Meine Filiale

Das Café am Rande der Welt

Eine Erzählung über den Sinn des Lebens

Das Café am Rande der Welt Band 1

John Strelecky

(149)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,95
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 8,95 €

Accordion öffnen
  • Das Café am Rande der Welt

    dtv

    Sofort lieferbar

    8,95 €

    dtv
  • Das Café am Rande der Welt

    dtv

    Sofort lieferbar

    10,95 €

    dtv

gebundene Ausgabe

15,00 €

Accordion öffnen
  • Das Café am Rande der Welt

    dtv

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    dtv

Hörbuch (MP3-CD)

17,79 €

Accordion öffnen
  • Das Café am Rande der Welt

    1 MP3-CD (2016)

    Erscheint demnächst (Nachdruck)

    17,79 €

    1 MP3-CD (2016)

Beschreibung


Humorvoll und anrührend

Ein kleines Café mitten im Nirgendwo wird zum Wendepunkt im Leben von John, einem Werbemanager, der stets in Eile ist. Eigentlich will er nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt er auf der Speisekarte neben dem Menü des Tages drei Fragen:

»Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?« Wie seltsam – doch einmal neugierig geworden, will John mithilfe des Kochs, der Bedienung und eines Gastes dieses Geheimnis ergründen.

Die Fragen nach dem Sinn des Lebens führen ihn gedanklich weit weg von seiner Vorstandsetage an die Meeresküste von Hawaii. Dabei verändert sich seine Einstellung zum Leben und zu seinen Beziehungen, und er erfährt, wie viel man von einer weisen grünen Meeresschildkröte lernen kann. So gerät diese Reise letztlich zu einer Reise zum eigenen Selbst. Ein ebenso lebendig geschriebenes, humorvolles wie anrührendes Buch.

Durchgehend vierfarbig, mit Illustrationen von Root Leeb.

"Kurzweilige Erzählung über den Sinn des Lebens."
a5 - Musik-Kultur-Christsein 04.09.2007

John Strelecky wurde 1969 in Chicago, Illinois geboren und lebt heute in Florida. Er war lange Jahre in der Wirtschaft tätig, bis ein lebensveränderndes Ereignis im Alter von 33 Jahren ihn dazu veranlasste, die Geschichte vom ›Café am Rande der Welt‹ zu erzählen. Er hatte bis zu diesem Zeitpunkt keinerlei Erfahrung als Autor. Und er hatte auch an keinen Schreibseminaren an der Universität teilgenommen.
Innerhalb eines Jahres nach Erscheinen hatte sich das Buch durch die Mundpropaganda der Leser auf dem gesamten Erdball verbreitet – es begeisterte Menschen auf jedem Kontinent, einschließlich Antarktika. Zudem errang es den ersten Platz auf der Bestsellerliste und wurde in über 30 Sprachen übersetzt.
Mittlerweile hat John weitere Bücher geschrieben, deren Botschaften Millionen von Menschen dazu ermuntern, ihr Leben nach ihrer eigenen Fasson zu gestalten. Aufgrund seines Schaffens wurde er neben Persönlichkeiten wie Oprah Winfrey, Tony Robbins und Deepak Chopra als einer der hundert inspirierendsten Menschen im Bereich Führung und persönliche Entwicklung ausgezeichnet. All dies berührt und verblüfft ihn nach wie vor.
Wenn er nicht gerade schreibt, ist er häufig mit seiner Familie auf Reisen in der Welt unterwegs.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 01.02.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-20969-4
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 17,7/11,2/1,2 cm
Gewicht 123 g
Originaltitel The Why Are You Here Café
Abbildungen mit farbigen Illustrationen von Root Leeb. 18 cm
Auflage 47. Auflage
Illustrator Root Leeb
Übersetzer Bettina Lemke
Verkaufsrang 18

Weitere Bände von Das Café am Rande der Welt

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Anne-Marie Herold, Thalia-Buchhandlung Rostock

Eine schöne Geschichte über die großen philosophischen Fragen des Lebens. Warum bin ich hier, was ist meine Bedeutung? Es liest sich leicht weg und regt zum Nachdenken an.

Caya Elina Weidenhaupt, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Die kurze Geschichte erfindet das Rad nicht neu, regt aber zum Nachdenken an. Sie befasst sich mit dem „Warum“ des Seins und bietet Denkanstöße.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
149 Bewertungen
Übersicht
96
22
13
8
10

Alter Wein in langen Schläuchen
von einer Kundin/einem Kunden am 01.08.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich war sehr neugierig, dieses Buch zu lesen, da es überall präsent ist. Während John über Stunden ein riesiges Frühstück isst (abends angefangen bis morgens gegen 06.00 Uhr), bespricht er mit Casey (Bedienung) und Mike (Café Betreiber) die Fragen : "Warum bist du hier?; Was ist der Zweck der Existenz?; Führst Du ein erfülltes ... Ich war sehr neugierig, dieses Buch zu lesen, da es überall präsent ist. Während John über Stunden ein riesiges Frühstück isst (abends angefangen bis morgens gegen 06.00 Uhr), bespricht er mit Casey (Bedienung) und Mike (Café Betreiber) die Fragen : "Warum bist du hier?; Was ist der Zweck der Existenz?; Führst Du ein erfülltes Leben?; Hast Du Angst vor dem Tod (Antwort: brauchst keine Angst zu haben, wenn du vor dem Tod alles gemacht hast, was du wolltest). Die Antworten muss jeder für sich selber finden. Ein wenig Mystik plus die Geschichte einer Schildkröte, die nicht gegen die Wellen ankämpft und die exponentielle Steigerung (wenn du 10 Menschen deinen Traum erzählst und jeder diese 10 Menschen wiederum 10 Mitmenschen davon erzählt, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass du einen Menschen triffst, der dir hilft) begleiten das (amerikanische) Gespräch. Das war's .... auf 123 langen Seiten. Kurzum : nichts Neues für Menschen, die sich ohnehin für die genannten Fragen interessieren. Alter Wein auf 123 langen Seiten in einem US Gespräch.

Nichts besonderes
von einer Kundin/einem Kunden am 30.07.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Also der große Erfolg des Buches erschließt sich mir persönlich nicht. Es handelt hier um sehr leicht Kost und eine an sich doch ganz nette Geschichte. Aber das Rad wird hier nun wirklich nicht neu erfunden. Auf alles was in diesem kleinen Buch steht, kommt man sicherlich auch von alleine und hat vermutlich auch schon mal dran g... Also der große Erfolg des Buches erschließt sich mir persönlich nicht. Es handelt hier um sehr leicht Kost und eine an sich doch ganz nette Geschichte. Aber das Rad wird hier nun wirklich nicht neu erfunden. Auf alles was in diesem kleinen Buch steht, kommt man sicherlich auch von alleine und hat vermutlich auch schon mal dran gedacht. Alles sehr theoretisch, inklusive abgedroschener Phrasen. ZB dass jeder sein "Schicksal" ganz alleine bestimmt. Was nur dann stimmen würde, wenn man alleine auf der Welt wäre. Dazu ein Protagonist der etwas schwer von Begriff ist. Trotzdem hätte ich sein ZDE gerne erfahren. Vielleicht wird dies in den Fortsetzungen behandelt. Was bedeutet, dass ich es nicht erfahren werde ;) Insgesamt nichts besonders.

Ein absolutes Muss
von einer Kundin/einem Kunden aus Kamp-Bornhofen am 28.07.2020

LEST DIESES BUCH, ES IST SO UNGLAUBLICH GUT Dieses Buch ist meiner Meinung nach ein Meisterwerk Es ist zwar sehr dünn mit seinen 127 Seiten, aber darin ist so viel Intelligenz/ Philosophie Ich kann es um ehrlich zu sein selber nicht richtig benennen Aber das was ich weiß ist, dass dieses Buch mich sozusagen erleuchtet hat ... LEST DIESES BUCH, ES IST SO UNGLAUBLICH GUT Dieses Buch ist meiner Meinung nach ein Meisterwerk Es ist zwar sehr dünn mit seinen 127 Seiten, aber darin ist so viel Intelligenz/ Philosophie Ich kann es um ehrlich zu sein selber nicht richtig benennen Aber das was ich weiß ist, dass dieses Buch mich sozusagen erleuchtet hat Hört sich komisch an, ich weiß In dem Buch geht es um, wie es der Titel schon sagt, den Sinn des Lebens. Es gibt die Zentrale Frage was der Grund für seine Existenz ist und diese Frage wird in dem Buch mit Beispielen und Erzählungen erarbeitet Man bekommt die Antwort am Ende des Buches nicht gesagt, weil es für jeden Menschen eine andere Antwort auf diese Frage gibt Das Buch regt einen stark zum Nachdenken an und gibt dir ein richtig wohliges Gefühl Es lässt sich so leicht lesen, dass man durch die Seiten fliegt. Es macht unglaublich viel Spaß dieses Buch zu lesen und es ist ein unbeschreibliches Erlebnis Ich kann es nur jedem empfehlen, es ist großartig Es bekommt von mir 5/5 Sterne


  • Artikelbild-0