Playing

Playing Band 1

Katrin Bongard

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook

ab 3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Nach einer schmerzhaften Trennung will Kate sich ganz auf ihre Bewerbung an der Kunsthochschule konzentrieren. Auf Wohnungssuche landet sie in dem Loft einer Boyband. Vielleicht nicht der beste Ort, um über eine Trennung wegzukommen? Doch die Jungs erweisen sich als freundlich, professionell und hilfreich. Besonders mit dem Bandleader Ansgar verbindet Kate eine Menge. Nicht nur die Liebe zur Kunst, sondern auch ein tieferes Verständnis für Musik. Zu dumm, dass sie bei ihrem Einzug einen Vertrag unterschrieben hat, der eine enge Beziehung zu den Musikern verbietet. Aber Kate war noch nie sehr gut darin, sich an Regeln zu halten ...

Katrin Bongard ist Malerin und Autorin und arbeitet seit fu¿nfzehn Jahren im Filmgescha¿ft. Fu¿r ihr erstes Jugendbuch »Radio Gaga« erhielt sie den Peter Ha¿rtling Preis, die Goldene Leslie und den Preis der Jury der Jungen Leser in Wien. Seitdem hat sie zahlreiche Jugendbu¿cher und Graphic Novels vero¿ffentlicht. Neuigkeiten zu Katrins Bu¿chern findest du auf ihrer Website.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 330 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.02.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783946494089
Verlag Red Bug Books
Dateigröße 1264 KB

Weitere Bände von Playing

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine sehr berührende und unterhaltende Geschichte
von Erotik Geschichten Buchblog am 13.10.2020

Kate steckt mitten im Leben und steht in einer absoluten Sackgasse. Zwar hat sie ein genaues Ziel vor Augen: Sie will Kunst studieren. Doch ihr größtes Problem dabei ist: Wo soll sie wohnen und vor allem was soll sie für die Bewerbung zeichnen? Ihr Selbstbewusstsein ist am Boden und dann kommt das Angebot, das wahrscheinlich vi... Kate steckt mitten im Leben und steht in einer absoluten Sackgasse. Zwar hat sie ein genaues Ziel vor Augen: Sie will Kunst studieren. Doch ihr größtes Problem dabei ist: Wo soll sie wohnen und vor allem was soll sie für die Bewerbung zeichnen? Ihr Selbstbewusstsein ist am Boden und dann kommt das Angebot, das wahrscheinlich vielen jungen Frauen die Herzen höher schlagen lässt: Sie soll ins Loft einer Boyband einziehen, deren Leader sehr attraktiv ist und ziemlich eindeutig auf sie steht. Vor allem Kates Charakter konnte mich in ihren Bann ziehen - ihre ganze Art ist sehr liebenswert, auch wenn ich sie öfter gerne geschüttelt hätte!

  • Artikelbild-0