• Das Buch der gelöschten Wörter - Der erste Federstrich
Das Buch der gelöschten Wörter Band 1

Das Buch der gelöschten Wörter - Der erste Federstrich

Roman

14,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

(115)

Weitere Formate

Taschenbuch

14,00 €

  • Das Buch der gelöschten Wörter - Der erste Federstrich

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    14,00 €

    Lübbe

eBook (ePUB)

9,99 €

  • Das Buch der gelöschten Wörter - Der erste Federstrich

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch-Download

13,99 €

Inhalt und Details


Nichts ist für die Londonerin Hope Turner schöner, als sich in die Bücher ihrer Lieblingsautorin Jane Austen zu träumen. Denn ihr eigenes Leben ist alles andere als spannend und romantisch. Das ändert sich, als sie sich eines Tages in die Buchhandlung Mrs. Gateway’s Fine Books verirrt und dort einem mysteriösen Gentleman begegnet. Der attraktive Fremde geht ihr nicht mehr aus dem Kopf. Doch da ist auch der grimmige und unnahbare Rufus Walker, der sie regelrecht zu verfolgen scheint. Bis er ihr schließlich Unglaubliches offenbart: Der Buchladen ist das einzige Portal in die Welt der Bücher, in der die Romanfiguren ein Eigenleben führen. Doch diese Welt ist in Gefahr ...

  • Einband

    Taschenbuch

  • Seitenzahl

    416

  • Altersempfehlung

    16 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    30.04.2020

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-404-17980-0

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

  • Einband

    Taschenbuch

  • Seitenzahl

    416

  • Altersempfehlung

    16 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    30.04.2020

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-404-17980-0

  • Reihe Die Chronik der Bücherwelt-Reihe 1
  • Verlag Lübbe
  • Maße (L/B/H)

    21,3/13,4/3,2 cm

  • Gewicht

    485 g

  • Auflage

    4. Auflage 2020

  • Verkaufsrang

    9242

Weitere Bände von Das Buch der gelöschten Wörter

Buchhändler-Empfehlungen

Interessante Idee

Stephany Wiegmann, Thalia-Buchhandlung

Die Idee ist interessant, haut aber nicht unbedingt um. Die Protagonistin wirkt viel zu naiv für ihr Alter und sorgt für Verwirrung, da sie Anfang vierzig sein soll, aber wie eine Junge Erwachsene irgendwo zwischen 18 und 25 wirkt. Die Wahl der darin erwähnten Bücher können auf jüngere Leser eher langweilig wirken, weil es sich größtenteils um ältere Klassiker handelt. Das Ende überrascht dann aber doch, was eventuell anregt, den zweiten Band zu lesen.

Melanie Burgner, Thalia-Buchhandlung Hilden

Eine Buchhandlung mit einen geheimen Portal in die Welt der Bücher? Hope's Leben könnte ihrer Meinung nach interessanter sein. Dann trifft sie auf Rufus Walker, der Weltenspringer ist. Er muss die Welt der Bücher schützen um jeden Preis! Bildgewaltig, tolle Umsetzung! Top!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
115 Bewertungen
Übersicht
65
31
18
1
0

Herzensbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Neudenau am 12.06.2021

Hope Turner taucht am liebsten in die Welt der Bücher ab. Als sie eines Tages eine Buchhandlung betritt trifft sie auf einen mysteriösen Fremden. Dieser geht ihr nicht mehr aus dem Kopf. Doch neben ihm gibt es auch noch Rufus Walker. Er offenbart ihr schließlich Unglaubliches: Die Buchhandlung ist das einzige Portal in die Welt ... Hope Turner taucht am liebsten in die Welt der Bücher ab. Als sie eines Tages eine Buchhandlung betritt trifft sie auf einen mysteriösen Fremden. Dieser geht ihr nicht mehr aus dem Kopf. Doch neben ihm gibt es auch noch Rufus Walker. Er offenbart ihr schließlich Unglaubliches: Die Buchhandlung ist das einzige Portal in die Welt der Bücher, in welcher die Romanfiguren ihr Eigenleben führen. Doch diese Welt ist in Gefahr und Hope kann sie als einzige retten. Das Buch umfasst 414 Seiten. Es handelt sich um den ersten Teil der Reihe. Die Geschichte ist aus der Sicht von Hope geschrieben. Hope ist 42 Jahre alt und lebt alleine. Ihre Mutter lebt in einem Pflegeheim und sie arbeitet für ein Dating-Portal. Hope war mir von Anfang an sympathisch. Ich konnte mich sehr gut in sie hineinversetzen und konnte ihre Handlungen, Gefühle und Taten sehr gut nachvollziehen. Besonders gut gefiel mir ihre Liebe zu den Büchern und zu ihrer Mutter. Das Buch ist in einem angenehmen Schreibstil geschrieben, sodass ich direkt in die Geschichte eintauchen konnte und mir der Start besonders leichtfiel. Bereits nach der ersten Seite konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Hope konnte mich mit ihrer Art begeistern. Schön fand ich vor allem auch, dass sie nicht wie die meisten Charaktere jung ist, sondern schon etwas älter ist. Als Hope das erste Mal über das Portal in die Welt der Bücher eintaucht, war ich regelrecht begeistert. Ich wollte am liebsten mitkommen. Auch die Charaktere der anderen Bücher waren sehr sympathisch. Mir gefiel es gut, dass die Autorin Bücher genommen hat, welche auch einige kennen werden, zum Beispiel Robin Hood, Stolz und Vorurteil oder auch Dracula. Und selbst wenn man diese Bücher nicht kennt, trübt dies das Lesevergnügen nicht, man kommt trotzdem sehr gut mit und kann der Geschichte gut folgen. Das Ende war spannend. Ich möchte am liebsten sofort den zweiten Teil der Geschichte lesen, um zu erfahren, wie es weitergeht. Das Buch gehört auf jeden Fall zu meinen Lieblingsbüchern, da ich es kaum noch aus der Hand legen konnte und es mich sehr gefesselt hat.

Spannend und abwechslungsreich
von Renate Vorwerk aus Bergisch Gladbach am 23.05.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich war zunächst etwas skeptisch, fühlte mich aber dennoch sehr schnell zu diesem Buch und seinen Figuren hin(ein-)gezogen. Die Geschichte entwickelt sich langsam, bekommt aber zunehmend mehr Lebendigkeit und die Spannung wächst. Man darf nicht zu sehr über die Logik denken (es gibt viel zu viele Bücher auf dieser Welt), aber da... Ich war zunächst etwas skeptisch, fühlte mich aber dennoch sehr schnell zu diesem Buch und seinen Figuren hin(ein-)gezogen. Die Geschichte entwickelt sich langsam, bekommt aber zunehmend mehr Lebendigkeit und die Spannung wächst. Man darf nicht zu sehr über die Logik denken (es gibt viel zu viele Bücher auf dieser Welt), aber das beiseitegelegt und das Buch macht einfach Spaß. Ich habe die ganze Trilogie gelesen und sie wird keinesfalls schlechter.

von einer Kundin/einem Kunden aus Koblenz am 22.04.2021
Bewertet: anderes Format

Ein phantasievoller Auftakt für ein großartiges Abenteuer mit kleinen Schwächen. Ich liebe Bücher über Bücher - also gibt das in meiner Welt nochmal extra Punkte. Angenehm flüssig zu lesen, man kann super in die, zuweilen komplizierte, Welt eintauchen. Aber Achtung: Cliffhanger.


Die Leseprobe wird geladen.
  • Artikelbild-0