Meine Filiale

Deftig vegan

schmoren, rösten, grillen, gratinieren, karamellisieren...

Anne-Katrin Weber

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,95
29,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Vegan at its best
Anne-Katrin Weber hat in ihrer prämierten „Deftig vegetarisch“- Reihe unzählige Fans mit gut machbaren Rezepten begeistert, die alltagstauglich, aber gleichzeitig auch raffiniert sind und am Tisch überraschen. Wir im Verlag waren gespannt, was herauskommt, wenn Anne-Katrin Weber ihren Fokus jetzt auf die vegane Küche legt. Das Ergebnis ist so köstlich, dass wir hier einfach nur noch Rezepte aufzählen wollen: ofengeröstete Petersilienwurzeln mit Granatapfel und Haselnüssen, Spinat mit würzig gerösteten Cashews, Rosinen und Mandelmus, Maronensüppchen mit knusprigen Croûtons und Frühlingszwiebeln, goldbraun gebackene Rosmarinkartoffeln mit Zaziki und Dicke-Bohnen-Dip, knusprige Blumenkohlsteaks mit zitroniger Kapernsalsa, ofengebackene grüne Erbsen-Falafeln mit Chipotle-Mayonnaise, Kichererbsen-Pizzette mit Kürbis, Haselnüssen und Majoran, Buchweizenblini mit Ofen-Radieschen und Miso-Joghurt-Dip, Rote-Bete-Gnocchi mit gebratenem Sprossenbrokkoli und Macadamias, Pitabrote mit Röstgemüse und Hummus, rustikaler Linsen-Pie mit Selleriepüree, goldgelbes Safran-Biryani mit gerösteten Zwiebeln und Gurken-Raita, Brotsalat mit halb getrockneten Tomaten, Artischocken und Pinienkernen, Pulled-Jackfruit-Burger mit karamellisierten Rotweinzwiebeln, geschmorte Wirsingröllchen mit Couscous-Walnuss- Füllung. Natürlich gibt es aber auch beliebte vegane Klassiker wie Schwarze-Bohnen-Chili mit Süßkartoffeln, Quinoa und Schokolade oder Kartoffelknödel mit Pilzragout.
Für Veganer, für Vegetarier, für alle Mischköstler und alle Neugierigen in der Küche eine besondere Empfehlung unseres kochbegeisterten Verlagsteams!

Frisch, würzig, saftig und dabei gesund: Vegane Rezepte zum Niederknien!

Mit einem Vorwort von Bestseller-Autor Niko Rittenau

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 25.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95453-198-1
Verlag Becker Joest Volk Verlag
Maße (L/B/H) 28/22,4/3 cm
Gewicht 1072 g
Abbildungen mit 83 Fotos
Auflage 3. Auflage
Fotografen Wolfgang Schardt
Verkaufsrang 5185

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Abwechslungsreiche, deftige vegane Küche
von denise am 17.12.2020

Das Kochbuch „Deftig Vegan“ wurde von Anne-Katrin Weber geschrieben und ist im Becker Joest Volk Verlag erschienen. Frau Weber hat eine Ausbildung als Köchin absolviert und hat, nachdem sie in der Sternegastronomie tätig war, Ernährungswissenschaften studiert. Das Buch, das mehr als 80 Rezepte umfasst, unterteilt sich in die ... Das Kochbuch „Deftig Vegan“ wurde von Anne-Katrin Weber geschrieben und ist im Becker Joest Volk Verlag erschienen. Frau Weber hat eine Ausbildung als Köchin absolviert und hat, nachdem sie in der Sternegastronomie tätig war, Ernährungswissenschaften studiert. Das Buch, das mehr als 80 Rezepte umfasst, unterteilt sich in die Bereiche - „Slow food“: Hier werden mehr Zutaten und mehr Zeit als für die anderen Rezepte benötigt, zum Beispiel ofengebackenes Wurzelgemüse mit Linsen-Steckrüben-Mus und Balsamico-Crema und Rote-Bete-Gnocchi mit gebratenem Sprossenbrokkoli und Macadamianüssen - „One pot, one pan“: benötigte Zeit meist maximal 30 Minuten und es wird größtenteils nur eine Pfanne, ein Blech oder ein Topf benötigt, unter anderem Kürbis-Spinat-Curry und Pilz-Miso-Risotto - „Greens“: saisonales Gemüse, wie beispielsweise Rosmarinkartoffeln mit Zaziki und Dicke-Bohnen-Dip und Gemüsepommes mit Chermoula-Mayonnaise - „Back to the roots“: beliebte Klassiker, wie beispielsweise Zwiebelpizza und mediterrane Gemüselasagne - „Take 5“: maximal fünf Hauptzutaten, unter anderem Haselnusspolenta mit gebratenem Schwarzkohl und Spaghetti mit Rucola, Walnüssen und Feta und last but not least - „Sweets“: süßer Nachtisch, wie Cheesecake mit Kirschen und Rotweinbirne mit Zimteiscreme und Schokoladensauce. Die Rezepte bestehen aus der Personenzahl, für die sie ausgelegt sind, aus verschiedenen Zeitangaben, wie Zubereitungs- und Backzeit, aus der Zutatenliste, der schrittweisen Zubereitung, einem Foto und ggf. noch einem Tipp. Auch dieses Buch ist im hilfreichen Mengenrechner des Becker Joest Volk Verlags enthalten. Dieser ist im Internet zu finden und erleichtert die Rezeptsuche und enthält auch Nährwert- und Kalorienangaben. Er verfügt ebenfalls über einen Mahlzeitenplaner und eine Einkaufszettelfunktion. Gut hat mir die Bandbreite der Rezepte gefallen und dass sie unterschiedlich viel Aufwand für die Umsetzung benötigen. Teilweise fand ich die Zutatenliste etwas lang. Da ich keine Veganerin bin, habe ich von den veganen Grundzutaten nicht standartmäßig alle zu Hause. Insgesamt hat mir das Buch auf Grund der abwechslungsreichen und gut strukturierten Rezepte, in denen auch Farben und Fettschrift verwendet wurden, gut gefallen.

Weizenfrei heißt nicht automatisch glutenfrei
von einer Kundin/einem Kunden aus Kottingbrunn am 26.11.2020

das Erste, das mir am Cover ins Auge gesprungen ist, dass damit geworben wird, dass die Rezepte weizenfrei sind. Ich habe dabei fälschlicherweise den Schluss daraus gezogen, dass dadurch die Rezepte auch glutenfrei sind. Das ist leider nicht so. Ich hatte es eigentlich als Geschenk für meinen Sohn gedacht, der Gluten nicht vertr... das Erste, das mir am Cover ins Auge gesprungen ist, dass damit geworben wird, dass die Rezepte weizenfrei sind. Ich habe dabei fälschlicherweise den Schluss daraus gezogen, dass dadurch die Rezepte auch glutenfrei sind. Das ist leider nicht so. Ich hatte es eigentlich als Geschenk für meinen Sohn gedacht, der Gluten nicht verträgt. Zum Glück habe ich die Verpackung geöffnet, sonst hätte er ein schlechtes Geschenk bekommen - aber leider, kann ich das Buch jetzt auch nicht mehr zurück schicken. Die Rezepte an sich sehen recht gut aus - aber vegane Kochbücher hätte ich eigentlich genug gehabt.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8