Merkzettel leider zu voll

Um weitere Artikel auf den Merkzettel zu legen und alle Vorteile zu nutzen:

Jetzt Konto anlegen

Sie sind bereits Kunde?

jetzt anmelden
  • Die Morgenröte – Sie nehmen dir dein Leben
  • Die Morgenröte – Sie nehmen dir dein Leben
  • Die Morgenröte – Sie nehmen dir dein Leben
  • Die Morgenröte – Sie nehmen dir dein Leben

Die Morgenröte – Sie nehmen dir dein Leben

Roman

10,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

(60)

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

eBook (ePUB)

9,99 €

Inhalt und Details

Haben wir die freie Wahl?  

Als der erfolgreiche YouTuber Georg Herzfeld wegen eines anrüchigen Videos auf dreißig Millionen Schadensersatz verklagt wird, scheint er ruiniert. Doch dann bietet ihm der charismatische Popstar Götz Wolf seine Unterstützung an. Als Gegenleistung soll Georg den Wahlkampf von Wolfs Bewegung Morgenröte unterstützen. Georg sagt zu und gerät in einen Albtraum. Denn die politische Meinungsmache der Morgenröte stützt sich auf Lügen und Hass. Wähler werden manipuliert und aufgehetzt. Es kommt zu Mord und bürgerkriegsähnlichen Zuständen. Als Erinnerungen an 1933 wach werden, bleibt Georg nur ein Ausweg, wenn er die faschistische Machtübernahme verhindern will, er muss Götz Wolf töten …
  • Einband

    Taschenbuch

  • Seitenzahl

    416

  • Erscheinungsdatum

    28.06.2021

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-548-06319-5

Beschreibung & Medien

Haben wir die freie Wahl?  

Als der erfolgreiche YouTuber Georg Herzfeld wegen eines anrüchigen Videos auf dreißig Millionen Schadensersatz verklagt wird, scheint er ruiniert. Doch dann bietet ihm der charismatische Popstar Götz Wolf seine Unterstützung an. Als Gegenleistung soll Georg den Wahlkampf von Wolfs Bewegung Morgenröte unterstützen. Georg sagt zu und gerät in einen Albtraum. Denn die politische Meinungsmache der Morgenröte stützt sich auf Lügen und Hass. Wähler werden manipuliert und aufgehetzt. Es kommt zu Mord und bürgerkriegsähnlichen Zuständen. Als Erinnerungen an 1933 wach werden, bleibt Georg nur ein Ausweg, wenn er die faschistische Machtübernahme verhindern will, er muss Götz Wolf töten …

Artikeldetails

  • Einband

    Taschenbuch

  • Seitenzahl

    416

  • Erscheinungsdatum

    28.06.2021

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-548-06319-5

  • Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
  • Maße (L/B/H)

    18,5/11,9/2,8 cm

  • Gewicht

    291 g

  • Auflage

    1. Auflage

  • Verkaufsrang

    40196

Kundenbewertungen

Durchschnitt
60 Bewertungen
Übersicht
22
19
13
5
1

Gequirlte Sch...
von einer Kundin/einem Kunden aus Trittau am 20.07.2021

Gequirlte Sch … Es tut mir leid, aber das Buch „Die Morgenröte“ von Noah Richter erfüllt keinerlei Erwartungen, die ich mir gestellt habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe. Das Einzige, was halbwegs gut ist, ist die Beschreibung der handelnden Personen bzw. wie sich im Laufe des Buches entwickeln. Aber sonst? Eine Gesch... Gequirlte Sch … Es tut mir leid, aber das Buch „Die Morgenröte“ von Noah Richter erfüllt keinerlei Erwartungen, die ich mir gestellt habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe. Das Einzige, was halbwegs gut ist, ist die Beschreibung der handelnden Personen bzw. wie sich im Laufe des Buches entwickeln. Aber sonst? Eine Geschichte, die so dumm simpel gestrickt ist, die -wie auch im Vorgänger-Roman 2,5 Grad- jeden aber auch wirklich jeden Bezug zur bundesdeutschen Realität vermeidet, eine Geschichte, die einfach nur schlecht ist! Ein gefeierter Schlagerstar verkündet auf einem Konzert, dass er in diesem September für die Bundestagswahl antreten wird. Hurra! Und innerhalb kürzester Zeit ist seine „Bewegung“ extrem erfolgreich. Natürlich sind sie noch rechter als die AfD, trotzdem, haben sie riesigen Zulauf. Sie engagieren junge Hacker, die die neuen Medien ausnutzen, um ihre Botschaften an möglichst viele Wähler/innen zu senden. Gleichzeitig wird der politische Gegner diffamiert wo es nur geht. Sie gehen buchstäblich über Leichen. Und das alles mit 15 Millionen, die natürlich aus Russland kommen. Herr Strache lässt grüßen. Geht es noch blöder? 15 Millionen? Für einen Bundestagswahlkampf? Plus später noch einmal 12 als Spenden? Der Gipfel der Dummheit ist aber, dass der Autor sich nicht die Mühe gemacht hat, das deutsche Wahlrecht zumindest ein wenig zu studieren: Nur Parteien mit klarer Struktur, mit demokratischer (!) Struktur können zur Wahl zugelassen werden. Dazu benötigen sie Kandidaten, Kandidatenlisten und jede Menge Unterschriften aus Kreis- und Landesverbänden. Aber die Morgenröte will das alles ja nicht sein. Aber damit kann sie keinen Wahlkampf betreiben. Das ist wirklich gequirlte Sch…, was der Autor uns hier vorsetzt.

Spannung bis zur letzten Seite
von einer Kundin/einem Kunden am 16.07.2021

Georg Herzfeld, der Protagonist des Buches, macht eine riesige Entwicklung vom Anfang des Buches bis zum Schluss durch. Er scheitert als Youtuber, als Sohn seines Vaters, als selbst werdender Vater und landet fast im Knast, bis er in den Strudel der Morgenröte gezogen wird und nicht mehr hinauskommt. Es scheint sich er... Georg Herzfeld, der Protagonist des Buches, macht eine riesige Entwicklung vom Anfang des Buches bis zum Schluss durch. Er scheitert als Youtuber, als Sohn seines Vaters, als selbst werdender Vater und landet fast im Knast, bis er in den Strudel der Morgenröte gezogen wird und nicht mehr hinauskommt. Es scheint sich erst alles zum Guten zu wenden, doch der Strudel aus Macht und Korruption wird immer schneller, atemloser bis zum großen Finale, was doch sehr überraschend ist und eigentlich ein offenes Ende lässt. Es geht eher um großflächig angelegte Manipulation als um Politik. Am Ende ist man fassungslos, denn diese Geschichte könnte genau so passieren und man kann nichts dagegen tun. Ein sehr intensives Buch, welches von der ersten bis zur letzten Seite die Spannung aufbaut und hält. Wie die Geschichte endet, entscheidet jeder Leser für sich selbst.

Manipulation
von Lesemone am 14.07.2021

Der Autor hat in seinem zweiten Buch, welches ich von ihm gelesen habe, wieder ein hochaktuelles, brisantes Thema gewählt. Zum einen hat mir gefallen, wie der Wahlkampf mit den sozialen Medien zusammenhängt und wie leicht man dadurch Menschen manipulieren kann. Auch im jetzigen Wahlkampf muss man ja höllisch aufpassen, keinen Fa... Der Autor hat in seinem zweiten Buch, welches ich von ihm gelesen habe, wieder ein hochaktuelles, brisantes Thema gewählt. Zum einen hat mir gefallen, wie der Wahlkampf mit den sozialen Medien zusammenhängt und wie leicht man dadurch Menschen manipulieren kann. Auch im jetzigen Wahlkampf muss man ja höllisch aufpassen, keinen Fake News aufzusitzen. Das Szenario ist anfangs sehr mitreißend erzählt. Ich wurde jedoch mit den Charakteren nicht sonderlich warm. Authentisch fand ich Georgs Abwiegelungen, wenn ihn seine Freundin darauf hinwies, wie er sich verändert hat und für die Morgenröte in die Presche springt, ohne darüber nachzudenken, welche Folgen das haben könnte. Georg ist das Paradebeispiel, wie man jemanden manipulieren und verblenden kann, so dass er blind jemandem hinterher läuft. Der Schreibstil des Autors ist angenehm zu lesen. Ich fand auch die Darstellung, wie so eine Vereinigung an die Macht kommen könnte, schon glaubhaft, denn es gibt viele Parallelen zur Vergangenheit. Am meisten hat mich jedoch das Ende gestört. Das ist so chaotisch, brutal und unglaubwürdig. Tut mir leid, aber das hat mir die ganze Geschichte versaut!

Die Leseprobe wird geladen.
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3