Faye - Herz aus Licht und Lava

Island-Fantasyroman

Katharina Herzog

(56)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,95
18,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

18,95 €

Accordion öffnen
  • Faye - Herz aus Licht und Lava

    Loewe

    Sofort lieferbar

    18,95 €

    Loewe

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Faye - Herz aus Licht und Lava

    ePUB (Loewe )

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Loewe )

Beschreibung

Seit der Ankunft auf Island geschehen merkwürdige Dinge. Gleich am ersten Abend führt ein Schwarm Glühwürmchen Faye zu einer Lichtung, auf der ein uralter Baum steht. Der Sage nach soll hier der Eingang zur Elfenwelt sein. Aber vor Jahren wurde das Herz des Baumes gestohlen. Und jetzt stirbt er. Faye beschließt, den Baum zu retten. Keine leichte Aufgabe. Vor allem seitdem ihr der impulsive und jähzornige Aron über den Weg gelaufen ist. Wenn Faye wüsste, auf was für ein Abenteuer sie sich da einlässt …

Eine zauberhaft-romantische Geschichte aus dem einzigen Land der Erde, in dem eine Elfenbeauftragte dafür sorgt, dass der Mensch die Magie nicht vergisst.
Katharina Herzog gelingt es in  Faye - Herz aus Licht und Lava die ganz besondere Schönheit Islands perfekt einzufangen und ihre Leser auf dieser stimmungsvollen Reise zu verzaubern. Für die Recherche reiste sie selbst nach Island, ließ den schwarzen Sand am Diamantstrand durch ihre Finger gleiten und beobachtete die Seehunde in der Eislagune. Katharina Herzogs sehr erfolgreiche Bücher für Erwachsene erscheinen bei Rowohlt Polaris.

Wer von verwunschenen Landschaften träumt, einer geheimnisvollen und tiefen Liebe und zu gerne an Elfen und andere Zauberwesen glauben will, wird dieses Buch lieben!“ Bravo Girl!
„Eine sehr unterhaltsame romantische Geschichte über die erste Liebe, Elfen und winzige, aber sehr selbstbewusste Schutzriesen.“ NDR
„Die Autorin fängt die ganz besondere Atmosphäre Islands ein und zieht auch erwachsene Leser mitten hinein in ein fantastisches Abenteuer aus Dunkel- und Lichtelfen.“ Doris Wassermann, Westfalen Blatt
„Absolut gelungener Einzelband, den ich nicht mehr aus der Hand legen wollte, mit einem runden, toll durchdachten Ende.“ Bookshaveasoul.com
„Zum Abtauchen, Fallenlassen und Wohlfühlen. Ein zauberhaftes Jugendbuch mit einer starken Story, die die Fantasie des Lesers beflügelt.“ prettytigerbuch.blogspot.com

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Loewe Jugendbücher
Seitenzahl 400
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 24.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7432-0191-0
Verlag Loewe
Maße (L/B/H) 21,7/15,9/3,8 cm
Gewicht 682 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 18794

Buchhändler-Empfehlungen

Auf nach Island!

Meike Hüneke, Thalia-Buchhandlung Münster

Eigentlich wollte Faye gar nicht mit ihrer Mutter nach Island reisen. Kaum angekommen ist sie jedoch geradezu von diesem mystischen Ort verzaubert. Und dann geschehen plötzlich seltsame Dinge... Für mich hat in diesem Buch einfach alles gestimmt. "Faye" war eine großartige Protagonistin, die ich sofort sympathisch fand. Gemeinsam mit ihr habe ich mich nach Island begeben und ein großartiges Abenteuer erlebt, ohne das ich meine bequeme Couch verlassen musste. Dieses Buch ist so lebendig geschrieben und jeder Schauplatz so gut dargestellt, dass es sich anfühlt als wäre man buchstäblich im Geschehen dabei. "Faye - Ein Herz aus Licht und Lava" ist eine Geschichte, die mich direkt verzaubert hat und ich möchte sie jedem ans Herz legen, der in ein hinreißendes Romantasy-Abenteuer abtauchen möchte.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Elfen & Schutzriesen (oder Zwerge?) gibt es gar nicht, davon ist Faye überzeugt. Doch als auf Island Dinge geschehen, die sich beim besten Willen nicht erklären lassen, ist sie sich nicht mehr so sicher. Man begleitet Faye durch ihr Gefühlchaos & lernt Island neu kennen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
56 Bewertungen
Übersicht
32
18
6
0
0

Zauberhaft und magisch
von einer Kundin/einem Kunden am 04.08.2021

Infos: Seiten: 400 Verlag: Loewe ISBN: 978-3-7432-0191-0 Klappentext: Seit der Ankunft auf Island geschehen merkwürdige Dinge. Gleich am ersten Abend führt ein Schwarm Glühwürmchen Faye zu einer Lichtung, auf der ein uralter Baum steht. Der Sage nach soll hier der Eingang zur Elfenwelt sein. Aber vor Jahren wurde das ... Infos: Seiten: 400 Verlag: Loewe ISBN: 978-3-7432-0191-0 Klappentext: Seit der Ankunft auf Island geschehen merkwürdige Dinge. Gleich am ersten Abend führt ein Schwarm Glühwürmchen Faye zu einer Lichtung, auf der ein uralter Baum steht. Der Sage nach soll hier der Eingang zur Elfenwelt sein. Aber vor Jahren wurde das Herz des Baumes gestohlen. Und jetzt stirbt er. Faye beschließt, den Baum zu retten. Keine leichte Aufgabe. Vor allem seitdem ihr der impulsive und jähzornige Aron über den Weg gelaufen ist. Wenn Faye wüsste, auf was für ein Abenteuer sie sich da einlässt … Meine Meinung: Zum Anfang der Geschichte konnte ich mich mit Faye nicht ganz anfreunden, weil sie unbedingt zu einer Gruppe rebellierender Jugendlicher gehören wollte. Bis sie von der Polizei erwischt und von ihrer perfektionistischen Mutter dazu verdonnert wird, mit ihr nach Island zu fahren. Ab da wurde ich etwas wärmer mit ihr und konnte mich schließlich sogar richtig mit ihr anfreunden. Vor allem ihr Mitgefühl für Pflanzen und Tiere hat mir sehr gut gefallen und ich konnte mich damit sehr gut identifizieren. Faye‘s Gedankengänge sind für mich sehr nachvollziehbar gewesen und ich habe ihren Kampfgeist sehr bewundert. Mit Aron konnte ich nicht viel anfangen, weil er ziemlich impulsiv und oft sehr aggressiv handelte. Vor allem gegenüber Tieren. Er war mir direkt unsympathisch. Wobei er im Laufe der Geschichte meiner Meinung nach eine große Verwandlung durchmacht und mich gegen Ende doch sehr positiv überrascht. Die Idee hinter dem Buch finde ich einfach zauberhaft und super schön. Dazu die tollen, detailreichen Beschreibungen von Island, die das ganze nur noch magischer gemacht und mich in eine Welt entführt haben, aus der ich einfach nicht mehr rauswollte. Aus diesem Grund habe ich das Buch innerhalb von zwei Tagen ganz verschlungen :) Fazit: Ein super schönes Buch mit interessanten und keineswegs langweiligen Charakteren und einer atemberaubenden Kulisse, das man einfach nicht mehr aus den Händen legen mag. Super magische Momente und ein flüssiger, leichter Schreibstil runden das einfach noch ab. Eine große Empfehlung für alle Fantasy und Island Fans :)

von einer Kundin/einem Kunden am 14.07.2021
Bewertet: anderes Format

Eine magische Geschichte in der die Mythen und Legenden Islands thematisiert werden. Die detaillierten und wunderschönen Beschreibungen Islands wecken regelrecht die Lust auf eine Reise in das Land der Elfen, Riesen etc. Magisch, spannend mit einem passenden Hauch Romantik!

Elfen, kleine Riesen und pure Magie
von Kilala Princess am 04.02.2021

Das Buch fängt mit einem Kliffhänger an, welcher erst viel später aufgeklärt wird. Es macht Spaß nach und nach zu erfahren, wie das Puzzle sich zusammensetzt und alles Sinn ergibt. Der Schreibstil ist locker und einfach, weshalb man die Seiten nur so überfliegen kann. Jedoch dauert es, bis die Geschichte an Fahrt auf nimmt, erst... Das Buch fängt mit einem Kliffhänger an, welcher erst viel später aufgeklärt wird. Es macht Spaß nach und nach zu erfahren, wie das Puzzle sich zusammensetzt und alles Sinn ergibt. Der Schreibstil ist locker und einfach, weshalb man die Seiten nur so überfliegen kann. Jedoch dauert es, bis die Geschichte an Fahrt auf nimmt, erst ab Mitte des Buches wurde es spannender, weshalb ich mir vorstellen könnte, dass deswegen nicht alle solange durchhalten. Denn man muss diesem Buch eine Chance geben. Ich gestehe, dass Ende hätte man noch besser ausarbeiten können, denn das kam mir alles zu plötzlich und war zu schnell abgewickelt. Des Weiteren hätte ich mir gewünscht, dass die Beziehung zwischen Faye und Aron weiter vertieft worden wäre. Zudem gab auch Stellen im Buch, die offensichtlich waren, was als nächstes passieren wird, dies störte mich aber nicht. Dennoch ist es eine schöne magische Geschichte, die ich weiterempfehlen kann.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1