Meine Filiale

Save me from the Night

Roman

Leuchtturm-Trilogie Band 2

Kira Mohn

(47)
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Paperback

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Herzzerreißend und authentisch – für alle Fans von Mona Kasten, Laura Kneidl und Colleen Hoover

Seanna liebt das Meer. Nein, sie braucht es sogar. Nur wenn sie tief die salzige Luft einatmet, nur wenn sie sich ganz vom Geräusch der Wellen erfüllen lässt, kommen ihre Gedanken zur Ruhe. Dann kann sie für kurze Zeit vergessen, was vor einem Jahr passiert ist. Daher geht sie jede Nacht, sobald ihre Schicht im einzigen Pub des kleinen irischen Dorfes Castledunns vorbei ist, hinunter zum Strand – bis sie dort Niall Kennan begegnet, ihrem neuen Chef. Gegen ihren Willen fühlt sie sich von dem ruhigen Mann mit den faszinierenden Tattoos angezogen, und im Licht des Mondes beginnt etwas, das Seannas sorgsam errichtete Mauern einzureißen droht …

«Save me from the Night» ist der zweite Roman der Leuchtturm-Trilogie über drei junge Frauen in einem kleinen Ort an der irischen Westküste

Kira Mohn hat schon die unterschiedlichsten Dinge in ihrem Leben getan. Sie gründete eine Musikfachzeitschrift, studierte Pädagogik, lebte eine Zeitlang in New York, veröffentlichte Bücher in Eigenregie unter dem Namen Kira Minttu und hob zusammen mit vier Freundinnen das Autoren-Label Ink Rebels aus der Taufe. Heute wohnt sie mit ihrer Familie in München. Die Romantik darf in ihren Geschichten nicht zu kurz kommen, aber vor allem ist es ihr wichtig, Figuren zu erschaffen, die sich echt anfühlen. «Show me the Stars» ist der Auftakt zu ihrer Leuchtturm-Trilogie. Kira ist auf Facebook und Instagram aktiv und tauscht sich dort gern mit Lesern aus.

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 17.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-00006-5
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 21,1/14,2/3,5 cm
Gewicht 458 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 6668

Weitere Bände von Leuchtturm-Trilogie

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Lisa Hübler, Thalia-Buchhandlung Stendal

Auch der zweite Teil von Kira Mohn hat mich absolut überzeugt und war einfach nur zum dahinschmelzen. Eine tolle und gefühlvolle Story mit sympathischen Charakteren und einer schönen Kulisse. Es war der perfekte Liebesroman für mich :).

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Das war okay. Typisches NA Schema. Für meinen Geschmack etwas zu viel Drama aber trotzdem schön gelöst.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
47 Bewertungen
Übersicht
33
11
3
0
0

Nicht so meins ..
von einer Kundin/einem Kunden aus Furth an der Triesting am 21.06.2020

Eines vorweg, der Schreibstil von Kira hat mir sehr sehr gut gefallen. Sie schreibt sehr schlicht, gleichzeitig so malerisch. Da ich ebenfalls das Meer sehr sehr liebe, konnte ich wirklich mitfühlen. Allerdings hat mich die Geschichte nicht ganz gepackt. Ich habe um die 100 Seiten gebraucht um in das Geschehen eintauchen zu könn... Eines vorweg, der Schreibstil von Kira hat mir sehr sehr gut gefallen. Sie schreibt sehr schlicht, gleichzeitig so malerisch. Da ich ebenfalls das Meer sehr sehr liebe, konnte ich wirklich mitfühlen. Allerdings hat mich die Geschichte nicht ganz gepackt. Ich habe um die 100 Seiten gebraucht um in das Geschehen eintauchen zu können und selbst dann, hat mir irgendetwas gefehlt. Die Geschichte war für mich persönlich nicht ganz rund und hatte nicht die Tiefe, die ich mir gewünscht hätte. Ich habe leider einige Romane gelesen, die mir in diesem Genre um einiges besser gefallen haben, deshalb nur 2,5 Sterne. Das war für mich persönlich nichts. Leider.

Für solche Geschichte lese ich New Adult!
von pagesofmarie am 13.04.2020

In Band 2 der Leuchtturm-Trilogie begleiten wir Seanna, die wir im ersten Teil schon als verschlossene Kellnerin des Pubs kennenlernten, aber viel hat man nicht über sie erfahren. Und so verschlossen wie Seanna ist, startet auch das Buch. Nur nach und nach gibt sie Informationen über sich preis, fast so als wüsste sie, dass wir ... In Band 2 der Leuchtturm-Trilogie begleiten wir Seanna, die wir im ersten Teil schon als verschlossene Kellnerin des Pubs kennenlernten, aber viel hat man nicht über sie erfahren. Und so verschlossen wie Seanna ist, startet auch das Buch. Nur nach und nach gibt sie Informationen über sich preis, fast so als wüsste sie, dass wir mitlesen. Ich finde, die Autorin hat das sehr authentisch aufgebaut: So wie die Protagonistin braucht auch die Geschichte ihre Zeit, um aufzutauen, um sich zu entwickeln. Es ist eine langsame Liebesgeschichte, was der Sache aber keinen Abbruch tut! Im Gegenteil, dadurch habe ich Seanna ihre Probleme nur noch mehr abgenommen und mit ihr gefühlt. Sie gehört zu der Sorte Mensch, die es wirklich nicht leicht im Leben hatte. Und es immer noch nicht hat. Ständige Sorge begleitet sie. Ich möchte nicht zu viel verraten, aber ich habe wirklich mit Seanna gelitten und (soweit ich das überhaupt nachvollziehen kann) wirkten ihre Probleme und ihr Umgang damit sehr realistisch. Kommen wir zu Niall. Hach, Niall. Sein Geheimnis hat mich sehr berührt, auch wenn ich leider vorher schon wusste, was dahinter steckt (Spoiler sei Dank!) Besonders gut gefallen hat mir auch, wie Seanna sich erst schrittweise Niall nähert und auch immer wieder Seiten an ihm entdeckt, mit denen sie zunächst nicht gut umgehen kann. Zum Schreibstil von Kira Mohn muss ich eigentlich nichts mehr sagen. Er ist genial. Er trifft bei mir genau ins Schwarze und ehe ich es mich versehe, habe ich das halbe Buch gelesen, obwohl ich doch nur mal die ersten Seiten durchblättern wollte. Fazit: 5/5 Sterne.Eines meiner Highlights! Eine so schöne, langsame und authentische Geschichte! Für genau diese Bücher lese ich New Adult. Ihr werdet es lieben!

Trauriger als Band 1, aber fast genauso schön!
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 13.04.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

4,5 Sterne Inhalt In diesem Band geht es um Seanna, die sympathische Kellnerin aus Castledunns. Trotz ihres Jobs im Pub zieht sie sich privat eher zurück und kontrolliert abends nach ihrer Schicht regelmäßig besorgt ihr Handy. Als ihr einziger Freund und Chef zu seiner Freundin zieht, lernt sie ihren neuen und zugleich attr... 4,5 Sterne Inhalt In diesem Band geht es um Seanna, die sympathische Kellnerin aus Castledunns. Trotz ihres Jobs im Pub zieht sie sich privat eher zurück und kontrolliert abends nach ihrer Schicht regelmäßig besorgt ihr Handy. Als ihr einziger Freund und Chef zu seiner Freundin zieht, lernt sie ihren neuen und zugleich attraktiven Chef Niall kennen, und es fängt sofort zwischen den beiden zu knistern an. Aufgrund ihrer Vergangenheit kann Seanna sich jedoch nicht fallen lassen, ihm nicht vertrauen. Nach einer Weile gibt sie nach und versucht, ihre Zweifel über Bord zu werfen, aber es wird ihr nicht leicht gemacht. Fazit Auch Band 2 der Leichtturm-Reihe konnte mich wieder vollends überzeugen - der Schreibstil, das Setting, die Charaktere, die Story, einfach alles! Absolute Lieblings-NA-Reihe! Anfangs hat es sich ganz kurz gezogen und ich habe meinen heißgeliebten Matthew, den Leuchtturm aus Band 1, vermisst, doch sobald ich Frieden mit der Tatsache geschlossen habe, dass es diesmal ja um Seanna und nicht um Liv geht (), hat Matthew dann doch noch seinen großen Moment bekommen Oh Gott, ich liebe diesen Leuchtturm einfach! Ich würde sogar Geschichten über Einkaufslisten lesen, solange sie in diesem Leuchtturm verfasst werden Gegen Ende wurde es nochmal richtig spannend und auch heftig, und ich bin einfach unsterblich verliebt und werde, nachdem ich noch zwei Reziexemplare gelesen habe, mich sofort in die Geschichte von Airin in Teil 3 stürzen. Eine riesen Empfehlung für alle New Adult-Liebhaber


  • Artikelbild-0