wobei ich betonen möchte, dass doch auch ganz unterschiedliche Geschmäcker angesprochen werden, was vor allem bei einer Anthalogie in meinen Augen auch wichtig ist, um Diversität im gesamtheitlichen Buch aufzugreifen. Denn natürlich ist es vielleicht so, dass einem alle Geschichten nicht gleichgut gefallen. Für mich muss das aber auch nicht unbedingt sein. So fand ich vor allem die Kurzgeschichte von Kathinka Engel mehr als großartig, einfach auch, weil ich die Diologie rund um Ferne und Rio bereits gelesen und mehr als geliebt habe. Entsprechend habe ich mich total auf "Des Zufalls Schicksal" gefreut. Auf der anderen Seite gab es allerdings auch neue Autoren, von denen ich bisher noch nichts gelesen habe, die ich durch das Buch jedoch entdecken konnte und einen kleinen Eindruck von ihren Geschichten erhalten habe. Das war einfach wirklich richtig schön. Darüber hinaus waren die Schreibstile natürlich sehr unterschiedlich. Dennoch habe ich die einzelnen Geschichten wahnsinnig gerne gelesen. An dieser Stelle vielleicht auch der Hinweis, dass man diese nicht zwingend in der richtigen Reihenfolge lesen muss. Ich habe mir eher jeden Tag die Zeit genommen, eine neue Geschichte zu lesen und mich voll und ganz auf diese einzulassen. Und das hat für mich persönlich einfach am aller besten funktioniert. Die Handlungen waren generell durchdacht und interessant, wenn auch natürlich thematisch immer unterschiedlich. Wobei ich diese hier auch nicht weiter verallgemeinern will und kann, denn es bleiben verschiedene Kurzgeschichten. Denn jeder Autor*in hat ja auch einen anderen Fokus oder eine ganz neue Geschichte zum Leben erweckt, was super schön zu lesen war. Insgesamt kann ich nur sagen, dass ich wirklich wahnsinnig begeistert von diesem Buch und den einzelnen Kurzgeschichten bin. Vor allem, wenn man vielleicht einen ersten Eindruck von verschiedenen Autoren gewinnen möchte, sollte man sich diese Anthologie auf jeden Fall einmal etwas näher ansehen, denn es haben diverse Autoren Geschichten geschrieben, worunter auch einige zu meinen liebsten zählen. Aber auch für NA-Lieblinge, die bereits das eine oder andere Buch von den Autoren gelesen haben, gibt es natürlich viele neue spannende Seiten und Geschichten zu entdecken. Denn man kann erneut in verschiedene Welten eintauchen, die man vielleicht schon kennt oder die einen vollkommen neu begeistern können. In meinen Augen also eine ganz klare Empfehlung. Ich bin schon jetzt super gespannt, ob sich der Everlove Verlag ein ähnliches Konzept auch noch weiter ausdenken wird und es so vielleicht noch kommende Bücher mit anderen Autoren geben wird. Denn auch der Adventskalender war für mich ein richtiges Highlight im letzten Jahr gewesen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Elements of Love

von Lea Kaib, Kathinka Engel, Marie Grasshoff, Christian Handel, Stefanie Hasse

3.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Marie Richter

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Marie Richter

Thalia Recklinghausen – Palais Vest

Zum Portrait

5/5

„Was du liebst, lass frei...“

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Kurzgeschichten waren sehr herzergreifend und spannend durch die Abwechslung zwischen Fantasy und Realität. Von Meerjungfrauen und Hexen bis hin zu realen Figuren, die ihren Alltag leben, ist für jeden etwas dabei. Jede einzelne Geschichte hat mich auf ihre Weise berührt und der Bezug zu den vier Elementen hat sie umso lebendiger gemacht. Mir hat es sehr gut gefallen und ich wünsche mir mehr solcher Kurzgeschichten im New-Adult Bereich!
5/5

„Was du liebst, lass frei...“

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Kurzgeschichten waren sehr herzergreifend und spannend durch die Abwechslung zwischen Fantasy und Realität. Von Meerjungfrauen und Hexen bis hin zu realen Figuren, die ihren Alltag leben, ist für jeden etwas dabei. Jede einzelne Geschichte hat mich auf ihre Weise berührt und der Bezug zu den vier Elementen hat sie umso lebendiger gemacht. Mir hat es sehr gut gefallen und ich wünsche mir mehr solcher Kurzgeschichten im New-Adult Bereich!

Marie Richter
  • Marie Richter
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Elements of Love

von Lea Kaib, Kathinka Engel, Marie Grasshoff, Christian Handel, Stefanie Hasse

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Elements of Love
  • Elements of Love
  • Elements of Love
  • Elements of Love
  • Elements of Love
  • Elements of Love
  • Elements of Love
  • Elements of Love
  • Elements of Love
  • Elements of Love
  • Elements of Love