Meine Filiale

Heiter Leben, Freudig Sterben

Tipps für jetzt, danach und eine bessere Welt

Anton Siebler-Stroganoff

(5)
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
15,80
15,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung


»Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden« lautet ein altes fernöstliches Sprichwort und genauso ergeht es dem Leser, wenn er sich in das Abenteuer stürzt, sich mit diesem Buch auseinander zu setzen. Es gibt nicht nur praktische Denkanstöße zu einem erfüllten Leben und dem unvermeidlichen Sterben, sondern entwirft eine lebenswerte Zukunft, frei von Ideologien und wirtschaftlichen Zwängen.

Dem neugierigen Leser mag es genügen, Antworten auf die elementaren Lebensfragen

- Wer bin ich?

- Woher komme ich?

- Wohin gehe ich?

zu finden, dem kreativen Leser wird es Freude bereiten, im Geist an einer besseren Zukunft mitzuwirken, die vom Autor eindrucksvoll präzise und visionär beschrieben wird.

Dieses Buch ist ein praktischer Ratgeber für neugierige Menschen, die im modernen, materiell orientierten Leben die Suche nach dem Sinn nicht aufgeben wollen. Es ist geordnet nach den Kernthemen – Kommen, Sein und Gehen – mit persönlich verwertbaren Übungen und Anwendungen. Selbsterkenntnis, Persönlichkeitsentwicklung und eine gelungene Lebensführung, die zu mehr Gelassenheit, Erfolg, Glück und Zufriedenheit führt, rücken mit diesem Buch in greifbare Nähe. Darüber hinaus wird ein visionäres Weltbild kreiert, das als Angebot an kommende Generationen verstanden werden kann. Es soll die Zeit überdauern und Neues schaffen.


Anton Siebler-Stroganoff ist Ökonom, Erfinder, Visionär und Schriftsteller aus Leidenschaft. Als Jahrgang 1946 hat der in Karlsruhe geborene Autor die Nachkriegszeit noch hautnah erlebt, den Aufschwung der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts mitgestaltet und ab dem Jahre 2000 für sein Buch HEITER LEBEN, FREUDIG STERBEN recherchiert. Dabei lebte er 4 Jahre auf Hawaii, 12 Jahre in Australien und derzeit in Thailand. Ihn beschäftigten die essentiellen Fragen des Lebens: Wer bin ich? Woher komme ich? und wohin gehe ich? Die Quintessenz eines erfüllten Lebens gesammelt aus Jahren intensiver Recherche und praktischer Erfahrung kann er so an seine Leserschaft weitergeben.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 230
Erscheinungsdatum 05.06.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88793-268-8
Verlag Idea
Maße (L/B/H) 21,3/15,1/1,7 cm
Gewicht 342 g
Auflage 1
Verkaufsrang 62554

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Da steckt noch mehr dahinter
von einer Kundin/einem Kunden am 11.10.2020

… als der Titel HEITER LEBEN, FREUDIG STERBEN hergibt. Ich habe mir das Buch dreimal durchgelesen und jedesmal Neues und Aufregendes gefunden. Ich glaube fast, der Autor hat irgendwas "Außerirdisches" an sich. Anders kann ich mir nicht erklären, dass er eine Zukunft beschreibt, die fantastisch klingt, aber dennoch real erscheint... … als der Titel HEITER LEBEN, FREUDIG STERBEN hergibt. Ich habe mir das Buch dreimal durchgelesen und jedesmal Neues und Aufregendes gefunden. Ich glaube fast, der Autor hat irgendwas "Außerirdisches" an sich. Anders kann ich mir nicht erklären, dass er eine Zukunft beschreibt, die fantastisch klingt, aber dennoch real erscheint. Ein Muss, diese Buch zu lesen. Horst Kneissl, Pforzheim

Fast wie bei einem guten Film
von einer Kundin/einem Kunden am 17.08.2020

Heiter leben, freudig sterben habe ich mir bei THALIA in Pforzheim auf Empfehlung einer Freundin gekauft und inzwischen schon zweimal gelesen, weil es bei diesem Buch wie bei einem guten Film ist: Bei der Wiederholung entdeckt man Dinge, die einem bei der Premiere verborgen geblieben sind. Was mich zusätzlich überrascht hat: die... Heiter leben, freudig sterben habe ich mir bei THALIA in Pforzheim auf Empfehlung einer Freundin gekauft und inzwischen schon zweimal gelesen, weil es bei diesem Buch wie bei einem guten Film ist: Bei der Wiederholung entdeckt man Dinge, die einem bei der Premiere verborgen geblieben sind. Was mich zusätzlich überrascht hat: die auf den ersten Blick banalen Bilder, Fotos und Zeichnungen sind auf den zweiten Blick zumeist wertvolle Denkhilfen. Das Buch ist einfach wertvoll. Sibylle Lindemann

Oh nein, nicht schon wieder …
von einer Kundin/einem Kunden am 04.08.2020

… habe ich gedacht, als ich das Buch zum ersten Mal durchblätterte, denn es erinnerte mich an „das Café am Ende der Welt“. Wohlgemerkt: ich mochte das Café, ein nettes Büchlein mit vielen Lebensweisheiten. Dann hat mich „Heiter Leben, freudig Sterben“ aber voll erwischt, überrascht, überrannt und schließlich überzeugt. Ich meine... … habe ich gedacht, als ich das Buch zum ersten Mal durchblätterte, denn es erinnerte mich an „das Café am Ende der Welt“. Wohlgemerkt: ich mochte das Café, ein nettes Büchlein mit vielen Lebensweisheiten. Dann hat mich „Heiter Leben, freudig Sterben“ aber voll erwischt, überrascht, überrannt und schließlich überzeugt. Ich meine, es ist einfach mehr, umfassender und praktisch-phantastisch. Olaf Helfer


  • Artikelbild-0