Spiegelorchidee

Orchideentrilogie Band 2

Yvonne Merschmann

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Nach dem Tod ihrer besten Freundin versinkt Lea in Trauer. Sie muss herausfinden, wie es dazu kommen konnte! Die Ungewissheit quält sie, bis sie eine Notiz findet, die sie auf eine Idee bringt. Es gibt eine Möglichkeit, Amalia zu retten, doch diese gefährliche Reise ist strengstens verboten. Vicky will sie davon abhalten, wird aber selbst mit einer Entscheidung konfrontiert, die ihr Leben und ihre Magie für immer verändern könnte. Währenddessen sucht Slate in der zweiten Akademie mit allen Mitteln nach seinem bisher wertvollsten Diebesgut. Dabei kommt ihm Kim auf die Schliche und sie droht, alles zu verlieren, was ihr wichtig ist.

Yvonne Merschmann wurde 1993 geboren und ist in NRW aufgewachsen. Für ihr Studium der Buchwissenschaft zog sie nach Bayern und kehrte nach dessen Ende in die Heimat zurück. Seit 2018 bloggt sie über Bücher auf ihrem Blog Seitenglueck. Geplant sind weitere Romane, auch in anderen Genres, sowie eine Fantasy Trilogie mit ihrer Zwillingsschwester.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 406
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 17.05.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7534-6236-3
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,5/13,5/2,7 cm
Gewicht 548 g
Abbildungen mit 2 Farbabbildungen
Auflage 1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Echte Fantasy
von einer Kundin/einem Kunden am 12.06.2021

Spiegelorchidee ist der zweite Teil der Serie von Yvonne Merschmann und es ist von Vorteil, wenn man als Leser den ersten Band "Mondorchidee" kennt. Die Autorin entführt in die Welt der Magie von Encantador. Es gibt Traummagier, Zeitreisende, Elementmagier, die Magie der Mondorchidee und Magier, die mit der Magie der Ur-Orchidee... Spiegelorchidee ist der zweite Teil der Serie von Yvonne Merschmann und es ist von Vorteil, wenn man als Leser den ersten Band "Mondorchidee" kennt. Die Autorin entführt in die Welt der Magie von Encantador. Es gibt Traummagier, Zeitreisende, Elementmagier, die Magie der Mondorchidee und Magier, die mit der Magie der Ur-Orchidee teleportieren. Diese Aufzählung zeigt bereits wie interessant diese Geschichte ist. Die Protagonisten des Buches begleitet der Leser in verschiedenen Kapiteln, die von Beginn an eine spannende, fantastische Story erleben. Lea, Slate, Vicky, Sophie, Amalia und andere erleben die Möglichkeiten der Magie und begeben sich in ein aufregendes Abenteuer. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, angenehm zu lesen und enthält schöne bildliche Beschreibungen. Auch die Emotion kommt in dieser Geschichte nicht zu kurz. Humorvolle Aspekte, die zwischen den Protagonisten entstehen, lockern die Story zudem auf. Als Leser dieser Trilogie wird man wirklich fasziniert von den Erlebnissen der Protagonisten, deren magische Fähigkeiten sich auf das Leben auswirken. Ohne zu viel zu verraten, kann ich sagen, dass die Autorin eine magische Welt erschaffen hat, die sicher einige Impulse aus der Film- und Bücherwelt erhalten hat, was der Geschichte zum Vorteil gereicht. Erwähnen möchte ich noch, wie sehr mir das Cover des Buches und die Illustrationen gefallen. Ich gebe diesem Buch gern 5 Sterne.

Cover: top! Inhalt: super! - Eine absolute Kaufempfehlung!
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 26.05.2021

Nachdem mir die Charaktere und die Handlung des ersten Bandes bereits gefallen haben, musste ich den zweiten Teil auch unbedingt lesen - vor allem nach dem Cliffhanger am Ende von "Mondorchidee"! Bevor ihr mit "Spiegelorchidee" startet, solltet ihr daher unbedingt zuvor "Mondorchidee" lesen, um in die Geschichte zu finden, die ... Nachdem mir die Charaktere und die Handlung des ersten Bandes bereits gefallen haben, musste ich den zweiten Teil auch unbedingt lesen - vor allem nach dem Cliffhanger am Ende von "Mondorchidee"! Bevor ihr mit "Spiegelorchidee" startet, solltet ihr daher unbedingt zuvor "Mondorchidee" lesen, um in die Geschichte zu finden, die Charaktere kennenzulernen und die Handlungsverläufe in Spiegelorchidee nachvollziehen zu können. Und ich sag's euch: Es lohnt sich! ;) Mich hat "Spiegelorchidee" bereits mit der ersten Seite wieder völlig abgeholt und mir den Einstieg in die Handlung leicht gemacht. Ich habe mich so gefreut wieder in Encantador abzutauchen und alte Bekannte wiederzusehen sowie neue Figuren kennenzulernen. Die gesamte Geschichte hat für mich, nach dem ersten eher einführenden Teil, nun in Band 2 noch einmal deutlich an Fahrt aufgenommen: es gibt zahlreiche Überraschungen, viel Liebe, Frust, Action und Zeitreisen! Und so vieles mehr ...

Sehr gelungener Band 2!
von einer Kundin/einem Kunden am 19.05.2021

Es geht rasant und spannend weiter - es wird auf keiner Seite langweilig oder eintönig. Ich liebe den Schreibstil der Autorin, denn er ist bildlich und lebhaft, sowie emotional und lädt zum träumen ein. Auch die Charaktere sind mir noch einen Stück weiter ans Herz gewachsen, denn man lernte sie im weiteren Verlauf immer näher ke... Es geht rasant und spannend weiter - es wird auf keiner Seite langweilig oder eintönig. Ich liebe den Schreibstil der Autorin, denn er ist bildlich und lebhaft, sowie emotional und lädt zum träumen ein. Auch die Charaktere sind mir noch einen Stück weiter ans Herz gewachsen, denn man lernte sie im weiteren Verlauf immer näher kennen und jeder trägt einen wichtigen Teil zur Geschichte bei. Definitiv eine Leseempfehlung von mir!


  • Artikelbild-0