• Sündiges Grab (Zwischen Mord und Ostsee - Küstenkrimi 6)
  • Sündiges Grab (Zwischen Mord und Ostsee - Küstenkrimi 6)
  • Sündiges Grab (Zwischen Mord und Ostsee - Küstenkrimi 6)
  • Sündiges Grab (Zwischen Mord und Ostsee - Küstenkrimi 6)
  • Sündiges Grab (Zwischen Mord und Ostsee - Küstenkrimi 6)
  • Sündiges Grab (Zwischen Mord und Ostsee - Küstenkrimi 6)
  • Sündiges Grab (Zwischen Mord und Ostsee - Küstenkrimi 6)
Band 6 Neu

Sündiges Grab (Zwischen Mord und Ostsee - Küstenkrimi 6)

Buch (Taschenbuch)

14,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6522

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.07.2024

Herausgeber

Kampenwand Verlag

Verlag

Kampenwand

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6522

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.07.2024

Herausgeber

Kampenwand Verlag

Verlag

Kampenwand

Seitenzahl

284

Maße (L/B/H)

21,1/13,7/2,7 cm

Gewicht

368 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-9866018-3-6

Weitere Bände von Zwischen Mord und Ostsee - Küstenkrimi

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

spannender Küstenkrimi

Bewertung aus Berlin am 12.07.2024

Bewertungsnummer: 2242474

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Durch unerwartete Wendungen wurde ich oft auf falsche Fährten gelockt und das hat die Spannung hoch gehalten. Mir hat auch beim sechsten Fall der Krimireihe der leicht lesbare, sehr unterhaltsame Erzählstil sehr gut gefallen. Neben einer abwechslungsreichen Krimihandlung, die uns wieder in menschliche Abgründe führt, kommt auch der trockene Humor nicht zu kurz. Die Charaktere sind interessant und sehr gut ausgearbeitet und handeln nachvollziehbar. Schade, dass Ina und Jörn durch neue Kollegen ersetzt werden.
Melden

spannender Küstenkrimi

Bewertung aus Berlin am 12.07.2024
Bewertungsnummer: 2242474
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Durch unerwartete Wendungen wurde ich oft auf falsche Fährten gelockt und das hat die Spannung hoch gehalten. Mir hat auch beim sechsten Fall der Krimireihe der leicht lesbare, sehr unterhaltsame Erzählstil sehr gut gefallen. Neben einer abwechslungsreichen Krimihandlung, die uns wieder in menschliche Abgründe führt, kommt auch der trockene Humor nicht zu kurz. Die Charaktere sind interessant und sehr gut ausgearbeitet und handeln nachvollziehbar. Schade, dass Ina und Jörn durch neue Kollegen ersetzt werden.

Melden

Mord auf dem Jahrmarkt

Bewertung aus Unna am 11.07.2024

Bewertungsnummer: 2242362

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bevor der Ermittler Jörn Appel zu seiner nächsten Stelle in Berlin aufbricht, muss er noch mit seiner Partnerin Ina Drews einen letzten Fall lösen. Dieser ist allerdings sehr verzwickt, denn es handelt sich um ein junges Mädchen, das auf dem Jahrmarkt ermordet wurde. Die Ermittlungen erweisen sich als schwierig, da das Motiv noch nicht ganz klar geworden ist. Es steht fest, dass sich das Mädchen auf dem Jahrmarkt verabredet hat, um ihre eigenen Erfahrungen mit Männern zu machen, so jedenfalls ihre Freundin. Doch das als Mordmotiv? Als dann allerdings ein Lehrer des Mädchen ermordet aufgefunden wurde, drehen sich die Ermittlungen in eine andere Richtung. Außerdem bekommen die beiden Unterstützung durch ihre Nachfolger. Das Cover des Küstenkrimis Sündiges Grab“ aus der Reihe zwischen Mord und Ostsee von Thomas Herzberg verknüpft einen Tatort, bzw. das typische Zeichen für einen Jahrmarkt, das Riesenrad, mit der Landschaft an dem dieser Krimi spielt, an der Küste, und zwar im Raum Flensburg. Es ist ein spannender Krimi, der verschiedene Themen zusammenfasst, wie z.B. Beziehungen zwischen Jungen und Mädchen und Beziehungen im Allgemeinen. Der Autor malt ein sehr interessantes Bild von den ermittelnden Polizisten und deren Nachfolgern. Jörn und Ina ist ein Ermittlerpaar, dass sehr gut aufeinander eingestellt ist und auch befreundet ist. Die Neuen sind ein lange verheiratetes Ehepaar, bei denen es schon mal rumpelt. Doch beide raufen sich gut zusammen, um den Fall zu lösen. Man merkt es der Story an, die sehr authentisch ist, dass sie sich im Laufe das Romans immer stärker entwickelt und so den Spannungsbogen sehr gut abschließt. Auf diesem Weg gibt es auch schon mal Sackgassen für den Lesern und das Mitermitteln fällt nicht leicht, doch das ist halt wie im richtigen Leben. Die Spannung wird auch durch die Sprache und die Kürze der Kapitel hochgehalten. Ich mag diese Art von Krimis, die nicht nur den Fall betrachten, sondern wie hier auch Beziehungen unter die Lupe nehmen und einen Blick in die Region ermöglichen. Ich kann diesen Küstenkrimi gut weiterempfehlen, denn ich habe mich gut unterhalten.
Melden

Mord auf dem Jahrmarkt

Bewertung aus Unna am 11.07.2024
Bewertungsnummer: 2242362
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bevor der Ermittler Jörn Appel zu seiner nächsten Stelle in Berlin aufbricht, muss er noch mit seiner Partnerin Ina Drews einen letzten Fall lösen. Dieser ist allerdings sehr verzwickt, denn es handelt sich um ein junges Mädchen, das auf dem Jahrmarkt ermordet wurde. Die Ermittlungen erweisen sich als schwierig, da das Motiv noch nicht ganz klar geworden ist. Es steht fest, dass sich das Mädchen auf dem Jahrmarkt verabredet hat, um ihre eigenen Erfahrungen mit Männern zu machen, so jedenfalls ihre Freundin. Doch das als Mordmotiv? Als dann allerdings ein Lehrer des Mädchen ermordet aufgefunden wurde, drehen sich die Ermittlungen in eine andere Richtung. Außerdem bekommen die beiden Unterstützung durch ihre Nachfolger. Das Cover des Küstenkrimis Sündiges Grab“ aus der Reihe zwischen Mord und Ostsee von Thomas Herzberg verknüpft einen Tatort, bzw. das typische Zeichen für einen Jahrmarkt, das Riesenrad, mit der Landschaft an dem dieser Krimi spielt, an der Küste, und zwar im Raum Flensburg. Es ist ein spannender Krimi, der verschiedene Themen zusammenfasst, wie z.B. Beziehungen zwischen Jungen und Mädchen und Beziehungen im Allgemeinen. Der Autor malt ein sehr interessantes Bild von den ermittelnden Polizisten und deren Nachfolgern. Jörn und Ina ist ein Ermittlerpaar, dass sehr gut aufeinander eingestellt ist und auch befreundet ist. Die Neuen sind ein lange verheiratetes Ehepaar, bei denen es schon mal rumpelt. Doch beide raufen sich gut zusammen, um den Fall zu lösen. Man merkt es der Story an, die sehr authentisch ist, dass sie sich im Laufe das Romans immer stärker entwickelt und so den Spannungsbogen sehr gut abschließt. Auf diesem Weg gibt es auch schon mal Sackgassen für den Lesern und das Mitermitteln fällt nicht leicht, doch das ist halt wie im richtigen Leben. Die Spannung wird auch durch die Sprache und die Kürze der Kapitel hochgehalten. Ich mag diese Art von Krimis, die nicht nur den Fall betrachten, sondern wie hier auch Beziehungen unter die Lupe nehmen und einen Blick in die Region ermöglichen. Ich kann diesen Küstenkrimi gut weiterempfehlen, denn ich habe mich gut unterhalten.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Sündiges Grab (Zwischen Mord und Ostsee - Küstenkrimi 6)

von Thomas Herzberg

4.1

0 Bewertungen filtern

  • Sündiges Grab (Zwischen Mord und Ostsee - Küstenkrimi 6)
  • Sündiges Grab (Zwischen Mord und Ostsee - Küstenkrimi 6)
  • Sündiges Grab (Zwischen Mord und Ostsee - Küstenkrimi 6)
  • Sündiges Grab (Zwischen Mord und Ostsee - Küstenkrimi 6)
  • Sündiges Grab (Zwischen Mord und Ostsee - Küstenkrimi 6)
  • Sündiges Grab (Zwischen Mord und Ostsee - Küstenkrimi 6)
  • Sündiges Grab (Zwischen Mord und Ostsee - Küstenkrimi 6)